A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

17.08.2018

Staat bezuschusst den Einbau von Sicherheitstechnik

Am 9. August 2018 hat die bundeseigene KfW-Bankengruppe darüber informiert, dass die Fördergelder für den Einbau von Sicherheitstechnik von 50 Mio. € auf 65 Mio. € erhöht werden. Auch gibt es wieder Zuschüsse für Baumaßnahmen, welche Barrieren in Wohnräumen reduzieren, in Höhe von 75 Mio. €. Damit reagiere man auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Fördergeldern in den Bereichen Einbruchschutz und Barrierereduzierung, so das Bundesbauministerium und die KfW-Bankengruppe in der Mitteilung.
lesen Sie mehr >>>

16.08.2018

ABN GmbH ist neues Mitglied im ZVEI

Die ABN GmbH , ein Tochterunternehmen von Schneider Electric und Spezialist für Zählerplatz- und Verteilertechnik, ist neues Mitglied im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). „Die Unternehmen der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie in Deutschland sind wesentliche Schrittmacher des technischen Fortschritts. Um ihre Position in Europa als Basis für weltweite Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, unterstützt der ZVEI die weitere unternehmerische Entfaltung unserer Branche als sachkundiger, gefragter und durchsetzungsstarker Gesprächspartner“, erklärt Burkhard Zahn, CEO der ABN GmbH, zur Bedeutung der künftigen Zusammenarbeit mit dem ZVEI.
lesen Sie mehr >>>

15.08.2018

Konsumentenstudie zum Halogenlampenverbot

Eine von Ledvance beauftragte internationale Konsumentenstudie hat signifikante Wissenslücken zum bevorstehenden Halogenlampenverbot zutage gefördert: So ist mehr als jedem zweiten Verbraucher in Deutschland nicht bekannt, dass ab September 2018 unter anderem die weitverbreitete Halogen-Glühlampe EU-weit nicht mehr in den Verkehr gebracht werden darf. Ergänzt man die Zahl derer, die davon zwar gehört haben, sich über die Konsequenzen aber im Unklaren sind, erhöht sich die Zahl um weitere 15 %.
lesen Sie mehr >>>

14.08.2018

Deutsche Lichtmiete mit neuer Unternehmensstruktur

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe hat im 2. Quartal 2018 ihre rechtliche Unternehmensstruktur geändert. Rückwirkend zum 01.01.2018 übernimmt die Deutsche Lichtmiete AG (vormals Deutsche Lichtmiete Holding AG) die Aufgabe einer Konzernmutter in der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe. Alleiniger Aktionär der Deutsche Lichtmiete AG ist die Deutsche Lichtmiete Beteiligungsgesellschaft mbH (vormals Deutsche Lichtmiete GmbH). Zwei Gesellschaften der Gruppe wurden mit zwei anderen verschmolzen, eine Gesellschaft wurde aus dem Konzern herausgelöst. Nach einer Kapitalerhöhung in der Deutsche Lichtmiete AG auf 51 Mio. Euro wurden die drei Hauptgesellschaften der Gruppe als Beteiligungen eingebracht.
lesen Sie mehr >>>

13.08.2018

Belektro erweitert Angebot für Gesellen

Von der neuesten Technologie im Bereich Smart Home bis zur intelligenten Vernetzung – in der Branche für Elektrotechnik ist jede Menge Bewegung. Umso wichtiger ist es für Gesellen, auch nach der Ausbildung den Überblick über neue Trends und Entwicklungen in der Branche zu behalten. Als Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht bietet die Belektro dem Fachpublikum einen maßgeschneiderten und schnellen Überblick über wichtige Produkt- und Techniktrends. Damit sich der Messebesuch gleich mehrfach lohnt, hat die Belektro in diesem Jahr ein attraktives Paket für Gesellen geschnürt.
lesen Sie mehr >>>

10.08.2018

BHE-Seminar: Cyber-Gefahren bei Videoanlagen

Digitalisierung und Vernetzung verändern auch die Videosicherheitstechnik grundlegend: Immer häufiger kommen leistungsfähige IP-Kameras zum Einsatz, die in einer komplexen IT-Infrastruktur betrieben werden. Hierdurch entstehen Herausforderungen, die für einen sicheren Betrieb der Anlagen zu meistern sind. Für Errichter kann dies ein erhebliches Haftungsrisiko bedeuten, falls Kunden Schaden erleiden, weil der anerkannte Stand der Technik bei der Installation nicht berücksichtigt wurde. Denn die Anbindung an das Internet bzw. die Cloud ist in Bezug auf die Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit stark risikobehaftet: durch Hackerangriffe, fehlerhafte Software in den Geräten und Steuerungssystemen, Hintertüren und Schadsoftware können IP-Kameras digital zerstört, kompromittiert, ausgelesen oder sogar zu einem Angriff auf andere Ziele fremdgesteuert werden.
lesen Sie mehr >>>

09.08.2018

Trilux-Akademie: Building Information Modeling

Trilux treibt BIM mit umfassenden Datensätzen für alle auf der Webseite dargestellten Leuchten voran, die einfach und schnell in das jeweilige Projekt integriert werden können. Die vielfältigen Produkteigenschaften ermöglichen eine exakte und damit nachhaltige virtuelle Planung der gesamten Beleuchtungsanlage mit Hilfe klassischer Lichtplanungsprogramme, wie Dialux oder Relux, die mittlerweile auch über geeignete Schnittstellen zur Übergabe relevanter Planungsdaten und Ergebnisse an die BIM-Software verfügen. Noch dazu bietet die Trilux-Akademie Seminare und Schulungen sowie weiterführende Hintergrundinformationen auf der Webseite im Content-Bereich „Lichtwissen“ an, die den Einstieg in die komplexe Thematik für Lichtplaner erleichtern.
lesen Sie mehr >>>

08.08.2018

Tapkey auf der Ifa 2018

Tapkey zeigt während der Ifa 2018 auf dem Partnerstand von Conrad Connect, wie sich Smart Homes und auch Büros einfach und schnell um sichere digitale Zutrittslösungen erweitern lassen. Das Angebot richtet sich an Immobilienbesitzer, -betreiber, -dienstleister und Mieter, die den Zutritt zu ihren Gebäuden mit dem Smartphone steuern, bedienen und managen. Zudem ist die Tapkey-App über eine einfache Schnittstelle (API) mit der Smart Living-Plattform von Conrad Connect verbunden. Dadurch lassen sich Smart Home-Lösungen mit Zutrittsmanagement à la Tapkey kombinieren.
lesen Sie mehr >>>

07.08.2018

KNX startet neue Plattform für Smart-Home- und Building-Projekte

Mit einer neuen Plattform für Smart-Home- und Building-Projekte schafft die KNX Association unter projects.knx.org eine zentrale Anlaufstelle für innovative KNX-Installationen aus der ganzen Welt. Systemintegratoren, Bauherren und Architekten haben die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks eigene KNX-Projekte einer breiten Öffentlichkeit visuell ansprechend zu präsentieren. Über 500 Projekte wurden seit dem Launch bereits veröffentlicht.
lesen Sie mehr >>>

06.08.2018

BHE bietet attraktives Vortragsprogramm zur Security

Die Security Essen ist als Messe für Sicherheitstechnik die ideale Plattform, um sich umfassend über aktuelle Entwicklungen der Branche zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Als Kooperationspartner bietet der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. messebegleitend ein Vortragsprogramm im Congress Center Ost der Messe Essen an. Von Dienstag bis Donnerstag werden jeweils zwei Module zu bestimmten Themen der Sicherheitsbranche angeboten, die sich verschiedenen Schwerpunkten widmen. So bietet der BHE am ersten Veranstaltungstag Vortragsblöcke speziell für Errichter und Versicherer, während am Folgetag die Innere Sicherheit und aktuelle Rechtsfragen der Branche in den Fokus rücken.
lesen Sie mehr >>>

03.08.2018

Alain Ruen neuer Geschäftsführer von ETI Deutschland

Mit der Bestellung von Alain Ruen zum Geschäftsführer der ETI DE GmbH Deutschland verstärkt die ETI Group ihre Aktivitäten auf dem deutschen Markt. Der Vertrieb und das Marketing haben ihren Sitz im Nordbayern ca. 50 km östlich von Frankfurt in Kleinkahl. Die Produktion und die Technik sitzen im thüringischen Hildburghausen. Insgesamt sind in Deutschland über 58 Mitarbeiter beschäftigt.
lesen Sie mehr >>>

02.08.2018

1. Europäische Bacnet Airport Conference

Am Frankfurter Flughafen treffen sich vom 27.–28. September 2018 die Facility Manager und Betriebsleiter der europäischen Flughafenbetreiber zur ersten europäischen Bacnet Airport Conference. Die Teilnehmer tauschen strategische und technische Erfahrungen zu einer unabhängigen Gebäudeautomation mit Bacnet aus. Mit einem globalen Marktanteil von 64 % spielt der Bacnet-Kommunikationsstandard (ISO 16484-5) für das erfolgreiche Airportmanagement zunehmend eine Schlüsselrolle.
lesen Sie mehr >>>

01.08.2018

Planungstool für Brandmeldesysteme

Die Planung von Brandmeldesystemen ist umfangreich und oft mit hohem Aufwand verbunden. ABB bietet nun ein neues Planungstool für Elektroinstallateure, Planer und Elektrogroßhändler, das den Prozess vereinfacht und eine Zeitersparnis ermöglicht. Mit dem ABB-Brandmeldetechnik-Konfigurator lassen sich individuell, kostenlos und benutzerfreundlich Anlagen planen.
lesen Sie mehr >>>

31.07.2018

Abus auf der Security Essen 2018

Vernetzung und Integration spielen bei dem Sicherheitsexperten Abus auf der Security in Essen (25. bis 28. September 2018) die zentrale Rolle. Die Abus-Kerntechnologien Mechanik, Zutrittskontrolle, Alarm und Videoüberwachung werden in Verbindung mit anderen intelligenten Funktionen des Smart Home als umfassende Sicherheitslösungen präsentiert. Am Messestand in Halle 2, Stand 2B11, können Besucher somit den realen Mehrwert und Nutzen für Errichter und Anwender live erleben.
lesen Sie mehr >>>

30.07.2018

Upgrade-Aktion: "Mach mich smart"

Gira mobilisiert das Fachhandwerk zum Thema “eNet Smart Home” mit der bundesweiten Upgrade-Aktion. „Mach mich smart“ richtet sich dabei sowohl an Elektromeister als auch an Endverbraucher. Bei Millionen von bereits installierten Dimmern und Jalousiesteuerungseinsätzen ist smartes Potenzial zwar vorhanden, wird aber noch nicht genutzt.
lesen Sie mehr >>>

27.07.2018

Eltec 2019 mit neuer Hallenbelegung

Informativ, innovativ und kompakt – die Eltec in Nürnberg ermöglicht Elektrofachleuten aus Handwerk, Industrie und Großhandel sowie Architekten und Fachplanern vom 9. bis 11. Januar 2019 einen guten Start ins neue Jahr. Über 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Lösungen zu allen Bereichen der Elektro- und Energietechnik und informieren direkt über Einsatzbereiche, Montage und Wartung. Neben den Fachgesprächen mit den Spezialisten der Markenhersteller und Kollegen bieten an den drei Messetagen rund 60 Seminare und Workshops und 30 Vorträge im Forum Fachdialog Chancen für ein Wissens-Update.
lesen Sie mehr >>>

26.07.2018

Frogblue ist neuer E-Marken-Partner

Mit der Frogblue AG hat sich ein innovatives Unternehmen dem E-Marken-Qualitätsbündnis angeschlossen. Das Unternehmen ist 58. Mitglied des Zusammenschlusses unter dem Dach der E-Marke. Das junge Unternehmen mit Niederlassungen in München und Kaiserslautern will mit einem neuen Smart-Home-Funksystem mit Bluetooth-Datenübertragung – dem Frog – den Markt für Smart-Living-Produkte um eine innovative Technologie bereichern. „Mit Frogblue bieten wir Endkunden über das Elektrohandwerk eine Systemlösung für Smart Home und Smart Building an, die in puncto Einfachheit und Funktionalität neue Maßstäbe setzt“, erklärt Dr. Ralf Hinkel, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Frogblue AG.
lesen Sie mehr >>>

25.07.2018

Bacnet-Zertifikat für Copa-Data-Software Zenon

Die Bacnet Testing Laboratories, kurz BTL, haben bestätigt, dass die Automatisierungssoftware Zenon von Copa-Data den Kriterien des Bacnet-Standards entspricht. Die Aufnahme in die internationale Liste standardkonformer Produkte und der Erhalt des BTL-Zertifikats unterstreichen die zuverlässige Kommunikation zwischen Zenon und anderen Systemen und Geräten in der Gebäudeautomation.
lesen Sie mehr >>>

24.07.2018

Handwerkersoftware mit integrierten Dokumenten-Management-System

Die Zukunft des papierlosen Büros ist eingeläutet. Jedoch sorgt die Publikation der „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ nicht selten in klein- und mittelständischen Unternehmen für Unsicherheit. Die Erwartung der Softwareanwender ist deutlich: Hier muss auch der Softwarehersteller die rechtskonformen Weichen stellen und die Buchhaltung nach GoBD-Vorgaben ermöglichen. Die Kooperation der Blue Solution Software GmbH mit dem Unternehmen Eco DMS GmbH und die Integration des Dokumenten-Management-System “ecoDMS One” in die Software Top Kontor Handwerk, einer kaufmännische Software für Handwerksbetriebe, ist für die Anwender ein wichtiges Zeichen.
lesen Sie mehr >>>

23.07.2018

Der Weg zum passenden Fehlerstromschutzschalter

Es gibt nicht nur einen Fehlerstromschutzschalter, sondern eine Vielzahl verschiedener Arten: zwei- oder vierpolig, Fehlerstromtyp AC (in Deutschland nicht zugelassen, A (für Wechsel- und pulsierende Gleichfehlerströme), F (zusätzliche Erfassung von Mischfrequenzen), B und B+ (allstromsensitiv). Fehlerstromschutzschalter können kurzzeitverzögert und erhöht stoßstromfest sein, selektiv auslösen, speziell auf die Anforderungen der Elektromobilität zugeschnitten oder für raue Umgebungen oder feuergefährdete Betriebsstätten gebaut sein.
lesen Sie mehr >>>

20.07.2018

Security Essen: Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche

Vom 25. bis 28. September 2018 wird die Security Essen zum Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche. Erstmals findet die Leitveranstaltung im modernisierten Gelände der Messe Essen statt, marktgerecht gegliedert in sechs Themenbereiche. Dabei setzt die Security Essen mit einer gezielten Fokussierung auf digitale Sicherheit Maßstäbe. Aussteller aus dem Bereich Cyber Security und Wirtschaftsschutz präsentieren ihre Lösungen in einer eigenen Messehalle.
lesen Sie mehr >>>

19.07.2018

Nest-Pro-Programm für Fachkräfte

Das Smart Home Unternehmen Nest hat sich zum Ziel gesetzt, ein intelligentes Zuhause zu schaffen, das auf seine Bewohner und die unmittelbare Umgebung aufpasst. Nest konzentriert sich dabei auf ästhetisch ansprechende und benutzerfreundliche Hardware, Software und Dienste, die auch Smart Home-Skeptiker durch ihre einfache und zuverlässige Bedienung überzeugen. Das neueste Produkt des Unternehmens aus dem Silicon Valley, die intelligente Nest Hello-Videotürklingel, eignet sich besonders gut für Smart Home-Einsteiger.
lesen Sie mehr >>>

18.07.2018

Rademacher: Update der Smart-Home-App

Noch einfacher zu bedienen, noch mehr individuelle Einstellungsmöglichkeiten, übersichtlicher und neu designt: Rademacher hat für sein Homepilot-Smart-Home die zugehörige App grundlegend überarbeitet und den Bedürfnissen der Anwender angepasst. Auffälligste Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerversion sind das Dashboard mit Gerätefavoriten im Kacheldesign, eine schneller zugängliche Geräteliste sowie eine intuitivere Bedienung.
lesen Sie mehr >>>

17.07.2018

Get Nord stellt Digitalisierung in den Mittelpunkt

Wer sich über Smart Buildings informieren möchte, für den gehört die Get Nord , die vom 22. bis 24. November 2018 zum sechsten Mal auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress stattfindet, zum Pflichtprogramm. Im Mittelpunkt der Fachmesse, die die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima vereint, steht die Digitalisierung innerhalb von Gebäuden und das Ineinandergreifen der verschiedenen Gewerke. Auf 60.000 Quadratmetern präsentieren rund 550 Aussteller ihre Lösungen und Produkte zu den Schwerpunktthemen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energiemanagement, Gebäudesystemtechnik und -ausstattung.
lesen Sie mehr >>>

16.07.2018

Obo feiert Eröffnung der digitalen Bereiche in Köln

In einem früheren Fabrikgebäude, das heute als Büroräumlichkeit mit dunklem Holzboden und Backsteinwänden fungiert, arbeiten seit nun einem halben Jahr rund ein Dutzend Obo-Kolleginnen und -Kollegen am Ausbau der digitalen Bereiche des Mendener Traditionsunternehmens. Am 29. Juni 2018 fand die offizielle Eröffnungsfeier der rund 620 Quadratmeter großen Bürofläche statt. Gemeinsam mit etwa 150 Gästen durften die Geschäftsführer Ulrich und Andreas Bettermann dafür Minister Andreas Pinkwart begrüßen, der eigens zur Eröffnung nach Köln gekommen war.
lesen Sie mehr >>>

29.06.2018

Die Erfolgsgeschichte LED

Lichtplaner und Architekten können heute mit steuerbaren Leuchten und flexiblen LED-Stripes nahezu jeden Lichtwunsch erfüllen. Möglich wurde dies durch die rasante Entwicklung der LED-Technologie. Anfänglich noch eine unscheinbare Gerätelampe, ist die LED heute Grundlage für die Digitalisierung des Lichts. Sie ist die Lichtquelle des 21. Jahrhunderts und beleuchtet Straßen und Wohnungen ebenso wie Büros oder Geschäfte. Die Fachpublikation Lichtwissen 17 „LED: Grundlagen – Applikation – Wirkung“ der Brancheninitiative licht.de widmet sich der jüngsten Lichtquelle auf 56 Seiten.
lesen Sie mehr >>>

27.06.2018

Schulungen zum Fernzugriffsmodul Gira S1

Mit dem Gira S1 ist eine geschützte Fernwartung und Fernbedienung des gesamten KNX-Smart-Homes möglich. Zudem erlaubt das Modul den sicheren Fernzugriff auf webbasierte Visualisierungen. Umgekehrt lassen sich Vorgänge im Gebäude direkt aufs Smartphone übertragen, wenn etwa der Rauchmelder auslöst.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2018

Sicherheitsmarkt im Aufwind

Der Gesamtumsatz im deutschen Markt für elektronische Sicherheitstechnik konnte im Jahr 2017 einen Anstieg um 6,1 % verzeichnen. Das ergab eine aktuelle Markterhebung des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. „Mit einem Gesamtvolumen von 4.183 Mio. € haben die Sicherheitsanbieter erstmals die 4-Mrd.-Marke geknackt“, so Norbert Schaaf, Vorstandsvorsitzender des BHE. „Ein Beleg dafür, dass das Bedürfnis nach Sicherheit stetig zunimmt und die unterschiedlichen Systeme über alle Branchen und Anwendergruppen hinweg an Bedeutung gewinnen.“
lesen Sie mehr >>>

25.06.2018

Geschäftsführerwechsel bei Data Design System

Nach 23 Jahren an der Spitze des Ascheberger Softwareunternehmens Data Design System GmbH übergibt Nils Kverneland die Geschäftsführung planmäßig zum 1. Juli 2018 an Hagen Lotz. N. Kverneland wird im November 2018 in den Ruhestand verabschiedet; bis dahin wird er als Mitglied der norwegischen Unternehmensleitung der DDS-Gruppe aktiv bleiben. Als Mitgründer der DDS-Muttergesellschaft Data Design System ASA in Klepp, Norwegen, ist N. Kverneland seit 1984 für das Softwarehaus aktiv.
lesen Sie mehr >>>

22.06.2018

VDE VERLAG übernimmt Verlagsobjekte der „Erneuerbaren Energien“ vom BVA Bielefelder Verlag

Die VDE VERLAG GmbH übernimmt von der Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG die Verlagsobjekte des Themenbereichs „Erneuerbare Energien“. Darunter fallen das Branchenmagazin SONNE WIND & WÄRME und weitere Print- und Onlinemedien. Das Magazin SONNE WIND & WÄRME hat die verschiedenen regenerativen Technologien von Anfang an begleitet. 42 Jahre nach Gründung des Magazins sind der Bereich der erneuerbaren Energien nun integraler Bestandteil der Energienetze und der smarten Gebäude. Zukünftig wird daher die Schwerpunktberichterstattung „Smart Home“ des Branchenmagazins SONNE WIND & WÄRME in dem Fachmedium building & automation , einem führenden Titel für Gebäudeautomation und -technik aus dem VDE VERLAG, fortgesetzt.
lesen Sie mehr >>>

14.06.2018

Kooperation zwischen Jung und Senec

Jung entwickelt und managt die Vernetzung, Steuerung und Visualisierung von zukunftssicherer Gebäudetechnik. Senec entwickelt und produziert innovative Stromspeichersysteme. Durch die intelligente Verbindung von Energiemanagement und der Steuerung haustechnischer Systeme können die Speicher in Zukunft in das Smart Home integriert werden.
lesen Sie mehr >>>

13.06.2018

Dominik Marte wird Gira-Vertriebsleiter im deutschen Markt

Zum 1. Juli 2018 wird Dominik Marte die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Deutschland bei der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG übernehmen. Er wechselt aus der Geschäftsführung der Hansgrohe Deutschland Vertriebsgesellschaft mbH zum Gebäudetechnikspezialisten mit Sitz in Radevormwald.
lesen Sie mehr >>>

12.06.2018

Initiative Digitalisierung im Handwerk

Die Datev eG und die Adolf Würth GmbH & Co. KG haben eine Initiative für den elektronischen Rechnungsaustausch mit Handwerksbetrieben gestartet. Das erklärte Ziel der Kooperation ist, die Digitalisierung im Handwerk besonders einfach zu machen und somit voranzutreiben. Der Schlüssel sind durchgängige digitale Prozesse vom Lieferanten bis zur Steuerberatungskanzlei. Dazu stellt die Initiative Lösungen bereit, mit denen Betriebe ihren Rechnungsein- und -ausgang in wenigen Schritten komplett digitalisieren können.
lesen Sie mehr >>>

11.06.2018

VDE/FNN seit zehn Jahren im Dienst der Stromnetze

Vor zehn Jahren war es soweit: Im Juni 2008 nahm das Forum Netztechnik/Netzbetrieb unter dem Dach des Technologieverbands VDE (VDE/FNN) seine Arbeit in Berlin auf. Aufgabe des VDE/FNN ist die Festlegung von technischen Mindestanforderungen für die Gewährleistung des sicheren und zuverlässigen Betriebs der Stromnetze in Deutschland – von der Hoch- und Höchstspannung über die Mittelspannung bis hin zur Niederspannungsverteilungsebene. Was zunächst mit 165 Mitgliedsunternehmen, sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Geschäftsstelle und einer Handvoll Projektgruppen begann, ist seitdem eine Erfolgsgeschichte.
lesen Sie mehr >>>

04.06.2018

Finder: Neuer Gebietsverkaufsleiter für die Region Südwest

Orhan Cetinkaya ist neuer Gebietsverkaufsleiter beim Elektrotechnikkonzern Finder in Trebur-Astheim. Er betreut die Großhandelspartner der Finder GmbH sowie ihre Kunden in der Vertriebsregion Südwestdeutschland mit den Postleitzahlen 54-56, 60-61, 64-69 sowie 74-76. Hauptaufgabe O. Cetinkayas ist die technische Beratung von Großhandels- und Handwerkskunden rund um das Portfolio von Finder mit mehr als 12.500 unterschiedlichen Produkten in den Bereichen Industrie und Installation.
lesen Sie mehr >>>

30.05.2018

Coqon setzt auf Eclipse Smart Home

Der Smart-Home-Anbieter Coqon spricht sich für das Open-Source-Projekt Eclipse Smart Home aus, das in der Ende Februar präsentierten Software zum Einsatz kommt. Eclipse Smart Home bietet das Framework für die herstellerunabhängige Ansteuerung von Komponenten der Heimautomatisierung und ist 2014 aus “openHAB” hervorgegangen. Bereits zahlreiche namhafte Hersteller, darunter die Deutsche Telekom, verwenden Eclipse Smart Home.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2018

Smart Building auf der Cebit

Auf der Cebit hat die Messeagentur Global Fairs TT-Messe in Kooperation mit der Branchenvereinigung "SmartHome Initiative Deutschland e.V." eine Smart-Home-/ Smart-Building-Plattform organisiert, auf der nicht nur Aussteller smarte Technologien zeigen, sondern sich Gebäude-relevante, interessierte Fachbesucher an allen vier Messetagen in Workshops zwischen ca. 10:30 und 16:30 Uhr umfassend über smarte Trends & Technologien sowie ihre Bedeutung für die einzelnen Gebäude informieren können.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2018

Kostal: PV-Hybridwechselrichter im Mittelpunkt

In diesem Jahr präsentiert die Kostal Solar Electric GmbH aus Freiburg ihre Produktvielfalt in Halle B3, Stand 130 auf der Intersolar Europe. Diese findet als Teil der „smarter E“ vom 20. bis 22. Juni 2018 in München statt. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der PV-Hybridwechselrichter Plenticore Plus. In fünf Leistungsklassen zwischen 4,2 kW und 10 kW erhältlich eignet er sich für nahezu jede Hausgröße.
lesen Sie mehr >>>

28.05.2018

GMC-I: Dakks-Kalibrierung für alle relevanten Messgrößen

Vor kurzem hat die GMC-I Service GmbH ihre neue Wirkungsstätte in den Nürnberger Industrie-Lofts des Immobilienparks auf dem ehemaligen Grundig-Gelände bezogen. Auch das Dakks-akkreditierte Kalibrierzentrum des Messtechnik-Spezialisten mit den Marken Gossen Metrawatt, Camille Bauer, Rigel, Seaward und Dranetz ist jetzt unter der neuen Adresse anzutreffen. Mit seinen qualifizierten Mitarbeitern führt das Prüflaboratorium jährlich mehr als 30.000 Reparaturen und Kalibrierungen durch.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2018

Obo Construct für Unterflur-Systeme

Obo Construct für Unterflur-Systeme hat bereits in der Vergangenheit bei der Erstellung von Planungen unterstützt. Jedoch entwickelt sich unterdessen die Technik und insbesondere das digitale Nutzungsverhalten weiter. Benutzerfreundliche Oberflächen, dynamische Filterfunktionen und schnelle Ladezeiten setzen neue Maßstäbe bei der Entwicklung von Webanwendungen. Im Fokus der Überarbeitung des bestehenden Programms stand für Obo eine intuitive und transparente Planungssoftware zu schaffen.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2018

Wibutler geht gemeinsam mit Viessmann in die Zukunft

Die Zukunft der Wibutler GmbH ist gesichert. Zusammen mit der Viessmann Group als neuem, strategisch ausgerichteten Gesellschafter wird der Geschäftsbetrieb des Smart Home Herstellers fortgeführt. Unter der Geschäftsführung von Michael Jüdiges bleiben das Management sowie die Arbeitsplätze erhalten. „Rund einen Monat nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens konnte der damit verbundene Sanierungsprozess der Wibutler GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Der Standort in Münster an der Weseler Straße bleibt erhalten; hier haben wir bereits Mitte 2017 den Grundstein für unsere erfolgreiche Refokussierungsstrategie gelegt“, so M. Jüdiges
lesen Sie mehr >>>

22.05.2018

Voice Service mit Solar-Log

Mit Solar-Log Web Enerest beantwortet der Voice Service Alexa die wichtigsten PV-Fragen. Diese und weitere neue Funktionen präsentiert die Solare Datensysteme GmbH auf der diesjährigen Intersolar in München. Neben dem neuen Kommunikationsweg wird das Gateway Solar-Log 50 vorgestellt. Es steht für eine kostengünstige Anlagenüberwachung im Residential Segment. Weitere Erweiterungen im Bereich „Smart Energy“ sorgen für eine gezieltere Wärmepumpensteuerung und mehr Funktionen beim Monitoring von Batteriesystemen und Ladestationen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2018

Kostenlose Ausschreibungs-Software Hagerplan

Elektroplaner erstellen Leistungsverzeichnisse in der Regel entweder mit einem AVA-Programm oder manuell. Ersteres ist mit Lizenzkosten verbunden und oft schulungsintensiv; Letzteres hingegen ist sehr aufwendig und fehleranfällig. Mit seiner Planungshilfe Hagerplan präsentiert Hager jetzt eine Lösung für alle Planer.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2018

Siedle in der Enet-Smart-Home-Allianz

Der Spezialist für Türkommunikation Siedle ist neuer Partner in der Enet-Smart-Home-Allianz. Das Unternehmen verbündet sich mit sieben weiteren Marken der Licht- und Gebäudetechnik. Mit Enet Smart Home bieten sie ein integriertes, zukunftssicheres System, das intuitiv zu bedienen ist und nachgerüstet werden kann. „Siedle geht seit Jahren konsequent den Weg der Vernetzung, sowohl technologisch mit dem IP-System Siedle Access als auch in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Jung“, erläutert Richard Rutschmann, Geschäftsführer Technik bei Siedle. „Der Beitritt von Siedle in die Enet-Allianz ist eine logische Weiterentwicklung dieser Strategie.“
lesen Sie mehr >>>

16.05.2018

Theben: App für Präsenz- und Bewegungsmelder

Theben präsentiert mit Thesenda Plug eine anwendungsfreundliche App zur komfortablen Programmierung von Außen- und Innenmeldern. Im Zusammenspiel mit der Thesenda-B-Fernbedienung lassen sich viele Präsenz- und Bewegungsmelder von Theben und Theben HTS für den Außen- und Innenbereich einfach, schnell und sicher parametrieren und bedienen.
lesen Sie mehr >>>

15.05.2018

Somfy: Neuer Vertriebsleiter für Elektrokanal

Seit März leitet Manfred Graupner bei Somfy die Vertriebskanäle Elektrogroßhandel und Beschlagsgroßhandel mit insgesamt sechs Außendienstmitarbeitern. Der gelernte Elektrotechniker verfügt über eine langjährige fundierte Branchenerfahrung, so bekleidete er bei Devi diverse leitende Vertriebsfunktionen und war als Geschäftsführer für die österreichische Niederlassung zuständig.
lesen Sie mehr >>>

14.05.2018

Microsens holt Klaus Witt an Bord

Seit Anfang April ist Klaus Witt neuer Geschäftsführer der Microsens GmbH & Co. KG . Mit seiner Expertise wird er den Geschäftsbereich Smart Building Solutions am Markt ausbauen und den Wachstumskurs im Bereich Network Components weiter vorantreiben. Seine internationale Erfahrung wird zudem in den Ausbau des internationalen Vertriebs einfließen. K. Witt bringt mehr als zwanzig Jahre internationale Management-Erfahrung aus der Strom-, Elektro- und Automationsbranche mit.
lesen Sie mehr >>>

11.05.2018

Zehn Stipendien zur Meisterausbildung

Auch in diesem Jahr lobt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ zehn Meisterstipendien aus. Ab dem 15. Juli können sich Elektrogesellen aus ganz Deutschland über die Website der Initiative für das Meisterstipendium 2018 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018. Wer sich für ein Meisterstipendium bewerben möchte, wird aufgefordert, einen Onlinefragebogen auszufüllen, ein persönliches Motivationsschreiben zu verfassen sowie kurze Angaben zum eigenen betrieblichen Hintergrund zu machen. Die Bewerber sollten den Meisterkurs frühestens zum 1. Januar 2018 begonnen haben oder bis spätestens 31. März 2019 antreten.
lesen Sie mehr >>>

09.05.2018

Riedel wird Teil von Kieback & Peter

Kieback & Peter hat die Berliner Firmen Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH und Riedel Service GmbH übernommen. Gründer Dr.-Ing. Manfred Riedel konnte damit eine Nachfolgeregelung für sein Unternehmen finden. Als erfolgreicher Smart-Home-Pionier hat Riedel mehr als 30.000 Wohnungen mit dem Riecon-System ausgerüstet. Von diesem Know-how will Kieback & Peter – bislang spezialisiert auf Nichtwohngebäude – profitieren.
lesen Sie mehr >>>

04.05.2018

CEB: Digitalisierung im Bauwesen

Schlagworte wie Industrie 4.0, Society 5.0 treiben die Wirtschaft weltweit um. Effizienz ist in allen Bereichen gefordert – so auch bei Planung und Bau. Hier sind neue Wege gefragt – beispielsweise durch Building Information Modeling, kurz „BIM“ genannt. Die Veränderungen durch BIM im digitalen Planen und Bauen zeigt am 27. Juni in Karlsruhe die Tagung “Keep it BIMple – Digital planen, bauen und betreiben” der Building-Smart-Regionalgruppe Oberrhein im Rahmen der CEB-Energie-Effizienz-Messe.
lesen Sie mehr >>>

03.05.2018

Digitale Innovationen bei Wechselrichtern

Wechselrichter sind heute Allrounder: Statt lediglich Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, analysieren und steuern sie neben PV-Anlagen auch Solarbatterien, Power-to-Heat- oder Smart-Home-Lösungen. Sie verfügen über Schnittstellen zur digitalen Kommunikation und sind verknüpft mit Energiemanagementsystemen, die auch Elektrofahrzeuge integrieren. Zu verdanken haben Wechselrichter ihr wachsendes Portfolio vor allem der Digitalisierung und den damit verbundenen neuen Einsatzbereichen. Ihr vielfältiges Talent macht sich auch bei den Auslieferungszahlen bemerkbar.
lesen Sie mehr >>>

02.05.2018

Fronius: Lösungen für die Sektorenkopplung

Fronius Solar Energy zeigt auf der Intersolar sein vielseitiges Lösungs-Portfolio. Auf dem neu gestalteten Messestand in Halle B2, Stand 310, präsentieren die Experten für Sektorenkopplung Anwendungsszenarien rund um Photovoltaik, Wärme, Mobilität und Speicherung. Eine erfolgreiche Koppelung der Sektoren Wärme, Elektrizität und Mobilität ist die Voraussetzung für die Realisierung der Fronius Vision 1 von 24 Stunden Sonne.
lesen Sie mehr >>>

30.04.2018

Solar Age: Datenbank für solare Gebäude

Einen umfassenden Überblick über die große Vielfalt an Gebäuden mit PV-Anlagen bietet das Webportal www.solarage.eu . Architekten, Gebäudeplaner, Bauherren und die Immobilienwirtschaft können sich hier über neue Solarprodukte und beispielhafte Referenzobjekte der solaren Architektur informieren. Im Mittelpunkt des Angebots steht eine Datenbank zu weltweit realisierten Beispielgebäuden aller Art mit Aufdachgeneratoren, Indachsystemen oder Solarfassaden.
lesen Sie mehr >>>

27.04.2018

Siemens wird strategisches Mitglied in der BIM-Organisation Building Smart International

Die Siemens-Division Building Technologies ist dem international tätigen Interessensverband Building Smart International beigetreten und wird dort Mitglied im Strategierat sowie in verschiedenen Ländervertretungen. Siemens ist der erste Gebäudetechnikanbieter, der diesem Interessensverband angehört. BSI definiert unter dem Datenformat “openBIM” offene, herstellerneutrale und weltweit geltende Standards für BIM (Building Information Modeling); diese Standardisierung ist essentiell für die rasche Digitalisierung im Bauwesen.
lesen Sie mehr >>>

26.04.2018

Rittal digitalisiert Fertigung

Im Werk Rittershausen entsteht derzeit eine hochmoderne Großschrankfertigung nach den Prinzipien von Industrie 4.0. Im laufenden Betrieb installiert Rittal dort neue Hightech-Fertigungsstraßen für den neuen Großschrank VX25 mit einer Investitionssumme von 120 Mio. €. Mit durchgängiger Digitalisierung von Prozessen und vollautomatisierten Profilier-, Schweiß- und Flachteilefertigungsanlagen richtet das Unternehmen seine Produktion auf Industrie 4.0 aus.
lesen Sie mehr >>>

25.04.2018

Lichtplanungssoftware: Schnellere Konstruktion mit Dialux Evo 8.0

Mit Dialux Evo 8.0 hat Dial eine neue Version der Lichtplanungssoftware entwickelt. Die neuen Features stehen diesmal ganz im Zeichen der Konstruktion. Der Lichtplaner steht oft vor der Herausforderung, schnell und effizient ein einfaches Gebäude oder einzelne Räume zu konstruieren. Die Entwickler von Dialux Evo haben dies erkannt und Funktionen entwickelt, welche die Arbeit mit den Konstruktionstools noch weiter vereinfachen und die Gesamtplanung deutlich beschleunigen.
lesen Sie mehr >>>

24.04.2018

E-Masters Trendforum in Berlin

Heute wissen, was morgen Trend ist: Im Jahr der Light + Building präsentieren namhafte Markenhersteller aus der Elektrobranche ihre Neuheiten beim E-Masters Trendforum vom 22. bis 24. Juni 2018. Wie bereits vor zwei Jahren ist das Estrel Convention Center in Berlin erneuter Treffpunkt von Elektrohandwerk, Fachgroßhandel und Industrie- sowie Dienstleistungspartner.
lesen Sie mehr >>>

23.04.2018

Premiere von "The smarter E Europe"

Für die internationalen Akteure der neuen Energiewelt ist die Innovationsplattform The smarter E Europe in München der ideale Treffpunkt. Ab 2018 verknüpfen die Veranstalter die etablierten Veranstaltungen Intersolar und EES Europe mit den neuen Fachmessen Power2Drive Europe und EM-Power. Damit fasst sie die neue Energiewelt als Ganzes zusammen. Die Veranstaltung rückt insbesondere die sektorübergreifende und enge Verzahnung der einzelnen Energiebereiche in den Mittelpunkt. Denn Photovoltaik (PV) und Wind, Speicher, Infrastruktur und Verbrauch können heute nicht mehr isoliert betrachtet werden. Vielmehr braucht es neue Ideen, wie diese Bereiche einer umweltfreundlichen Energieversorgung weiter zusammenwachsen können und aufeinander abgestimmt funktionieren.
lesen Sie mehr >>>

20.04.2018

Speicherbasierte 320-kW-Schnellladetechnik

Auf der Electrical Energy Storage (EES) im Rahmen der Intersolar Europe 2018 präsentiert ADS-Tec in Halle B1, Stand 230, eine Lösung für schnelles Laden von E-Fahrzeugen im leistungsbegrenzten Verteilnetz. Weiter zeigt der Batterie- und IT-Spezialist aus Nürtingen sein Produktportfolio an skalierbaren Lithium-Ionen-Batteriespeichersystemen für Heim, Gewerbe, Industrie und Infrastruktur.
lesen Sie mehr >>>

19.04.2018

Wago wächst und treibt die Digitalisierung voran

Im Geschäftsjahr 2017 verzeichnete die Wago-Gruppe mit 862 Mio. € das beste Umsatzergebnis in ihrer 66-jährigen Geschichte. Mit einer Steigerung von 13 % übertraf der Anbieter von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik dabei nicht nur deutlich das angestrebte Ziel, sondern erreichte auch das größte Umsatzplus der letzten sieben Jahre.
lesen Sie mehr >>>

18.04.2018

Neue Website der Theben AG

Frisch und lebendig kommt sie daher, die neue Website der Theben AG. Dabei überzeugt sie zum einen durch ihren modernen Look und ein flexibles, sich den jeweiligen Endgeräten automatisch anpassendes Design. Zum anderen durch praktische Features wie zum Beispiel eine intelligente Suchfunktion mit Textvorschlägen oder einen Produktvergleich. Innerhalb einer Produktkategorie können die Nutzer der Website nun bis zu drei Produkte miteinander vergleichen.
lesen Sie mehr >>>

17.04.2018

Jokari: Längenanschläge selbst in 3D nachproduzieren

Beim präzisen Abisolieren müssen Anwender verschiedene Details beachten. Eines davon: die nötige Abisolierlänge einer Leitung, die abisoliert werden soll. Jokari liefert zum Beispiel Automatik-Abisolierzangen und Entmanteler mit Längenanschlägen in verschiedenen Bandbreiten aus. „Besonders bei Serienfertigungen oder immer wiederkehrenden genutzten Kabellängen ist die gezielte Abisolierung ohne Längenanschlag kompliziert, was die Arbeit erheblich verlängert. Nun hören wir immer wieder von unseren Kunden, sei es auf Messen oder aber im direkten Kontakt, dass hin und wieder auch ein Längenanschlag verloren gehen kann."
lesen Sie mehr >>>

16.04.2018

Mitsubishi Electric ernennt neuen Präsidenten für die deutsche Niederlassung

Mitsubishi Electric Europe gab die Ernennung von Andreas Wagner als Präsident der deutschen Niederlassung zum 1. April 2018 bekannt. Er folgt auf Yuji Suwa, der zukünftig aus dem Headquarter von Mitsubishi Electric in Tokio, Japan, neue Aufgaben auf internationalem Niveau übernehmen wird.
lesen Sie mehr >>>

13.04.2018

Schneider Electric: Kooperation mit Danfoss und Somfy

Der Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric , der Heizungsspezialist Danfoss sowie der Antriebs- und Steuerungshersteller Somfy haben sich zusammengeschlossen, um die kommunikative Grundlage für einfach realisierbare Smart Home-Lösungen mit Komponenten unterschiedlicher Hersteller zu schaffen.
lesen Sie mehr >>>

12.04.2018

Verstärkung und Wiederbestellung im Vorstand der Mobotix AG

Der Aufsichtsrat der Mobotix AG hat Hartmut Sprave als neues Vorstandsmitglied für den Bereich Technik (CTO) und Herrn Klaus Kiener für weitere drei Jahre zum Finanzvorstand (CFO) bestellt. Hartmut Sprave folgt auf den im November ausgeschiedenen Dr. Oliver Gabel und verfügt über langjährige Erfahrung in der Soft- und Hardware-Entwicklung. Dienstbeginn von H. Sprave ist spätestens der 01. September 2018.
lesen Sie mehr >>>

11.04.2018

Peaknx baut Partnernetzwerk auf

Peaknx, Hersteller von Lösungen für Haus- und Gebäudeautomatisierungen, bietet im Rahmen eines neuen Resellerprogramms attraktive Partnerschaften an. Andreas Ramos, Director Key Accounts & Partners bei Peaknx, ist sicher, dass sich auf diesem Wege ein noch breiteres Publikum für „Smart Building“ interessieren lässt: „Ein Ziel besteht darin, gemeinsam mit Partnern, die Beratung auszubauen, um schneller auf Kundenwünsche reagieren zu können.“
lesen Sie mehr >>>

28.03.2018

VDE-Institut zertifiziert IC-CPD-Ladeanschlussverbindung von Mennekes

Auf der Light & Building in Frankfurt, hat das VDE-Institut an die Firma Mennekes das VDE-Zertifikat für ihre Steuer- und Schutzeinrichtung (IC-CPD) zum Laden von Elektrofahrzeugen übergeben. IC-CPD-Anschlüsse ermöglichen den Ladevorgang von Elektroautos an normalen Außen-Haushaltssteckdosen und übernehmen Schutzfunktionen, die in Ladestationen und Wallboxen implementiert sind. Die Experten des VDE-Instituts prüften die Ladeanschlussverbindung nach internationalen Standards auf Sicherheit und Interoperabilität.
lesen Sie mehr >>>

27.03.2018

Innovative Projekte auf der Light + Building prämiert

Erstmals haben ZVEH und ZVEI besonders innovative Smart-Living-Projekte auf der Light + Building 2018 mit dem Preis „Smart Living Professional“ ausgezeichnet. Die beiden Verbände würdigten damit herausragende handwerkliche Lösungen von Unternehmen im Bereich der Gebäudeautomation. Vergeben wurde der Preis in den Kategorien „Wohnbau“, „Zweckbau“ und „Anwendung im eigenen Unternehmen“.
lesen Sie mehr >>>

23.03.2018

Beckhoff: Neue Generation der Gebäudesteuerung

Zur Light + Building 2018 stellte Beckhoff seine neue Softwaregeneration für die Gebäudeautomation vor: Twincat 3 Building Automation erlaubt die Verzahnung mit den Twincat-3-Modulen für HMI, IoT, Analytics und Scope und bündelt damit alle für die Gebäudeautomation wichtigen Funktionen in einem Tool.
lesen Sie mehr >>>

23.03.2018

220000 Besucher auf der Light + Building 2018

Die Light + Building ist das weltweite Branchenevent Nummer eins – das bewies wieder einmal die diesjährige Veranstaltung vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt am Main. 2.714 Aussteller (2016: 2.626) aus 55 Ländern präsentierten ihre Weltneuheiten. Insgesamt kamen über 220.000 Fachbesucher (2016: 216.610) aus 177 Ländern auf das Frankfurter Messegelände und informierten sich über Produktneuheiten, Lösungen und Trends in den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation.
lesen Sie mehr >>>

22.03.2018

Mobotix: Initiative für Cybersicherheit

Mit der Einführung des „Mobotix Cactus Concept“ kündigt das Unternehmen einen stärkeren Fokus auf Cybersicherheit an. Das Konzept beinhaltet einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz von Mobotix-Produkten vor drohenden Cyberangriffen in Kombination mit Aufklärung und Tools.
lesen Sie mehr >>>

19.03.2018

Action-Gewinnspiel zur light+building 2018

Zur light+building können Sie unter www.messeguide-ba.de an unserem Action-Gewinnspiel zur light+building 2018 teilnehmen.
lesen Sie mehr >>>

18.03.2018

eQ-3 stellt Homematic IP Wired vor

Auf der diesjährigen Light + Building in Frankfurt am Main präsentiert eQ-3 erstmals die kabelgebundene Variante des bewährten Homematic IP Systems: Homematic IP Wired. Das Unternehmen zeigt vom 18. bis 23. März in Halle 9.1 am Stand D40, wie das Elektrohandwerk von dieser Entwicklung profitieren kann.
lesen Sie mehr >>>

15.03.2018

BIM-Forschung: Amperesoft stellt Zwischenbericht auf der Hannover Messe vor

Architektur und elektrotechnische Ausstattung von Gebäuden aus einem Guss: Dieses Ziel verfolgt die Amperesoft GmbH , ein Spezialist für Lösungen rund um das Computer Aided Engineering (CAE), gemeinsam mit der Forschungsgruppe „Service Flow“ der Technischen Universität Dresden. Ziel der Kooperation ist eine offene Dienstleistungsplattform entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Smart Buildings. Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigt Amperesoft an seinem Messestand in Halle 6, Stand J09, den aktuellen Forschungsstand anhand des Zwischenberichts 2017.
lesen Sie mehr >>>

14.03.2018

Digitalisierung im Schaltanlagenbau

Wie gelingt es, industrielle Engineering- und Produktionsprozesse durchgängig zu digitalisieren? Konkrete Antworten gibt das Technologienetzwerk „Smart Engineering and Production 4.0“ von Eplan , Rittal und Phoenix Contact auf der Hannover Messe 2018 (Halle 8, Stand D28). Anhand einer außergewöhnlichen Live-Darstellung am Beispiel einer Schaltanlage können Besucher erleben, wie eine hochautomatisierte Fertigung nach Losgröße 1 aussieht. Als Technologietreiber präsentieren die Unternehmen neue Ergebnisse zur Entwicklung einer Verwaltungsschale speziell für den Schaltanlagenbau.
lesen Sie mehr >>>

13.03.2018

Hannover Messe: Gebäudeenergetik mit starken Partnern

Erstmals wird auf der Hannover Messe Energy in Halle 27 das Thema Gebäudeenergetik umfassend behandelt. Dafür macht sich eine gewerkeübergreifende Allianz am Bau mit fünf ideellen Trägern und einem fachlichen Partner stark. Sie informieren und involvieren ihre Mitglieder und präsentieren ihre Arbeiten als Aussteller sowie auf dem Vortragsforum. Dabei sprechen sie speziell Investoren, Betreiber und Nutzer, Planer und Architekten, Energieberater sowie Energie- und Facility-Manager an.
lesen Sie mehr >>>

12.03.2018

Enocean Alliance feiert 10 Jahre internationalen Funkstandard

Auf der Light + Building 2018 feiert die Enocean Alliance ihr zehnjähriges Bestehen. Im Jahr 2008 haben sich führende Unternehmen aus der Gebäudebranche zur Enocean Alliance zusammengeschlossen, um innovative wartungsfreie Funklösungen für Automatisierungslösungen in nachhaltigen Gebäudeprojekten zu etablieren. Während der letzten 10 Jahre hat sich die Organisation auf ihre Mission konzentriert, intelligente grüne Gebäude zu fördern und zu ermöglichen, und zu diesem Zweck eine breite Palette interoperabler Produkte entwickelt, die Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger machen.
lesen Sie mehr >>>

12.03.2018

Building Information Modeling mit der WSCAD Suite

Im März und im April zeigt die WSCAD GmbH sowohl auf der Light + Building in Frankfurt/Main als auch auf der Hannover Messe, wie wichtig eine gewerkeübergreifende Planung und Dokumentation für automatisierte Gebäude, elektrische Anlagen und Maschinen ist. Architekten, Ingenieure, Planungsbüros und Bauunternehmen brauchen Informationstransparenz und effiziente Werkzeuge, um das Engineering im Gebäudebereich so wirtschaftlich wie möglich zu gestalten.
lesen Sie mehr >>>

09.03.2018

Markenpreis Elmar geht in seine elfte Runde

Pünktlich zum Beginn der Light + Building fällt auch der Startschuss für die Bewerbung um den Markenpreis Elmar 2018, der jährlich von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ ausgelobt wird. Seit der Einführung 2008 wurden bereits 122 markenstarke Elektrohandwerksbetriebe mit dem begehrten Branchenpreis ausgezeichnet. 2017 nahm die Initiative gestalterische und inhaltliche Neuerungen am Elmar vor – ein modernisiertes Erscheinungsbild sowie die neue Kategorie „Elmar Arbeitgeber“ sind die Resultate.
lesen Sie mehr >>>

08.03.2018

KNX-Integration in Codesys

In der Industrieautomation ist Codesys ein herstellerunabhängiges Entwicklungssystem nach dem internationalen Standard IEC 61131-3. Bereits heute wird die Software tausendfach in der Gebäudeautomation eingesetzt, überwiegend um Temperatur, Beleuchtung, und Raumklima intelligent zu steuern und damit Einsparungs- und Optimierungspotenziale auszunutzen. Die Integration von KNX in Codesys wird zur Light + Building 2018 erstmals vorgestellt.
lesen Sie mehr >>>

07.03.2018

Neuer Brandschutz-Leitfaden von Obo Bettermann

Bereits seit über einem Jahrhundert entwickelt Obo Bettermann zahlreiche Produkte und Lösungen für Elektroinstallationen. Weil sie ein Gebäude wie ein Netzwerk durchziehen, müssen die Systeme auch schwierigen Herausforderungen standhalten. Genau aus dem Grund hat sich Obo vor mehr als vier Jahrzehnten dem Brandschutz verpflichtet.
lesen Sie mehr >>>

06.03.2018

100 Jahre ZVEI

Der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie wurde am 5. März 1918 in Berlin gegründet – bis dahin gab es zwar Verbände einzelner Branchensegmente, die gemeinsamen Interessen der gesamte Elektroindustrie wurden jedoch nicht mit einer Stimme vertreten. Heute blickt der Verband auf 100 Jahre bewegte Geschichte in einem Jahrhundert der politischen Extreme zurück. „Der ZVEI hat wechselhafte Zeiten durchlebt. Innovation und technischer Fortschritt standen jedoch immer im Zentrum seiner Arbeit “, so ZVEI-Präsident Michael Ziesemer. „Zusätzlich setzte sich der Verband schon früh für Zusammenarbeit, Freihandel und Demokratie ein – in Deutschland und in Europa. Dafür steht er auch heute.“
lesen Sie mehr >>>

05.03.2018

Security Essen 2018: Digitalisierung und Vernetzung im Fokus

Stärker als jemals zuvor rückt die diesjährige Auflage der Weltmesse für zivile Sicherheit innovative, digitale Themen in den Fokus. Davon konnte sich jüngst der Beirat der Security Essen überzeugen. Seinen Mitgliedern präsentierte die Messeleitung die Neuausrichtung der Messe, den Vermietungsstand und das umfassende Rahmenprogramm. Der einhellige Tenor: Die Experten, darunter Geschäftsführer namhafter Unternehmen der Sicherheitsbranche sowie Verbände, sehen die Security Essen 2018 bestens aufgestellt.
lesen Sie mehr >>>

02.03.2018

Bosch: Vernetzte Lösungen für kommerzielle Gebäude

Das kommerzielle Gebäude von Morgen ist sicher, komfortabel, effizient und smart. Auf der diesjährigen Light & Building präsentieren die Experten von Bosch vernetzte Systeme, Dienstleistungen und Services am Stand C60 in Halle 9.1. Als ganzheitlicher Partner für Gebäudelösungen nutzt das Unternehmen seine langjährigen Erfahrungen als Systemintegrator und die Potenziale des Internet of Things IoT, um Menschen, Werte und die Umwelt zu schützen.
lesen Sie mehr >>>

01.03.2018

Gira auf der Light+Building 2018

Alle zwei Jahre wird die Frankfurter Messe wieder zum Zentrum der Branche: Die Light + Building öffnet ihre Pforten. Als Komplettanbieter intelligenter Systemlösungen für die Gebäudesteuerung stellt Gira auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik wieder zahlreiche Produktinnovationen vor, die mehr Komfort, höhere Sicherheit und einen effizienteren Umgang mit Energie garantieren.
lesen Sie mehr >>>

28.02.2018

Blitz- und Überspannungsschutz für die digitalisierte Welt

Durch die Digitalisierung wird vernetzte Technik immer wichtiger, Geräte und Komponenten immer empfindlicher und die Anforderungen im Arbeitsumfeld immer höher. Ein Ausfall sensibler vernetzter Technik ist undenkbar und hat häufig schwerwiegende Folgen. „Vernetzt – Sicher – Komfortabel“, das Motto der diesjährigen Light + Building, greift auch Dehn auf und zeigt auf der internationalen Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt/Main vom 18. – 23.03.2018 in Halle 8.0 Stand D90, wie Herausforderungen in den heutigen spannenden Zeiten leicht und sicher gelöst werden können.
lesen Sie mehr >>>

27.02.2018

EFB-Elektronik greift Zukunftstrend FITH auf

Pünktlich zum 30-jährigen Firmenjubiläum rundet EFB-Elektronik , der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur und Sicherheitstechnik, sein Infralan-Portfolio ab und stellt dieses vom 18. bis zum 23. März auf der Ligh t+ Building (Halle 8, Stand A09) erstmalig vor. Das Lösungsangebot reicht dabei von zertifizierten Kupfer- und Glasfaserverkabelungssystemen über Systemracks und FITH-Komponenten (Fiber In The Home) bis hin zur Sicherheitstechnik.
lesen Sie mehr >>>

27.02.2018

Enocean Alliance auf der Light + Building

“Vernetzt – Sicher – Komfortabel”, ist das Leitthema der Light + Building 2018 (18.-23. März 2018, Frankfurt am Main). Passend dazu präsentiert die Enocean Alliance am Stand B60 in Halle 9.1 gemeinsam mit 15 Mitgliedern batterielose Funklösungen für die Gebäudeautomation und das Smart Home. Die energieautarken Schalter und Sensoren auf Basis der Enocean-Technologie lassen sich flexibel positionieren, jederzeit ergänzen und benötigen keine Wartung. Darüber hinaus bietet die Alliance die Vorteile eines umfangreichen, etablierten Ökosystems interoperabler batterieloser Funksensorlösungen, die für intelligente Gebäude weltweit verfügbar sind.
lesen Sie mehr >>>

26.02.2018

Sicherheit als Basis des Smart Home

Besonders angesichts hoher Einbruchzahlen bildet Sicherheitstechnik die Basis jeder sinnvollen Hausautomation. Diesem Anspruch folgend, bietet die Secvest-Touch-Funkalarmanlage heute schon vernetzte Sicherheit und Komfortfunktionen bei intuitiver Bedienung. Auf der Light + Building 2018 können Besucher das intelligente Zusammenspiel der Komponenten hautnah erleben. Die hauseigenen Technologien Alarm, Videoüberwachung und Zutrittskontrolle sind über die Funkalarmanlage zu einem intelligenten Haussicherheitssystem miteinander vernetzbar.
lesen Sie mehr >>>

26.02.2018

Vortragsprogramm zur Zukunft der Gebäudeautomation

„Open Building Automation.live@l+b“, das Vortragsprogramm auf dem Marktplatz Open Building Automation bietet an allen Messetagen der Light + Building einen Mix hochwertiger Informationen über die Fortschritte in der offenen Gebäudeautomation. Im Mittelpunkt steht die Interoperabilität jenseits der Standards mit neuen Anwendungen und Produkten, Tools und Bewertungssystemen. Die 15-Minuten-Vorträge finden von 11.00 – 17.00 Uhr in Halle 9.1 in der Vortragsarena E60 statt.
lesen Sie mehr >>>

22.02.2018

Jokari: Innovationen im E-Commerce

Abisolierspezialist Jokari erhält immer mehr Anfragen für Online-Käufe auf der Website www.jokari.de. Um diese Kunden zukünftig noch besser zu unterstützen, schafft das Unternehmen jetzt eine Schnittstelle zu den Shops ihrer Handelspartner.
lesen Sie mehr >>>

21.02.2018

Kopp: Smart Home im Fokus

Als Schnittstelle zwischen Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation steht die Light & Building in diesem Jahr für intelligente, vernetzte Lösungen und aktuelle Designtrends – zwei Bereiche, die auch Kopp seit vielen Jahren aktiv gestaltet. Ganz neu hingegen ist der Messestand des Fränkischen Traditionsunternehmens.
lesen Sie mehr >>>

20.02.2018

VDMA: Cloud-Lösungen in der Gebäudetechnik

Cloud-Lösungen, also das systematische Auslagern von Daten und IT-Prozessen auf externen Servern, setzen sich in vielen Anwendungsbereichen durch. Mit guten Gründen: Rechenleistung und Speicherplatz beanspruchen nicht mehr die eigenen Systeme und Ressourcen, sondern werden zentral online zur Verfügung gestellt. Der Zugang zu den Daten ist damit von überall, zu jeder Zeit und über jedes Gerät möglich. Auch in der Gebäudetechnik bietet der Einsatz von Cloud-Technologien charakteristische Vorteile: So lässt sich der Aufwand für eine eigene IT-Infrastruktur rund um das technische Gebäudemanagement wesentlich reduzieren.
lesen Sie mehr >>>

16.02.2018

Axel Dohmann, Geschäftsführer von Peaknx, unerwartet verstorben

Wie Peaknx , Hersteller von Lösungen für Haus- und Gebäudeautomatisierungen aus Darmstadt, bekanntgab, ist der Geschäftsführer Axel Dohmann am Samstag, dem 3. Februar 2018, im Alter von 53 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. A. Dohmann gründete zusammen mit seinen Studienfreunden Alexander Gach und Uwe Wilhelm von der Fachhochschule Darmstadt das erste Peak-Unternehmen und legte damit den Grundstein für die Peak-Gruppe.
lesen Sie mehr >>>

15.02.2018

DIN-VDE-Normen einfach online nutzen

Mit der NormenBibliothek – dem Online-Portal des VDE VERLAGs - haben Sie jederzeit einen direkten Zugriff auf Ihre Normen und Entwürfe. Ohne Installation zusätzlicher Software bleiben Sie mit automatischen Aktualisierungen stets auf dem Laufenden.
lesen Sie mehr >>>

14.02.2018

Schneider Electric: Gebäudesteuerung und Energieverteilung

Mit Produkten und Lösungen für den Wohn- und Zweckbau präsentiert sich Schneider Electric zur diesjährigen Light + Building. Nach der Übernahme von ABN im Jahr 2017 agieren die Spezialisten für die digitale Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung als Komplettanbieter für Elektroinstallationslösungen sowie vernetzte und energieeffiziente Gebäude im Wohn- und Zweckbau. Von der Mittelspannung bis zur Steckdose bietet Schneider Electric damit einen holistischen Lösungsansatz, der energieeffizient und skalierbar die digitale Transformation vorantreibt. Auf der Light + Building wird Schneider Electric seine strategische Positionierung zum Gebäude 4.0 und die zugehörigen Lösungen vorstellen.
lesen Sie mehr >>>

12.02.2018

Baukasten für die Licht- und Beschattungssteuerung

Auf der diesjährigen Light + Building präsentiert Jung sein neues LB-Management für die Licht- und Beschattungsteuerung. Durch die Kombination verschiedener Einsätze und Abdeckungen bietet das Baukastensystem für nahezu jede gewünschte Funktion eine Lösung. Bei der Nachrüstung bestehender Installationen können auf Wunsch auch nur einzelne Komponenten durch neue des LB-Managements ausgetauscht und die übrigen uneingeschränkt weiter genutzt werden.
lesen Sie mehr >>>

08.02.2018

Eaton gewinnt IBC Solar als Vertriebspartner

Das Energiemanagementunternehmen Eaton arbeitet mit IBC Solar , einem führenden Systemhaus für Photovoltaik- und Energielösungen, zusammen. Mit dieser Partnerschaft treiben beide Unternehmen ein effizientes und umweltfreundliches Energiemanagement voran und bieten ihren Kunden optimale Energielösungen. IBC Solar wird Eatons Energiespeicherlösung “xStorage Home” in Deutschland vertreiben. Der Energiespeicher hilft Privathaushalten, soviel eigenen Solarstrom wie möglich selbst zu verbrauchen und dadurch den Strombezug vom örtlichen Energieversorger zu minimieren.
lesen Sie mehr >>>

07.02.2018

Obo Bettermann: Building Connections auf der Light + Building

Auf einer Fläche von knapp 1.000 Quadratmetern präsentiert sich Obo Bettermann auf der Light + Building mit seinen sieben Produktbereichen. Der Obo-Messe-Slogan der Light + Building 2016, nämlich „Building Connections“, wurde zum neuen Unternehmens-Slogan, der auch in 2018 den Messestand prägt. Er symbolisiert gleichzeitig die Partnerschaft zwischen Kunden und Mitarbeitern des Unternehmens und trägt Rechenschaft für die sprichwörtliche Verbindung und Vernetzung der Produkte in der Anwendung. Dafür unterteilt das Unternehmen den Stand in eine Bauphase und in eine Funktionsphase, die sich wiederum in einen industriellen Bereich und einen Bereich speziell für Architekten verzweigt.
lesen Sie mehr >>>

06.02.2018

Mobotix Cactus Concept für mehr Cybersicherheit

Mit der Einführung des Mobotix Cactus Concept kündigt das Unternehmen einen stärkeren Fokus auf Cybersicherheit an. Das Konzept beinhaltet einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz von Mobotix-Produkten vor drohenden Cyberangriffen in Kombination mit Aufklärung und Tools, um Kunden und Partner dabei zu unterstützen, Umgebungen durch Videoüberwachung und Zutrittskontrolle langfristig zu schützen.
lesen Sie mehr >>>