A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Eltefa: Vorbereitungen planmäßig angelaufen

 

Für die Eltefa in Stuttgart (20. bis 22. April 2021) sind die Vorbereitungen planmäßig angelaufen. Das Gros der Stammaussteller hat sich bereits angemeldet, die Aufplanung der vier Messehallen ist in vollem Gange. Ab Juni 2020 werden die Platzierungsvorschläge versendet. Elektromobilität, Smart Home und die Digitalisierung in der Industrietechnik sind Schwerpunkte der Eltefa 2021. Zur Weiterentwicklung gehört auch die Anpassung der Tagesfolge ab 2021 von Dienstag bis Donnerstag. Auf Wunsch von Ausstellern und Besuchern rückt die Eltefa in die Wochenmitte.

Die Hallenstruktur mit klarem Themenfokus hat sich bewährt: Auch die Eltefa 2021 findet auf der Südspange (Hallen 4, 6, 8, 10) der Messe Stuttgart mit vier Themenhallen zu Lichttechnik, Gebäudesystem- und Installationstechnik sowie Industrietechnik statt. Eine Stärke der Eltefa ist die Präsentation der gesamten Lichttechnik in einer Halle – 2021 in der Mahle-Halle (Halle 4). Die Themen Industrietechnik, Schaltanlagenbau und Netzwerktechnik behalten ihre neue Heimat in der Paul-Horn-Halle (Halle 10). Die Sonderschau „Die E-Straße – Elektromobilität hat Vorfahrt“ findet nach der erfolgreichen Premiere 2019 ebenfalls wieder mit Ausstellung, Forum und Fahrparcours statt.