A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Obo nach der Light+Building noch zuversichtlicher

Obo Bettermann sieht die Aussichten für die Branche und das eigene Unternehmen nach der Light + Building 2012 gefestigt. „Wir sind in positiver Grundstimmung nach Frankfurt gefahren und kommen noch zuversichtlicher zurück“, bilanzierte Geschäftsführer Andreas Bettermann das Ergebnis des sechstägigen Auftritts von Obo Bettermann auf der Leistungsschau für Licht und Gebäudetechnik. Knapp 200.000 Fachbesucher und damit 7 % mehr als vor zwei Jahren hatten die Light + Building besucht. Dort hat das Unternehmen in Halle 8 traditionell einen der größten Messestände. 70 Mitarbeiter empfingen dort zahlreiche Kunden und Besucher aus 50 Nationen.

Auf besonderes Interesse stießen die neuen Magic-Kabelrinnen mit erheblichen Verbesserungen. Dank innovativer Fertigung sind die Produkte jetzt noch schneller, sicherer und wirtschaftlicher. Das Magic-Kabelrinnen-System ist das weltweit erste System, bei dem alle wichtigen Systembauteile mit der innovativen Magic-Steckverbindung ausgerüstet sind. Höhere Stabilität und bisher unerreichte Belastungswerte durch komplexe 3-D-Struktur und verändertes Materialgefüge im Lasernahtbereich kennzeichnen die neuen Lösungen für Kabelrinnen.

Ein Highlight auf dem Messestand war die Präsentation der Magic-Kabelrinnen in einem 3-D-Kino: