A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Wetterstation zur Wind-, Helligkeits-, Regen- und Temperaturmessung

Für die Wohnkomfort-Steuerung Luxor gibt es die leistungsstarke Wetterstation Luxor 440 zum automatischen Steuern des Sonnenschutzes und vielem mehr. Durch das transparente Gehäuse schimmert die Hintergrundfarbe der Fassade, wodurch sich die Wetterstation harmonisch in die Architektur einfügt. Das an der Unterseite der Station angebrachte Windrad liefert nicht nur bei Eis und Schnee verlässliche Messwerte, sondern registriert Wind auch unabhängig von der Windrichtung und misst exakt die Geschwindigkeit. Der Regensensor ist unempfindlich gegenüber Verschmutzung und erfasst somit zuverlässig Niederschläge. Eine Heizung im Sensor verhindert Fehlinterpretationen, wie das Registrieren von Morgentau als Regen. Werden am Gerät individuell eingestellte Schwellwerte über oder unterschritten, beispielsweise wenn ein Unwetter aufzieht oder die Sonneneinstrahlung zu stark wird, meldet es dies an das Schaltmodul und sorgt für bedarfsgerechtes Steuern der Rollos und Jalousien. Schnell und unkompliziert ist die Montage des Geräts: Zuerst wird der Stecksockel mit integrierter Steckklemme montiert. Dann wird die Netzspannung angeschlossen und im Anschluss die Wetterstation einfach aufgesteckt.

www.theben.de