A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Willkommen im Bereich Fachartikel

Hier finden Sie die aktuellsten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte und Interviews aus den verschiedenen Themengebieten.
Die Beiträge enthalten direkte Links zu den Herstellern und den Produkten. Zudem steht jeweils ein pdf des Beitrags entsprechend der Nutzungsrechte zur Verfügung.


11.03.2019

Erweiterbares Hausautomationssystem mit Bluetooth-Vernetzung

Smart Home, intelligente Steuerungen, Komfort per App und Vernetzung sind Schlüsselworte der modernen Haus- und Gebäudeautomation. Neben Komfort und Energieeffizienz stehen dabei auch Sicherheit und Individualität im Fokus der Nutzer. Mit Yesly bringt die Finder GmbH jetzt eine Bluetooth-Low-Energy-Vernetzungslösung zur Nachrüstung auf den Markt, die viele dieser Kerneigenschaften vereint und trotzdem einfach zu bedienen ist. Die Installation erfolgt ausschließlich durch das Elektrohandwerk. lesen Sie mehr >>>

08.03.2019

USB-Connector für die einfache Buskommunikation

Für viele Hausbesitzer ist es bereits Realität: Rollläden an den Fenstern, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch öffnen und schließen. Die Heizung, die sich tagsüber abschaltet, weil niemand zu Hause ist, und von selbst wieder zu heizen beginnt, damit die Bewohner bei ihrer Rückkehr ein warmes Heim vorfinden. Das Smart Home findet hierzulande immer mehr Anklang. Was aber passiert, wenn die intelligente Steuerung mal nicht so rund läuft – muss dann jedes Mal der Fachmann ins Haus geholt werden? lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Die Entwicklung eines neuen Schaltschranksystems

Ein Vorhaben. Eine Studie. Ein Wettrennen. Die Entwicklungsgeschichte des Großschranks VX25 von Rittal ist außergewöhnlich. Die Meilensteine der Entwicklung zeigen: Es ging um mehr als nur um einen Schaltschrank. lesen Sie mehr >>>

04.03.2019

Vereinfachte Verwaltung und Instandhaltung von Ladestationen für E-Mobile

Wenn Ladesäulen Störungen aufweisen und nicht genutzt werden können, ist das ärgerlich – gerade dann, wenn die nächste Ladesäule etliche Kilometer entfernt ist. In den meisten Störfällen müssen erst externe Techniker informiert werden, um Instandhaltungsmaßnahmen durchzuführen, wodurch hohe Kosten entstehen können. Die Lösung dafür lieferte die Six Data GmbH: Mit „luxData.ebox“ lassen sich alle Instandhaltungsaufgaben planen und dokumentieren. Gleichzeitig meldet die Software Störungen an die Einsatzleitstelle, sodass diese zeitnah behoben werden können und Ausfällen vorgebeugt wird. lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Kompaktleistungsschalter: Selektivität einfach realisieren

Selektivität in der elektrischen Energieverteilung bedeutet: Im Fehlerfall löst nur das Schutzgerät aus, das dem Fehler direkt vorgeordnet ist. Sehr gute Selektivitätswerte ließen sich bislang nur in der Kombination zweier Kompaktleistungsschalter erreichen. Die kostengünstigere Kombination aus Kompaktleistungsschalter und Sicherung hingegen erreichte nur den Grad einer Teilselektivität. Mit den Kompaktleistungsschaltern 3VA von Siemens lässt sich nun auch diese Kombination durchgehend selektiv staffeln – dank des elektronischen Überstromauslösers ETU340 Elisa. lesen Sie mehr >>>

01.11.2018

Sichere Spannungsversorgung für kritische Infrastrukturen

Kritische Infrastrukturen werden heute mit moderner, vernetzter Technik überwacht. Diese benötigt eine zuverlässige Spannungsversorgung, um eine lückenlose Kontrolle zu gewährleisten. Bereits kurzzeitige Unterbrechungen der Energieversorgung können zu Problemen führen. Zusätzliche Sicherheit schaffen hier Outdoor-DC-USV von Slat, die für unterschiedliche Anwendungen geeignet sind. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Zweipolige Spannungsprüfer mit erweitertem Funktionsumfang

Weidmüller hat sein Spannungsprüfersortiment erneuert. Die Geräte sind noch kompakter und haben einen größeren Funktionsumfang. Die zweipoligen Spannungsprüfer VT, VT Master, VT Combi Pro und VT Digi Pro bieten je nach Gerät neue Features, wie einen Messbereich bis zu AC/DC 1 000 V, Widerstandsmessung und mit Cat. IV – 600V einen erweiterten Einsatzbereich. lesen Sie mehr >>>

15.03.2019

Lernfeldkoffer für den Einstieg in Industrie-4.0-Konzepte

Die Digitalisierung kann die Wettbewerbsfähigkeit von Elektrohandwerksbetrieben zum Teil entscheidend steigern. Um zu einer fundierten Einschätzung zu gelangen, ist jedoch eine praktische Erprobung notwendig. Eine kostengünstige Möglichkeit hierzu bietet ein Industrie-4.0-Lernfeldkoffer von Elabo. lesen Sie mehr >>>

18.03.2019

Digitalisierung: Leistungsfähige Infrastruktur für das Smart Working

Die digitale Transformation verändert die Geschäftswelt nachhaltig. Immer mehr Geschäftsprozesse werden digitalisiert. Das hat Folgen für jeden einzelnen Arbeitsplatz und die Art und Weise, wie zukünftig gearbeitet wird. Der digitalisierte Arbeitsplatz und moderne Applikationen führen zu mehr Effizienz, Agilität und Flexibilität. Das ermöglicht neue Arbeitsmodelle, steigert die Produktivität und stärkt auch Wettbewerbspositionen. Dabei muss allerdings auch die Infrastruktur mitmachen. lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

KNX-Interface verbindet Sicherheit mit Komfort

Moderne Alarmanlage bieten heute Sicherheits- und Smart-Home-Funktionen. Werden diese zudem mit dem Interface KNX 400 IP verknüpft, entstehen zahlreiche Synergien aus Sicherheit, Komfort und Energiemanagement, wie das Anschalten der Beleuchtung bei einem Einbruch oder Absenken der Heizungstemperatur beim Scharfstellen der Alarmanlage. lesen Sie mehr >>>

01.03.2019

Warmwasser vom Dach: Vorisolierte Rohrsysteme für thermische Solaranlagen

Wie kommt die Sonnenenergie vom Dach möglichst ohne Verluste zum Wärmespeicher? Bei der Optimierung thermischer Solaranlagen spielen Rohrisolierungen eine zentrale Rolle. Leider werden in diesem Bereich immer noch Materialien eingesetzt, die nicht den Anforderungen für Solaranwendungen entsprechen. Daraus ergeben sich Einschränkungen der Haltbarkeit, verminderter Anlagenertrag und Folgekosten für den Anwender. In diesem Aufsatz werden die Anforderungen an Dämmstoffe für thermische Solaranlagen vorgestellt, ihre technischen Eigenschaften bewertet und Möglichkeiten gezeigt, wie die Systeme zu verbessern und so Ertrag und Lebensdauer thermischer Solaranlagen zu optimieren sind. lesen Sie mehr >>>

28.02.2019

Solarenergie von der Mülldeponie

Erst Tagebau, dann Mülldeponie, nun Solaranlage: In Dörentrup im Kreis Lippe produziert eine Photovoltaik-Anlage knapp viereinhalb Millionen Kilowattstunden grünen Strom jährlich. Das Besondere: Die Anlage fungiert gleichzeitig als Deponieabdeckung. Als Musterbeispiel für nachhaltige Flächennutzung wurde sie dafür von der KlimaExpo.NRW als Vorreiter in die landesweite Leistungsschau aufgenommen. lesen Sie mehr >>>