A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Fachartikel

Hier finden Sie die aktuellsten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte und Interviews aus den verschiedenen Themengebieten.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Herstellern und den Produkten. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.


04.09.2018

Automation mit LCN: Vom Smart Home bis zur Smart Industry

Fährt man die Einkaufsstraße von Barntrup entlang, eine Kleinstadt zwischen dem niedersächsischen Hameln und dem ostwestfälischen Bielefeld, könnte man die Fleischerei Tönebön für eins der Geschäfte halten, die man in jedem größeren Ort sieht. Aber der erste Eindruck täuscht. Es ist nicht nur einfach eine Fleischerei, hinter dem Ladenlokal liegt eine komplette Fleisch- und Wurstproduktion. Dabei legt das Unternehmen von Stefan Tönebön Wert auf handwerkliche Produkte aus der Region für eine lange Liste namhafter Großkunden. Den überwiegenden Teil der notwendigen Steuerung übernimmt eine komplexe dezentrale Automation mit dem Local Control Network (LCN) der Issendorff KG – weil LCN mehr kann als nur Smart Home. lesen Sie mehr >>>

03.09.2018

Zutrittsschleuse: Das Tor zu den Wolken

Ein Ausblick: Im Jahr 2050 bieten gigantische Wolkenkratzer in Mega-Cities über 70 % der Weltbevölkerung Wohnraum, Arbeitsfläche, Freizeitareale. Kurz gesagt: eine Stadt in der Stadt. Der sichere, effiziente und komfortable Transport von Personen und Gütern ist eine infrastrukturelle Meisterleistung. Die Basis für diese wird schon heute im neuen Testturm für Aufzugsinnovationen von Thyssenkrupp gelegt. Sicherheit, Effizienz und Komfort beginnen hier bereits beim Betreten des Gebäudes. Denn Besucher und Mitarbeiter werden von der vollautomatischen Zutrittsschleuse Galaxy Gate von Wanzl begrüßt. lesen Sie mehr >>>

13.09.2018

Energiespeicher: Leistungspreis senken – Energiekosten optimieren

Ein Lastmanagementsystem ist durch die Vermeidung von Lastspitzen in der Lage, Energiekosten zu senken. Doch nicht in jedem Unternehmen sind Verbraucher vorhanden, die sich zu diesem Zweck bei Bedarf abschalten lassen. Eine Lösung mit integriertem Energiespeicher kann bei diesen Anwendungen zum Ziel führen. lesen Sie mehr >>>

10.09.2018

Einbaugehäuse für die Leuchten- und Geräteinstallation in Beton

In vielen Bauprojekten haben die Einbaugehäuse Halox über mehr als zwei Jahrzehnte ihr Können unter Beweis gestellt. Auf der Light + Building in Frankfurt/M. stellte der Markenhersteller von Elektroinstallationsprodukten Kaiser die neue Generation für die Leuchten- und Lautsprecherinstallation in Beton vor: Die Produktfamilie Halox ist jetzt auf die Anforderungen der Entwicklung der LED-Technik ausgerichtet und schafft Platz für neues Licht und moderne Beschallungsaufgaben. lesen Sie mehr >>>

11.09.2018

Netzschwankungen schnell abfangen

Regenerative Energien, wie Windkraft, Photovoltaik und Biogas, werden eine entscheidende Rolle im Mix der Energieversorgung der Zukunft spielen. Lange Zeit stellte jedoch die Speicherung der Energie die Experten vor Herausforderungen. Mittlerweile gibt es einige Unternehmen, die diese gelöst haben und Energiespeichersysteme anbieten. Ein Beispiel ist die Schäfer Elektronik GmbH. Sie hat zusammen mit Bachmann Electronic ein modulares Batteriespeichersystem entwickelt, das den „Low-Voltage-Ride-Through“ in Echtzeit schafft. lesen Sie mehr >>>

27.07.2018

Sichere Spannungsversorgung für die All-IP-Technologie

Die Umstellung der Fernmeldeanschlüsse auf All-IP hat Vor- und Nachteile. Sie erleichtert die weltweite Vernetzung der Anwender und den damit verbundenen Datenaustausch, birgt aber auch Risiken. Bei Stromausfällen und Mikrounterbrechungen wird die Außenkommunikation lahmgelegt, kommt es zu Aussetzern und Störungen. Denn IP-Technologie benötigt eine lokale Stromversorgung im Gegensatz zu herkömmlichen ISDN-Anschlüssen. Welche Konsequenzen ergeben sich nun daraus, insbesondere für Gefahrenmeldeanlagen? lesen Sie mehr >>>

18.09.2018

Fünf Fragen …

an Björn Blatt, Geschäftsführer der Readypartner GmbH in Leonberg, zum Thema „Überblick behalten im Dschungel der Datenschutzgrundverordnung“. lesen Sie mehr >>>

03.08.2018

Fünf Fragen …

an Andreas Dölker, Chief Sales Officer (CSO) der Rademacher Geräte-Elektronik GmbH in Rhede/Westfalen, zum Thema „E-Commerce im dreistufigen Vertrieb“. lesen Sie mehr >>>

23.07.2018

Zwei-Draht-Technik – die Zukunft der Türkommunikation?

Bei der Zwei-Draht-Technik werden Audio- und Videosignale sowie sämtliche Steuerbefehle der Türkommunikation über nur zwei Adern weitergeleitet. Dadurch vermeidet die verpolungssichere und mithörgesperrte Bustechnologie Anschlussfehler und reduziert zugleich den Installationsaufwand in Neuanlagen. Bereits vorhandene Leitungen von Klingel- oder Sprechanlagen in Altbauten können zudem ohne zusätzliche Verdrahtung mit neuen Funktionen belegt werden. Nicht zuletzt wegen dieser Vorteile setzen Hersteller wie Elcom verstärkt auf die Zwei-Draht-Technologie. lesen Sie mehr >>>

14.05.2018

Elegant und flexibel: Türsprechsysteme optimieren die Hauskommunikation

Aufgrund innovativer Technologien im Bereich Hausautomation können Nutzer viele Abläufe unkomplizierter und effizienter steuern. Dabei kommt auch modernen Türsprechsystemen eine wachsende Bedeutung zu. Hausbesitzer wünschen sich ästhetische Anlagen, die ihnen ein sicheres Zuhause bei flexibler Nutzung ermöglichen. lesen Sie mehr >>>

12.09.2018

Solar-Tower: Effiziente und platzsparende Photovoltaik

Genügend Platz und gute Umgebungsbedingungen sind maßgebliche Voraussetzung für eine private PV-Anlage auf dem Dach. Sind diese nicht gegeben – beispielsweise bei einer standortbedingten Verschattung durch Bäume, Kamine oder Nachbarhäuser – ist eine Alternative nötig, um Sonnenenergie wirtschaftlich zu nutzen. Eine Lösung bietet der Solar-Tower auf Basis des effizienten NQR256A-Back-Contact-Moduls von Sharp. lesen Sie mehr >>>

09.05.2018

Energiemanagement für ein Gewächshaus in der Antarktis

Wenn man unter den extremen Bedingungen im Weltall Gemüse anbauen will, muss man den Energiebedarf dafür genau kalkulieren. Darauf sollen Tests vorbereiten, die seit Dezember 2017 mit einem Gewächshaus in der Antarktis stattfinden. Die Energiemesslösung Diris Digiware von Socomec erfasst den Energieverbrauch aller Gewächshaussysteme, damit dieser im Hinblick auf künftige Weltraummissionen optimiert werden kann. lesen Sie mehr >>>