A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Invensys präsentiert Infrastruktur-Lösungen

Auf der Metropolitan Solutions in Hannover präsentierte Invensys Operations Management mehrere Praxisbeispiele seiner leistungsfähigen Wonderware Software, die öffentlichen und privaten Organisationen eine ganze Reihe von Infrastruktur-Lösungen bietet. Die Experten des Unternehmens zeigten, welch integralen Bestandteil eine offene Technologie bei der Entwicklung von Lösungen für komplexe Herausforderungen in der Städteplanung spielt, etwa in den Bereichen Energie, Umwelt und Ressourcenmanagement. Besucher konnten sehen, wie die integrierte Plattform Archestra dazu beitragen kann, Informationsmanagement, Datenerfassung und Analysewerkzeuge über bestehende – auch mobile – Systeme hinweg zu integrieren.

So zeigt beispielweise das Forschungsprojekt Energiehaus Plus vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, wie Invensys den Wandel zu einem schonenden und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen fördert. Auch andere Fallstudien belegen die Leistungsfähigkeit der Lösungen:

  • Stadt Bremen: Hier hat Invensys Wonderware dazu beigetragen, mehr als 1.200 städtische
    Liegenschaften unter einem einzelnen, offenen Gebäude-Management-System zu vereinen.
  • Carson City, USA: Mit Hilfe der Technologie von Invensys konnte die Anzahl der Arbeitsstunden im
    Gebäudemanagement um 50 Prozent reduziert werden.
  • Hamburger Hafen & Logistik AG: Mit Unterstützung von Invensys ist hier ein Kontrollsystem
    entstanden, das die Kapazitäten des Hafen Container-Managements verdoppelt.