A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Marktpartner verfassen Heidelberger Positionen zur Energiewende

Auf die „Heidelberger Positionen zur Energiewende“ haben sich zum Ende des Heidelberger E-Symposiums die Marktpartner aus Industrie, Großhandel und Handwerk geeinigt. Sie unterzeichneten am 21. September 2012 das Vier-Punkte-Papier, in dem sie festlegten, die Ziele der Energiewende zu unterstützen und zu beschleunigen.

Tags: energiewende, zveh

Speicherlösung für Solarstrom

Die Energiespeicherlösung “RWE Home Power Solar” ist ab Frühjahr 2013 exklusiv bei der Kölner Energiebau Solarstromsysteme GmbH erhältlich. Der Energiedienstleister RWE Effizienz GmbH des RWE-Energiekonzerns und der Batteriehersteller Varta Storage GmbH haben gemeinsam den Lithium-Ionen-Batteriespeicher speziell für Privatanwender und kleine Gewerbetreibende entwickelt. Neben dem deutschlandweiten Vertrieb an Fachhandwerker und Installateure ist Energiebau für die Produktschulungen verantwortlich.

Tags: energieerzeugung, energieversorgung, energiewende, photovoltaik

Solarstromspeicher: RWE erweitert Produktlinie

Die RWE Effizienz GmbH bietet Haushalten und Gewerbekunden nun ein größeres Angebot an Solarstromspeichern. Hierzu unterzeichneten das Unternehmen und der Speicherhersteller Prosol Invest Deutschland aus dem Allgäu einen Kooperationsvertrag. Das Speichersystem RWE Storage compact ergänzt das Portfolio RWE HomePower solar des Dortmunder Energiedienstleisters: In Zusammenarbeit mit Varta Storage bietet RWE bereits das modulare Speichersystem RWE Storage vario für Ein- und Zweifamilienhäuser an.

Tags: energieerzeugung, energiemanagement, energiewende, photovoltaik

Varta Storage setzt auf Rittal Systemtechnik

Vor allem private Haushalte und Besitzer von Solaranlagen können von Batteriespeichersystemen profitieren. Dank Batteriemodulen lässt sich die erzeugte Solarenergie zunächst speichern und dann bei Bedarf in den eigenen vier Wänden nutzen. Für die sichere Einhausung der hocheffizienten Lithium-Ionen-Batterien im neuen Energiezwischenspeicher „Engion Family“ setzt Varta Storage auf TS 8 Schaltschranktechnik von Rittal .

Tags: energiespeicher, energieverbrauch, energieversorgung, energiewende

Ein Pakt für mehr Energieeffizienz

Die Steigerung der Energieeffizienz in allen Bereichen unserer Gesellschaft ist wesentlich zur Realisierung einer umweltfreundlichen Energieversorgung der Zukunft. Die Umsetzung konkreter Maßnahmen erfordert die Bereitschaft und Engagement vieler Akteure. In den vergangenen zwei Jahren hat das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) aktiv in Arbeitsgruppen unter Federführung der Energieagentur „Energie Innovativ“ im Bayerischen Wirtschaftsministeriums zusammen mit 56 weiteren Partnern an den Inhalten des Energiepaktes gearbeitet und insgesamt über 200 Vorschläge für Umsetzungsprojekte benannt.

Tags: energieeffizienz, energieverbrauch, energieversorgung, energiewende

IFA 2013: Verbändeauftritt von VDE, ZVEH und ZVEI

Smart TVs, intelligente Waschmaschinen, Wärmepumpe und Smartphone, die miteinander kommunizieren: Das Maß an Komfort, Entertainment, Energieeinsparung und Sicherheit, das ein Smart Home seinen Bewohnern bietet, ist hoch. Für alle, die nach Lösungen für das vernetzte Zuhause suchen, ist der Gemeinschaftsauftritt der Elektroverbände VDE , ZVEH und ZVEI auf der IFA in der Tecwatch-Halle 11.1, Stand 6 erster Anlaufpunkt. Präsentiert wird das Zusammenspiel zwischen Energiegewinnung, Energiemanagement, Entertainment und Elektromobilität. Mit Unterstützung von Industriepartnern zeigen die Verbände, was Heimvernetzung bedeutet, wie sie funktioniert und was alles zum Smart Home dazugehört.

Tags: energieeffizienz, energiewende

Versorgungssicherheit im Fokus

Mit dem schnellen Zubau an Photovoltaikanlagen hat sich das Gefüge der Erzeugungsleistungen deutlich verändert. Dies bedingt zeitgemäße Regelstrategien, um die Versorgungssicherheit in Deutschland weiterhin sicherzustellen. Die VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 verpflichtet dafür zur Nachrüstung von Bestandsanlagen.

Tags: energiewende, photovoltaik

Diskussion um Wärmespeicher

Energiekonzerne suchen intensiv nach effektiven Speicherlösungen. Indirekte Energiespeicherung in Pumpspeicherwerken oder in Druckluftspeicherwerken hat nur wenig Ausbaupotenzial. Alternativen wie eine elektrochemische Speicherung mit leistungsstarken Batterien oder der Einsatz von Speichern, die Strom in Wasserstoff umwandeln, werden noch erforscht. Die virtuelle Speicherung als thermische Energie stellt eine wichtige Lösung dar. Elektrospeicherheizungen sind dafür bestens geeignet, da diese bereits zahlreich vorhanden sind und sofort zum Einsatz kommen können.

Tags: elektrospeicherheizung, energiemanagement, energiewende

Energiewende – politische Umbrüche, offene Märkte, Innovationschancen

Die Energiewende bietet Chancen, aber es sind mindestens noch ebenso viele Herausforderungen zu bewältigen. Durch den Dialog und die Kommunikation zwischen Marktbeteiligten können sinnvolle Lösungen geschaffen und etabliert werden.

Tags: energieeffizienz, energieverbrauch, energieversorgung, energiewende

HEA-Fachtagung: Energieeffizienz in Gebäuden steigern

Ein wirksamer Weg zur Reduzierung des Energieverbrauchs ist der Einsatz effizienter Technik. Doch nur wer Innovationen und Fördermöglichkeiten kennt, kann passgenaue Lösungen anwenden. Mit der Fachtagung „Energieeffizienz in Gebäuden“ entwickelte die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. ein neues Veranstaltungsformat, um über aktuelle Markt- und Produktentwicklungen zu informieren und den notwendigen praxisnahen Austausch von Planern, Energieberatern und Herstellern zu fördern. Mehr als 50 Consultants der EVU, insbesondere aus Hessen, Ingenieure, Fachhandwerker und Vertreter der geräteherstellenden Industrie waren der Einladung nach Fulda gefolgt.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energieverbrauch, energieversorgung, energiewende

TU Darmstadt: Fernlehrgänge auf EnEV 2014 aktualisiert

Mit In-Kraft-Treten der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) werden ab dem 1. Mai auch die Fernlehrgänge, die die Ina Planungsgesellschaft mbH und die Technische Universität (TU) Darmstadt, Fachbereich Architektur, anbieten, den neuen gesetzlichen Anforderungen entsprechen

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiewende, seminar, seminare

Hager Group treibt die Energiewende voran

Mehr als 100 Energieexperten aus Frankreich und Deutschland kamen am 21. März am größten Standort der Hager Group zu einer Konferenz über ein hochaktuelles Thema zusammen. „Smart Grid – ein wichtiger Baustein der Energiewende“ lautete der Titel der Tagung im elsässischen Obernai, bei der auf Einladung der Ingenieurverbände VDI (Deutschland) und Arisal (Frankreich) Fachleute beider Nachbarstaaten über das Energiesystem der Zukunft diskutierten.

Tags: energieeffizienz, energiewende

Smart Meter: Aufgaben im Smart Market und Smart Grid

Smart Meter bilden als Kommunikationsschnittstelle eine Grundlage bei der Integration volatiler Energien in das Stromnetz. Ein genauer Blick auf die möglichen Anwendungen im Smart Market und Smart Grid zeigt: Die Einsatzbereiche intelligenter Stromzähler sind vielfältig und gehen weit über die Ermittlung von „Stromfressern“

Tags: energieeffizienz, energiewende, stromzähler

Kaco New Energy auf der Intersolar

Auf der Intersolar Europe in München zeigt Kaco New Energy erstmals die neuen Blueplanet-Linien, stärkere Zentralwechselrichter und weiterentwickelte Speichersysteme. Ein zweiter Fokus liegt auf der Einbindung zusätzlicher Energiequellen, wie Wärmespeicher oder Dieselgeneratoren. Mit einer Reihe trafoloser einphasiger Geräte eröffnet Kaco die neue Wechselrichterlinie Blueplanet: Von Grund auf neu entwickelt und gestaltet erfüllen die Blueplanet TL1 die Ansprüche für einen optimalen Einsatz im Privatbereich. Ihr fein differenziertes Leistungsspektrum reicht von 2 kW bis 4,6 kW (AC), sodass hier auch Betreiber kleiner Anlagen ihren Wechselrichter finden.

Tags: energieeffizienz, energiewende, photovoltaik

Lithium-Ionen-Batteriespeicher für Home & Small-Business

ADS-Tec zeigte auf der Intersolar 2014 seine Neuentwicklungen im Bereich der Energiespeicherung. Der schwäbische Mittelständler präsentierte seine Batteriespeicher für den Bereich Home & Small Business. Diese werden als Solarstromspeicher mit Speicherkapazitäten von 8 kWh bis 25 kWh in großen Einfamilienhäusern, kleinen Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen eingesetzt. Darüber hinaus können sie zur Abdeckung von Spitzen oder zur Begrenzung der Anschlussleistung direkt an das private Netz angeschlossen werden.

Tags: batteriespeicher, energiewende

Ohne Normung und Handwerk keine Energiewende

Unter dem Motto „Die Energiewende mit Normung und Handwerk gestalten“ richten die vom VDE getragene Normungsorganisation DKE sowie der ZVEH eine gemeinsame Tagung am 23. und 24. Oktober in Dresden aus. Neben einem generellen Überblick über das Normenwerk für das Elektrotechniker-Handwerk informiert die Tagung über die Entwicklungen in der europäischen und internationalen Normungslandschaft und der Dienstleistungsnormung. Darüber hinaus stehen die Themenkomplexe Energieeffizienz, Energiespeichersysteme, IT-Security und Industrie 4.0 auf dem Programm.

Tags: energiewende

Belektro 2014: Stromnutzung in der Wohnungswirtschaft

Wer saniert oder neu baut, muss sich zwangsläufig mit dem Thema Elektroinstallation befassen. Die sollte auf der Höhe der Zeit sein, im wohnungswirtschaftlichen Masseneinsatz bestehen können und künftige Entwicklungen, wie Mieterstrom oder Smart Grids, berücksichtigen. Themen, die Wohnungswirtschaft und Elektrobranche gemeinsam betreffen. Deshalb bietet sich die Belektro – Fachmesse für Elektronik, Elektrotechnik und Licht – als Veranstaltungsplattform geradezu an. Die BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V. Berlin lädt am 15. Oktober 2014 zu einem Forum „Stromnutzung in der Wohnungswirtschaft“ auf dem Branchentreff ein.

Tags: energiewende

Hannover Messe präsentiert Systeme für intelligente Energienetze

„Die aktuellen Herausforderungen rund um Smart Grids werden auf der Hannover Messe diskutiert. Die Themen zentrale und dezentrale Erzeuger, Netzmanagement, IKT, Zähl- und Messtechnik, mobile Energiespeicher, virtuelle Kraftwerke und infrastrukturelle Entwicklungen deckt dort insbesondere der Themenpark Smart Grids ab“, sagt Marc Siemering, Geschäftsbereichsleiter der Hannover Messe, Deutsche Messe AG.

Tags: energieversorgung, energiewende

Speicherlösungen für grünen Strom

„Wir setzen künftig auf die Erzeugung von Wasserstoff“, sagt Bernd Bartels von der Beba H2 Speichersysteme GmbH aus Hemmingstedt, die PEM-Elektrolyseure mit einer Leistung von 2 MW installiert. „Mit dem stets zunehmenden Anteil von erneuerbaren Energien brauchen wir mehr und mehr die Umwandlung des grünen Stroms in Wasserstoff, der entweder in der Industrie oder in der Mobilität verwertet wird“, betrachtet B. Bartels die Wasserstoffwirtschaft als einen wichtigen Baustein beim Umbau der Energiewirtschaft. Das mittelständische Unternehmen ist einer von über 150 nationalen und internationalen Ausstellern, die auf der diesjährigen Hannover Messe im Bereich Hydrogen + Fuel Cells + Batteries in Halle 27 ihre Dienstleistungen und innovativen Produkte präsentieren.

Tags: energiespeicher, energieversorgung, energiewende

Flexibles Batteriemanagement im eigenen Zuhause

Das flexible Batteriemanagementsystem Flex BMS des Fraunhofer IIS ist in einem Heimenergiespeicher der Firma Knubix integriert. Ziel ist es, für einen optimierten Eigenstromverbrauch in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Das Batteriemanagement ermöglicht die individuelle Anpassung des Systems an eine Vielzahl von Anwendungen, beispielsweise in stationären Energiespeichern oder elektrischen Fahrzeugen. Besonderes Merkmal des Flex BMS ist die aktive Zellbalancierung. »Durch den aktiven Ausgleich der Ladungsunterschiede kann die maximale Kapazität jeder einzelnen Zelle und somit die gesamte Batterie bestmöglich genutzt werden«, erläutert Dr. Peter Spies, Leiter der Gruppe Integrierte Energieversorgungen am Fraunhofer IIS die Vorteile des Systems.

Tags: batterie, batteriespeicher, energiewende

Branchentreffpunkt für intelligente Verbrauchszähler

Am 23. Juni findet in Aachen die 3. OMS-Konferenz statt. Auf der eintägigen Kongressveranstaltung berichten Experten der Branche über aktuelle Entwicklungen bei der offenen Zählerkommunikation mit M-Bus und OMS. Die begleitende Ausstellung präsentiert Produkte und Lösungen aus den unterschiedlichen Anwendungsbereichen der EN 13757. In insgesamt vier Themenblöcken beleuchten Wissenschaftler, Entwickler und Anwender die unterschiedlichen Aspekte der OMS-Spezifikation und des M-Bus.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, energiewende, energiezähler

Energiekosten präzise im Griff

Der E-Monitor aus dem S-Monitoring- System ist eine betriebsbereite Energiemanagement- Lösung für jedermann. In Gestalt eines Bedienpanels stellt das Gerät die Verbrauchswerte der angeschlossenen Energiezähler auf einem Farb-TFT-Display dar. Die Analyse der Energiewerte, wie elektrische Leistung und Arbeit, aber auch der Kosten, ist in aussagefähigen Diagrammen vor Ort über das Display abrufbar

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring, energiewende

RWE-Speichermodell auf der Intersolar

Intersolar Europe, Halle B1, Stand 450 – Photovoltaik, Batteriespeicher und intelligentes Energiemanagement sind das zentrale Thema bei RWE Effizienz . Das Unternehmen präsentiert im Rahmen der Messe einen neuen Solarstromspeicher, der direkt in die funkbasierte Haussteuerung RWE Smart Home eingebunden ist. Sie vernetzt die Photovoltaikanlage auf dem Dach mit dem lokalen Speicher und den Stromverbrauchern im Haus.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiespeicher, energiewende

Schwarm-Batterie: SMA und Lichtblick kooperieren

Immer mehr Haushalte in Deutschland erzeugen und speichern ihren eigenen Strom. Dieses Potenzial soll auch für den Energiemarkt genutzt und die Netz- und Marktintegration von Photovoltaik, Blockheizkraftwerken und dezentralen Speichern weiter vorangetrieben werden. Dafür kooperieren der Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik SMA Solar Technology AG und das Energie- und IT-Unternehmen Lichtblick. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Ein- und Mehrfamilienhäuser mit Energiemanagement intelligent in die Strommärkte zu integrieren.

Tags: energiewende, photovoltaik

Hager entwickelt Bausteine für die Energieinfrastruktur

Als Teil eines Konsortiums hat sich die Hager Group qualifiziert, Bausteine einer zukunftsweisenden Energieinfrastruktur für die Bundesrepublik zu entwickeln. Das Konsortiumsprojekt “Designetz – Baukasten Energiewende, von Einzellösungen zum effizienten System der Zukunft” ist zusammen mit vier weiteren Bewerbern vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) für ein 230 Mio. Euro schweres Förderprogramm ausgewählt worden.

Tags: energieeffizienz, energiewende

Intersolar Europe und BSW-Solar intensivieren Zusammenarbeit

Der Bundesverband Solarwirtschaft setzt seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der weltweit führenden Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe und der expandierenden Speichermesse EES Europe bis mindestens 2020 fort. “Auch in Zukunft werden wir gemeinsam neue Energiewende-Trends identifizieren und vielversprechende Märkte frühzeitig erschließen”, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar. “Als Exklusivpartner können wir unseren Mitgliedsunternehmen außerdem künftig besonders günstige Konditionen für die Messeteilnahme anbieten.” Ein Großteil der diesjährigen Ausstellungsfläche ist bereits vergeben.

Tags: energiewende, photovoltaik, solarenergie

Stromspeicher: Eon kooperiert mit Solarwatt

Eon entwickelt gemeinsam mit der Solarwatt GmbH ein eigenes Stromspeichersystem. Dafür kooperiert der Energieanbieter ab sofort mit dem Dresdner Solarunternehmen, das im vergangenen Jahr den mehrfach ausgezeichneten Stromspeicher “My Reserve” am Markt platziert hat. Ab Frühjahr sollen die ersten Eon-Modelle mit Lithium-Ionen-Technik in Deutschland erhältlich sein und kontinuierlich ausgebaut werden. Die Speicher werden einfach zu installieren sein und sind flexibel konzipiert, das heißt jederzeit modular erweiterbar.

Tags: energiespeicher, energiewende, photovoltaik

Hannovermesse: Integrated Energy zeigt das Energiesystem der Zukunft

Das Energiesystem in Deutschland wird umgebaut, aus einem ehemals statischen zentralen System wird ein flexibles dezentrales System mit vielen Akteuren. Dabei wachsen im Zuge der Digitalisierung die Bereiche Strom, Wärme/Kälte, Mobilität und Produktion zu einem smarten Energiesystem zusammen. Die Leitmesse Energy auf der Hannovermesse bildet diese technologischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge ab und zeigt Systeme, Komponenten und Dienstleistungen für das vernetzte Energiesystem der Zukunft.

Tags: energieerzeugung, energiemanagement, energiespeicher, energieverbrauch, energiewende

Energiemonitoring-Pilotprojekt: Mehr Transparenz – weniger Verbrauch

Der effiziente Einsatz von Strom, Wasser und anderen Ressourcen hat für die BSH Hausgeräte GmbH eine hohe strategische Relevanz: Ein konzernweites Projekt verfolgt das Ziel, den Energieverbrauch um 25 % zu senken. Ein wichtiger Bestandteil bei der Erreichung dieses Ziels ist die Einführung eines systematischen Energiemonitorings in allen Fabriken. Die Wahl fiel dabei auf eine Lösung von Siemens, die im BSH-Werk Giengen/Brenz pilotweise entwickelt, erfolgreich erprobt und inzwischen ausgebaut wurde.

Tags: energieeffizienz, energiemonitoring, energiewende

Keine Energiewende ohne Daten

Der Erfolg oder Misserfolg der Energiewende ruht auf mehreren Säulen: Energieeinsparung, rationelle Energieverteilung und Integration erneuerbarer Energien. Dafür benötigt man Daten über Lastgänge und Spannungsqualität, wie sie nur eine hoch entwickelte Messtechnik zu Verfügung stellen kann.

Tags: energiemanagement, energiemessgerät, energiemonitoring, energiewende

System-Geräteträger für wärmebrückenfreie Elektroinstallation

Speziell für die wärmebrückenfreie Elektroinstallation in oder an gedämmten Fassaden ist der System-Geräteträger konzipiert. Er wird mit nur einem Schlagdübel in der Fassade befestigt und eignet sich für Dämmstärken von 160 mm bis 310 mm. Nach dem Befestigen kann das Dämmmaterial sofort um den Geräteträger angebracht werden.

Tags: energieeffizienz, energieverbrauch, energiewende

Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende

Der Bundestag hat in dritter Lesung das Gesetzespaket zur Digitalisierung der Energiewende verabschiedet. Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke hatte im Vorfeld in Frage gestellt, ob die Kosten der neuen Zählertechnologie einem ausreichenden Nutzen gegenüber stehen.

Tags: energiewende, energiezähler

E-World: Kiwigrid zeigt Smart Meter Gateway

Das Smart Meter Gateway (SMGW) steht im Mittelpunkt des Auftritts der Kiwigrid GmbH bei der kommenden E-World, Europas Leitmesse für die Energiebranche. Das intelligente Messsystem ist kompatibel mit den führenden Gateway-Administratoren und besteht aus drei Komponenten: dem gesetzeskonformen Smart Meter Gateway, dem im Gateway eingebetteten Betriebssystem und cloudbasierten Softwarelösungen für Energiemanagement. “Damit bieten wir eine schlüsselfertige Software-as-a-Service-Plattform für einen effizienten und wirtschaftlichen Smart-Meter-Rollout”, erklärt Kiwigrid-Geschäftsführer Carsten Bether.

Tags: energiemonitoring, energiewende, energiezähler

Erneuerbare Energien halten Wachstumskurs

Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am Bruttostromverbrauch bei 32 %. Dies ergaben erste Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich der Anteil Erneuerbarer Energien um 4 % – von 48,1 Mrd. kWh auf 50,1 Mrd. kWh. Die höchste Zuwachsrate erzielte mit 36,7 % auf 4,8 Mrd. kWh gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut die Windkraft offshore (1. Quartal 2016: 3,5 Mrd. kWh).

Tags: energieversorgung, energiewende

ETG Congress nimmt Energiewende ins Visier

„Die Energiewende geht weiter“, so das Motto des internationalen ETG Congress 2017 am 28. und 29. November in Bonn. Organisiert wird die Veranstaltung von der Energietechnischen Gesellschaft im VDE (VDE|ETG). Die Botschaft ist eindeutig: Zwar sind die ersten 30 % erneuerbare Energien integriert. Aber jetzt müssen vor allem neue Technologie- und Systemlösungen her, denn mit der weiteren Integration wächst der Bedarf an Flexibilität und Digitalisierung in allen Bereichen der Energieversorgung.

Tags: energieversorgung, energiewende

VDE Expertenforum Deutsche Normungs-Roadmap Elektrische Energieeffizienz

Das Expertenforum am 5. und 6. Dezember 2017 in Offenbach/Main bietet verantwortlichen Mitarbeitern, Fachleuten, Experten und Interessierten die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Thema Elektrische Energieeffizienz zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Informationen über normative Inhalte, Entwicklungen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten.

Tags: energieeffizienz, energiemanagement, energiewende

Führungs-Duo bildet Geschäftsleitung bei Jean Müller

Langlebigkeit und Qualität in den Produkten für die Energieverteilung erreicht man nur mit einer ebensolchen Kontinuität in der Unternehmensführung. So ernannte der Stiftungsrat von Jean Müller den langjährigen Leiter des Controllings, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stefan Gutting, zum neuen Geschäftsführer für den Kaufmännischen Bereich, nachdem Hartmut Oehrn aus Altersgründen ausschied.

Tags: energieversorgung, energieverteilung, energiewende

Rekordzeit: Noch nie so wenige Stromausfälle

Die hohe Zuverlässigkeit des deutschen Stromnetzes entwickelt sich weiter positiv. Das belegt die durchschnittliche Strom-Unterbrechungsdauer, die sich laut VDE/FNN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik 2016 auf 11,5 Minuten pro Kunde (2015: 11,9 Minuten) verbessert hat.

Tags: energieverbrauch, energieversorgung, energiewende

Messkonzept für die Integration von gemischten Energiespeichern

Der BVES hat gemeinsam mit Speicherbetreibern, Netzbetreibern und Messstellenbetreibern ein Messkonzept für gemischt betriebene Energiespeicher erstellt. Das Messkonzept stellt eine wesentliche Grundlage für die rechtssichere Umsetzung der Vorgaben aus § 61k EEG. Der im vergangenen Dezember geschaffene Paragraph ermöglicht erstmalig die breite Integration von gemischten Speicherbetriebsmodellen in das Energiesystem.

Tags: energiemanagement, energiemonitoring, energiespeicher, energiewende