A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

29.08.2014

Ohne Normung und Handwerk keine Energiewende

Unter dem Motto „Die Energiewende mit Normung und Handwerk gestalten“ richten die vom VDE getragene Normungsorganisation DKE sowie der ZVEH eine gemeinsame Tagung am 23. und 24. Oktober in Dresden aus. Neben einem generellen Überblick über das Normenwerk für das Elektrotechniker-Handwerk informiert die Tagung über die Entwicklungen in der europäischen und internationalen Normungslandschaft und der Dienstleistungsnormung. Darüber hinaus stehen die Themenkomplexe Energieeffizienz, Energiespeichersysteme, IT-Security und Industrie 4.0 auf dem Programm. lesen Sie mehr >>>

28.08.2014

Hager-Initiative: „Das intelligente Zuhause“

Ein individuelles, behagliches Zuhause, das genauso viele intelligente Funktionen hat, wie der Hausbesitzer gerne möchte – das wünschen sich immer mehr Bauherren und Kernsanierer. Doch eine solch individuelle Elektroinstallation kommt nicht etwa vom Suchmaschinenanbieter oder vom Handy-Provider, sondern vom Fachmann im persönlichen Beratungsgespräch – dem Elektromeister. Aus dieser Tatsache heraus hat die Hager Vertriebsgesellschaft in Blieskastel eine besondere Initiative ins Leben gerufen. lesen Sie mehr >>>

27.08.2014

Siedle-Konfigurator jetzt auch für Classic

Siedle erweitert den Online-Konfigurator um die Designlinie Siedle Classic. Das Türkommunikations-System aus massivem Metall lässt sich nun ganz einfach online konfigurieren. Der Konfigurator macht die Beschäftigung mit dem Thema Türkommunikation auf spielerische Weise zugänglich. Ein neues Anleitungs-Video auf der Startseite zeigt, wie einfach sich Türsprechanlagen und Briefkästen zusammenstellen lassen. lesen Sie mehr >>>

22.08.2014

Siemens auf der Security

Auf der Security in Essen zeigt die Siemens-Division Building Technologies ihr aktuelles Portfolio an Lösungen, Produkten und Dienstleistungen aus der Sicherheits- und Brandschutztechnik. Das Unternehmen präsentiert sich dabei als Gesamtanbieter für Technologien und Dienstleistungen für intelligente Sicherheitslösungen in gewerblich genutzten Gebäuden, Rechenzentren und sogenannten kritischen Infrastrukturen wie Chemieunternehmen und Flughäfen. lesen Sie mehr >>>

21.08.2014

Security Essen 2014: Topthema Brandschutz belegt erneut zwei Hallen

Vom 23. bis 26. September 2014 wird die Messe Essen erneut zum globalen Marktplatz für zivile Sicherheit. Auf der Security zeigen mehr als 1.000 internationale Aussteller die Branchenneuheiten – gleich zwei Hallen (1 und 7) widmen sich dabei dem Brandschutz. 140 Aussteller präsentieren dort Innovationen für den baulichen, betrieblichen und anlagentechnischen Brandschutz – von der Schutzkleidung, über intelligente webbasierte Alarmsysteme bis zur Leitstellenplanung und -ausrüstung. lesen Sie mehr >>>

19.08.2014

Aktivhaus mit selbstlernendem Smart-Home-System

Im Rahmen des Forschungsprojekts Aktivhaus B10 ist in Stuttgart nun der Prototyp für das Haus der Zukunft realisiert worden. Das vom Architekten Werner Sobek geplante Gebäude produziert über eine Photovoltaikanlage zwei Mal so viel Strom aus nachhaltigen Quellen wie es selbst benötigt. Es dient neben der „Bewohnung“ im architektonischen Sinne gleichzeitig als dezentraler Energieerzeuger und „Provider“ für emissionsfreie Elektromobilität. Als intelligenter Baustein im Energiesystem der Zukunft ist das Haus im Quartier vernetzt und versorgt das benachbarte Weißenhofmuseum und Elektroautos mit Energie aus regenerativen Quellen. lesen Sie mehr >>>

15.08.2014

BMWi treibt Thema „Smart Home“ voran

Die aktuelle Situation und die Zukunft des Smart-Home-Markts in Deutschland – diese Aspekte stehen im Fokus einer Konferenz, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 30. September 2014 in Berlin veranstalten wird. Auch der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) beteiligt sich an der Veranstaltung: Vizepräsident Lothar Hellmann nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Perspektiven und Markterschließung in Deutschland und in Exportmärkten“ teil. lesen Sie mehr >>>

14.08.2014

Hager-Ladestationen in Walldorf installiert

Seit Ende Juli 2014 sind in Walldorf zwei Hager-Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Betrieb: Eine befindet sich auf dem Gelände der Stadtwerke Walldorf, die zweite in einer öffentlichen Tiefgarage. Betreiber beider Stationen sind die örtlichen Stadtwerke, die sowohl ihren Mitarbeitern und Besuchern auf dem Werksgelände als auch der allgemeinen Öffentlichkeit im Parkhaus kostenlose Ladevorgänge gestatten. lesen Sie mehr >>>

13.08.2014

Schutz von explosionsgefährdeten Bereiche

Auf der Security in Essen zeigt die Siemens-Division Building Technologies ihr neues Portfolio für die Überwachung von explosionsgefährdeten Bereichen (Ex-Zonen). Innerhalb der Brandmeldefamilie Sinteso präsentiert Siemens dafür neue Produkte beispielsweise für Labore, Lagerräume in der verarbeitenden Industrie, Raffinerien oder Chemieunternehmen. Das Portfolio besteht aus Multisensormeldern, einer so genannten Sicherheitsbarriere und Handfeuermeldern. lesen Sie mehr >>>

12.08.2014

Praxisratgeber: Messung der Behaglichkeit am Arbeitsplatz

In Zeiten vollklimatisierter Arbeitsplätze in neuen oder energetisch sanierten Gebäuden gewinnt ein ausgewogenes Innenraumklima an Bedeutung. Der neue Praxisratgeber der Testo AG beschreibt Schritt für Schritt die notwendigen Messungen des Haustechnik- und Gebäudeklimaspezialisten, um optimale thermische Bedingungen in Büroräumen herzustellen. lesen Sie mehr >>>

08.08.2014

EEG: Das ändert sich für Solarstromerzeuger

Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist am 1. August 2014 in Kraft getreten. Damit haben sich die Rahmenbedingungen für Hausbesitzer und Investoren in vielerlei Hinsicht geändert. Besitzer kleiner Photovoltaik-Dachanlagen bleiben von der neuen Abgabe auf den Eigenverbrauch verschont, sagt Carsten Tschamber von der Branchenvereinigung Solar Cluster Baden-Württemberg. Künftig gibt es außerdem wieder bis zu 100 % der Einspeisevergütung für mittlere Anlagen. Auch die Marktprämie für größere Anlagen ist eine wesentliche Neuerung zur vorherigen Gesetzesfassung. „Sorgfältig geplant lohnt sich die Solarstromerzeugung weiterhin“, betont C. Tschamber. lesen Sie mehr >>>

07.08.2014

Wago auf der Fachtagung Elektrotechnik im Saarland

Clevere Gebäudebetreiber sind ständig auf der Suche nach individuellen Automatisierungslösungen. Das sollten sie zumindest, meint Tobias Bräutigam. Der Diplom-Ingenieur und Wago-Systemberater weiß aus langjähriger Erfahrung, dass moderne Gebäudetechnik nicht nur etwas mit Komfort zu tun hat, sondern schlichtweg bares Geld sparen kann. „Intelligente Gebäude bieten eine ebenso sichere wie behagliche Wohnumgebung – bei gleichzeitiger Kostenkontrolle“, sagt T. Bräutigam. Wie das im Detail aussehen kann, verrät der Gebäudeexperte auf der Fachtagung Elektrotechnik der Landesinnung Saarland der Elektrohandwerke. lesen Sie mehr >>>

06.08.2014

Connect Obo City – jetzt als App

Auf der Messe Light + Building konnten die Besucher das Spiel „Connect Obo City“ live ausprobieren. Jetzt wird das Obo -Männchen auch mobil aktiv. Denn das Spiel ist ab sofort auch als App für Smartphones und Tablets verfügbar. „Connect Obo City“ steht sowohl bei Google Play als auch im App Store von Apple zum Download bereit. lesen Sie mehr >>>

05.08.2014

Walther-Werke mit neuem Management

Die Walther-Werke haben ein neues, fünfköpfiges Management-Team einberufen. Jürgen Kalthoff, langjähriges Mitglied der Geschäftsführung bei Walther, tritt in den Ruhestand. Künftig ist Kai Kalthoff alleiniger Geschäftsführer. Der Wirtschaftsingenieur verantwortet den gesamten Bereich der Fertigung. lesen Sie mehr >>>

01.08.2014

Smart Home: Kooperation für schnellere Produktreife

Das Gebäudetechnikunternehmen Gira hat mit dem Technologie-Dienstleister Zühlke Engineering eine Entwicklungspartnerschaft vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist, intelligente Wohn- und Gebäudetechnik der Zukunft zu entwickeln. Smart-Home-Lösungen, also die effiziente technische Verknüpfung von Funktionen in einem Gebäude, gelten als Zukunftsmarkt. Ob Heizungssteuerung, Unterhaltungstechnik oder Hausgeräte, die Vernetzung einzelner Komponenten steigert den Komfort und senkt Energiekosten. lesen Sie mehr >>>