A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

KNX-Touch-Panel noch leistungsfähiger und schlanker

KNX-Touch-Panel noch leistungsfähiger und schlanker (Quelle: Peaknx)

Quelle: Peaknx

Peaknx hat das Touchpanel Control­pro einem Facelift unterzogen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet es ein dünneres Frontglas, einen aktualisierten Arbeitsspeicher und einen leistungsfähigeren Prozessor. Durch das ausgeklügelte Lüftungskonzept entfällt der Lüfter, denn als Kühlkörper dient nun die komplette Alurahmen-Front des Panels. Dieses Kühlsystem ermöglicht einen komplett lautlosen Betrieb. Das Panel gibt es in drei verschiedenen Varianten, die sich hinsichtlich der Hardwarekonfiguration und damit einhergehend der Performance unterscheiden. Alle Prozessoren gehören zur aktuellen „Intel Coffee Lake Generation“ und bieten damit eine bessere Leistungsfähigkeit. Die beiden Quad-Core-Varianten sind für aufwendige Multi­media-Anwendungen geeignet. In allen Versionen ist eine aktuelle Arbeitsspeichergeneration verbaut. Zudem verfügt das Gerät nun über zwei standardisierte KNX-Schnittstellen. Weiterhin verfügt das Touchpanel jetzt über eine fünf Megapixel-Kamera. Dies soll beispielsweise die Videotelefonie spürbar verbessern. Ausgeliefert wird das Touchpanel mit dem Softwarepaket Youvi.

www.peaknx.com