A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

26.03.2015

Neue Generation der Kondensator-Technologie

„Entdecken Sie die neueste Generation von Leistungskondensatoren“ – Unter diesem Motto präsentiert Frako auf der Hannover Messe Industrie dem nationalen und internationalen Publikum eine neue Kontaktring-Technologie für Leistungkondensatoren. Die patentierten Verbindung der einzelnen Kondensatorwickel mit ihren Anschlussdrähten bietet einige Vorteile. lesen Sie mehr >>>

25.03.2015

Rittal auf der Hannover Messe

“Unsere Kompetenz. Ihr Nutzen.” – unter diesem Motto präsentiert Rittal auf der Hannover Messe 2015 den Mehrwert seines Systemprogramms für Kunden aus Industrie und IT. Für die Optimierung von Wertschöpfungsprozessen in Richtung Industrie 4.0 bieten die Unternehmen der Friedhelm Loh Group – Eplan, Cideon, Rittal und Kiesling – bereits fortgeschrittene Lösungen an. Die Synergien der Unternehmensgruppe bieten hier einen Vorteil für Anlagenbauer. lesen Sie mehr >>>

24.03.2015

Hannover Messe: Dezentrale Energieversorgung

Die Hannover Messe bietet mit ihrem Schwerpunkt „Dezentrale Energieversorgung“ auf der Leitmesse Energy im Jahr 2015 erneut einen umfassenden Überblick über innovative Lösungen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) sowie über Energiedienstleistungen von Direktvermarktung bis Contracting. Allein auf dem Gemeinschaftsstand „Dezentrale Energieversorgung“ präsentieren 44 Aussteller auf mehr als 2.000 Quadratmetern Standfläche ihre Lösungen für Anlagen zur gleichzeitigen und hocheffizienten Erzeugung von Strom, Wärme und Kälte. lesen Sie mehr >>>

23.03.2015

Starterbox zur Keto-Einführung

Jean Müller hat bei der neuen Generation der NH-Sicherungslasttrennschalter viele Anregungen aus der Praxis umgesetzt. Um interessierte Profis wie Planer, Errichter und Betreiber von Niederspannungsschaltanlagen für dieses neue Produkt zu begeistern, wurde zur Produkteinführung von Keto ein Starterpaket geschnürt, welches in zwei Versionen erhältlich ist. lesen Sie mehr >>>

20.03.2015

Zusammenarbeit von Möhlenhoff und EQ-3

Das Unternehmen Möhlenhoff präsentierte sich mit dem Slogan „OEM for Smart Home Technology – Smart Home in Perfection“ auf der ISH 2015 in Frankfurt/M. und kündigte seinen OEM-Kunden eine neue Ausrichtung im Smart-Home-Sektor an. Hierzu hat Möhlenhoff eine Kooperation mit EQ-3 begründet und wird ab 2016 eine neue Produktserie mit dem Namen Alpha/IP liefern. lesen Sie mehr >>>

18.03.2015

Die neue Synergie: Siedle und Jung kooperieren

Siedle , der Spezialist für Gebäudekommunikation, und Jung , der Spezialist für Gebäudesystemtechnik, führen ihre Stärken zusammen. Siedle gewinnt Anschluss an die Welt der Schalter und Gebäudeautomation; Jung verlässt sich an der Schwelle auf die Erfahrung und die Innovationskraft von Siedle. Die Kooperation, die Mitte März startet, bietet dem Fachvertrieb zahlreiche Vorteile. lesen Sie mehr >>>

17.03.2015

VDE-Institut bestätigt Viessmann hohe Informationssicherheit in der Heizungssteuerung

Das VDE-Institut in Offenbach hat während der ISH in Frankfurt am Main an die Viessmann Elektronik GmbH erstmals das VDE-Zeichen für Informationssicherheit und Datenschutz für das LAN-Modul IU140-A10 vergeben: Die intelligente Heizungssteuerung und Überwachung von Viessmann hat die Prüfungen des VDE-Instituts erfolgreich bestanden. lesen Sie mehr >>>

16.03.2015

Neue Energielabel für Heizung und Warmwasserbereiter

Auf Kühlschränken oder Waschmaschinen ist es bereits ein vertrauter Anblick, ab dem 26. September dieses Jahres muss es auch auf Wärmepumpen und Durchlauferhitzern angebracht sein: das Energielabel. Dieses gibt Auskunft über verschiedene Merkmale des jeweiligen Gerätes und soll Verbraucher für effiziente und damit klimaschonende Produkte sensibilisieren. “Für Verbraucher bedeutet das neue Energielabel eine grobe Orientierung bei der Wahl eines Heiz- oder Warmwassersystems. Die Entscheidung, welches System das sinnvollste ist, sollte gemeinsam mit dem Fachhandwerker getroffen werden“, sagt Peter Koß von der Initiative Wärme+. lesen Sie mehr >>>

13.03.2015

Beckhoff: Panel-PC steuert intelligenten Stellantrieb

Auf der ISH 2015, die vom 10. bis 14. März in Frankfurt a. M. stattfindet, rückt Beckhoff seine Lösungen für die Gebäudeautomation und sein Kompetenz als Automatisierungspartner von HLK-Herstellern in den Fokus. Beispielhaft für diese Zusammenarbeit steht der intelligente Stellantrieb NovoCon von Danfoss. lesen Sie mehr >>>

13.03.2015

Flexibles Batteriemanagement im eigenen Zuhause

Das flexible Batteriemanagementsystem Flex BMS des Fraunhofer IIS ist in einem Heimenergiespeicher der Firma Knubix integriert. Ziel ist es, für einen optimierten Eigenstromverbrauch in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Das Batteriemanagement ermöglicht die individuelle Anpassung des Systems an eine Vielzahl von Anwendungen, beispielsweise in stationären Energiespeichern oder elektrischen Fahrzeugen. Besonderes Merkmal des Flex BMS ist die aktive Zellbalancierung. »Durch den aktiven Ausgleich der Ladungsunterschiede kann die maximale Kapazität jeder einzelnen Zelle und somit die gesamte Batterie bestmöglich genutzt werden«, erläutert Dr. Peter Spies, Leiter der Gruppe Integrierte Energieversorgungen am Fraunhofer IIS die Vorteile des Systems. lesen Sie mehr >>>

12.03.2015

Prüfverfahren E-Check EMA auf Erfolgskurs

Der E-Check EMA, als jüngster Spross der E-Check-Familie ausgerichtet auf die Prüfung von elektrischen Maschinen und Antrieben, ist auf Erfolgskurs: Schon nach wenigen Wochen haben bereits über 100 Innungsfachbetriebe der Elektrohandwerke die Schulungen besucht, die es ihnen ermöglichen, ihren Kunden den E-Check EMA anzubieten. lesen Sie mehr >>>

11.03.2015

Speicherlösungen für grünen Strom

„Wir setzen künftig auf die Erzeugung von Wasserstoff“, sagt Bernd Bartels von der Beba H2 Speichersysteme GmbH aus Hemmingstedt, die PEM-Elektrolyseure mit einer Leistung von 2 MW installiert. „Mit dem stets zunehmenden Anteil von erneuerbaren Energien brauchen wir mehr und mehr die Umwandlung des grünen Stroms in Wasserstoff, der entweder in der Industrie oder in der Mobilität verwertet wird“, betrachtet B. Bartels die Wasserstoffwirtschaft als einen wichtigen Baustein beim Umbau der Energiewirtschaft. Das mittelständische Unternehmen ist einer von über 150 nationalen und internationalen Ausstellern, die auf der diesjährigen Hannover Messe im Bereich Hydrogen + Fuel Cells + Batteries in Halle 27 ihre Dienstleistungen und innovativen Produkte präsentieren. lesen Sie mehr >>>

10.03.2015

Enocean erweitert Datenverschlüsselung

Enocean hat die verschlüsselte Datenübertragung auf die komplette Reihe seiner batterielosen Funksensormodule erweitert. Diese zusätzlichen Sicherheitsmechanismen lassen sich optional aktivieren und schützen vor verschiedenen Angriffsarten, wie Wiederholungs- und Lauschattacken oder gefälschten Telegrammen. Endprodukte, wie Fensterkontakte, können vom Standardmodus einfach in den Securitymodus wechseln und so höhere Datensicherheit für die Anforderungen neuer Anwendungsfelder bieten. Dazu gehören Monitoring-, Metering- und Warnsensorsysteme. lesen Sie mehr >>>

06.03.2015

KNX-Professionals Deutschland auf der Eltefa

Auf dem Gemeinschaftsstand des KNX Professionals e.V. werden vom 18. bis 20.03. 2015 in Stuttgart die Besucher der Eltefa über die Bereiche Systemintegration KNX, intelligente Gebäude, effiziente Lichttechnik und den Verband informiert. Am Stand D 32 in der Halle 5 präsentieren sich Firmen wie die Gepro mbH, die Futurasmus-KNX Group, Iridium, TCI und Dakanimo den interessierten Fachpublikum. lesen Sie mehr >>>

05.03.2015

Elektro-Warmwasserversorgung auf einen Blick

Ab sofort ist eine Neuauflage des handlichen Faltblatts “Elektro-Warmwasserversorgung – Informationen für den Fachmann” erhältlich. Das Faltblatt der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. ist im Handwerk seit vielen Jahren beliebt als Argumentationshilfe für das Kundengespräch und als praxisbezogene Fachinformation. Es enthält alle wesentlichen Informationen zum Thema Warmwasser. Der Fachmann vor Ort kann mit dem Faltblatt innerhalb kurzer Zeit abschätzen, welches Warmwassersystem für den Kunden empfehlenswert ist. lesen Sie mehr >>>

04.03.2015

Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 % verdecken. Der Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstromleistung hierzulande. Ist der Himmel frei von Wolken, sinkt der Ertrag der rund 1,4 Millionen Photovoltaikanlagen von 17,5 GW auf nur noch 6,2 GW gegen 10:45 Uhr. Danach steigt die Leistung bis 12 Uhr wieder auf knapp 25 GW an, haben HTW-Forscher berechnet. Eine Herausforderung für die Stromnetze ist besonders der kurze Zeitraum, in dem die Solarstromleistung sinkt und wieder ansteigt. lesen Sie mehr >>>

03.03.2015

Top-Marken präsentieren sich auf der ISH 2015

Innovationen und Produktneuheiten rund um die Themen Wasser und Energie bietet die Messe ISH in Frankfurt am Main vom 10. bis 14. März 2015 eine Bühne. Auf rund 260.000 qm präsentieren sich über 2.400 Ausstellern aus über 50 Ländern. „Comfort meets Technology“ lautet das Motto der ISH 2015: Es greift aktuelle Branchenthemen und Trends auf und setzt einen Fokus auf innovative Technologien für individuellen Nutzungs- und Bedienungskomfort in Gebäuden sowie die neuesten Trends für nachhaltige, designorientierte Bäder. In allen Produktbereichen sind zur Weltleitmesse nationale und internationale Top-Marken vertreten. lesen Sie mehr >>>

02.03.2015

Gira Online-Fernlehrgang Rauchwarnmelder

Im Brandfall können Rauchwarnmelder Leben retten – vorausgesetzt sie sind fachgerecht verbaut und funktionieren fehlerfrei. Die DIN 14676 empfiehlt deshalb den Nachweis der Fachkompetenz von Dienstleistern, die die Planung, die Installation und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern durchführen. Der Kompetenznachweis soll alle fünf Jahre aktualisiert werden. Mit dem Online-Fernlehrgang „Gira Rauchwarnmelder“ bietet Gira dem Elektrohandwerk Gelegenheit, einfach und bequem die dafür notwendigen Fachkenntnisse zu erwerben: individuell und flexibel im Selbst-Studium. lesen Sie mehr >>>

01.03.2015

Bacnet-Verband wächst weiter

Die Bacnet Interest Group Europe (BIG-EU) gibt die Aufnahme von neuen Mitgliedern bekannt. Im Februar begrüßte der Beirat acht Unternehmen, die sich seit September um eine Mitgliedschaft beworben hatten. In dem starken Zuwachs sieht der BIG-EU Vorstand die Modernisierung des Verbands bestätigt. Die neuen Mitglieder sind Building G100, Janitza, Kamstrup, Lonmark International, Oppermann, Romutec, Sontay und Sontex. lesen Sie mehr >>>