A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

11.12.2018

Intersec-Forum 2019

Das Intersec-Forum begleitet als Konferenzformat für vernetzte Sicherheitstechnik die Messe ISH in Frankfurt/M. Am 12. und 13. März 2019 rückt das Forum mit rund 30 Expertenbeiträgen die aktuellen Themen der vernetzten Sicherheit für Gebäude der Zukunft in den Fokus des Brancheninteresses: Die vier Hauptthemen umfassen die Gebiete „Brandschutz: Früherkennung und Alarmierung“, „Cybersicherheit: Vernetzung und neue Geschäftsmodelle“, „Security in der Planung: BIM für TGA“ und „Semantische Interoperabilität: Plattformen und Protokolle“.
lesen Sie mehr >>>

07.12.2018

Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück

Hager hat bei stetigen Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei einem Teil der ab Februar 2018 ausgelieferten Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE aufgrund eines Materialfehlers zum Bruch des Gegenlagers kommen kann. Bedingt dadurch kann eine langzeitstabile, elektrische Verbindung der Sammelschienen nicht immer gewährleistet werden.
lesen Sie mehr >>>

07.12.2018

Erhellendes zur optimalen Lichtplanung

Für eine optimale Sicht, zum Wohlfühlen und für die richtige Atmosphäre: Die Beleuchtung ist essentiell, wenn es um zeitgemäßes und komfortables Wohnen geht. Dabei stellt jeder Raum in Haus und Wohnung andere Anforderungen an das Licht. Beim Neubau oder im Zuge einer Modernisierung sollten Bauherren daher auf die Lichtplanung ein besonderes Augenmerk legen. Unterstützung liefert die neu erschienene Broschüre „Licht und Beleuchtung“ der Initiative Elektro+ . Von lichttechnischem Grundlagenwissen über die Beleuchtungsplanung und eine intelligente Lichtsteuerung bis zu den Themen Sicherheit und Energieeffizienz – die knapp 30-seitige Broschüre bietet fundierte Orientierung und hilft bei der lichttechnischen Gestaltung des Zuhauses.
lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Siemens weiht neuen Campus in Zug ein

Die Siemens AG hat am 5. Dezember ihren neuen Campus in Zug eingeweiht. Zum Siemens Campus Zug gehören ein neues Bürogebäude mit 1.000 Arbeitsplätzen und ein neu erstelltes Produktionsgebäude. Das Investitionsvolumen für Neubauten, Renovationen und damit verbundene Maßnahmen beträgt 250 Millionen CHF. Der Campus ist internationaler Hauptsitz der Siemens Division Building Technologies, die mit 29.000 Mitarbeitern im letzten Geschäftsjahr weltweit einen Umsatz von 6,6 Mrd. Euro erzielt hat. Die Gebäude wurden als Referenzprojekte von Siemens mit innovativer Gebäudetechnik ausgestattet.
lesen Sie mehr >>>

04.12.2018

25 & 50: Esylux feiert Doppeljubiläum

Ende 2018 fallen bei Esylux zwei wichtige Eckdaten der Firmengeschichte zusammen. Gründer Peter Kremser blickt zu diesem Zeitpunkt auf ein halbes Jahrhundert erfolgreiches Unternehmertum zurück. Zeitliche Koinzidenz: Die vor 25 Jahren von P. Kremser gegründete Marke Esylux zählt seitdem zum festen Bestandteil des innovativen deutschen Mittelstands und sorgt mit ihren Automations- und Lichtlösungen für Lebensqualität und Energieeffizienz.
lesen Sie mehr >>>

03.12.2018

Cebit Hannover wird abgesagt

Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die Cebit 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der Cebit werden in der Hannover Messe weitergeführt, für die übrigen Themenfelder der Cebit sollen inhaltlich spitze Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten. Das neue Konzept der Cebit, das auf den Dreiklang aus Messe, Konferenz und Festival setzte, konnte den Abwärtstrends der Besucherzahlen nicht stoppen. Da auch der Negativtrend bei den Flächenbuchungen über alle Themensegmente hinweg nicht aufgehalten werden konnte, werde die Cebit künftig nicht mehr ausgerichtet.
lesen Sie mehr >>>

19.11.2018

Eltefa feiert 20. Jubiläum

Vom 20. bis 22. März 2019 öffnet in Stuttgart die Eltefa der Elektrobranche ihre Pforten. Und das bereits zum 20. Mal. Seit der Gründung im Jahr 1981 hat die Messe in ihrem Rhythmus von zwei Jahren als Marktplattform immer wieder aufs Neue bewiesen, wie konsequent sie die Themen der Branche umsetzt. Zur Ausgabe 2019 wird die Industrietechnik verstärkt in den Mittelpunkt gerückt. „Für das Jubiläumsjahr der Eltefa erwarten wir erneut Rekordzahlen“, berichtet Reiner Schanz, Projektleiter der Fachmesse. Rund 25.000 Fachbesucher aus Handwerk, Industrie, Handel, Planung und Architektur werden sich bei den gut 500 Ausstellern über deren Produkte und Innovationen informieren.
lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Gründerpreis für Elektrohandwerk-Nachwuchs verliehen

Am 07. November 2018 wurde in Berlin unter der Schirmherrschaft von Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes a.D., zum zweiten Mal der Meister-Gründerpreis der Peter und Luise Hager-Stiftung verliehen. Insgesamt drei Elektromeister, die einen Betrieb gegründet haben, durften sich über den mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preis freuen. Die Preisträger sind Kevin Breuer, Jannik Henken sowie Jan Liesche gemeinsam mit Steven Kolbe.
lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Aus "SPS IPC Drives" wird "SPS – smart production solutions"

2019 ist das Jahr der Veränderung: Die SPS IPC Drives feiert ihren 30. Geburtstag, und zwar mit einer – auf den ersten Blick – großen Neuerung: Aus “SPS IPC Drives” wird “SPS – smart production solutions”. Mit dieser Änderung des Messenamens möchte der Veranstalter Mesago der Entwicklung der Branche und dem digitalen Wandel Rechnung tragen, das bewährte Konzept und die inhaltliche Ausrichtung bleiben jedoch unverändert.
lesen Sie mehr >>>

12.11.2018

R+T 2021 von Montag bis Freitag

Im Oktober 2018 traf sich der Messebeirat der R+T in Stuttgart, um die Ergebnisse aus der zurückliegenden Aussteller- und Besucherbefragung zu analysieren. Mit 1.025 Ausstellern und 65.603 Fachbesuchern aus 149 Ländern, konnte die R+T noch einmal einen Zuwachs im Vergleich zur Vorveranstaltung verzeichnen. Die Aussteller bewerteten die R+T 2018 mit einer guten Note (im Durchschnitt 1,9), was sich in der Besucherbefragung nahezu identisch widerspiegelte (im Durchschnitt 1,8). Bei der Analyse der Besucherstruktur und Tagefolge stellte sich ein deutlicher Trend heraus.
lesen Sie mehr >>>

08.11.2018

Progman und Schneider Electric künden Zusammenarbeit an

Progman veröffentlicht Magicad Electrical 2019 Update Release 1 für Revit mit integrierter elektrischer Berechnung für Revit. Gleichzeitig geben Progman und Schneider Electric bekannt, dass sie einen Kooperationsvertrag unterzeichnet haben, der es ermöglicht, die elektrischen Ecodial-Berechnungen von Schneider Electric in die elektrischen Modellierungsfunktionen von Magicad Electrical für Revit, der Gebäudeinformations-Modellierungssoftware von Progman für das elektrische Design, zu integrieren.
lesen Sie mehr >>>

06.11.2018

Klimatisierung von Schalt- und Steuerschränken

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives zeigt Seifert Systems in Halle 3C/135 einen Querschnitt seiner Produktpalette für die Klimatisierung von Schalt- und Steuerschränken, Maschinen, Bearbeitungszentren und Serverschränken. Das Sortiment umfasst ebenso kompakte Kompressionskühlgeräte für den Innen- und Außeneinsatz, Wärmetauscher, Peltier- und Rückkühlsysteme wie auch Schaltschrankheizungen, Thermostate, Regler und Beleuchtungslösungen.
lesen Sie mehr >>>

05.11.2018

Elektrotechnik 2019 – seit 50 Jahren am Puls der Zeit

Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet ein halbes Jahrhundert nach ihrer Gründung zum 42. Mal die Fachmesse Elektrotechnik in der Messe Dortmund statt. Rund 400 Aussteller werden etwa 21.000 Fachleuten in fünf Messehallen Trends und Technologien präsentieren, mit denen sich diese den Herausforderungen der Zukunft stellen können. Damit ist die Elektrotechnik ein wichtiger Branchentreff für das Elektrohandwerk, Fachbesucher aus der Industrie, Architekten und Planer sowie kommunale Vertreter.
lesen Sie mehr >>>

02.11.2018

E-Handwerke und Kfz-Gewerbe kooperieren bei Elektromobilität

Mit der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen suchen die Kunden zunehmend auch nach Lösungen für das Laden zu Hause oder im Unternehmen. Hier setzt die Kooperation zwischen Kfz-Gewerbe und den E-Handwerken an. Innungsfachbetriebe aus dem Kraftfahrzeuggewerbe können zusammen mit dem Elektrohandwerk Lösungen aus einer Hand anbieten. Die Kunden erhalten im Autohaus gleichzeitig Beratung zum Kauf des für sie passenden Fahrzeugs und zu Serviceangeboten für den laufenden Betrieb. Dafür wurde der Flyer „E-Mobilität und Ladeinfrastruktur – kompetent beraten von Ihrem Innungsfachbetrieb“ für Autohäuser und Werkstätten entworfen.
lesen Sie mehr >>>

01.11.2018

Hexagon übernimmt Bricsys

Die Hexagon AB, Stockholm, Schweden, hat den Anbieter der DWG-basierten CAD-Software Brics CAD , Bricsys mit Sitz in Gent, Belgien, übernommen. Damit erweitert Hexagon sein Portfolio mit Lösungen für den AEC-Bereich (Architecture, Engineering, Construction). “Hexagon ist seit langem führend in der Konstruktion von Struktur- und Prozessrohrleitungen. Die Übernahme von Bricsys erweitert unsere Fachkompetenz im Bereich Gebäudedesign, indem wir Wände, Böden, Türen und andere baubezogene Merkmale hinzufügen”, sagt Ola Rollén, President und CEO von Hexagon.
lesen Sie mehr >>>

31.10.2018

Sicherheit im Smart Home

Um den Einbau einbruchhemmender Sicherheitstechnik inklusive Smart-Home-Anwendungen mit staatlichen Finanzanreizen fördern zu können, hat die vom VDE getragene Normungsorganisation DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE jetzt zusammen mit der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention die Vornorm DIN VDE V 0826-1 “Überwachungsanlagen – Teil 1: Gefahrenwarnanlagen (GWA) sowie Sicherheitstechnik in Smart Home-Anwendungen für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung” veröffentlicht. Die Vornorm beinhaltet neben mechanischen Sicherungskonzepten für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen im Bestands- und Neubau auch die Anforderungen an die Sicherheitstechnik im Smart Home.
lesen Sie mehr >>>

30.10.2018

Efa und Hivoltec 2019: Der Treffpunkt für Experten der Elektro- und Gebäudetechnik

Vom 18. bis 20. September 2019 heißt es „Alles auf On“ für die Efa in Leipzig. Die zentrale Informations- und Austauschplattform für Vertreter aus Industrie, Handwerk und Handel, für Ingenieure und Planer im Bereich Gebäude- und Elektrotechnik sowie für Gebäudebetreiber stellt zur nächsten Auflage die Weichen für die Zukunft. Denn mit der klaren Ausrichtung als Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik rückt die Veranstaltung die wichtigsten Branchenthemen noch prominenter in den Fokus. Gemeinsam mit der Hivoltec, dem Anwendertreff der Mittel- und Hochspannungstechnik, entsteht so der mitteldeutsche Treffpunkt für die gesamte Branche.
lesen Sie mehr >>>

29.10.2018

40 Jahre Mitsubishi Electric in Deutschland

Die deutsche Niederlassung von Mitsubishi Electric feierte am 19. Oktober 2018 ihr 40-jähriges Bestehen. Aus Ratingen bei Düsseldorf versorgt das Unternehmen seit nunmehr vier Jahrzehnten seine Kunden mit hochwertigen Produkten und Lösungen aus den Bereichen Transportwesen, Klima- und Heiztechnik, Automotive, Kommunikation, Halbleiter und Automation.
lesen Sie mehr >>>

26.10.2018

Amperesoft: Schnelleres Detail-Engineering

Die Amperesoft GmbH stellt auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg die neueste Version ihres Toolsystems vor. Dank einer verbesserten Technologiebasis können Anwender noch performanter die Massenpflege von Produktdaten im Standard “eCl@ss Advanced” bewerkstelligen – sowohl Cloud-basiert als auch On-Premise. Das ermöglicht einen noch schnelleren Engineering-Prozess und liefert die Grundlage für durchgängig automatisierte Produktionsabläufe.
lesen Sie mehr >>>

25.10.2018

Rahmenprogramm der Eltec bietet umfassende Weiterbildung

Wichtigen Informationen und Neuerungen der Branche erfahren Elektrofachleute vom 9. bis 11. Januar auf der Eltec in Nürnberg. Die Expertenvorträge im Forum Fachdialog fokussieren sich auf Markttrends ebenso wie auf Veränderungen bei Normen und Vorschriften. In Seminaren und Schulungen können Besucher ihr Fachwissen erweitern und bekommen Tipps zur Verbesserung der Unternehmensorganisation. Der Nachwuchs im Elektrohandwerk hat im Technocamp die Chance, Montagen und Installationen unter Anleitung auszuprobieren.
lesen Sie mehr >>>

24.10.2018

Lösungen für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0

Der Lösungsanbieter für die Wertschöpfungskette im Steuerungs- und Schaltanlagenbau – so präsentiert sich Rittal auf der Automatisierungsmesse SPS IPC Drives in Nürnberg vom 27. bis 29.11.2018 (neue Halle 3.C, Stand 430). Highlight ist die Vorstellung des Großschranksystems VX25 unter dem Leitwort „Perfektion mit System“: das erste Schaltschranksystem, das vollständig entlang den Anforderungen nach erhöhter Produktivität und denen von Industrie 4.0 entwickelt wurde.
lesen Sie mehr >>>

22.10.2018

ECSCAD: Die BIM-taugliche CAE-Lösung

Mensch und Maschine zeigt auf der SPS IPC Drives vom 27. bis 29. November in Nürnberg die CAE-Lösung ECSCAD. Besucher dürfen sich auf neue Funktionen für mehr Produktivität und Effizienz freuen. ECSMEP für Elektro-BIM erzeugt aus Stromkreisdaten aus Autodesk Revit und Autocad MEP automatisch Schaltpläne für den Haupt- und alle Unterverteiler, ebenso wie Stromlaufpläne für die Gebäudeautomation inklusive der Stücklisten. Ebenfalls übertragen werden sämtliche für die folgenden Berechnungen notwendigen Informationen aus dem Gebäudemodell.
lesen Sie mehr >>>

19.10.2018

Siedle-App: Mobiler Türöffner für Android

Die Siedle-App ist jetzt auch für Android-Smartphones erhältlich. Sie ermöglicht sichere und komfortable Türkommunikation von unterwegs über WLAN und Mobilfunk. Die Anbindung erfolgt über das Smart Gateway oder das Smart Gateway Professional.
lesen Sie mehr >>>

15.10.2018

Eaton präsentiert neue Steuerrelais-Generation

Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg präsentiert Eaton in Halle 9, Stand 371, erstmals die neue Generation der Steuerrelais-Reihe Easy: Die Easy E4 bietet eine Lösung für alle, die Steuerungs- und Regelungsaufgaben mit geringem Aufwand umsetzen wollen – vom Installateur der Gebäudetechnik bis zum Automatisierer im Maschinenbau. Dank einfacher Handhabung und intuitiver Programmiersoftware Easy Soft 7 lassen sich mit der Easy E4 einfache Regelungsaufgaben genauso wie umfangreichere Konfigurationen mit hoher Prozesseffizienz realisieren.
lesen Sie mehr >>>

12.10.2018

Das Rittal-Werk Haiger ist fertig

Hier und da steht noch ein einsamer Bauzaun auf dem Gelände des Rittal-Werks Haiger. Aber nicht mehr lange: Nach und nach werden Bauzäune und Kräne abgebaut. Denn nach dem Rittal Innovation Center und dem Global Distribution Center ist jetzt auch das neue Werksgebäude offiziell fertiggestellt. Mit der größten Investition der Unternehmensgeschichte wird Haiger für Rittal zum Standort der Zukunft.
lesen Sie mehr >>>

10.10.2018

Trilux und Brumberg nutzen Synergien im Vertrieb

Zusammenarbeit, Kooperationen und Netzwerk sind bis heute das unternehmerische Erfolgsprinzip der Beleuchtungsexperten Trilux und Brumberg. Die Vorteile dieser Partnerschaft nutzen die zwei Sauerländer Unternehmen jetzt noch intensiver: Die Nachbarn kooperieren seit dem 08. Oktober gezielt im Vertrieb.
lesen Sie mehr >>>

09.10.2018

Siemens: Digitale Services für die Gebäudeautomation

Mit den zwei neuen Dienstleistungspaketen „Building Data Explorer” und „Energy Data Management Pure” erweitert die Siemens-Division Gebäudetechnik ihr Angebot im Bereich der digitalen Services. Kunden stehen damit zusätzliche Applikationen zur Verfügung, um von der Digitalisierung in der Gebäudetechnik zu profitieren. Die beiden Services ermöglichen es, bestehende Datenquellen effizienter zu nutzen und Maßnahmen zur Optimierung des Gebäudebetriebs abzuleiten. So wird aus Big Data Smart Data. Das bedeutet: Aus großen Datenmengen werden hochwertige und aussagekräftige Daten, auf deren Basis sich die Gebäudeautomation effizienter betreiben und der Energieverbrauch optimieren lässt.
lesen Sie mehr >>>

08.10.2018

Gira: Konfigurator für das Smart Home

Gemeinsam mit Feelsmart bietet Gira einen kostenlosen Konfigurator für das Smart Home auf KNX-Basis an, der Bauherren eine einfache und schnelle Orientierung in ihrem Projekt ermöglicht. In nur drei Schritten können Räume in unterschiedlichen Komfortstufen smart ausgestattet und die entstehenden Planungen über einen Code auch mit kompetenten Fachhandwerkern geteilt werden.
lesen Sie mehr >>>

05.10.2018

ISH 2019 stellt sich neu auf

Die ISH erfindet sich 2019 strukturell und visuell neu. Der Neubau der Halle 12 erfordert eine grundlegende Umstrukturierung der Hallenbelegung. Die Clusterung der Themen schafft mehr Übersicht und Transparenz für die Besucher und erzielt zahlreiche Synergien auf Ausstellerseite. Neben dem Geländekonzept verändert die ISH ihre Tagesfolge. Erstmals startet die Veranstaltung am Montag und endet am Freitag. Damit trägt sie dem Wunsch der Aussteller Rechnung und ermöglicht den Fachbesuchern einen zusätzlichen Werktagsbesuch. Über 2.400 Aussteller stellen vom 11. bis 15. März 2019 ihre Produkte und Lösungen vor.
lesen Sie mehr >>>

02.10.2018

Klimaschutz durch Digitalisierung im Gebäudesektor

Das Innovationszentrum Connected Living hat gemeinsam mit seinen Mitgliedern ein Positionspapier zum Beitrag von Gebäudeenergiesystemen zur Energiewende und Erreichung der Klimaschutzziele veröffentlicht. Die darin enthaltenen Thesen und Handlungsempfehlungen wurden im Rahmen eines parlamentarischen Frühstücks Mitgliedern des Deutschen Bundestages aus den Ausschüssen „Wirtschaft und Energie“, „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit“ und „Digitale Agenda“ vorgestellt und diskutiert.
lesen Sie mehr >>>

01.10.2018

Elektrotechnik 2019 baut Industrie-Schwerpunkt weiter aus

Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet die Fachmesse Elektrotechnik in der Messe Dortmund zum 42. Mal statt und widmet sich neben Gebäude-, Licht- und Energietechnik verstärkt dem Schwerpunkt der Industrieanwendungen. In den fünf Messehallen lädt eine Vielzahl an Fachforen zum Austausch ein. Das Rahmenprogramm ist auch 2019 für alle Besucher bereits im Eintrittspreis enthalten, ebenso der Besuch des E-Hauses, das schon 2017 viele Interessierte anlockte.
lesen Sie mehr >>>

24.09.2018

Neuer Senior Vice President Europa bei Hager Group

Seit dem 3. September 2018 ist Jacob Schambye neuer Senior Vice President Europa bei der Hager Group. Damit tritt er die Nachfolge von Mike Elbers an, der als Chief Marketing Officer in den Vorstand gewechselt ist. In seiner Position wird J. Schambye den Vertrieb der Hager Group in Europa verantworten.
lesen Sie mehr >>>

21.09.2018

Augmented Reality: Neue Möglichkeiten für das Handwerk

Augmented Reality – oder deutsch: erweiterte Realität – bezeichnet die computergenerierte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Meist sind dies visuelle Darstellungsformen von Informationen als Ergänzung multimedialer Inhalte oder live aufgenommener Bilder. Endgeräte wie Smartphones und Tablets modifizieren Kamerabilder mit computergenerierten Inhalten. Die Technologie ist vielseitig verwendbar und kann auch den Berufsalltag von Fachleuten der E-Branche vereinfachen.
lesen Sie mehr >>>

20.09.2018

Mobotix baut Vertrieb aus

Mit drei neuen Mitarbeitern stärkt Mobotix das Vertriebsteam in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). Als neuer Sales Director verantwortet Christian Heller seit dem 1.9.2018 die Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region. Ihn unterstützen als neue Business Development Manager Orkun Zor, in der Region Deutschland Süd-West sowie Thomas Loch in der Region Deutschland West.
lesen Sie mehr >>>

19.09.2018

Get Nord als wichtiger Impulsgeber

Smart Homes und energieproduzierende Häuser sind Beispiele dafür, wie innovative Technologien die Gebäudekonzeption beeinflussen. In Zukunft werden Quartiere und ganze Städte ein vernetztes System bilden, in das intelligente Gebäude integriert sind. Dies stellt die am Bau Beteiligten vor völlig neue Herausforderungen. Mit dem Architektur-Forum und dem neu konzipierten E-Haus gibt die Get Nord, die vom 22. bis 24. November 2018 auf dem Gelände der Hamburg Messe stattfindet, Orientierung und Impulse.
lesen Sie mehr >>>

18.09.2018

Online-Raumplaner von Elektro+

Wie viele Steckdosen benötige ich in der Küche? Wo sind Lampenauslässe im Schlafzimmer sinnvoll? Und wie verteile ich im Wohnzimmer die Schalter? Beim Innenausbau im Neubau oder auch bei der Modernisierung eines Hauses oder einer Wohnung ist die fundierte Planung der Elektroausstattung unverzichtbar. Schließlich möchte kein Bewohner später an wesentlichen Stellen Steckdosen oder Auslässe vermissen. Eine praktische Orientierungshilfe für Bauherren und Sanierer ist der Online-Raumplaner der Initiative Elektro+.
lesen Sie mehr >>>

13.09.2018

Umfangreiches Rahmenprogramm auf der Belektro

Vom Handwerker über den Architekten und Planer bis zum Ingenieur bietet die Belektro in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Licht einen weitreichenden Einblick in Themen der Branchen. Rund 250 Aussteller und 14.000 Gäste werden vom 6. bis 8. November in den Messehallen 1 bis 4 im Berliner Expo Center erwartet. „Wir haben in der Planung ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, unseren Zielgruppen vom Azubi bis zum Meister attraktive Inhalte anzubieten: Neben dem bewährten Programm für die E-Zubis, findet die Freisprechung der E-Zubis auf der Messe statt.
lesen Sie mehr >>>

12.09.2018

Neue Bachelor-Studiengänge an der Frankfurt UAS

Elektrotechnische Lösungen sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Aktuelle Themen wie Industrie 4.0, erneuerbare Energien, Internet of Things oder Smart Home bieten auch in Zukunft spannende Tätigkeitsfelder für Ingenieurinnen und Ingenieure. Deutschland braucht Fachkräftenachwuchs, die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bildet ihn aus: Der neue zulassungsfreie Bachelor-Studiengang „Elektro- und Informationstechnik“ (B.Eng.) startet erstmalig im Wintersemester 2018/19 an der Hochschule.
lesen Sie mehr >>>

11.09.2018

Finder: Neue Regionalvertriebsleitung

Seit 1. September 2018 ist Markus Pietta neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder GmbH und zeichnet für Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Diese erstrecken sich von Osnabrück über Kassel, Gießen und Fulda sowie die Großräume Düsseldorf, Köln, Bonn, Aachen, Dortmund und Essen.
lesen Sie mehr >>>

10.09.2018

SPS IPC Drives: Digitaler Wandel spiegelt sich wieder

Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS IPC Drives sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. bis 29.11.2018 in Nürnberg erwartet. Vorgestellt werden Produkte und Lösungen sowie richtungsweisende Technologien der Zukunft. Wie schon im vergangenen Jahr sind die Themen Industrie 4.0 und der digitale Wandel Schwerpunktthemen der SPS IPC Drives 2018.
lesen Sie mehr >>>

07.09.2018

Bosch: Planungstool für Brandmeldeanlagen

Der Safety Systems Designer von Bosch Building Technologies ist ein einfach zu bedienendes Tool für Planer von Brandmeldeanlagen nach EN54 und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Software unterstützt sowohl eigenständige Systeme als auch über mehrere Gebäude verteilte Systemarchitekturen mit bis zu 32 modularen Brandmelderzentralen oder bis zu 32 Ringen pro Zentrale. Sie eignet sich somit für eine breite Palette von Installationen, darunter Schulen, Einkaufszentren, Industrieanlagen, Bürogebäude und mehr.
lesen Sie mehr >>>

06.09.2018

Optimierter Bestellablauf für Siedle Classic

Türstationen der Designlinie Siedle Classic können jetzt in zwei Schritten bestellt werden: zuerst das Unterputzgehäuse für den Rohbau, dann die Technik mit Frontplatte zur schlüsselfertigen Übergabe. „Wir haben den Bestellablauf für die standardisierten Classic-Anlagen optimiert. Unterputzgehäuse und Türlautsprecher können separat bestellt werden“, erklärt Sascha Schätzle, Regionaler Vertriebsleiter von Siedle.
lesen Sie mehr >>>

05.09.2018

Effizientes Licht für Sport und Freizeit

Bei der Beleuchtung von Sport- und Freizeitstätten kann LED-Technik auf der ganzen Linie punkten: mit hoher Energieeinsparung, niedrigen Betriebskosten, Langlebigkeit und Reduktion der Wartungskosten. Sportler und Zuschauer profitieren von einer hohen Lichtqualität und geringer Blendung. Hinweise und Tipps, was bei der Beleuchtung von Sportstätten zu beachten ist, hat Regiolux in einer Broschüre zusammengestellt.
lesen Sie mehr >>>

04.09.2018

VDE startet Verbraucherservice Elektromobilität

Was passiert im Stromnetz, wenn jeder ein Elektroauto fährt? Und kann ich mein Elektroauto über die Steckdose laden? Fragen von Verbrauchern rund um Stromnetz und Elektromobilität beantwortet das Onlinemagazin Backbone auf backbone.vde.com, herausgegeben vom Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN). „Das Magazin zu Elektromobilität und Stromnetz“, so der Backbone-Untertitel, erklärt in Geschichten, Interviews und Videos, wie das Stromnetz funktioniert und Elektromobilität von Anfang an richtig ins Netz integriert wird.
lesen Sie mehr >>>

03.09.2018

Auerswald: Firmware-Update für ITK-Systeme

Auerswald stellt Anwendern ein kostenloses Firmware-Update für die Business-ITK-Systeme Compact 4000, 5000 ( R), 5200 ( R), 5500R sowie für die Kommunikationsserver der Commander-6000-Serie zur Verfügung. Wichtigstes Feature der neuen Firmware-Version 7.2 ist eine 3rd-Party-Provisionierung, mit deren Hilfe sich SIP-Telefone anderer Hersteller mit den Auerswald-IP-Systemen verbinden lassen. Sobald die Telefone das ITK-System erkannt haben, übermittelt die Anlage im nächsten Schritt die entsprechende Konfiguration an die Geräte.
lesen Sie mehr >>>

30.08.2018

Abus: Kameraportfolio in Planungstool integriert

Das gesamte Abus-Kameraportfolio ist nun auch in das Videoprojektierungs- und Planungstool „IP Video System Design“ des Herstellers JVSG integriert. Die Software erleichtert Videoerrichtern die Entwicklung und Planung moderner Videoüberwachungssysteme. So lässt sich beispielsweise das Sichtfeld jeder einzelnen Kamera prüfen, die notwendige Bandbreite abschätzen und die erforderliche Speicherkapazität der Festplatte für Videoarchive beurteilen.
lesen Sie mehr >>>

29.08.2018

Nemetschek erwirbt MCS Solutions

Der Softwareanbieter Nemetschek SE hat 100 % der Anteile an der MCS Solutions Gruppe mit Sitz in Antwerpen, Belgien, übernommen. MCS Solutions bietet modulare und integrierte Softwarelösungen für das Immobilien-, Facility- und Arbeitsplatzmanagement großer privater und öffentlicher Organisationen. Darüber hinaus hat MCS Solutions die intelligente Smart-Building-Plattform Cobundu entwickelt, die IoT-Sensoren und Big-Data-Analysen nutzt, um die Produktivität und Effizienz für Gebäudeverwalter zu optimieren.
lesen Sie mehr >>>

28.08.2018

Online-Planungstool für den baulichen Brandschutz

Mit dem 3D-Planungstool von Priorit sind Brandschutzprojekte jetzt online schnell und einfach planbar. Von einfachen Wand- bis zu komplexen Raumsystemen mit verschiedenen Einbauelementen zum Beispiel Feuerschutzabschlüssen (Türen), Revisionsöffnungsverschlüssen, Entrauchungsklappen, Brandschutzklappen oder Schottungen in Kombination mit verschiedenen Oberflächen ist eine individuelle Planung im Handumdrehen erstellt. Die Einbauelemente lassen sich auch als Einzelobjekt planen. So können Türelemente, Revisionsöffnungsverschlüsse oder Entrauchungsklappen auch für einen Einbau in bauseitige Wandarten individuell modelliert werden.
lesen Sie mehr >>>

24.08.2018

Digitale Lichtlösungen für die Industrie

Mehr Komfort, mehr Flexibilität, mehr Effizienz, mehr Möglichkeiten: Waldmann zeigt auf der Motek 2018 vom 8. bis 11. Oktober in Stuttgart welche Vorteile digitale Lichtlösungen für industrielle Anwendungen mit sich bringen. Ob es um die Beleuchtung in der Halle, am Arbeitsplatz oder in der Maschine geht, mit den vorgestellten Systemen beweist der Anbieter unter der Digitalmarke Lum Connect, dass Licht heute mehr kann als die Arbeitsumgebung erhellen.
lesen Sie mehr >>>

23.08.2018

ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation

Innovative Projekte und kreative Ideen rund um Services im smarten, vernetzten Gebäude sind gefragt: Welches neue Geschäftsmodell verspricht den meisten Nutzen und überzeugt die Teilnehmer des ZVEI-Kolloquiums Gebäudeautomation? Denn diese rund 300 Entscheider aus Industrie, Elektro-Handwerk, Systemintegration, Wissenschaft und Fachmedien sind die Jury beim ersten Start-up-Pitch des ZVEI. Der Fachkongress steht dieses Jahr unter dem Motto „IoT – Von intelligenten Gebäuden zu smarten Services“ und findet am 30. November 2018 in Frankfurt am Main statt.
lesen Sie mehr >>>

22.08.2018

Innogy Smart Home baut internationales Ökosystem für das Internet der Dinge auf

Innogy Smart Home baut ein Ökosystem für das Internet der Dinge (IoT) auf und bietet Partnerunternehmen innovative Kooperationsmodelle. Sie können die gesamte Smart-Home-Infrastruktur und die Plattform von Innogy für ihre eigenen Angebote nutzen. Je nach Interesse und Kernkompetenz integrieren die Partner ihre Geräte oder entwickeln innovative Services für die bestehenden Produkte und Funktionen der Plattform.
lesen Sie mehr >>>

21.08.2018

Security: Sicherheit wird durch Pfannenberg sichtbar

Der Elektrotechnik-Spezialist Pfannenberg zählt auch in 2018 wieder zu den Ausstellern der Security Essen (25. – 28. September). Ein zentrales Thema der Messe ist die Sicherheit für den Transport- und Logistiksektor. Am Stand von Pfannenberg in Halle 6, E70 können die Messebesucher einen Eindruck von den Signalisierungslösungen gewinnen, die bei Anwendungen in Seehäfen, Flughäfen, im Bahnverkehr und in Logistikzentren zum Einsatz kommen. Unabhängig davon, ob es sich um die Hallen von Logistikbetreibern, die besonderen Herausforderungen der Kältelogistik oder kleinere Betriebe dreht: Pfannenberg hält passende Signalgeber mit der Funktion der Evakuierung im Falle eines Brand- und Gasalarms parat.
lesen Sie mehr >>>

20.08.2018

Mobotix: Produkte und Partnerlösungen im Fokus

Passend zum Motto „Secure your business“, unter dem die Security Essen als internationale Messe für Sicherheit und Brandschutz vom 25. bis 28. September 2018 stattfindet, ist auch Mobotix mit seinen Lösungen für die Unternehmenssicherheit am Start. In Halle 7, Stand 7B33 zeigt das Unternehmen einen Ausblick auf die noch in diesem Jahr verfügbaren Hard- und Softwareentwicklungen und setzt einen weiteren Schwerpunkt auf hocheffiziente Partnerlösungen.
lesen Sie mehr >>>

17.08.2018

Staat bezuschusst den Einbau von Sicherheitstechnik

Am 9. August 2018 hat die bundeseigene KfW-Bankengruppe darüber informiert, dass die Fördergelder für den Einbau von Sicherheitstechnik von 50 Mio. € auf 65 Mio. € erhöht werden. Auch gibt es wieder Zuschüsse für Baumaßnahmen, welche Barrieren in Wohnräumen reduzieren, in Höhe von 75 Mio. €. Damit reagiere man auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Fördergeldern in den Bereichen Einbruchschutz und Barrierereduzierung, so das Bundesbauministerium und die KfW-Bankengruppe in der Mitteilung.
lesen Sie mehr >>>

16.08.2018

ABN GmbH ist neues Mitglied im ZVEI

Die ABN GmbH , ein Tochterunternehmen von Schneider Electric und Spezialist für Zählerplatz- und Verteilertechnik, ist neues Mitglied im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). „Die Unternehmen der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie in Deutschland sind wesentliche Schrittmacher des technischen Fortschritts. Um ihre Position in Europa als Basis für weltweite Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, unterstützt der ZVEI die weitere unternehmerische Entfaltung unserer Branche als sachkundiger, gefragter und durchsetzungsstarker Gesprächspartner“, erklärt Burkhard Zahn, CEO der ABN GmbH, zur Bedeutung der künftigen Zusammenarbeit mit dem ZVEI.
lesen Sie mehr >>>

15.08.2018

Konsumentenstudie zum Halogenlampenverbot

Eine von Ledvance beauftragte internationale Konsumentenstudie hat signifikante Wissenslücken zum bevorstehenden Halogenlampenverbot zutage gefördert: So ist mehr als jedem zweiten Verbraucher in Deutschland nicht bekannt, dass ab September 2018 unter anderem die weitverbreitete Halogen-Glühlampe EU-weit nicht mehr in den Verkehr gebracht werden darf. Ergänzt man die Zahl derer, die davon zwar gehört haben, sich über die Konsequenzen aber im Unklaren sind, erhöht sich die Zahl um weitere 15 %.
lesen Sie mehr >>>

14.08.2018

Deutsche Lichtmiete mit neuer Unternehmensstruktur

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe hat im 2. Quartal 2018 ihre rechtliche Unternehmensstruktur geändert. Rückwirkend zum 01.01.2018 übernimmt die Deutsche Lichtmiete AG (vormals Deutsche Lichtmiete Holding AG) die Aufgabe einer Konzernmutter in der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe. Alleiniger Aktionär der Deutsche Lichtmiete AG ist die Deutsche Lichtmiete Beteiligungsgesellschaft mbH (vormals Deutsche Lichtmiete GmbH). Zwei Gesellschaften der Gruppe wurden mit zwei anderen verschmolzen, eine Gesellschaft wurde aus dem Konzern herausgelöst. Nach einer Kapitalerhöhung in der Deutsche Lichtmiete AG auf 51 Mio. Euro wurden die drei Hauptgesellschaften der Gruppe als Beteiligungen eingebracht.
lesen Sie mehr >>>

13.08.2018

Belektro erweitert Angebot für Gesellen

Von der neuesten Technologie im Bereich Smart Home bis zur intelligenten Vernetzung – in der Branche für Elektrotechnik ist jede Menge Bewegung. Umso wichtiger ist es für Gesellen, auch nach der Ausbildung den Überblick über neue Trends und Entwicklungen in der Branche zu behalten. Als Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht bietet die Belektro dem Fachpublikum einen maßgeschneiderten und schnellen Überblick über wichtige Produkt- und Techniktrends. Damit sich der Messebesuch gleich mehrfach lohnt, hat die Belektro in diesem Jahr ein attraktives Paket für Gesellen geschnürt.
lesen Sie mehr >>>

10.08.2018

BHE-Seminar: Cyber-Gefahren bei Videoanlagen

Digitalisierung und Vernetzung verändern auch die Videosicherheitstechnik grundlegend: Immer häufiger kommen leistungsfähige IP-Kameras zum Einsatz, die in einer komplexen IT-Infrastruktur betrieben werden. Hierdurch entstehen Herausforderungen, die für einen sicheren Betrieb der Anlagen zu meistern sind. Für Errichter kann dies ein erhebliches Haftungsrisiko bedeuten, falls Kunden Schaden erleiden, weil der anerkannte Stand der Technik bei der Installation nicht berücksichtigt wurde. Denn die Anbindung an das Internet bzw. die Cloud ist in Bezug auf die Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit stark risikobehaftet: durch Hackerangriffe, fehlerhafte Software in den Geräten und Steuerungssystemen, Hintertüren und Schadsoftware können IP-Kameras digital zerstört, kompromittiert, ausgelesen oder sogar zu einem Angriff auf andere Ziele fremdgesteuert werden.
lesen Sie mehr >>>

09.08.2018

Trilux-Akademie: Building Information Modeling

Trilux treibt BIM mit umfassenden Datensätzen für alle auf der Webseite dargestellten Leuchten voran, die einfach und schnell in das jeweilige Projekt integriert werden können. Die vielfältigen Produkteigenschaften ermöglichen eine exakte und damit nachhaltige virtuelle Planung der gesamten Beleuchtungsanlage mit Hilfe klassischer Lichtplanungsprogramme, wie Dialux oder Relux, die mittlerweile auch über geeignete Schnittstellen zur Übergabe relevanter Planungsdaten und Ergebnisse an die BIM-Software verfügen. Noch dazu bietet die Trilux-Akademie Seminare und Schulungen sowie weiterführende Hintergrundinformationen auf der Webseite im Content-Bereich „Lichtwissen“ an, die den Einstieg in die komplexe Thematik für Lichtplaner erleichtern.
lesen Sie mehr >>>

08.08.2018

Tapkey auf der Ifa 2018

Tapkey zeigt während der Ifa 2018 auf dem Partnerstand von Conrad Connect, wie sich Smart Homes und auch Büros einfach und schnell um sichere digitale Zutrittslösungen erweitern lassen. Das Angebot richtet sich an Immobilienbesitzer, -betreiber, -dienstleister und Mieter, die den Zutritt zu ihren Gebäuden mit dem Smartphone steuern, bedienen und managen. Zudem ist die Tapkey-App über eine einfache Schnittstelle (API) mit der Smart Living-Plattform von Conrad Connect verbunden. Dadurch lassen sich Smart Home-Lösungen mit Zutrittsmanagement à la Tapkey kombinieren.
lesen Sie mehr >>>

07.08.2018

KNX startet neue Plattform für Smart-Home- und Building-Projekte

Mit einer neuen Plattform für Smart-Home- und Building-Projekte schafft die KNX Association unter projects.knx.org eine zentrale Anlaufstelle für innovative KNX-Installationen aus der ganzen Welt. Systemintegratoren, Bauherren und Architekten haben die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks eigene KNX-Projekte einer breiten Öffentlichkeit visuell ansprechend zu präsentieren. Über 500 Projekte wurden seit dem Launch bereits veröffentlicht.
lesen Sie mehr >>>

06.08.2018

BHE bietet attraktives Vortragsprogramm zur Security

Die Security Essen ist als Messe für Sicherheitstechnik die ideale Plattform, um sich umfassend über aktuelle Entwicklungen der Branche zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Als Kooperationspartner bietet der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. messebegleitend ein Vortragsprogramm im Congress Center Ost der Messe Essen an. Von Dienstag bis Donnerstag werden jeweils zwei Module zu bestimmten Themen der Sicherheitsbranche angeboten, die sich verschiedenen Schwerpunkten widmen. So bietet der BHE am ersten Veranstaltungstag Vortragsblöcke speziell für Errichter und Versicherer, während am Folgetag die Innere Sicherheit und aktuelle Rechtsfragen der Branche in den Fokus rücken.
lesen Sie mehr >>>

03.08.2018

Alain Ruen neuer Geschäftsführer von ETI Deutschland

Mit der Bestellung von Alain Ruen zum Geschäftsführer der ETI DE GmbH Deutschland verstärkt die ETI Group ihre Aktivitäten auf dem deutschen Markt. Der Vertrieb und das Marketing haben ihren Sitz im Nordbayern ca. 50 km östlich von Frankfurt in Kleinkahl. Die Produktion und die Technik sitzen im thüringischen Hildburghausen. Insgesamt sind in Deutschland über 58 Mitarbeiter beschäftigt.
lesen Sie mehr >>>

02.08.2018

1. Europäische Bacnet Airport Conference

Am Frankfurter Flughafen treffen sich vom 27.–28. September 2018 die Facility Manager und Betriebsleiter der europäischen Flughafenbetreiber zur ersten europäischen Bacnet Airport Conference. Die Teilnehmer tauschen strategische und technische Erfahrungen zu einer unabhängigen Gebäudeautomation mit Bacnet aus. Mit einem globalen Marktanteil von 64 % spielt der Bacnet-Kommunikationsstandard (ISO 16484-5) für das erfolgreiche Airportmanagement zunehmend eine Schlüsselrolle.
lesen Sie mehr >>>

01.08.2018

Planungstool für Brandmeldesysteme

Die Planung von Brandmeldesystemen ist umfangreich und oft mit hohem Aufwand verbunden. ABB bietet nun ein neues Planungstool für Elektroinstallateure, Planer und Elektrogroßhändler, das den Prozess vereinfacht und eine Zeitersparnis ermöglicht. Mit dem ABB-Brandmeldetechnik-Konfigurator lassen sich individuell, kostenlos und benutzerfreundlich Anlagen planen.
lesen Sie mehr >>>

31.07.2018

Abus auf der Security Essen 2018

Vernetzung und Integration spielen bei dem Sicherheitsexperten Abus auf der Security in Essen (25. bis 28. September 2018) die zentrale Rolle. Die Abus-Kerntechnologien Mechanik, Zutrittskontrolle, Alarm und Videoüberwachung werden in Verbindung mit anderen intelligenten Funktionen des Smart Home als umfassende Sicherheitslösungen präsentiert. Am Messestand in Halle 2, Stand 2B11, können Besucher somit den realen Mehrwert und Nutzen für Errichter und Anwender live erleben.
lesen Sie mehr >>>

30.07.2018

Upgrade-Aktion: "Mach mich smart"

Gira mobilisiert das Fachhandwerk zum Thema “eNet Smart Home” mit der bundesweiten Upgrade-Aktion. „Mach mich smart“ richtet sich dabei sowohl an Elektromeister als auch an Endverbraucher. Bei Millionen von bereits installierten Dimmern und Jalousiesteuerungseinsätzen ist smartes Potenzial zwar vorhanden, wird aber noch nicht genutzt.
lesen Sie mehr >>>

27.07.2018

Eltec 2019 mit neuer Hallenbelegung

Informativ, innovativ und kompakt – die Eltec in Nürnberg ermöglicht Elektrofachleuten aus Handwerk, Industrie und Großhandel sowie Architekten und Fachplanern vom 9. bis 11. Januar 2019 einen guten Start ins neue Jahr. Über 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Lösungen zu allen Bereichen der Elektro- und Energietechnik und informieren direkt über Einsatzbereiche, Montage und Wartung. Neben den Fachgesprächen mit den Spezialisten der Markenhersteller und Kollegen bieten an den drei Messetagen rund 60 Seminare und Workshops und 30 Vorträge im Forum Fachdialog Chancen für ein Wissens-Update.
lesen Sie mehr >>>

26.07.2018

Frogblue ist neuer E-Marken-Partner

Mit der Frogblue AG hat sich ein innovatives Unternehmen dem E-Marken-Qualitätsbündnis angeschlossen. Das Unternehmen ist 58. Mitglied des Zusammenschlusses unter dem Dach der E-Marke. Das junge Unternehmen mit Niederlassungen in München und Kaiserslautern will mit einem neuen Smart-Home-Funksystem mit Bluetooth-Datenübertragung – dem Frog – den Markt für Smart-Living-Produkte um eine innovative Technologie bereichern. „Mit Frogblue bieten wir Endkunden über das Elektrohandwerk eine Systemlösung für Smart Home und Smart Building an, die in puncto Einfachheit und Funktionalität neue Maßstäbe setzt“, erklärt Dr. Ralf Hinkel, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Frogblue AG.
lesen Sie mehr >>>

25.07.2018

Bacnet-Zertifikat für Copa-Data-Software Zenon

Die Bacnet Testing Laboratories, kurz BTL, haben bestätigt, dass die Automatisierungssoftware Zenon von Copa-Data den Kriterien des Bacnet-Standards entspricht. Die Aufnahme in die internationale Liste standardkonformer Produkte und der Erhalt des BTL-Zertifikats unterstreichen die zuverlässige Kommunikation zwischen Zenon und anderen Systemen und Geräten in der Gebäudeautomation.
lesen Sie mehr >>>

24.07.2018

Handwerkersoftware mit integrierten Dokumenten-Management-System

Die Zukunft des papierlosen Büros ist eingeläutet. Jedoch sorgt die Publikation der „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ nicht selten in klein- und mittelständischen Unternehmen für Unsicherheit. Die Erwartung der Softwareanwender ist deutlich: Hier muss auch der Softwarehersteller die rechtskonformen Weichen stellen und die Buchhaltung nach GoBD-Vorgaben ermöglichen. Die Kooperation der Blue Solution Software GmbH mit dem Unternehmen Eco DMS GmbH und die Integration des Dokumenten-Management-System “ecoDMS One” in die Software Top Kontor Handwerk, einer kaufmännische Software für Handwerksbetriebe, ist für die Anwender ein wichtiges Zeichen.
lesen Sie mehr >>>

23.07.2018

Der Weg zum passenden Fehlerstromschutzschalter

Es gibt nicht nur einen Fehlerstromschutzschalter, sondern eine Vielzahl verschiedener Arten: zwei- oder vierpolig, Fehlerstromtyp AC (in Deutschland nicht zugelassen, A (für Wechsel- und pulsierende Gleichfehlerströme), F (zusätzliche Erfassung von Mischfrequenzen), B und B+ (allstromsensitiv). Fehlerstromschutzschalter können kurzzeitverzögert und erhöht stoßstromfest sein, selektiv auslösen, speziell auf die Anforderungen der Elektromobilität zugeschnitten oder für raue Umgebungen oder feuergefährdete Betriebsstätten gebaut sein.
lesen Sie mehr >>>

20.07.2018

Security Essen: Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche

Vom 25. bis 28. September 2018 wird die Security Essen zum Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche. Erstmals findet die Leitveranstaltung im modernisierten Gelände der Messe Essen statt, marktgerecht gegliedert in sechs Themenbereiche. Dabei setzt die Security Essen mit einer gezielten Fokussierung auf digitale Sicherheit Maßstäbe. Aussteller aus dem Bereich Cyber Security und Wirtschaftsschutz präsentieren ihre Lösungen in einer eigenen Messehalle.
lesen Sie mehr >>>

19.07.2018

Nest-Pro-Programm für Fachkräfte

Das Smart Home Unternehmen Nest hat sich zum Ziel gesetzt, ein intelligentes Zuhause zu schaffen, das auf seine Bewohner und die unmittelbare Umgebung aufpasst. Nest konzentriert sich dabei auf ästhetisch ansprechende und benutzerfreundliche Hardware, Software und Dienste, die auch Smart Home-Skeptiker durch ihre einfache und zuverlässige Bedienung überzeugen. Das neueste Produkt des Unternehmens aus dem Silicon Valley, die intelligente Nest Hello-Videotürklingel, eignet sich besonders gut für Smart Home-Einsteiger.
lesen Sie mehr >>>

18.07.2018

Rademacher: Update der Smart-Home-App

Noch einfacher zu bedienen, noch mehr individuelle Einstellungsmöglichkeiten, übersichtlicher und neu designt: Rademacher hat für sein Homepilot-Smart-Home die zugehörige App grundlegend überarbeitet und den Bedürfnissen der Anwender angepasst. Auffälligste Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerversion sind das Dashboard mit Gerätefavoriten im Kacheldesign, eine schneller zugängliche Geräteliste sowie eine intuitivere Bedienung.
lesen Sie mehr >>>

17.07.2018

Get Nord stellt Digitalisierung in den Mittelpunkt

Wer sich über Smart Buildings informieren möchte, für den gehört die Get Nord , die vom 22. bis 24. November 2018 zum sechsten Mal auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress stattfindet, zum Pflichtprogramm. Im Mittelpunkt der Fachmesse, die die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima vereint, steht die Digitalisierung innerhalb von Gebäuden und das Ineinandergreifen der verschiedenen Gewerke. Auf 60.000 Quadratmetern präsentieren rund 550 Aussteller ihre Lösungen und Produkte zu den Schwerpunktthemen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energiemanagement, Gebäudesystemtechnik und -ausstattung.
lesen Sie mehr >>>

16.07.2018

Obo feiert Eröffnung der digitalen Bereiche in Köln

In einem früheren Fabrikgebäude, das heute als Büroräumlichkeit mit dunklem Holzboden und Backsteinwänden fungiert, arbeiten seit nun einem halben Jahr rund ein Dutzend Obo-Kolleginnen und -Kollegen am Ausbau der digitalen Bereiche des Mendener Traditionsunternehmens. Am 29. Juni 2018 fand die offizielle Eröffnungsfeier der rund 620 Quadratmeter großen Bürofläche statt. Gemeinsam mit etwa 150 Gästen durften die Geschäftsführer Ulrich und Andreas Bettermann dafür Minister Andreas Pinkwart begrüßen, der eigens zur Eröffnung nach Köln gekommen war.
lesen Sie mehr >>>

29.06.2018

Die Erfolgsgeschichte LED

Lichtplaner und Architekten können heute mit steuerbaren Leuchten und flexiblen LED-Stripes nahezu jeden Lichtwunsch erfüllen. Möglich wurde dies durch die rasante Entwicklung der LED-Technologie. Anfänglich noch eine unscheinbare Gerätelampe, ist die LED heute Grundlage für die Digitalisierung des Lichts. Sie ist die Lichtquelle des 21. Jahrhunderts und beleuchtet Straßen und Wohnungen ebenso wie Büros oder Geschäfte. Die Fachpublikation Lichtwissen 17 „LED: Grundlagen – Applikation – Wirkung“ der Brancheninitiative licht.de widmet sich der jüngsten Lichtquelle auf 56 Seiten.
lesen Sie mehr >>>

27.06.2018

Schulungen zum Fernzugriffsmodul Gira S1

Mit dem Gira S1 ist eine geschützte Fernwartung und Fernbedienung des gesamten KNX-Smart-Homes möglich. Zudem erlaubt das Modul den sicheren Fernzugriff auf webbasierte Visualisierungen. Umgekehrt lassen sich Vorgänge im Gebäude direkt aufs Smartphone übertragen, wenn etwa der Rauchmelder auslöst.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2018

Sicherheitsmarkt im Aufwind

Der Gesamtumsatz im deutschen Markt für elektronische Sicherheitstechnik konnte im Jahr 2017 einen Anstieg um 6,1 % verzeichnen. Das ergab eine aktuelle Markterhebung des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. „Mit einem Gesamtvolumen von 4.183 Mio. € haben die Sicherheitsanbieter erstmals die 4-Mrd.-Marke geknackt“, so Norbert Schaaf, Vorstandsvorsitzender des BHE. „Ein Beleg dafür, dass das Bedürfnis nach Sicherheit stetig zunimmt und die unterschiedlichen Systeme über alle Branchen und Anwendergruppen hinweg an Bedeutung gewinnen.“
lesen Sie mehr >>>

25.06.2018

Geschäftsführerwechsel bei Data Design System

Nach 23 Jahren an der Spitze des Ascheberger Softwareunternehmens Data Design System GmbH übergibt Nils Kverneland die Geschäftsführung planmäßig zum 1. Juli 2018 an Hagen Lotz. N. Kverneland wird im November 2018 in den Ruhestand verabschiedet; bis dahin wird er als Mitglied der norwegischen Unternehmensleitung der DDS-Gruppe aktiv bleiben. Als Mitgründer der DDS-Muttergesellschaft Data Design System ASA in Klepp, Norwegen, ist N. Kverneland seit 1984 für das Softwarehaus aktiv.
lesen Sie mehr >>>

22.06.2018

VDE VERLAG übernimmt Verlagsobjekte der „Erneuerbaren Energien“ vom BVA Bielefelder Verlag

Die VDE VERLAG GmbH übernimmt von der Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG die Verlagsobjekte des Themenbereichs „Erneuerbare Energien“. Darunter fallen das Branchenmagazin SONNE WIND & WÄRME und weitere Print- und Onlinemedien. Das Magazin SONNE WIND & WÄRME hat die verschiedenen regenerativen Technologien von Anfang an begleitet. 42 Jahre nach Gründung des Magazins sind der Bereich der erneuerbaren Energien nun integraler Bestandteil der Energienetze und der smarten Gebäude. Zukünftig wird daher die Schwerpunktberichterstattung „Smart Home“ des Branchenmagazins SONNE WIND & WÄRME in dem Fachmedium building & automation , einem führenden Titel für Gebäudeautomation und -technik aus dem VDE VERLAG, fortgesetzt.
lesen Sie mehr >>>

14.06.2018

Kooperation zwischen Jung und Senec

Jung entwickelt und managt die Vernetzung, Steuerung und Visualisierung von zukunftssicherer Gebäudetechnik. Senec entwickelt und produziert innovative Stromspeichersysteme. Durch die intelligente Verbindung von Energiemanagement und der Steuerung haustechnischer Systeme können die Speicher in Zukunft in das Smart Home integriert werden.
lesen Sie mehr >>>

13.06.2018

Dominik Marte wird Gira-Vertriebsleiter im deutschen Markt

Zum 1. Juli 2018 wird Dominik Marte die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Deutschland bei der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG übernehmen. Er wechselt aus der Geschäftsführung der Hansgrohe Deutschland Vertriebsgesellschaft mbH zum Gebäudetechnikspezialisten mit Sitz in Radevormwald.
lesen Sie mehr >>>

12.06.2018

Initiative Digitalisierung im Handwerk

Die Datev eG und die Adolf Würth GmbH & Co. KG haben eine Initiative für den elektronischen Rechnungsaustausch mit Handwerksbetrieben gestartet. Das erklärte Ziel der Kooperation ist, die Digitalisierung im Handwerk besonders einfach zu machen und somit voranzutreiben. Der Schlüssel sind durchgängige digitale Prozesse vom Lieferanten bis zur Steuerberatungskanzlei. Dazu stellt die Initiative Lösungen bereit, mit denen Betriebe ihren Rechnungsein- und -ausgang in wenigen Schritten komplett digitalisieren können.
lesen Sie mehr >>>

11.06.2018

VDE/FNN seit zehn Jahren im Dienst der Stromnetze

Vor zehn Jahren war es soweit: Im Juni 2008 nahm das Forum Netztechnik/Netzbetrieb unter dem Dach des Technologieverbands VDE (VDE/FNN) seine Arbeit in Berlin auf. Aufgabe des VDE/FNN ist die Festlegung von technischen Mindestanforderungen für die Gewährleistung des sicheren und zuverlässigen Betriebs der Stromnetze in Deutschland – von der Hoch- und Höchstspannung über die Mittelspannung bis hin zur Niederspannungsverteilungsebene. Was zunächst mit 165 Mitgliedsunternehmen, sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Geschäftsstelle und einer Handvoll Projektgruppen begann, ist seitdem eine Erfolgsgeschichte.
lesen Sie mehr >>>

04.06.2018

Finder: Neuer Gebietsverkaufsleiter für die Region Südwest

Orhan Cetinkaya ist neuer Gebietsverkaufsleiter beim Elektrotechnikkonzern Finder in Trebur-Astheim. Er betreut die Großhandelspartner der Finder GmbH sowie ihre Kunden in der Vertriebsregion Südwestdeutschland mit den Postleitzahlen 54-56, 60-61, 64-69 sowie 74-76. Hauptaufgabe O. Cetinkayas ist die technische Beratung von Großhandels- und Handwerkskunden rund um das Portfolio von Finder mit mehr als 12.500 unterschiedlichen Produkten in den Bereichen Industrie und Installation.
lesen Sie mehr >>>

30.05.2018

Coqon setzt auf Eclipse Smart Home

Der Smart-Home-Anbieter Coqon spricht sich für das Open-Source-Projekt Eclipse Smart Home aus, das in der Ende Februar präsentierten Software zum Einsatz kommt. Eclipse Smart Home bietet das Framework für die herstellerunabhängige Ansteuerung von Komponenten der Heimautomatisierung und ist 2014 aus “openHAB” hervorgegangen. Bereits zahlreiche namhafte Hersteller, darunter die Deutsche Telekom, verwenden Eclipse Smart Home.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2018

Smart Building auf der Cebit

Auf der Cebit hat die Messeagentur Global Fairs TT-Messe in Kooperation mit der Branchenvereinigung "SmartHome Initiative Deutschland e.V." eine Smart-Home-/ Smart-Building-Plattform organisiert, auf der nicht nur Aussteller smarte Technologien zeigen, sondern sich Gebäude-relevante, interessierte Fachbesucher an allen vier Messetagen in Workshops zwischen ca. 10:30 und 16:30 Uhr umfassend über smarte Trends & Technologien sowie ihre Bedeutung für die einzelnen Gebäude informieren können.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2018

Kostal: PV-Hybridwechselrichter im Mittelpunkt

In diesem Jahr präsentiert die Kostal Solar Electric GmbH aus Freiburg ihre Produktvielfalt in Halle B3, Stand 130 auf der Intersolar Europe. Diese findet als Teil der „smarter E“ vom 20. bis 22. Juni 2018 in München statt. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der PV-Hybridwechselrichter Plenticore Plus. In fünf Leistungsklassen zwischen 4,2 kW und 10 kW erhältlich eignet er sich für nahezu jede Hausgröße.
lesen Sie mehr >>>

28.05.2018

GMC-I: Dakks-Kalibrierung für alle relevanten Messgrößen

Vor kurzem hat die GMC-I Service GmbH ihre neue Wirkungsstätte in den Nürnberger Industrie-Lofts des Immobilienparks auf dem ehemaligen Grundig-Gelände bezogen. Auch das Dakks-akkreditierte Kalibrierzentrum des Messtechnik-Spezialisten mit den Marken Gossen Metrawatt, Camille Bauer, Rigel, Seaward und Dranetz ist jetzt unter der neuen Adresse anzutreffen. Mit seinen qualifizierten Mitarbeitern führt das Prüflaboratorium jährlich mehr als 30.000 Reparaturen und Kalibrierungen durch.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2018

Obo Construct für Unterflur-Systeme

Obo Construct für Unterflur-Systeme hat bereits in der Vergangenheit bei der Erstellung von Planungen unterstützt. Jedoch entwickelt sich unterdessen die Technik und insbesondere das digitale Nutzungsverhalten weiter. Benutzerfreundliche Oberflächen, dynamische Filterfunktionen und schnelle Ladezeiten setzen neue Maßstäbe bei der Entwicklung von Webanwendungen. Im Fokus der Überarbeitung des bestehenden Programms stand für Obo eine intuitive und transparente Planungssoftware zu schaffen.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2018

Wibutler geht gemeinsam mit Viessmann in die Zukunft

Die Zukunft der Wibutler GmbH ist gesichert. Zusammen mit der Viessmann Group als neuem, strategisch ausgerichteten Gesellschafter wird der Geschäftsbetrieb des Smart Home Herstellers fortgeführt. Unter der Geschäftsführung von Michael Jüdiges bleiben das Management sowie die Arbeitsplätze erhalten. „Rund einen Monat nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens konnte der damit verbundene Sanierungsprozess der Wibutler GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Der Standort in Münster an der Weseler Straße bleibt erhalten; hier haben wir bereits Mitte 2017 den Grundstein für unsere erfolgreiche Refokussierungsstrategie gelegt“, so M. Jüdiges
lesen Sie mehr >>>

22.05.2018

Voice Service mit Solar-Log

Mit Solar-Log Web Enerest beantwortet der Voice Service Alexa die wichtigsten PV-Fragen. Diese und weitere neue Funktionen präsentiert die Solare Datensysteme GmbH auf der diesjährigen Intersolar in München. Neben dem neuen Kommunikationsweg wird das Gateway Solar-Log 50 vorgestellt. Es steht für eine kostengünstige Anlagenüberwachung im Residential Segment. Weitere Erweiterungen im Bereich „Smart Energy“ sorgen für eine gezieltere Wärmepumpensteuerung und mehr Funktionen beim Monitoring von Batteriesystemen und Ladestationen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2018

Kostenlose Ausschreibungs-Software Hagerplan

Elektroplaner erstellen Leistungsverzeichnisse in der Regel entweder mit einem AVA-Programm oder manuell. Ersteres ist mit Lizenzkosten verbunden und oft schulungsintensiv; Letzteres hingegen ist sehr aufwendig und fehleranfällig. Mit seiner Planungshilfe Hagerplan präsentiert Hager jetzt eine Lösung für alle Planer.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2018

Siedle in der Enet-Smart-Home-Allianz

Der Spezialist für Türkommunikation Siedle ist neuer Partner in der Enet-Smart-Home-Allianz. Das Unternehmen verbündet sich mit sieben weiteren Marken der Licht- und Gebäudetechnik. Mit Enet Smart Home bieten sie ein integriertes, zukunftssicheres System, das intuitiv zu bedienen ist und nachgerüstet werden kann. „Siedle geht seit Jahren konsequent den Weg der Vernetzung, sowohl technologisch mit dem IP-System Siedle Access als auch in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Jung“, erläutert Richard Rutschmann, Geschäftsführer Technik bei Siedle. „Der Beitritt von Siedle in die Enet-Allianz ist eine logische Weiterentwicklung dieser Strategie.“
lesen Sie mehr >>>

16.05.2018

Theben: App für Präsenz- und Bewegungsmelder

Theben präsentiert mit Thesenda Plug eine anwendungsfreundliche App zur komfortablen Programmierung von Außen- und Innenmeldern. Im Zusammenspiel mit der Thesenda-B-Fernbedienung lassen sich viele Präsenz- und Bewegungsmelder von Theben und Theben HTS für den Außen- und Innenbereich einfach, schnell und sicher parametrieren und bedienen.
lesen Sie mehr >>>

15.05.2018

Somfy: Neuer Vertriebsleiter für Elektrokanal

Seit März leitet Manfred Graupner bei Somfy die Vertriebskanäle Elektrogroßhandel und Beschlagsgroßhandel mit insgesamt sechs Außendienstmitarbeitern. Der gelernte Elektrotechniker verfügt über eine langjährige fundierte Branchenerfahrung, so bekleidete er bei Devi diverse leitende Vertriebsfunktionen und war als Geschäftsführer für die österreichische Niederlassung zuständig.
lesen Sie mehr >>>

14.05.2018

Microsens holt Klaus Witt an Bord

Seit Anfang April ist Klaus Witt neuer Geschäftsführer der Microsens GmbH & Co. KG . Mit seiner Expertise wird er den Geschäftsbereich Smart Building Solutions am Markt ausbauen und den Wachstumskurs im Bereich Network Components weiter vorantreiben. Seine internationale Erfahrung wird zudem in den Ausbau des internationalen Vertriebs einfließen. K. Witt bringt mehr als zwanzig Jahre internationale Management-Erfahrung aus der Strom-, Elektro- und Automationsbranche mit.
lesen Sie mehr >>>