A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Energiemonitoring-Software mit standortübergreifender Kontrolle

Die Energiemonitoring-Software Powermanager für das betriebliche Energiemanagement bietet Reportvorlagen, Reaktionspläne, Massenparametrierung sowie virtuelle Messstellen zur Berechnung unternehmensspezifischer Kenngrößen und eine gute Skalierbarkeit. Mit der Lastüberwachung lassen sich vorgegebene Limits für frei definierbare Zeiträume kontrollieren.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Energieeffizienter Hotelbetrieb am Nürburgring

Die Effizienz gebäudetechnischer Anlagen ist nicht nur von einer qualitativ hochwertigen Planung, Ausführung und Inbetriebnahme abhängig, sondern auch von einem professionellen Gebäudebetrieb. Doch selbst in hoch automatisierten, gut geführten Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen schlummern noch Effizienzpotenziale, wie das Beispiel Lindner Congress & Motorsport Hotel am Nürburgring zeigt. Mit Unterstützung der Remote-Service Gebäude-Performance-Optimierung von Siemens soll durch nicht-investive beziehungsweise investive Maßnahmen mit einer Amortisationszeit von unter einem Jahr der Energieverbrauch um mindestens 10 % gesenkt werden.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, gebäudeautomation

Energie erfassen und Verbraucher schalten

Mit dem Energy Manager können elektrische Geräte über ein drahtgebundenes oder drahtloses Netzwerk geschaltet und der Laststrom sowie alle weiteren elektrischen Kennwerte ermittelt und gespeichert werden. Im Browser werden die Leistung sowie Phasenverschiebungswinkel, Strom und Spannung angezeigt. Eine spätere grafische Auswertung der Verbrauchswerte ist möglich.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Funksensortechnik für intelligente Gebäude

Intelligente Gebäude zu errichten wird dank der drahtlosen, batteriefreien Funksensortechnik für das Habiteq-Energiemanagementsystem einfacher. Das System bietet verbesserte Energieeffizienz und Benutzerkomfort durch Steuerung und Automation des Energieverbrauchs in Privathäusern und kommerziellen Gebäuden. Es steuert Gebäudesubsysteme, wie Beleuchtung, Heizung, Klimatisierung, Beschattung und Zugangskontrolle, über einen zentralen Controller, auf den über ein Bedienfeld oder online zugegriffen wird.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, gebäudeautomation

Energieverbräuche reduzieren: Auszeichnung für Iconics

Für sein Engagement, die Energieeffizienz zu erhöhen, wurde Iconics von Microsoft zum 2012 Sustainability-Partner des Jahres ernannt. “Durch die Verwendung der Microsoft-Technologie-Plattform und die sinnvolle Nutzung von Echtzeitdaten aus Produktionsanlagen und Gebäuden, hat Iconics hervorragende Ergebnisse in der Unterstützung von Nachhaltigkeitsbemühungen und um die Senkung der Energiekosten in zahlreichen Branchen erreicht”, erklärt Rob Bernard, Chef-Stratege für den Microsoft Umweltschutz.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

VDE VERLAG und Messe Berlin: Smart-Energy-Forum auf der belektro 2012

Zu den Themen Smart Grid, Smart Metering und Smart Building gibt es aktuell großen Informationsbedarf. Die Messe Berlin und der VDE Verlag reagieren darauf mit einem neuen Format im Rahmen der Fachmesse belektro – dem Smart-Energy-Forum. Seine Premiere erlebt das Forum vom 17. bis 19. Oktober zur belektro 2012 auf dem Berliner Messegelände.

Tags: energieeffizienz, energieerzeugung, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch, energieversorgung

Energieversorgung stets im Blick

Die Energiemanagement- und Spannungsqualitäts-Systemsoftware Gridvis für das Verwalten von Messgeräten und Messdaten konfiguriert einfach System- und UMG-Messgeräte, visualisiert und überwacht Messwerte, Parameter und Topologien und wertet diese aus. Neben den bestehenden Modellen Basic, Professional und Enterprise steht jetzt die Variante Service zur Verfügung.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring

Gebäudemanagementsysteme zuverlässig verbinden

Das Unternehmen Building IQ bietet ein Software-basiertes Energieoptimierungssystem, mit dem sich der Energieverbrauch und damit die Energiekosten gewerblicher Gebäude senken lassen. Um den Energieverbrauch zu überwachen und zu optimieren, benötigt die Software zuverlässige Verbindungen zu Gebäudemanagementsystemen und deren zugrunde liegenden Steuerschichten.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring

Energie- und Netzstöranalyse für eine hohe Anlagenverfügbarkeit

Industrie, Handel, Gesundheitswesen, Banken und viele andere Dienstleistungsbereiche sind abhängig von elektrischen und elektronischen Systemen. Vor allem diese Systeme beeinflussen die Netzqualität in vielfältiger Weise, reagieren aber selbst empfindlich auf jede Störung. In modernen Betrieben zählt es deshalb zur unternehmerischen Verantwortung, das eigene Stromnetz rund um die Uhr und in jeder Situation im Griff zu haben.

Tags: energiemonitoring, messgerät

Kompakte Lösung zur Energiedatenerfassung

Mit den Busklemmen des Anbieters kann das Messen aller relevanten elektrischen Daten des Versorgungsnetzes direkt im IO-System erfolgen. Die M-Bus-Masterklemme KL6781 ­erweitert das Angebot an Energiemessklemmen

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Gebäude von morgen schon heute testen

Erkenntnisse aus der angewandten Energieforschung brauchen manchmal zwei Jahrzehnte, bis sie am Markt etabliert und akzeptiert sind. Um den Nachweis über die Praxistauglichkeit innovativer Baumaterialien, Systeme und Technologien zu beschleunigen, baut das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) in Würzburg ein Energy Efficiency Center. Die Siemens-Division Building Technologies ist Partner dieses Projekts und entwickelt in Zusammenarbeit mit dem ZAE Bayern und der Ebert-Ingenieure GmbH neue Regelungsstrategien für die Gebäude von morgen.

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring, energieverbrauch

Multifunktionsmessgeräte für ein effizientes Energiemanagement

Ein effizientes Energiemanagement ist heute fester Bestandteil in nahezu allen modernen Zweckbauten und Produktionsstätten. Unverzichtbar ist dabei eine leistungsfähige Messtechnik, die nicht nur zum Zählen von Energieverbrauchswerten in der Lage sein muss; gefragt ist darüber hinaus auch die Erfassung elektrischer und analoger Größen zum Überwachen von Anlagen, die Fähigkeit zur Analyse der Stromqualität oder auch die Möglichkeit der Übertragung von Messdaten. Für all diese Aufgaben bietet zum Beispiel Hager auf Basis seiner Multifunktionsmessgeräte ein modulares System.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, messgerät

Energie-Monitoring in Rechenzentren

Der Energieverbrauch spielt auch in Rechenzentren eine immer größere Rolle. Einsparpotenziale lassen sich allerdings nur erkennen, wenn die relevanten Energiedaten über einen längeren Zeitraum gesammelt und ausgewertet werden. Zu diesem Zweck wurde eine Monitoring-Lösung auf Basis von Kleinsteuerungen entwickelt.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Videotipp: klimaneutrale Puma-Unternehmenszentrale

Nachhaltigkeit – auch beim Bauen und Betreiben von Gebäuden und Produktionsstätten – gehört bei Puma zur Firmenphilosophie. Das Unternehmen hat daher in Herzogenaurach eine klimaneutrale Unternehmenszentrale errichtet. Unterstützt wird das Vorhaben durch das gewerkeübergreifende Gebäudeautomationssystem Desigo.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, gebäudeautomation

Invensys präsentiert Infrastruktur-Lösungen

Auf der Metropolitan Solutions in Hannover präsentierte Invensys Operations Management mehrere Praxisbeispiele seiner leistungsfähigen Wonderware Software, die öffentlichen und privaten Organisationen eine ganze Reihe von Infrastruktur-Lösungen bietet. Die Experten des Unternehmens zeigten, welch integralen Bestandteil eine offene Technologie bei der Entwicklung von Lösungen für komplexe Herausforderungen in der Städteplanung spielt, etwa in den Bereichen Energie, Umwelt und Ressourcenmanagement.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch, gebäudeautomation, gebäudesteuerung

RWE-Zukunftshaus: wegweisendes Bau- und Wohnkonzept in Bottrop

NRW-Bauminister Michael Groschek hat am 18. Juli das “RWE Zukunftshaus” in Bottrop eingeweiht. Das Haus ist für die Energieexperten auch künftig ein Testobjekt: Im laufenden Betrieb sollen die einzelnen Maßnahmen auf ihre Praxistauglichkeit getestet werden. So können die Tester herausfinden, welche Maßnahme welchen Einspareffekt bringt.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Soforthilfe gegen Energieverschwendung

Der E-Controller ist der Einstieg in ein eigenes Energy-Controlling. Das Gerät ist vorbereitet für das Erfassen, Visualisieren und Protokollieren von Energieverbrauchsdaten. Die ab Werk integrierte Applikation kann bei Bedarf angepasst, erweitert oder sogar komplett ersetzt werden.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Energy Resource Center von Fluke

Die Fluke Corp. hat das Energy Resource Center eingerichtet, eine interaktive Wissensdatenbank, die Facility-Managern helfen soll, die Energieverschwendung sowohl zu identifizieren als auch zu quantifizieren. Fluke erklärt, wie man die Reduzierung der Energieverschwendung bei den Anlagen, Prozessen und in der Infrastruktur am besten angeht und welche Daten gezielt gesammelt werden sollten, um Energiesparprojekte zu priorisieren und einschätzen zu können, wann sie sich bezahlt machen.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

Das Implementieren eines funktionalen Energiemanagementsystems ist aus heutiger Sicht als unumgänglich zu betrachten. Die Entscheidungen werden oftmals durch politische und wirtschaftliche Einflüsse geprägt. DIN EN ISO 50001 stellt klare Anforderungen an ein solches Energiemanagementsystem.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Messen und Erfassen elektrischer Kenngrößen von Maschinen und Anlagen

Alle relevanten elektrischen Kenn­größen von Maschinen und Anlagen werden vom Power Monitor erfasst. Damit lässt sich ein Energiemanagementsystem aufbauen und Einsparungen erzielen.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Energieverbrauchsmessungen bündeln

Die KNX-Zählerschnittstelle Modbus erfasst Messwerte von bis zu zehn verschiedenen Messgeräten und unterstützt so eine umfassende Verbrauchsanalyse in Eigenheimen, kleinen Büros oder Gewerbeeinheiten.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

RWE Smart Home unterstützt das Multiple Haus

RWE Effizienz unterstützt ab sofort das Bauforschungsprojekt „Alte Dorfschule m.H. – Vom Leerstand zum Multiplen Haus“ mit smarter Haussteuerungstechnik. In ländlichen Gebieten, in denen Dienstleister und Anbieter von Bedarfsartikeln nicht unmittelbar erreichbar sind, helfen multiple Häuser den grundlegenden Bedarf zu decken: am Montag kommt der Arzt, am Dienstag berät die Bank, am Mittwoch gibt es einen Internetkurs. Gerade ältere Menschen profitieren.

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring

Energie-Prognose-Management für die Gebäudeautomation

Fünf Tage im Voraus liefert die Eproma Box exakt auf ein Gebäude berechnete Wetterprognosedaten in Verbindung mit tageszeitabhängigen Stromtarifen zur energieeffizienten Steuerung der Gebäudetechnik.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Intelligentes Energiemanagement für die dezentrale Energieversorgung

Klassische Heizungsregelungen schöpfen das Potenzial moderner Hybridanlagen nicht aus. Ein intelligentes Energiemanagement muss die Bedürfnisse des zu versorgenden Haushalts optimal befriedigen und gleichzeitig wirtschaftlich sowie effizient arbeiten.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Vollintegrierter Smart Meter für Eigenheim, Solar und Industrie

Ob im Privathaushalt oder in der industriellen Anwendung, der B-Control Energy Manager ebnet den Weg für mehr Energie-Effizienz. Der intelligente 3-Phasen-Zähler ist mit unterschiedlichen Produktvarianten sowohl an Hausbesitzer mit und ohne PV-Anlage als auch an die Industrie adressiert

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Netzqualitätsüberwachung mit Bacnet-Zertifikat

Netzanalysatoren und Energiemessgeräte – Standardwerkzeuge im Energiemanagement von Kliniken oder Rechenzentren – lösen auch in weniger kritischen Objekten immer häufiger die schlichten Verbrauchszähler ab. Um sie in die Leittechnik und das Energiemanagement einzubinden, bietet sich Bacnet an, das sich zunehmend als eines der führenden Bussysteme im Gebäudemanagement etabliert

Tags: bacnet, energiemessgerät, energiemonitoring

Branchentreffpunkt für intelligente Verbrauchszähler

Am 23. Juni findet in Aachen die 3. OMS-Konferenz statt. Auf der eintägigen Kongressveranstaltung berichten Experten der Branche über aktuelle Entwicklungen bei der offenen Zählerkommunikation mit M-Bus und OMS. Die begleitende Ausstellung präsentiert Produkte und Lösungen aus den unterschiedlichen Anwendungsbereichen der EN 13757. In insgesamt vier Themenblöcken beleuchten Wissenschaftler, Entwickler und Anwender die unterschiedlichen Aspekte der OMS-Spezifikation und des M-Bus.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, energiewende, energiezähler

Richtfest bei Janitza

Der Spezialist für Energiemanagement, Netzüberwachung und Blindleistungskompensation Janitza baut auf dem Betriebsgelände in Lahnau für ca. 3,5 Mio. € ein neues Gebäude. Das Richtfest fand am 6. März statt. Der Neubau soll den nötigen Platz für die nächsten 3 bis 5 Jahre sichern– allein 2015 soll die Belegschaft um 10 % wachsen – und am 1. Oktober bezugsfertig sein.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

PC-based Control verbindet Energiedatenerfassung und Big Data

Zur Durchführung einer optimalen energetischen Betriebsführung öffentlicher Gebäude ist es erforderlich, durch ein Energiemonitoring in möglichst kurzen Zeitintervallen über die Verbräuche von Wasser, Strom und Wärme informiert zu werden

Tags: energiemanagement, energiemonitoring

EnEV 2014: Gebäudeautomation ist gesetzlicher Bestandteil – und nun?

Seit dem 1. Mai 2014 gilt die EnEV 2014. Neu ist, dass mit der Verordnung erstmals auch Fragen zum Automationsgrad des Gebäudes gestellt werden und somit bei der Erstellung des Energieausweises berücksichtigt werden müssen

Tags: energiemanagement, energiemonitoring

Energiekosten präzise im Griff

Der E-Monitor aus dem S-Monitoring- System ist eine betriebsbereite Energiemanagement- Lösung für jedermann. In Gestalt eines Bedienpanels stellt das Gerät die Verbrauchswerte der angeschlossenen Energiezähler auf einem Farb-TFT-Display dar. Die Analyse der Energiewerte, wie elektrische Leistung und Arbeit, aber auch der Kosten, ist in aussagefähigen Diagrammen vor Ort über das Display abrufbar

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring, energiewende

Energie-Prognose-Management für die Gebäudeautomation

Fünf Tage im Voraus liefert die Eproma- Box exakt auf ein Gebäude berechnete Wetterprognosedaten in Verbindung mit tageszeitabhängigen Stromtarifen zur energieeffizienten Steuerung der Gebäudetechnik. Dies könnten beispielsweise das Regeln der Heizung, der Lüftung oder der Beschattung sowie das Steuern von solaren Erträgen sein.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

PQ Plus: Offensive für Power Quality und Energiemanagement

Energieeffizienz wird immer wichtiger. Das gesamte Know-how für die nachhaltige Nutzung elektrischer Energie inklusive der erforderlichen Technologie stellt das neue Unternehmen PQ Plus zur Verfügung. Anwender aus der Industrie, dem Gebäudemanagement, Rechenzentren und der Energiewirtschaft profitieren von den Komplettlösungen des Systemanbieters für Power Automation.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Die dritte Generation der Energiedatenerfassung

Das Multimessgerät Econ Sens 3 dient mit fünf Schnittstellen (Modbus TCP, Modbus RTU, S0-Impuls, Webinterface und Direkteinbindung zur Energiemanagement- Software Econ 3.0) als Integrator für alle energierelevanten Messdaten. Sein Webinterface bietet schnellen Zugriff auf die Messdaten und deren Analyse auch bei mobilem Einsatz

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Energiezähler bis 6.000 A

Acht neue Energiezähler bis 6.000 A ergänzen das Systemangebot des Herstellers. Jeweils vier der Messgeräte verfügen über eine M-Bus- beziehungsweise über eine Modbus-Schnittstelle für den Master-/ Slave-Betrieb

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, zähler

Energiemonitoringsystem mit neuen Messgeräten

Die Messgeräte 7KM PAC5100 und 7KM PAC5200 erweitern das Ener­giemonitoringsystem aus dem Sentron-Portfolio. Eingesetzt an der Energieeinspeisung oder an einer einzelnen Anlage, erfassen die Geräte jetzt auch Daten über die Netzfrequenz, Wirk-, Blind- und Scheinleistung, den Leistungs- und Wirkleistungsfaktor so­wie Phasenwinkel, die harmonischen Oberschwingungen von Wechselspannung und Wechselstrom bis zur 40.

Tags: energieeffizienz, energiemessgerät, energiemonitoring

Econ Solutions präsentiert Möglichkeiten der Energiedatenanalyse

Auf der Hannover Messe präsentiert die Econ Solutions GmbH im Energy Efficiency Center, Halle 27, Stand L79/1, ihre Energiemanagement-Software Econ 3 mit neuen Funktionen für Prozessoptimierungen und Energieeinsparungen sowie das Econ Portal als Modulkonzept für Energiedienstleister und -versorger.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

VDE 0100-801: Energieeffiziente Niederspannungsanlagen – Teil 2

Energieeffizienz als ein relevanter Bestandteil der Energiewende findet in den Normen und Vorschriften immer mehr Berücksichtigung. So wird sie jetzt auch in der DIN VDE 0100-801 (VDE 0100-801) Errichtung von Niederspannungsanlagen [1] betrachtet. Nachdem in Teil 1 dieses Beitrags in der building & automation 1-2/2016 die allgemeine Struktur der Norm vorgestellt wurde, behandelt Teil 2 nun detailliert die Maßnahmen für mehr Energieeffizienz.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Energiemonitoring-Pilotprojekt: Mehr Transparenz – weniger Verbrauch

Der effiziente Einsatz von Strom, Wasser und anderen Ressourcen hat für die BSH Hausgeräte GmbH eine hohe strategische Relevanz: Ein konzernweites Projekt verfolgt das Ziel, den Energieverbrauch um 25 % zu senken. Ein wichtiger Bestandteil bei der Erreichung dieses Ziels ist die Einführung eines systematischen Energiemonitorings in allen Fabriken. Die Wahl fiel dabei auf eine Lösung von Siemens, die im BSH-Werk Giengen/Brenz pilotweise entwickelt, erfolgreich erprobt und inzwischen ausgebaut wurde.

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring, energiewende

Energiemessung in Niederspannungsverteilungen

Die Auswirkungen der Energiewende und der Maßnahmen gegen den Klimawandel stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Generell gilt es, die Energieeffizienz zu erhöhen, um den CO2-Ausstoß zu verringern und dabei gleichzeitig auch bei steigenden Energiepreisen die Energiekosten im Griff zu behalten. Grundvoraussetzung für einen effizienten Energieeinsatz ist es, sämtliche Verbrauchswerte zu kennen. Messtechnik zur ­Erfassung der Energieflüsse spielt hier eine entscheidende Rolle. Für elektrische Niederspannungsverteilungen, die mit NH-Sicherungslasttrennern abgesichert sind, bietet Rittal jetzt eine elegante Lösung an.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Keine Energiewende ohne Daten

Der Erfolg oder Misserfolg der Energiewende ruht auf mehreren Säulen: Energieeinsparung, rationelle Energieverteilung und Integration erneuerbarer Energien. Dafür benötigt man Daten über Lastgänge und Spannungsqualität, wie sie nur eine hoch entwickelte Messtechnik zu Verfügung stellen kann.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, energiewende

Messtechnik für Vernetzung und Energieeffizienz

Auf der Hannover Messe präsentiert der Messtechnik-Spezialist Janitza einen Netzanalysator mit Profinet-Schnittstelle und die nächste Version der Software Gridvis. Die beiden Neuheiten erweitern das 3-in-1-Monitoring von Janitza. Dieses Konzept steht ganz im Zeichen der beiden wichtigsten Anforderungen an die industrielle Energieversorgung: Industrie 4.0 und Energieeffizienz.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Webbasierte Software unterstützt Energieberater

Die Webfactory GmbH stellt ihre professionelle Energiemanagement-Software „i4Energy“ zertifizierten Energieberatern ab sofort zur kostenfreien Nutzung in der Cloud zur Verfügung. Ebenfalls kostenfrei: eine 30-minütige Einführung in die moderne Energiemanagement-Software.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Mehr als 500 Parameter zur Netzqualität erfassen und protokollieren

Die dreiphasigen Power Logger 1736 und 1738 erfassen und protokollieren automatisch mehr als 500 Parameter zur Netzqualität. Technikern und Ingenieuren wird so mehr Sichtbarkeit in die erforderlichen Daten ermöglicht, um bessere Entscheidungen zur Netzqualität und zum Energieverbrauch treffen zu können.

Tags: energiemessgerät, energiemonitoring

Leistungsfähige Energiemessgeräte

Das Fronttafeleinbaumessgerät UMD 97 kann in 400-V-, 690-V- und IT-Netzen eingesetzt werden. Es misst dreiphasig Strom und Spannung im Sechs-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Smart-Monitoring-System für NH-Sicherungslasttrenner

Für den Einsatz in Niederspannungsverteilungen steht dafür ein Smart-Monitoring-System für NH-­Siche­rungs­lasttrenner zur Verfügung, das sich in das Riline-60-Stromverteilungssystem integrieren lässt. Das System besteht aus einer Messwert­erfassung, Auswerteelektronik und einem Kommunikationsmodul.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Aufsteck-Stromwandler mit Low-Power-Ausgang

Überall dort, wo Ströme nicht direkt weiterverarbeitet werden können, kommen Stromwandler zum Einsatz. Hierfür gibt es jetzt eine Variante speziell für Ströme bis 32 A: Die Aufsteck-Stromwandler mit Low-Power-Ausgang transformieren den primären Bemessungsstrom in einen galvanisch getrennten Sekundärstrom von 320 mA.

Tags: energiemessgerät, energiemonitoring, stromwandler

Skalierbares Energiemanagement für die S7-Welt

Die S7-300 kompatible Steuerung mit E-Mess-Modul zum achtkanaligen Messen eignet sich für den direkten Anschluss von Stromwandlern und Spannungspfaden zur Leistungs-/Arbeitsmessung. Insgesamt können bis zu 2 048 Messstellen über Netzwerkmodule erfasst werden. Sie sind beliebig skalierbar und einfach mit Step 7 parametrierbar.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Gut vernetzt zu mehr Energieeffizienz

Es lohnt sich nicht nur für Großunternehmen, das Thema Energieeffizienz strategisch anzugehen und in allen Bereichen das Optimierungspotenzial auszureizen. Dazu ist es allerdings erforderlich, alle Verbräuche detailliert messen, überwachen und steuern zu können. Nur dann spiegelt sich die gesteigerte Energieeffizienz auch in den Bilanzen wider. Dabei kann Acti 9 Smartlink Ethernet von Schneider Electric helfen.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring

Energiemanagement: Wer nicht messen will, muss zahlen

Mit dem Energieaudit verpflichtet die Bundesregierung Nicht-KMU dazu, ihren Energieverbrauch konsequent in den Blick zu nehmen. Damit die Unternehmen mit Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 zu nachhaltigen Verbesserungen kommen, schafft sie Anreize durch Fördermöglichkeiten. Eine moderne Mess-Infrastruktur und Software mit umfassenden Analysefunktionen ermöglicht es Unternehmen, den Verbrauch und die Wirksamkeit effizienzsteigernder Maßnahmen transparent zu machen.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Kompakter MID-geeichter Energiezähler

Leistungsstark und kompakt sind die Energiezähler der Serie Energymid. Die Baureihe mit skalierbarem Funktionsumfang ist für 2-, 3- und 4-Leiter-Netze mit Wandleranschluss und ­Eingangsspannungen von 100 V bis 500 V verfügbar. Durch MID-­konforme Ersteichung stellen die Geräte verrechnungsfähige Verbrauchs- und Einspeisedaten auch zum kosten­stellenbezogenen Abrechnen bereit.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Flexibler Power Quality Manager

Der weiterentwickelte Power Quality Manager PQM 1588 stellt Daten eines Power-Quality-Management-Systems bereit und zeichnet diese auf. Somit erfüllt das Gerät alle Anforderungen an einen modernen Datensammler. Über Ethernet oder die gängigen Bussysteme kommuniziert er mit unterschiedlichen Mess- und Erfassungsgeräten.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Das komplette Energiemanagement vom Messgerät bis zur IT-Lösung

EMAS steht für nachhaltiges Umweltmanagement. Eine wichtige Rolle spielt dabei der ressourcenschonende Umgang mit Energie. Von PQ Plus steht eine komplette Lösung für Power Quality und Energiemanagement für die Lösung der EMAS-Aufgaben zur Verfügung, die vom Messgerät bis zur IT-Lösung reicht.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring

Volksfest als Feldtest: Niederspannungs­versorgung unter der Lupe

Der Stuttgarter „Wasen“ ist eines der größten Volksfeste Europas und für den Stuttgarter Netzbetreiber jedes Jahr wieder eine Herausforderung. 2015 war er zugleich ein Feldtest. Mobile Messboxen erfassten sekundengenau sämtliche Lastflüsse in den zehn Ortsnetzstationen des Festgeländes. Die Messungen erhöhen nicht nur die Versorgungssicherheit eines Volksfestes. Mittelfristig soll mit solchen Maßnahmen das gesamte Verteilnetz des Einzugsgebiets der Stuttgarter Netze für die Energieversorgung der Zukunft ertüchtigt werden.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

E-World: Kiwigrid zeigt Smart Meter Gateway

Das Smart Meter Gateway (SMGW) steht im Mittelpunkt des Auftritts der Kiwigrid GmbH bei der kommenden E-World, Europas Leitmesse für die Energiebranche. Das intelligente Messsystem ist kompatibel mit den führenden Gateway-Administratoren und besteht aus drei Komponenten: dem gesetzeskonformen Smart Meter Gateway, dem im Gateway eingebetteten Betriebssystem und cloudbasierten Softwarelösungen für Energiemanagement. “Damit bieten wir eine schlüsselfertige Software-as-a-Service-Plattform für einen effizienten und wirtschaftlichen Smart-Meter-Rollout”, erklärt Kiwigrid-Geschäftsführer Carsten Bether.

Tags: energiemonitoring, energiewende, energiezähler

Elektronische Energiezähler für hohe Ströme

Zur Messe SPS IPC Drives präsentierte der Anbieter vier neue elektronische Energiezähler der Serie 7E. Elektronische Energiezähler haben den Vorteil, das die gemessenen Werte digital an ein übergeordnetes System zur Überwachung der Energieverbräuche weiterzugeben. Die Energiezähler der Serie 7E verfügen dazu über eine integrierte RS-485-Modbus- oder eine ­M-Bus-Schnittstelle.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, zähler

Leistungs- und Energie-Rekorder

Der Leistungs- und Energie-Rekorder PEL 105 verfügt über ein stoßfestes, UV-beständiges und für extreme Temperaturen geeignetes Gehäuse in Schutzart IP67. Er lässt sich zum Beispiel problemlos im Freien an Leitungsmasten installieren. Mit seiner Messkategorie 1 000 V CAT IV erlaubt der Recorder Messungen an allen Niederspannungsnetzen, auch für die Neutralleiter-Erde-Spannung und den Neutralleiterstrom.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Energiedatenerfassung: Messsystem mit Mehrwert

Produktionsanlagen und Industriegebäude werden immer kritischer auf ihre Effizienz überprüft. Am Anfang steht dabei meist die genaue Überwachung aller Energieverbräuche. Das Wago-Energiedatenmanagement bietet eine komfortable Lösung zum Erfassen und Verwalten der Energiedaten – ganz ohne Programmier­aufwand und jederzeit nachrüstbar.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Messtechnik für nachhaltiges Energiemanagement

Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien erhöhen sich auch die Anforderungen an die Energieeffizienz für Industrie, Gewerbe und Privathaushalte. Moderne Messtechnik und ein nachhaltiges Energiemanagement senken Verbrauchskosten und wirken sich positiv auf die Ökobilanz aus. Zukunftssichere Lösungen zur energetischen Prozessoptimierung hat zum Beispiel Gossen Metrawatt entwickelt.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Energie in Nichtwohngebäuden effizient nutzen

Die Initiative Zukunft Altbau berät künftig auch Eigentümer von Nichtwohngebäuden neutral und kompetent über den Nutzen einer energetischen Sanierung. Ein Beispiel der erweiterten Informationsoffensive ist die neue Broschüre „Investition mit Rendite: Energetisch sanieren in Unternehmen und Kommunen“. Die Broschüre des vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderten Informationsprogramms zeigt auf 20 Seiten mit Texten und Infografiken, wie Firmen, Städte und Gemeinden die Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit ihrer Gebäude steigern können. Sie steht unter www.zukunftaltbau.de/material zum Download bereit und kann kostenfrei in gedruckter Form bestellt werden.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemonitoring, energieverbrauch

Hannover Messe: Energieeffizienz im Rampenlicht

Energieeffizienz nimmt auf der Leitmesse Energy im Rahmen der Hannover Messe einen großen Raum ein. In diesem Jahr demonstrieren erneut viele Unternehmen, dass weiteres Wachstum bei sinkendem Energieverbrauch mit energieeffizienten Technologien und Konzepten möglich ist.

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring

GMC-I: Mess- und Prüftechnik auf der Eltefa

Auf der Eltefa 2017 präsentiert Gossen Metrawatt einen Querschnitt seines Produkt- und Leistungsportfolios an professioneller Mess- und Prüftechnik. In Halle 9, Stand B72 zeigt der Messtechnik-Experte vom 29. bis 31. März unter anderem Neuentwicklungen wie seinen kompakten Energiezähler Energymid zur verrechnungsfähigen Erfassung von mehr als 30 Messgrößen. Als weiteres Highlight ist der Profitest Prime zu sehen.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, messgerät, messgeräte, prüfgerät, prüfgeräte

E.ON Metering ist Partner der Rewag beim Rollout der intelligenten Messsysteme

Die E.ON Metering GmbH hat den Zuschlag in der Ausschreibung der Rewag Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG für die Dienstleistung der Gateway Administration erhalten. Das Unternehmen begleitet die Rewag damit in den kommenden Jahren bei der Umstellung auf die intelligenten Messsysteme. Die Zusammenarbeit umfasst die Gateway Administration der intelligenten Messsysteme, die Rewag im Zuge des Rollouts installiert, und die dafür notwendige Vorbereitung der IT-Systeme. Die Erkenntnisse gehen auf Seiten der E.ON Metering in die IT-Konzeption der Stadtwerkeallianz Messwesen in Deutschland ein.

Tags: energiemessgerät, energiemonitoring

Energiemesslösungen auf der Hannover Messe

Socomec präsentiert auf der Hannover Messe das multifunktionale Netzanalysegerät Diris Q800. Der PQM-Analyzer erstellt EN-50160-Konformitätsberichte und ist nach dem Produktstandard IEC 62586-2 der Klasse A zertifiziert. Über die Bereitstellung der Energiemesswerte hinaus analysiert Diris Q800 Qualitätsparameter der Stromversorgung und überwacht die Stromqualität des elektrischen Netzes auf Abweichungen vom Normwert.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Intersolar und EES Europe: Neue Dachmarke "The smarter E"

Unter dem Motto „The Innovation Hub for Empowering New Energy Solutions“ wird die neue Dachmarke The smarter E Europe in Zukunft zahlreiche Messen rund um erneuerbare und intelligente Energielösungen vereinen – darunter auch die Fachmessen Intersolar Europe und EES Europe in München. Ab 2018 wird “The smarter E” damit eine neue Klammer für verschiedene Veranstaltungen bilden und dabei die Themen regenerative Stromerzeugung, Verteilung, Speicherung und intelligente Nutzung von Energie abdecken. Als neue Events unter diesem Dach finden die Messen Power2Drive und EM-Power erstmals 2018 in München statt.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energieversorgung, photovoltaik

Energiemanagement für die Messwandler-Produktion

Die MBS AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Niederspannungswandlern und Messumformern. Produkte des Unternehmens kommen zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau, in der regenerativen Stromerzeugung und im Schiffsbau zum Einsatz. Am Stammsitz in Sulzbach-Laufen hat MBS jetzt ein Energiemanagement-System von PQ Plus installiert – die Spitzenlastoptimierung der eigenen Fertigung ist eines der Ziele.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring

Socomec: Neuerungen bei Messlösungen und Lastumschaltern

Ein neues MID-zertifiziertes Messgerät für ein- und dreiphasige Netzwerke sowie Neuerungen bei der Quellenumschalter-Familie Atys stellt Socomec auf der SPS 2017 vor. Der Spezialist für die Energieversorgung in Niederspannungsnetzen stellt in Halle 7 A am Stand 600 aus.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, energieversorgung

Messkonzept für die Integration von gemischten Energiespeichern

Der BVES hat gemeinsam mit Speicherbetreibern, Netzbetreibern und Messstellenbetreibern ein Messkonzept für gemischt betriebene Energiespeicher erstellt. Das Messkonzept stellt eine wesentliche Grundlage für die rechtssichere Umsetzung der Vorgaben aus § 61k EEG. Der im vergangenen Dezember geschaffene Paragraph ermöglicht erstmalig die breite Integration von gemischten Speicherbetriebsmodellen in das Energiesystem.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energiespeicher, energiewende