A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Höhere Erträge durch intelligentes Schattenmanagement

Das Schattenmanagement sorgt jetzt auch beim Speicherwechselrichter Piko BA für hohe Erträge bei teilverschatteten PV-Anlagen. Dadurch soll sich eine größere Flexibilität bei der Anlagenplanung ergeben. Der Ertrag bei teilverschatteten PV-Anlagen soll bis zu 30 % mehr betragen. Weitere Vorteile sind beispielsweise das schnelle und effektive Tracking, das selbstlernende System und das einfache Nachrüsten bestehender Wechselrichter via Softwareupdate. Zudem wird dank der Smart Energy Control – einer integrierten Last- und Erzeugungsprognose – das Batterielade- und -entladeverhalten gemäß dem Stromverbrauch im Haushalt und abhängig von der PV-Stromerzeugung angepasst. Dadurch werden unter anderem Abregelverluste (70 % Regel, KfW 50 %) weitgehend vermieden und überschüssige Energie kann fast immer gespeichert werden.

www.kostal-solar-electric.com