A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Fachartikel

Hier finden Sie die aktuellsten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte und Interviews aus den verschiedenen Themengebieten.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Herstellern und den Produkten. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.


05.06.2019

Erfolgreiches Einspar-Contracting für Laborgebäude

Das aus den 1980er-Jahren stammende Gebäude des Zell- und molekularbiologischen Labors (ZMF) des Universitätsklinikums Tübingen sollte instandgesetzt und die für die aktuelle Nutzung nicht mehr zugeschnittene Anlagentechnik an neue Anforderungen angepasst werden. lesen Sie mehr >>>

04.06.2019

Bewegungs- und Präsenzmelder für Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten

Die Argumente für die Installation von Bewegungs- und Präsenzmeldern in Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten liegen auf der Hand: Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit. Die Anforderungen sind dennoch vielfältig und hängen von Art und Nutzung sowie weiteren individuellen Faktoren ab. lesen Sie mehr >>>

12.06.2019

Ladeinfrastruktur vor transienten Überspannungen schützen

Nutzer und Betreiber von Ladestationen erwarten von diesen eine hundertprozentige Verfügbarkeit. Defekte Ladestationen bedeuten für den einen eine Einschränkung der Mobilität und für den anderen Umsatzeinbußen und Reparaturkosten. lesen Sie mehr >>>

11.06.2019

Schutz nach Vorschrift: Abgesichert gegen Überspannungen

Die Übergangsfrist ist vorüber: Mit Wirkung vom 14. Dezember 2018 müssen Installateure und Planungsbüros für die Installation elektrischer Anlagen zwei neue Regelungen verpflichtend beachten: die DIN VDE 0100-443 und die DIN VDE 0100-534. lesen Sie mehr >>>

13.06.2019

Systemgehäuse für die Anforderungen der Digitalisierung

Man findet sie überall, ob in der Gondel winderprobter Energieanlagen, am Rand von steinigen Gleisbetten, in der Tiefe von Höhlen oder überall in Fertigungs­anlagen – millionenfach schützen Kleingehäuse oder Kompaktschaltschränke von Rittal empfindliche Steuerungselektronik und sorgen so für den reibungslosen Ablauf ­wiederkehrender Prozesse. lesen Sie mehr >>>

06.05.2019

Stromqualität als kritischer Erfolgsfaktor

Die Spannung steigt und die Schwingungen sorgen für good vibrations – auf einer Party die Garanten für beste Stimmung, in der Gebäudeautomation oder in Industrieanlagen eine Katastrophe mit teils verheerenden Folgen. Was passiert? Bei Spannungs- und Frequenzschwankungen drohen ungeplante Ausfallzeiten in der Produktion, Betriebsmittel wie Antriebe können überhitzen und schlimmstenfalls in Brand geraten. Anlagen verschleißen schneller, ihr Lebenszyklus verkürzt sich oder ein Einzelereignis führt sogar direkt zum Totalausfall. Verzögerte Prozesse, Anlagenstillstände, verpatze Liefertermine und Folgekosten drohen. Eine reale Gefahr oder nur Panikmache? lesen Sie mehr >>>

17.06.2019

Know-how zur Thermografie: Wie weit kann man messen?

Wer sich eine Wärmebildkamera (WBK) angeschafft hat, fragt sich möglicherweise, wie weit er damit messen kann. Oder vielleicht denkt er gerade über die Anschaffung einer WBK nach, ist sich jedoch nicht sicher, mit welchem Modell, das auch zum eigenen Budget passt, das jeweilige Ziel präzise gemessen werden kann. lesen Sie mehr >>>

08.05.2019

Schutzkleidung: Auf die Pflege kommt es an

Von Unternehmen zu Unternehmen ist die Wäsche der Berufskleidung für Mitarbeiter unterschiedlich geregelt. Einige Betriebe waschen die Kleidung vor Ort, andere beauftragen einen Mietserviceanbieter und viele überlassen das Aufbereiten der Kleidung den Beschäftigten selbst. Von Experten wird das private Waschen von Berufskleidung aus hygienischen Gründen nicht empfohlen. Die unprofessionelle Pflege von Schutzkleidung (PSA) kann sogar das Leben des Trägers gefährden. lesen Sie mehr >>>

18.03.2019

Digitalisierung: Leistungsfähige Infrastruktur für das Smart Working

Die digitale Transformation verändert die Geschäftswelt nachhaltig. Immer mehr Geschäftsprozesse werden digitalisiert. Das hat Folgen für jeden einzelnen Arbeitsplatz und die Art und Weise, wie zukünftig gearbeitet wird. Der digitalisierte Arbeitsplatz und moderne Applikationen führen zu mehr Effizienz, Agilität und Flexibilität. Das ermöglicht neue Arbeitsmodelle, steigert die Produktivität und stärkt auch Wettbewerbspositionen. Dabei muss allerdings auch die Infrastruktur mitmachen. lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

KNX-Interface verbindet Sicherheit mit Komfort

Moderne Alarmanlage bieten heute Sicherheits- und Smart-Home-Funktionen. Werden diese zudem mit dem Interface KNX 400 IP verknüpft, entstehen zahlreiche Synergien aus Sicherheit, Komfort und Energiemanagement, wie das Anschalten der Beleuchtung bei einem Einbruch oder Absenken der Heizungstemperatur beim Scharfstellen der Alarmanlage. lesen Sie mehr >>>

03.06.2019

Hohe Energieautarkie in Ein- und Mehrfamilienhäusern

Simulation und Wirklichkeit: Bei den energieautarken Einfamilienhäusern in Freiberg stimmen sie fast exakt überein. Dies belegt der Ergebnisbericht nach vier Jahren Monitoring, den die Technische Universität Freiberg veröffentlicht hat. Das Konzept wird nun auch auf Mehrfamilienhäuser übertragen. lesen Sie mehr >>>

29.05.2019

St. Trinitatis in Leipzig setzt architektonisch und energetisch neue Maßstäbe

Die für ihre Architektur vielfach preisgekrönte Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig gilt aktuell als größter Kirchenneubau in den neuen Bundesländern und zugleich als nachhaltigste Kirche Deutschlands – mit einem innovativen Haustechnik­konzept, das u. a. auf Eigenstromerzeugung über Photovoltaikmodule und eine Wärmepumpenkaskade als Heizzentrale setzt. Drei Sole-Wasser-Wärmepumpen WPF 52 von Stiebel Eltron übernehmen die Wärmeversorgung; zudem wurde eine insgesamt 54 kWp starke Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und in Teilen der Fassade des Gebäudes installiert. An heißen Tagen wird über die Wärmepumpenanlage auch die Kühlung der Räume realisiert. lesen Sie mehr >>>