A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

17.10.2017

Datenschutzverordnung für protokollierten Zutritt

Im nächsten Jahr treten die Änderung der EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Unter anderem müssen Datenschutzbeauftrage bestimmt und Zutritte zu Serverräumen protokolliert werden. Mit elektronischen Zutrittssystemen können Zutritte automatisch dokumentiert werden, gleichzeitig erhöhen sie Komfort und Sicherheit.
lesen Sie mehr >>>

16.10.2017

Rittal auf der SPS IPC Drives 2017

Dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg auf über 1.100 qm. Um Fachbesuchern einen effizienten Messebesuch zu ermöglichen, stellt sich der Systemanbieter unter dem Motto „Let’s talk about“ bereits vor Messebeginn über ein Online-Portal gezielt Fragen. Im Fokus stehen Themen wie Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0, Maschinenverfügbarkeit, Betriebssicherheit, Energieeffizienz sowie Smart Services und Industrial IT Solutions.
lesen Sie mehr >>>

13.10.2017

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Das Megathema Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des E-Kongresses, den der ZVEH am 15. und 16. September in Bonn veranstaltete. Zu dem Event kamen rund 100 Obermeister aus ganz Deutschland zusammen. Die Diskussionen mit Vertretern aus Industrie, Großhandel und Wissenschaft mündeten in der „Bonner Erklärung“ der E-Handwerke. Darin werden die große Bedeutung der Digitalisierung und die Rolle der E-Branche im Rahmen dieser Entwicklung hervorgehoben.
lesen Sie mehr >>>

12.10.2017

Jumo erhält „Großen Preis des Mittelstandes“

Die Fuldaer Jumo GmbH & Co. KG ist am 30. September in Würzburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet worden. Die Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung lobt den Mittelstandspreis seit 23 Jahren bundesweit in zwölf Wettbewerbsregionen aus und würdigt damit nach eigenen Angaben „hervorragende Leistungen mittelständischer Unternehmen”.
lesen Sie mehr >>>

11.10.2017

Unterflur-Systemlösungen als BIM-Objekte verfügbar

Ab sofort stellt Hager die Electraplan- und Tehalit-Unterflursysteme als BIM-Objekte (Building Information Modelling) auf seiner Website unter www.hager.de/bim zur Verfügung. Dort sind die Lösungssysteme Electraplan.UK, Electraplan.AK, Electraplan.BK, Electraplan.VE-EE und Tehalit.BKB in den Dateiformaten Revit und Archicad digital hinterlegt.
lesen Sie mehr >>>

10.10.2017

Kommunikationsplattform für das Elektrohandwerk

Digitale Medien revolutionieren die Kommunikation von Grund auf. Gira reagiert auf diese Herausforderung und hat eine Online-Dialogplattform ins Leben gerufen, die Gira Community. Über die Community können sich ausgewählte Partner aus dem Elektrofachhandwerk miteinander vernetzen und austauschen, aber auch Kontakt aufnehmen zu Experten von Gira.
lesen Sie mehr >>>

02.10.2017

Diez als Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Licht bestätigt

Manfred Diez von Ridi Leuchten wurde vom Beirat des ZVEI-Fachverbands Licht erneut zum Vorsitzenden gewählt. Diez ist langjähriges Mitglied im Beirat des Fachverbands und engagiert sich in den strategischen, technischen und marktorientierten Gremien. Als Mitglied des ZVEI-Vorstands vernetzt er darüber hinaus die Arbeit des Fachverbands mit den ZVEI-Leitmärkten, hier insbesondere Energie und Gebäude.
lesen Sie mehr >>>

29.09.2017

Gossen Metrawatt feiert 111-jähriges Jubiläum

Mit Gossen Metrawatt feiert in diesem Jahr ein Spezialist für Mess- und Prüftechnik sein 111-jähriges Bestehen. Die Unternehmensgeschichte reicht bis zum Physiker Siegfried Guggenheimer zurück, der 1906 in Nürnberg ein Unternehmen zur Entwicklung und Produktion elektrischer Messgeräte aus der Taufe hob.
lesen Sie mehr >>>

28.09.2017

Siemens und Spie kooperieren bei Ladeinfrastruktur

Siemens ist mit dem Multitechnik-Dienstleister Spie eine Partnerschaft eingegangen, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu schaffen. Ziel ist es, Komplettpakete im Sinne des Kunden anzubieten – von der Beratung über die Aufstellung bis zum Betrieb von Ladesäulen, unabhängig vom verwendeten Backend (IT-Verwaltungssystem).
lesen Sie mehr >>>

21.09.2017

SPS IPC Drives richtet sich für die Zukunft aus

Vom 28. bis 30. November findet in diesem Jahr die SPS IPC Drives in Nürnberg statt. Beleuchtet wird in diesem Jahr das komplette Spektrum der industriellen Automation – vom einfachen Sensor bis zu Lösungen der digitalen, smarten Automatisierung. Die Mesago stellt heraus, dass das Thema Industrie 4.0 ein klar definiertes Schwerpunktthema der diesjährigen Veranstaltung sein wird. Premiere feiern 2017 zudem Guided Tours. Insgesamt drei Touren zu den Themen IT-Security in Automation, Smart Production und Smart Connectivity finden jeweils zwei Mal pro Tag – eine Tour am Vormittag, eine am Nachmittag – statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt; insgesamt werden sechs Firmen pro Tour angelaufen.
lesen Sie mehr >>>

21.09.2017

Neue Verantwortlichkeiten in der Obo-Geschäftsführung

Zum 1. Oktober 2017 wird die Geschäftsführung der Obo Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG sowie der Obo Bettermann Projekt- und Systemtechnik GmbH erweitert. Berufen werden dann Dr. Stefan Romberg, er wird die kaufmännischen Bereiche leiten, sowie Thomas Hillebrand, dann verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Beide führen bereits erfolgreich seit Jahresanfang die neu gegründete deutsche Vertriebsgesellschaft am Standort Iserlohn-Sümmern.
lesen Sie mehr >>>

20.09.2017

Kaiser übernimmt niederländische Attema B.V.

Die Kaiser GmbH & Co. KG in Schalksmühle verstärkt ihr Engagement in den Niederlanden und Belgien. Rückwirkend zum 01.01.2017 hat Kaiser alle Anteile der Attema B.V. in Gorinchem sowie deren belgisches Tochterunternehmen in Erembodegem übernommen. Mit Attema wächst die Kaiser Group auf über 500 Mitarbeiter. Der 1966 gegründete Elektroinstallationshersteller Attema ist ein führender Hersteller innovativer Lösungen in den Marktsegmenten Installation, Infrastruktur, Spezialprodukte und Bauwesen. Attema mit seinen 150 Mitarbeitern wird als selbständige Einheit der Kaiser Group unter dem bekannten Markennamen auch zukünftig den niederländischen Markt bedienen.
lesen Sie mehr >>>

20.09.2017

BMWi fördert elektrische Durchlauferhitzer

Jährlich werden rund eine halbe Million elektrische Durchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung durch neue Geräte ersetzt. Der Austausch der Altgeräte birgt ein großes Einsparpotenzial. Wie viel Energie aber konkret eingespart werden kann, hängt von der Wahl des richtigen Austauschgerätes ab. „Häufig werden auf Kundenwunsch für die alten Geräte kostengünstige Standardmodelle eingebaut“, erklärt Michael Conradi von der Initiative Wärme+ . Diese arbeiten jedoch nach dem gleichen oder einem ähnlichen Prinzip wie ihre Vorgänger.
lesen Sie mehr >>>

18.09.2017

Innogy: Förderzusage für 1245 Ladesäulen

Die Innogy SE erhält Fördermittel für den Aufbau von 1245 neuen Ladesäulen (entspricht 2490 Ladepunkten) aus dem „Bundesprogramm Ladeinfrastruktur“. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat damit den bisher umfangreichsten Förderantrag bewilligt.
lesen Sie mehr >>>

14.09.2017

Einbruchschutz auf der R+T 2018

Auf der R+T in Stuttgart, die vom 27. Februar bis zum 3. März 2018 stattfindet, bekommen die Fachbesucher zahlreiche Lösungen präsentiert, mit denen sich Gebäude rundum sicherer machen lassen. Zudem bietet das Rahmenprogramm zu diesem Bereich Experten-Know-how aus erster Hand. Bauelementen wie Rollläden, Toren und Sonnenschutzsystemen kommt insbesondere hinsichtlich des automatischen Antriebes und der Steuerung eine wichtige Rolle zu.
lesen Sie mehr >>>

12.09.2017

VDE Expertenforum Deutsche Normungs-Roadmap Elektrische Energieeffizienz

Das Expertenforum am 5. und 6. Dezember 2017 in Offenbach/Main bietet verantwortlichen Mitarbeitern, Fachleuten, Experten und Interessierten die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Thema Elektrische Energieeffizienz zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über normative Inhalte, Entwicklungen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten.
lesen Sie mehr >>>

06.09.2017

Wago-Roadshow: Lichtmanagement heute

In den Monaten September und Oktober lädt Wago zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Lichtmanagement ein. In zehn deutschen Städten informieren Experten aus Industrie und Praxis über die aktuellen Entwicklungen – von technischen und planerischen Grundlagen bis hin zum Trendthema „Human Centric Lighting“ (HCL).
lesen Sie mehr >>>

04.09.2017

Verwirrung durch EU-Regeln beim neuen Energielabel

Das europäische Energielabel mit den bekannten farbigen Balken von grün bis rot informiert Verbraucher beim Kauf über den Energieverbrauch von Geräten. Bekanntheit und Einfluss sind groß: So erkennen bei Umfragen rund 95 % das Label, bei 84 % beeinflusst es die Kaufentscheidung von Haushaltgeräten. Allerdings stößt die derzeitige Kennzeichnung mit der besten Energieeffizienzklasse A+++ mittlerweile an ihre Grenzen.
lesen Sie mehr >>>

31.08.2017

Efa und Hivoltec 2017

Wenn vom 20. bis 22. September die Elektrofachmesse Efa in Leipzig ihre 15. Auflage feiert, wird sie zum dritten Mal von der Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik Hivoltec begleitet. Beide Veranstaltungen richten zwar ihren Fokus auf unterschiedliche Bereiche der Elektrobranche, ergänzen sich aber in wichtigen Themenfeldern. Dazu zählen beispielsweise die Energietechnik sowie die Mess- und Prüftechnik. So bildet das Messeduo die gesamte elektrische Bandbreite ab – von der Nieder- über die Mittel- bis hin zur Hochspannung.
lesen Sie mehr >>>

30.08.2017

Steca und Kostal vereinbaren Zusammenarbeit

Die beiden Hersteller von Wechselrichtern Steca und Kostal vereinbaren eine enge Partnerschaft. Diese umfasst die gemeinsame Nutzung von Entwicklungsergebnissen und eine Kooperation in der Weiterentwicklung von bestehenden einphasigen und dreiphasigen Geräten, Speicherwechselrichtern sowie ergänzender Produkte. Während die Steca Elektronik GmbH mit Sitz in Memmingen sich verstärkt auf einphasige Wechselrichter und Lösungen für Speichersysteme konzentriert, wird sich die Kostal Industrie Elektrik GmbH, Hagen/Westf. mit ihrem Angebot in diesen beiden Produktsegmenten auf die vorwiegend dreiphasigen Anlagen im Privatkunden- und gewerblichen Bereich fokussieren.
lesen Sie mehr >>>

29.08.2017

Belektro 2018 im November

Die Berliner Elektrofachmesse Belektro rückt vom Oktober in den November und wird im kommenden Jahr vom 6. bis 8. November 2018 stattfinden. Die Anpassung der Laufzeit war mit den Trägern und Förderern der Messe intensiv diskutiert und beschlossen worden. Karel Heijs, Direktor der Messe Berlin: „Damit orientiert sich die Laufzeit der Belektro noch stärker an den Bedürfnissen der Branche. Auch die bereits bei der Belektro 2016 umgesetzte inhaltliche Schärfung mit individuellen Angeboten für spezielle Zielgruppen werden wir weiter forcieren.“
lesen Sie mehr >>>

28.08.2017

SPS IPC Drives 2017: Software- & IT-Branche in eigener Halle

Dem Thema Software & IT in der Fertigung wird in diesem Jahr zum ersten Mal eine eigene Halle bei der SPS IPC Drives gewidmet. Zentral auf dem Messegelände in Halle 6 können sich Fachbesucher vom 28.11. – 30.11.2017 über die aktuellen Automatisierungslösungen der Software & IT Branche informieren. Vom Start-up bis zu großen Namen finden sich dort Lösungsanbieter aus aller Welt. Themenbezogene Sonderschauflächen wie der Gemeinschaftsstand „Automation meets IT“, Vorträge und Produktpräsentationen erweitern das Angebot.
lesen Sie mehr >>>

25.08.2017

Brandschutzschalter: Sicherheit muss im Vordergrund stehen

Der ZVEH ist irritiert über die aktuellen Debatten rund um die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (kurz: Brandschutzschalter oder auch AFDD). ZVEH-Präsident Lothar Hellmann sagt: „Mir ist unbegreiflich, warum ein Produkt, das maßgeblich die Sicherheit im Gebäude erhöht, dermaßen kritisch diskutiert werden kann. Die Debatte ist leider gekennzeichnet von Unkenntnis über Funktion und Nutzen des Gerätes. Dabei werden oftmals auch Kostenargumente genannt, die jeder Grundlage entbehren.“
lesen Sie mehr >>>

24.08.2017

Normgerechte Begehung und Instandhaltung von Gefahrenmeldeanlagen

Bei der Begehung und Instandhaltung von Gefahrenmeldeanlagen (GMA) für Brand, Einbruch/Überfall und Sprachalarm gibt es in der Praxis häufig Unklarheiten bei den Verantwortlichen der Fachfirmen, aber auch bei Betreibern und Sachverständigen. Zur Aufklärung und Hilfestellung wurde gemeinsam mit anderen Verbänden ein Merkblatt entwickelt, das die wesentlichen Aufgaben der durchzuführenden Tätigkeiten darlegt und Stolpersteine aufzeigt. Das Papier behandelt detailliert die Themen Begehung, Inspektion und Wartung gemäß DIN VDE 0833-1.
lesen Sie mehr >>>

24.08.2017

Alarmsystem hat alles im Blick

Das funkgesteuerte Alarmsystem Evohome Security bietet Sicherheit und Kontrolle, egal wo die Nutzer sich befinden. Mithilfe der App TCCI werden ausgelöste Alarme und Fotos des Gebäudes direkt auf das Smartphone übertragen.
lesen Sie mehr >>>

23.08.2017

EFA 2017: Energieeffiziente Beleuchtungstechnik

LED-Leuchten, vernetzte Steuerung, Energieeffizienz, Design und Human Centric Lighting: Innovative Beleuchtungstechnik hat sich zu einem der wichtigsten Aspekte im Smart Home entwickelt. Gleichzeitig steigt auch im Industrie- und Gewerbesektor sowie in Außenbereichen der Bedarf an modernen Lösungen. Dieser Trend spiegelt sich auch auf der EFA als Plattform für die Gebäude- und Elektrotechnik wider. Denn der Ausstellungsbereich Beleuchtung ist inzwischen der Zweitstärkste der Fachmesse. In diesem Jahr erwartet Besucher erneut ein breites Angebot an zukunftsweisenden Lösungen in der Ausstellung und Expertenwissen im Themenforum Licht.
lesen Sie mehr >>>

22.08.2017

90 Jahre Kopp

Die Heinrich Kopp GmbH feiert dieses Jahr ihr 90-jähriges Jubiläum. Im Laufe der Zeit ist aus einer kleinen Spezialfabrik ein führendes Unternehmen für Elektroinstallationsprodukte geworden. Der Hersteller aus Kahl am Main hat dabei sein Sortiment stets auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Heute umfasst die Produktpalette über 7.000 Artikel.
lesen Sie mehr >>>

21.08.2017

Öffentliche Ladesäule für Elektrofahrzeuge bei Elsner Elektronik

Die Elsner Elektronik GmbH betreibt seit kurzem direkt am Firmensitz eine neue Ladesäule für E-Fahrzeuge, die auch öffentlich genutzt werden kann. Denn die Nachfrage für Elektromobilität steigt. Mittlerweile rollen rund 34.000 reine Elektroautos über Deutschlands Straßen (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt). Davon ist eins ein Firmenauto von Elsner, das für Dienstfahrten von Mitarbeitern genutzt wird.
lesen Sie mehr >>>

18.08.2017

Online-Konfigurator für Datalight-Installationen

Wie vieler Netzwerkanschlüsse bedarf es im Neubau oder nach Renovierungen, um eine effiziente und zukunftsfähige Installation sicherzustellen? Dies errechnet der Datalight-Konfigurator von Fränkische mit wenigen Klicks. Elektriker können damit Bauherren und Bauträger kompetent, schnell und bedarfsgerecht zu Datalight, der All-­in-­One-­Lösung für Strom-­ und Datennetz, beraten. Mehr als das: Sie planen konkret, übersichtlich und transparent und erhalten abschließend eine Stückliste mit den benötigten Komponenten, die direkt in den Onlineshop übergeben werden kann.
lesen Sie mehr >>>

17.08.2017

ISH ab 2019 mit neuer Tagesfolge

Die ISH , Messe für den Verbund von Wasser und Energie, ändert ihre Tagesfolge. Zukünftig wird die Veranstaltung immer am Montag starten, statt wie bislang am Dienstag. „Mit der neuen Tagesfolge tragen wir dem Wunsch der Aussteller Rechnung. Durch die Verlegung auf Montag bis Freitag wird den Fachbesuchern ein zusätzlicher Werktagsbesuch ermöglicht. Gleichzeitig wird den internationalen Besuchern die Anreise erleichtert“, so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt.
lesen Sie mehr >>>

16.08.2017

Meisterfrühstück auf der EFA

Nürnberg, Dortmund, Stuttgart – in diesen Städten war die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ dieses Jahr anlässlich der wichtigsten Fachmessen des Elektrohandwerks mit dem populären Konzept des Meisterfrühstücks bereits vertreten. Vom 20. bis 22. September 2017 lädt die Initiative nun auch auf der EFA in Leipzig zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein. Das morgendliche Get-together findet an allen Messetagen jeweils von 8 Uhr bis 10 Uhr statt.
lesen Sie mehr >>>

15.08.2017

Somfy auf der IFA in Berlin

Somfy feiert in Berlin gleich mehrere Premieren: Das Unternehmen ist zum ersten Mal als Aussteller auf der IFA vertreten und präsentiert in der Smart-Home-Halle 6.2 unter anderem exklusiv die vernetzten Sicherheitsanwendungen aus der neuen Somfy Protect-Serie. Als einfache Smart Home-Einstiegslösung für Wohnungen und kleine Häuser ermöglichen sie einen effektiven und zuverlässigen Schutz vor Einbrüchen – bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre. Neben der schnellen Installation überzeugen die Produkte durch ihre intuitive App-Steuerung.
lesen Sie mehr >>>

14.08.2017

Bricscad auf der BIM World in München

Die Digitalisierung von Prozessen ist in der Bauindustrie ein wichtiges Thema, das am 28. und 29. November im Mittelpunkt der BIM World stehen wird. Die Veranstaltung, die im vergangenen Jahr erstmals in Deutschland stattgefunden hat, wird im Internationalen Congress Center München (ICM) abgehalten. Um die Digitalisierung im Bauwesen voranzutreiben, setzt die Branche auf Building Information Modeling (BIM).
lesen Sie mehr >>>

03.08.2017

ETG Congress nimmt Energiewende ins Visier

„Die Energiewende geht weiter“, so das Motto des internationalen ETG Congress 2017 am 28. und 29. November in Bonn. Organisiert wird die Veranstaltung von der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (VDE|ETG). Die Botschaft ist eindeutig: Zwar sind die ersten 30 % erneuerbare Energien integriert. Aber jetzt müssen vor allem neue Technologie- und Systemlösungen her, denn mit der weiteren Integration wächst der Bedarf an Flexibilität und Digitalisierung in allen Bereichen der Energieversorgung.
lesen Sie mehr >>>

02.08.2017

Alarmanlage per Klick konzipieren

Die eigene Alarmanlage online selbst planen und dabei allerhand über Sicherheitstechnik lernen – dies ist nun erstmals per App möglich. Hierzu hat Sicherheitstechnik-Spezialist Telenot den kostenlos nutzbaren Alarmanlagen-Konfigurator „PlanSec“ entwickelt. Die Bedienung von ist selbsterklärend: Es gibt die Möglichkeit, entweder den Grundriss der eigenen vier Wände hochzuladen oder einen der bereits vorhandenen Standardgrundrisse zu verwenden.
lesen Sie mehr >>>

01.08.2017

Amok-Prävention durch technische Lösungen

Es gibt Situationen, da werden Schulen, Behörden und andere öffentliche Institutionen durch Gewaltandrohungen in Alarmbereitschaft versetzt. Um die Sicherheit in solchen Fällen zu erhöhen, entwickelte der Zutrittslösungsanbieter Glutz sein funkbasiertes Zutrittssystem “eAccess” in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten weiter.
lesen Sie mehr >>>

31.07.2017

Siemens und AES gründen Unternehmen für Energiespeicher

Die Siemens AG und die AES Corporation haben ihre gegenseitige Übereinkunft bekanntgegeben, ein neues weltweit operierendes Unternehmen für Energiespeichertechnologien und -services unter dem Namen Fluence zu gründen. Das Joint Venture vereint die zehnjährige branchenprägende Erfahrung von AES bei Energiespeicherlösungen in sieben Ländern mit der seit mehr als einem Jahrhundert bestehenden führenden Position von Siemens in der Energiebranche und der weltweiten Vertriebspräsenz in über 160 Ländern.
lesen Sie mehr >>>

25.07.2017

EQ-3 auf der IFA 2017

Die EQ-3 AG präsentiert im Rahmen der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin vom 1. bis 6. September 2017 in Halle 6.2, am Stand 130 Produktinnovationen rund um das Smart Home. Auf der Messe dreht sich alles um das Thema Licht und Beschattung: Durch automatisierte Licht- und Rollladensteuerung garantiert der Hersteller im Bereich Smart Home intelligente Lichtschaltungen sowie mehr Sicherheit im Alltag.
lesen Sie mehr >>>

24.07.2017

ISH stellt Weichen für die Zukunft

Die ISH profitiert von einer neuen Messehalle und stellt sich im Bereich Energy neu auf. „Durch den Neubau der Halle 12 im Westgelände können wir langjährige Kundenwünsche besser erfüllen. Wir haben nun die Möglichkeit neue Themen innovativ zu integrieren, die bislang wenig Raum hatten. Mit der Umstrukturierung im Bereich ISH Energy entwickeln wir die ISH gemeinsam mit dem Know-how unserer Partner weiter, schaffen Orientierung in Zeiten wachsender Vernetzung und sind für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Die ISH bekommt Raum zu wachsen und kann ihre einzigartige Leitmessefunktion weiter ausbauen“, so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt.
lesen Sie mehr >>>

21.07.2017

Light + Building 2018 nimmt Sicherheitstechnik ins Visier

Die Kompetenz der Produktbereiche Haus- und Gebäudeautomation sowie stromgeführter Sicherheitstechnik wird zur Light + Building 2018 erstmals in der Halle 9.1 gebündelt. Damit ergibt sich eine gemeinsame Anlaufstelle, ein Zentrum der integrierten Gebäudetechnik, das den Besuchern einen Rund-um-Überblick des gesamten Spektrums der Haus- und Gebäudeautomation sowie elektrischer Sicherheitstechnik bietet. Angereichert wird die neue Hallenebene mit der Sonderschau „Secure! Connected Security in Buildings“ und dem an zwei Tagen parallel stattfindenden Intersec-Forum.
lesen Sie mehr >>>

20.07.2017

„Power2Drive“: Die Zukunft der Mobilität findet eine neue Plattform

Die Elektromobilität spielt eine tragende Rolle in der neuen Energiewelt: Denn mit Strom aus erneuerbaren Energien „betankte“ Elektrofahrzeuge sind die saubere und nachhaltige Mobilitätslösung der Zukunft. Grund genug für die Veranstalter der Fachmessen Intersolar und EES Europe jetzt ein Zeichen zu setzen: Mit der Einführung der neuen Power2Drive schaffen sie eine Plattform für die Energiewende im Verkehrssektor. Ihre Premiere erlebt die neue Fachmesse für Elektromobilität und Ladetechnologien vom 20. bis 22. Juni 2018 in München.
lesen Sie mehr >>>

19.07.2017

Data Design System veröffentlicht DDS-CAD-Viewer

Das Unternehmen Data Design System GmbH hat die neue Version seines DDS-CAD-Viewers veröffentlicht. Das kostenlose BIM-Werkzeug unterstützt die Ansicht, Prüfung, Umwandlung und Bearbeitung von digitalen Fachmodellen aus Architektur, TGA und Statik. Ziel von DDS ist es, den herstellerunabhängigen Datenaustausch für alle Beteiligten eines Bauprozesses zu ermöglichen.
lesen Sie mehr >>>

18.07.2017

Efa 2017 macht Branchennachwuchs fit für die Zukunft

Hervorragende Auftragslage, abwechslungsreiche Aufgaben und technologischer Fortschritt – der Beruf des Elektrohandwerkers bietet ausgezeichnete Rahmenbedingungen und gewinnt an Bedeutung, da ständig neue Tätigkeitsfelder entstehen. Nachwuchs wird dringend gesucht. Gleichzeitig misst die Branche der Qualifizierung eine hohe Priorität bei, damit die wachsenden Herausforderungen bewältigt werden können. Das spiegelt sich auch auf der Efa (20. bis 22. September 2017 auf der Leipziger Messe) als Plattform für die Elektrobranche in Mitteldeutschland wider. Zahlreiche Angebote wenden sich konkret an die Fachkräfte von morgen.
lesen Sie mehr >>>

17.07.2017

Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden

Da das Energiekonzept der Bundesregierung vorsieht, dass 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs sein sollen, wird die E-Mobilität in den nächsten Jahren deutlich an Relevanz gewinnen. Höchste Zeit für Elektrohandwerker, Bauplaner und Architekten sich mit diesem Thema zu beschäftigen, um Endverbraucher sowohl im Bereich Neubau wie auch bei Modernisierungen umfassend zu beraten. Dafür hat die Initiative Elektro+ eine Broschüre mit dem Titel „Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden“ herausgegeben.
lesen Sie mehr >>>

05.07.2017

VDE|DKE grenzt den Begriff „Verantwortliche Elektrofachkraft“ ein

Wer übernimmt welche Rolle und Aufgabe in meinem Betrieb? Wie organisiere ich diesen ohne die Sicherheit meiner Arbeitnehmer zu gefährden? Die Antwort hierauf beschreibt die Norm DIN VDE 1000-10 „Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen“. Die Experten von VDE|DKE haben jetzt einen Kommentar zum Thema „Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)“ erstellt, um Vorgesetzte, die mit der Benennung von Verantwortlichen Elektrofachkräften betraut sind, Hilfestellung bei der Umsetzung zu geben.
lesen Sie mehr >>>

30.06.2017

HMS Industrial Networks: Wechsel in der Geschäftsführung

Mit Wirkung vom 30.06.2017 überträgt Michael Volz den Vorsitz der Geschäftsführung der HMS Industrial Networks GmbH sowie seine derzeitigen Aufgaben innerhalb der HMS-Gruppe an Thilo Döring. M. Volz zieht sich nach 17 Jahren erfolgreicher Geschäftsentwicklung aus dem operativen Geschäft zurück, bleibt der HMS-Unternehmensgruppe aber auch weiterhin eng verbunden.
lesen Sie mehr >>>

29.06.2017

Neue Europazentrale von Lapp in Stuttgart

Schneller, flexibler, kommunikativer – mit ihrer neuen Europazentrale öffnet die Lapp Gruppe das Tor zur Zukunft. Am Firmenhauptsitz in Stuttgart-Vaihingen hat das Traditionsunternehmen ein Gebäude errichtet, das mit seinem Bürokonzept Maßstäbe setzt. Die neue Arbeitswelt ist geprägt vom Open Space-Konzept: Statt räumlich getrennt mit abgeschlossenen Büros und oft auch mit Zugangsbeschränkungen, ist in der neuen Europazentrale alles offen.
lesen Sie mehr >>>

28.06.2017

Mobotix: Kameralinie MX6 ist jetzt komplett

Die Plattform MX6 von Mobotix ergänzt die bestehenden X15/X25-Produktlinien. Das neue Kamerasystem liefert Videodaten zeitgleich in bis zu drei verschiedenen Formaten, MXPEG, MJPEG und H.264 sowie in unterschiedlichen Auflösungen. Kunden können den passenden Codec für ihre Anwendung auswählen und entweder die Anforderung an eine hohe Bildqualität mit MXPEG oder mit H.264 und ONVIF die Kompatibilität mit einem Industriestandard erfüllen. Dank RTSP/Multicast können auch viele Clients zeitgleich auf den Videostrom einer MX6-Kamera zugreifen.
lesen Sie mehr >>>

27.06.2017

Licht und Orientierung auf dem Weg ins Freie

Ob Extremwetterlage, Feuer oder Cyberattacke – wenn der Strom ausfällt und es dunkel wird, sind Menschen gefährdet. Obwohl Deutschland in Europa über eines der zuverlässigsten Stromnetze verfügt, kam es auch 2015 zu 704 Störfällen. Dann sorgt die Not- und Sicherheitsbeleuchtung dafür, dass Menschen ein Gebäude gefahrlos verlassen können.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2017

Raststätte der Zukunft: Innogy liefert Ladelösungen

Geschwungene Formen, große Glasfronten, ökologische Materialien – beim Neubau der Raststätte Fürholzen West nördlich von München setzt Tank & Rast auf Nachhaltigkeit und ein zukunftsweisendes Gesamtkonzept. Das setzt sich auch beim Tanken fort: Neben Benzin, Gas und Wasserstoff dürfen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge nicht fehlen. Innogy wird vier hochmoderne Schnellladesäulen installieren und betreiben.
lesen Sie mehr >>>

21.06.2017

Issendorff verlost 25 LCN-Startersets

Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens verlost die Issendorff KG bis zum Ende des Jahres 2017 insgesamt 25 Startersets für ihre Gebäudeautomation Local Control Network (LCN). Die Koffer enthalten alles Wesentliche für einen praktischen Einstieg in LCN.
lesen Sie mehr >>>

20.06.2017

Bosch setzt Homematic IP in Kooperation ein

Bosch und EQ-3 haben eine Zusammenarbeit im Bereich des Homematic-IP-Funkprotokolls beschlossen. Erste von Bosch auf Basis dieses Protokolls entwickelte Geräte sind bereits verfügbar, weitere werden kurzfristig folgen.
lesen Sie mehr >>>

19.06.2017

Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ vergibt zehn Meisterstipendien

Auch in diesem Jahr lobt die Initiative Elektromarken. Starke Partner. wieder zehn Meisterstipendien aus. Ab dem 15. Juli können sich Elektrogesellen aus ganz Deutschland über die Website der Initiative für das Meisterstipendium 2017 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017.
lesen Sie mehr >>>

14.06.2017

Rademacher: Sprachsteuerung für Smart-Home-System

Ab sofort lässt sich das Smart-Home-System Home Pilot von Rademacher auch auf Zuruf steuern. Möglich wird dies durch den neuen Home Pilot Alexa Skill. Dieser verbindet den Home Pilot mit dem digitalen Amazon Sprachassistenten Alexa. Damit lassen sich einzelne Smart-Home-Komponenten, wie Licht, Rollläden oder die Heizung, per Spracheingabe bedienen.
lesen Sie mehr >>>

13.06.2017

ZVEH-Jahrestagung 2017: Digitalisierung und Qualifizierung im Fokus

Der Einfluss der Digitalisierung auf die Märkte der E-Handwerke und wichtige Themen der politischen Interessenvertretung bildeten die inhaltlichen Schwerpunkte der Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke in Hamburg.
lesen Sie mehr >>>

12.06.2017

Nachwuchs für das Smart Home

Fachkräftemangel herrscht überall. Das Elektrohandwerk ist besonders betroffen, weil hier der Smart-Home-Markt inzwischen richtig brummt. Einen Weg aus der Misere eröffnet Gira mit der „Ausbildung Plus“. Diese dreijährige Zusatzausbildung bietet Elektroinstallateuren die Möglichkeit, ihren Azubis während ihrer Ausbildungszeit eine Zusatzqualifikation zum Smart-Home-Spezialisten anzubieten.
lesen Sie mehr >>>

09.06.2017

Efa 2017 mit neuem Termin auf Kurs

Laut der aktuellen Frühjahrsumfrage des ZVEH ist die konjunkturelle Stimmung in den E-Handwerken deutschlandweit so gut wie nie zuvor. Die neueste Wirtschaftsumfrage des Fachverbandes für Elektro- und Informationstechnik Sachsen/Thüringen bestätigt dies: so lag die durchschnittliche Auftragsreichweite im Februar 2017 mit 97 Tagen um 15 Tage höher als ein Jahr zuvor. Dieser Aufwärtstrend bildet eine hervorragende Ausgangsposition für die Efa 2017.
lesen Sie mehr >>>

08.06.2017

Werkstattausrüstung von RS Components

RS Components erweitert sein RS Pro-Sortiment um eine Reihe neuer Produkte für die Ausrüstung von Werkstätten. Hierzu gehört eine Lötstation, Reworkstationen und ein Lötrauchabzug. Diese Geräte zielen auf Reparaturarbeiten in Produktionsanlagen sowie im Servicebereich ab.
lesen Sie mehr >>>

07.06.2017

Devolo verbessert die Home-Control-App

Der Funktionsumfang der Devolo Home-Control-App wurde seit dem Launch Schritt-für-Schritt mit vielen Verbesserungen erweitert. Mit dem neuesten Update für iOS-Mobilgeräte können Anwender jetzt auch Regeln, Szenen, Zeitsteuerungen, Geräte-Gruppen und Benachrichtigungen direkt in der nativen App-Oberfläche bearbeiten.
lesen Sie mehr >>>

02.06.2017

Intersolar und EES Europe: Neue Dachmarke "The smarter E"

Unter dem Motto „The Innovation Hub for Empowering New Energy Solutions“ wird die neue Dachmarke The smarter E Europe in Zukunft zahlreiche Messen rund um erneuerbare und intelligente Energielösungen vereinen – darunter auch die Fachmessen Intersolar Europe und EES Europe in München. Ab 2018 wird “The smarter E” damit eine neue Klammer für verschiedene Veranstaltungen bilden und dabei die Themen regenerative Stromerzeugung, Verteilung, Speicherung und intelligente Nutzung von Energie abdecken. Als neue Events unter diesem Dach finden die Messen Power2Drive und EM-Power erstmals 2018 in München statt.
lesen Sie mehr >>>

01.06.2017

Siedle lädt Elektropartner zum Bike-Marathon ein

Der Schwarzwald-Bike-Marathon in Furtwangen ist einer der wichtigsten Mountainbike-Wettbewerbe im deutschen Breitensport. Hauptsponsor ist das ortsansässige Unternehmen Siedle , das alle Partner im Elektrohandwerk zum Mitfahren im Team Siedle einlädt.
lesen Sie mehr >>>

31.05.2017

BHE-Planungsgrundlagen Freigeländeüberwachung

Effektive Sicherheitskonzepte für industriell und behördlich genutzte Flächen sollten sinnvollerweise auch Maßnahmen zur Perimetersicherung beinhalten. Durch die Freigeländeüberwachung können potenzielle Straftäter frühzeitig beim Betreten des Geländes erfasst und so wertvolle Reaktionszeit für Interventionsmaßnahmen gewonnen werden. Die Perimetersicherung hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Während früher statische Techniken im Vordergrund standen, stehen heute viele Systeme zur Verfügung, die dynamisch reagieren, allerdings auch einen deutlich höheren Konfigurationsaufwand erfordern.
lesen Sie mehr >>>

30.05.2017

Light + Building 2018 mit neuer Sonderschau „Secure"

Der zunehmende Wandel von analoger zu digitaler Technik verändert die Prozesse im Gebäudemanagement. Die Digitalisierung ermöglicht das Zusammenfließen der Anwendungen aus unterschiedlichen Gewerken in Automationsnetzwerken und macht dadurch einen flexiblen Einsatz von Technik möglich. Vermehrt findet eine Verschmelzung der Systeme der Sicherheitstechnik mit anderen Gewerken der Gebäudetechnik statt, die bislang weitestgehend noch autark gearbeitet haben.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2017

VDE-Zertifikat für PV-Kraftwerke

Photovoltaikanlagen altern – Eigentümer und Investoren wollen wissen, ob das System trotzdem noch ordnungsgemäß funktioniert. Um den Anforderungen eines stetig wachsenden Zweitmarkts von PV-Projekten gerecht zu werden, hat VDE Renewables ein neues Zertifizierungsprodukt entwickelt. Die VDE-Experten bieten damit eine umfangreiche, unabhängige Überprüfung von PV-Kraftwerken im Bestand in Hinblick auf Leistung und Qualität an. Der Fokus liegt auf elektrischer und mechanischer Sicherheit, dem Ertrag sowie dem optimalen Betrieb des Kraftwerks als Gesamtsystem sowie seiner Komponenten.
lesen Sie mehr >>>

26.05.2017

Thomas Sell ist neues Beiratsmitglied der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“

Die Initiative Elektromarken. Starke Partner. freut sich, ein neues Beiratsmitglied begrüßen zu dürfen: Ab sofort wird Thomas Sell die beiden bisherigen Beiräte Dr. Philipp Dehn und Alexander von Schweinitz unterstützen. T. Sell bildet neben Paul Sebastian Schwenk den Vorstand der Theben AG.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2017

Ziesemer als ZVEI-Präsident wiedergewählt

Der ZVEI-Vorstand hat Michael Ziesemer als Präsidenten bestätigt. Die Amtsperiode beträgt drei Jahre. „Die Digitalisierung in allen Facetten steht auch in den kommenden Jahren im Mittelpunkt unserer Verbandsarbeit“, so M. Ziesemer. „Der Schlüssel zum Erfolg lautet ,Zusammenarbeit‘. Wir sind überzeugt davon, dass es uns nur im Dialog mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gelingt, den Wandel erfolgreich zu gestalten.“ Dazu gehöre auch, über Ländergrenzen hinweg zu denken. M. Ziesemer: „Nicht Abschottung und Nationalismus, sondern ein starkes und geeintes Europa ist die richtige Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit.“
lesen Sie mehr >>>

23.05.2017

Jean Müller: Trauer um Dr. Bernhard Müller

Dr. Bernhard Müller ist am 17. Mai 2017 im Alter von 63 Jahren völlig unerwartet verstorben. Angehörige, Freunde sowie Kolleginnen und Kollegen sind tief getroffen. Er war nach Studium und Promotion an der Technischen Universität Darmstadt 31 Jahre lang für Jean Müller tätig, seit 1996 als Vorsitzender der Geschäftsführung in der dritten Familiengeneration sowie als Vorstandsvorsitzender der H.J. Müller-Stiftung.
lesen Sie mehr >>>

22.05.2017

Innogy setzt auf EE-Bus

Mit der Innogy SE begrüßt die EE-Bus-Initiative ein neues Mitglied aus dem Bereich der Energieversorgung wie auch dem Smart Home. Mit Innogy Smart Home (ehemals RWE Smart Home) bietet der Energieversorger bereits seit 2011 eine benutzerfreundliche Haussteuerung. Die Vernetzung von Haustechnik, Licht und Geräten bringt mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz ins Haus – Innogy berücksichtigt dabei auch Photovoltaikanlagen, Solarstromspeicher und Elektromobilität.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2017

Devolo wird 15 Jahre

Vor 15 Jahren startete in Aachen eine Erfolgsgeschichte: Im Mai 2002 gründete Heiko Harbers mit seiner Führungsmannschaft die Devolo AG . Aus dem überschaubaren Team wurde in anderthalb Jahrzehnten ein Marktführer in seinem Marktsegment mit 300 Mitarbeitern und über 33 Millionen verkauften Produkten. Dem Standort Aachen ist Devolo immer treu geblieben – und bleibt es auch weiterhin: Im Aachener Osten entsteht derzeit der neue Firmensitz.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2017

Online Sensor Guide von Steinel Professional

Ob lange Gänge, verwinkelte Treppenhäuser, Einzel- und Großraumbüros, Sanitärräume oder Lager: In Gewerbeimmobilien gibt es viele unterschiedliche Raumsituationen. Sie alle haben spezifische Anforderungen, die bei der Installation einer automatischen Lichtsteuerung zu beachten sind. Für eine optimale Energieersparnis ist dabei eine lückenlose und exakte Erfassung der Raumnutzung wichtig.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2017

Intersolar: My-PV präsentiert drei Produktinnovationen

Auf der diesjährigen Fachmesse Intersolar stellt die My-PV GmbH aus Neuzeug (Österreich) der Öffentlichkeit drei neue Produkte vor. Dazu zählt das Onlineportal www.my-pv.live , mit dem die erst im letzten Jahr eingeführte Produktserie AC-Elwa-E über das Internet konfiguriert werden kann. Das Portal erlaubt Betreibern und Installateuren, in einem geschützten Zugangsbereich jederzeit auf die wichtigsten Daten ihrer Anlagen zuzugreifen, Messwerte zu analysieren und Erträge zu vergleichen. AC Elwa-E (Elwa steht für Elektrisches Warmwasserbereitungsgerät) erfasst neben dem Strom- und Wärmekreislauf den Status von elektrochemischen Speichern und leitet überschüssige Energie für die Nutzung von Warm- und Brauchwasser zum Warmwasserspeicher ab.
lesen Sie mehr >>>

10.05.2017

Leuchtenhersteller gründen IoT-Ready Alliance

Führende Leuchten- und LED-Driver-Hersteller, Internet-of-Things-(IoT-)Technologie-Unternehmen und Branchengruppen haben die IoT-Ready Alliance ins Leben gerufen, die sich dem einfachen Einbau von IoT-Technologien in Leuchten heute und in Zukunft widmet. Die Allianz will Branchenstandards setzen, durch die LED-Leuchten künftig „IoT-Ready“ sein werden.
lesen Sie mehr >>>

05.05.2017

Beckhoff Automation steigert Umsatz um 9,5 % auf 679 Mio. €

Auf der Hannover Messe hat Beckhoff Automation nun seine endgültigen Umsatzzahlen für 2016 bekanntgegeben. Das Unternehmen hat in 2016 einen weltweiten Umsatz von 679 Mio. € erwirtschaftet. Dies entspricht einem Wachstum von 9,5 % gegenüber dem Vorjahr.
lesen Sie mehr >>>

05.05.2017

Wago steigert Umsatz auf 766 Mio. €

Die Wago-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2016 ihren Umsatz um 6,4 % auf 766 Mio. € gesteigert. Im Vorjahr lag der Umsatz bei 720 Mio. Euro. Erwartet wird auch für das aktuelle Geschäftsjahr ein weiteres Wachstum.
lesen Sie mehr >>>

28.04.2017

Erneuerbare Energien halten Wachstumskurs

Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am Bruttostromverbrauch bei 32 %. Dies ergaben erste Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich der Anteil Erneuerbarer Energien um 4 % – von 48,1 Mrd. kWh auf 50,1 Mrd. kWh. Die höchste Zuwachsrate erzielte mit 36,7 % auf 4,8 Mrd. kWh gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut die Windkraft offshore (1. Quartal 2016: 3,5 Mrd. kWh).
lesen Sie mehr >>>

28.04.2017

Lorenz-Montagesysteme bietet kostenloses Auslegungsprogramm

Die Lorenz-Montagesysteme GmbH stellt auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool für die Dachplanung von Solarstromanlagen zur Verfügung. Mit der Software Lorenz pro.tool können Planer, Installateure und Endkunden innerhalb von zehn Minuten einen anschaulichen Projektbericht inklusive Modulbelegungsplan erstellen. Das Auslegungsprogramm führt seine Anwender in sechs Schritten zum fertigen Montagesystem. Sie müssen lediglich den Standort, Gebäudeparameter wie die vorhandene Dachform, die Abmessungen, den Eindeckungstyp und das zu verwendende Modul auswählen.
lesen Sie mehr >>>

27.04.2017

Esylux-Katalog Beleuchtung 2017/2018

Das aktuelle Beleuchtungsportfolio präsentiert Esylux in seinem Katalog Beleuchtung 2017/2018 auf über 360 Seiten. Der Katalog gibt einen Überblick über Innenbeleuchtung, Außenbeleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung und Arbeitsleuchten und umfasst Klassiker wie Downlights, Deckenleuchten, Strahler oder Feuchtraumleuchten. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Lichtlösungen, die Beleuchtung und bedarfsgesteuerte Automation eng miteinander verzahnen.
lesen Sie mehr >>>

25.04.2017

Relaunch des ZVEH-Internetauftritts

Modern, frisch und nutzerfreundlich – seit Mitte April präsentieren sich die Internetseiten des ZVEH in einem neuen Erscheinungsbild. Der übersichtliche Aufbau und die einfachen Navigationsmöglichkeiten erleichtern den verschiedenen Zielgruppen den schnellen Zugriff auf alle für sie relevanten Informationen. In den Hauptrubriken findet sich alles Wichtige rund um das breite Themenspektrum der E-Handwerke und die umfassende Interessenvertretung des Verbandes.
lesen Sie mehr >>>

24.04.2017

Elmar im neuen Look und mit neuer Kategorie

2008 vergab die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ erstmals den Elmar. Seitdem wurden bereits 111 markenstarke Elektrohandwerksbetriebe mit dem Markenpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr wird der Elmar zum zehnten Mal verliehen – dies nahm die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ zum Anlass, um den Elmar gestalterisch und inhaltlich mit Neuerungen zu präsentieren. Mit modernisiertem Erscheinungsbild wird der Elmar in 2017 erstmals in der Kategorie „Elmar Arbeitgeber“ ausgelobt. Elektrohandwerksbetriebe mit Hauptsitz in Deutschland können sich bis zum 31. Juli 2017 über die Internetseite www.elektromarken.de in fünf verschiedenen Kategorien für den Elmar 2017 bewerben.
lesen Sie mehr >>>

21.04.2017

Online-Shop-App von Sonepar

Mit der neuen Sonepar-Shop-App hat der Elektrogroßhändler eine native Smartphone-Anwendung entwickelt, mit der Handwerker von überall auf das Online-Informations- und Bestellsystem zugreifen können. Ob aktuelle Informationen zu Produkten und Aktionsangeboten, Zugriff auf eigene Projekte und persönliche Daten: Die Sonepar-Shop-App vereinfacht tägliche Abläufe und optimiert das Warenmanagement auf der Baustelle.
lesen Sie mehr >>>

20.04.2017

Innogy-Smart-Home-App integriert Solartechnik von SMA

Photovoltaik-Wechselrichter von SMA Solar Technology können direkt in die Haussteuerung Innogy Smart Home eingebunden werden. Mit dem intelligenten Energiemanagement nutzen Besitzer von Photovoltaik-Anlagen mehr Sonnenstrom selbst. Voraussetzung für die Einbindung der Geräte ist, dass sie über die Schnittstelle Speedwire verfügen. Neben den Wechselrichtern lassen sich nun auch SMA-Sunny-Island-basierte Batteriespeicher wie der Mercedes-Benz Energiespeicher Home in die App integrieren.
lesen Sie mehr >>>

19.04.2017

Rittal: Schneller zum Schaltschrank

Heute bestellt, morgen geliefert: Womit bekannte Online-Versandhäuser bei Konsumenten werben, bietet jetzt auch Rittal seinen Kunden aus der Industrie und IT an. Innerhalb von 24 Stunden liefert Rittal Serienprodukte innerhalb von Deutschland garantiert zu. Wer bis 14 Uhr bestellt, kann die Ware am nächsten Tag in Empfang nehmen. Möglich wird das durch ein flächendeckendes Gebietsspeditionsnetzwerk, das der Schaltschrank- und Systemanbieter in den letzten zwei Jahren in Deutschland aufgebaut hat. Es basiert auf einer digitalisierten und vernetzten Lager- und Logistikkette, die von der Bestellung des Kunden bis zur Auslieferung der Waren an den Kunden reicht.
lesen Sie mehr >>>

18.04.2017

Siemens liefert Batteriespeicher an Stadtwerke Schwäbisch Hall

Siemens hat von der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH den Auftrag zur Lieferung eines schlüsselfertigen Batteriespeichersystems erhalten. Der Speicher vom Typ Siestorage wird eine Leistung von 1 MW bei einer Kapazität von über 1,4 MWh haben. Siemens wird die Gesamtlösung in einem Container anschlussfertig liefern und installieren. Die Stadtwerke werden den auf Lithium-Ionen Batterien basierenden Speicher zur Vermarktung von Primärregelleistung einsetzen.
lesen Sie mehr >>>

17.04.2017

Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme

Der BVES hat gemeinsam mit dem BSW-Solar und einer Reihe von Herstellern sowie Prüf- und Forschungsinstituten einen Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme erstellt. Der Leitfaden ist ein erster Schritt, Transparenz im Markt zu erhöhen und eine Vergleichbarkeit wesentlicher Effizienzparameter von PV-Speichersystemen zu ermöglichen. Die Hersteller sind nun aufgefordert, den Leitfaden für ihr Unternehmen zu prüfen und eine Verpflichtungserklärung zur Anwendung abzugeben.
lesen Sie mehr >>>

13.04.2017

Artikeldaten von Siemens bei wscaduniverse.com

Der Technologiekonzern Siemens unterstützt die E-CAD-Datenbibliothek wscaduniverse.com . Dazu haben Siemens und WSCAD eine Vereinbarung getroffen, der zur Folge im Portal für E-CAD-Stammdaten aktuelle Symbole und Artikeldaten von Siemens-Komponenten auf monatlicher Basis eingestellt werden. Zum Beispiel speicherprogrammierbare Steuerungen, Stromversorgungen oder Geräte der Niederspannungs-Schalttechnik. Bei Planungen können Konstrukteure und Ingenieure mit qualitativ hochwertigen Datensätzen arbeiten, eine zeitraubende Recherche bei Drittanbietern entfällt.
lesen Sie mehr >>>

13.04.2017

Schneider Electric schließt ABN-Übernahme ab

Mit Wirkung vom 1. April 2017 hat die Schneider Electric Holding Germany GmbH im Rahmen eines Asset Deals den Geschäftsbetrieb der bisherigen ABN Braun AG mit Sitz in Neuenstadt am Kocher (Baden-Württemberg) übernommen. Mittlerweile hat das Bundeskartellamt grünes Licht für die endgültige Übernahme gegeben. Der Geschäftsbetrieb des Spezialisten für Zählerplatz- und Verteilsysteme erfolgt in der neu gegründeten ABN GmbH am gleichen Standort. Die neue Geschäftsführung des Unternehmens bilden Michael Daum und Helmuth Rauscher. ABN-Produkte werden künftig unter der Marke ABN by Schneider Electric vertrieben.
lesen Sie mehr >>>

12.04.2017

Initiative Smart Living

„Wir haben es selbst in der Hand, Smart Home in Deutschland zu einer Erfolgsgeschichte zu machen“, so Dr. Klaus Mittelbach vom ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie anlässlich der Gründung der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten „Initiative Smart Living“ auf der Messe ISH in Frankfurt am Main. Der Vorsitzende der Geschäftsführung erklärte, dass eine unabhängige Plattform notwendig sei, um die Technologie fortzuentwickeln und den Nutzern die Zukunftsfähigkeit von Smart-Home-Anwendungen verständlich zu machen.
lesen Sie mehr >>>

11.04.2017

Light + Building 2018: Förderareal für junge Unternehmen

Zur Light + Building 2018 gibt es wieder ein Förderareal für junge Unternehmen. Der Präsentationsbereich wird gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) im Rahmen der Messe für Licht und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März 2018 angeboten. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die ihnen den Markteintritt erleichtert und der Unternehmensfestigung dient. Sowohl im Produktbereich Licht als auch im Produktbereich Elektro- und Gebäudetechnik steht für die aufstrebenden Firmen jeweils ein Gemeinschaftsstand bereit.
lesen Sie mehr >>>

10.04.2017

Obo regelt die Verantwortung im Vertrieb Deutschland

Nach der Neuorganisation des Obo-Bettermann-Deutschlandvertriebs mit dem Umzug nach Iserlohn-Sümmern hat das Unternehmen die damit verbundenen personellen Änderungen bekannt gegeben. Kaufmännischer Leiter der neu gegründeten Tochtergesellschaft Obo Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG ist Dr. Stefan Romberg. Er ist zu Obo gekommen und kennt den Markt aus zwölfjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer in gleicher Funktion.
lesen Sie mehr >>>

07.04.2017

50 Jahre Rademacher

Seit den Anfängen in der Platinenbestückung hat sich die im münsterländischen Rhede beheimatete Rademacher Geräte-Elektronik in eine High-Tech-Schmiede verwandelt, die immer wieder mit Neuentwicklungen von sich reden macht. Angefangen beim automatischen Gurtwickler, der seit den 80er-Jahren in Haushalten die Rollläden bewegt, bis zum umfassenden Smart-HomeSystem. 2017 blickt Rademacher auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück und erwirtschaftet mit 185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36 Mio. €.
lesen Sie mehr >>>

06.04.2017

Versicherungsschutz für Batteriespeicher

Neue Speichertechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Gestaltung der Energiewende. Um für Betreiber von Batteriespeichern Investitionssicherheit zu schaffen und die Nutzung der Technologie zu fördern, hat Marsh als führender Industrieversicherungsmakler und Risikoberater eine neue Allgefahrenversicherung entwickelt: Neben Sachschäden und daraus resultierenden Ertragsausfällen sind darin auch Verluste oder Mehrkosten bei sachschadenunabhängigen Ausfällen abgedeckt.
lesen Sie mehr >>>

05.04.2017

Bekleidungssystem mit Störlichtbogenschutz

Fristads Kansas hat ein Zertifikat vom Finnish Institute of Occupational Health (FIOH) für ein mehrlagiges Bekleidungskonzept erhalten. Das Besondere an dem Mehrlagensystem von Fristads Kansas ist, dass nicht nur die einzelnen Kleidungsstücke sondern alle hier möglichen Kombinationen sowohl im Material- als auch im Fertigteiltest durch das FIOH nach dem Open-Arc-Test geprüft und zertifiziert wurden. Die verschiedenen zertifizierten Kombinationen von mehreren Bekleidungsschichten garantieren dem Träger eine höhere Schutzwirkung bei Störlichtbogenunfällen als einlagige Schutzkleidung und bieten gleichzeitig einen hohen Tragekomfort.
lesen Sie mehr >>>

03.04.2017

Neues Online-Portal „DasHandwerk.de“

Die AVU Agentur für Verbands- und Unternehmensmarketing GmbH, ein Tochterunternehmen der Grün Software AG, kündigte auf der Cebit in Hannover die Entwicklung der neuen Online-Plattform www.DasHandwerk.de an. Die Plattform soll Kreishandwerkerschaften, Innungen und Innungsfachbetrieben einen digitalen Zugang zu Kunden ermöglichen und das Digitalmarketing im Handwerk auf eine neue Stufe heben.
lesen Sie mehr >>>

31.03.2017

Intersolar 2017: Umfangreiches Rahmenprogramm

Die Intersolar Europe (31. Mai bis 2. Juni) ist auch 2017 erneut ein wichtiger Branchentreffpunkt für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Hersteller, Händler, Dienstleister und Zulieferer diskutieren in München Trends, Technologien und Produkte. Die Messe begleitet ein umfangreiches Rahmenprogramm: Zu den Highlights in diesem Jahr zählen die Sonderschau Smart Renewable Energy, ein Französisch-Deutsches Networking-Event oder der Intersolar Award, der sein 10. Jubiläum feiert. Darüber hinaus bietet die Intersolar Europe Conference (30. bis 31. Mai) ein breites Themenspektrum.
lesen Sie mehr >>>

30.03.2017

Megger-Fachtagung Mittelspannung 2017

Im Hotel Esperanto in Fulda findet vom 6. bis 8. Juni die zweite „Fachtagung Mittelspannung 2017“ mit begleitender Fachausstellung statt. Der Veranstalter Megger stellt die Fachtagung in diesem Jahr unter das Motto: „Unsere Versorgung gemeinsam sichern.“ In Fachvorträgen und Workshops geben Energieversorger und Hersteller der Branche Einblick und Übersicht über alle aktuellen Entwicklungen und Trends.
lesen Sie mehr >>>

28.03.2017

Elsner-Infoflyer: Taupunkt-Überwachung

Taupunkt-Überwachung: Verstehen, Planen und Konfigurieren – und damit Kondenswasserbildung vermeiden. Mit diesem Thema beschäftigt sich ein Infoflyer von Elsner Elektronik . Das Thema Taupunkt rückt oft erst ins Bewusstsein, wenn die Auswirkung sichtbar wird, nämlich Kondenswasser. Dieses entsteht häufig an den Bauteilen von Kühlsystemen, zum Beispiel an kalten Rohren und Flächen. Die Feuchtigkeit der wärmeren Raumluft setzt sich hier ab, wenn sich die Oberflächentemperatur des Kühlsystems (Klimaanlage) und die Taupunkttemperatur des Wasserdampfes in der Luft einander annähern.
lesen Sie mehr >>>

27.03.2017

Rittal: Lösungskompetenz für Industrie und IT

Praxisnah und lösungsorientiert – so präsentiert sich Rittal auf der Hannover Messe 2017. Unter dem Motto „Unsere Kompetenz. Ihr Nutzen.“ stellt sich der Systemanbieter den aktuellen Herausforderungen von Anlagenbauern, -betreibern und IT-Entscheidern. Im Fokus stehen Themen wie Industrie 4.0 inklusive IT, Maschinenverfügbarkeit, Betriebssicherheit, Energieeffizienz sowie effiziente Konstruktions- und Bestellprozesse.
lesen Sie mehr >>>

24.03.2017

Überspannungsschutz: Neuer Leitfaden von Obo

Direkte Blitzeinschläge und Überspannungen sorgen jedes Jahr für fast eine halbe Million gemeldete Versicherungsschäden. Empfindliche elektrische Geräte und Anlagen sind besonders gefährdet. Elektroinstallateure kennen die Gefahren durch Überspannungen. Viele Eigenheimbesitzer allerdings nicht. An dieser Stelle klärt der neue Leitfaden zum Überspannungsschutz von Obo Bettermann auf.
lesen Sie mehr >>>

20.03.2017

Energiemesslösungen auf der Hannover Messe

Socomec präsentiert auf der Hannover Messe das multifunktionale Netzanalysegerät Diris Q800. Der PQM-Analyzer erstellt EN-50160-Konformitätsberichte und ist nach dem Produktstandard IEC 62586-2 der Klasse A zertifiziert. Über die Bereitstellung der Energiemesswerte hinaus analysiert Diris Q800 Qualitätsparameter der Stromversorgung und überwacht die Stromqualität des elektrischen Netzes auf Abweichungen vom Normwert.
lesen Sie mehr >>>

17.03.2017

Themenprospekt: Qualitätskriterien für LED-Leuchten

Um LED-Leuchten einfacher vergleichen und bewerten zu können, hat Regiolux als Spezialist im Bereich „Technisches Licht“ in einem Themenprospekt die Qualitätskriterien, auf die es ankommt, auf den Punkt gebracht. Ein Blick auf die detaillierten Produkteigenschaften ist heute wichtiger denn je, damit die LED-Leuchte auch hält, was sie verspricht. Denn LED ist nicht gleich LED und Angebote zu immer günstigeren Preisen gibt es zuhauf.
lesen Sie mehr >>>