A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Raumfunktionen per Fingertipp oder Geste bedienen

Bei dem Raumbediengerät G1 für das KNX-System lassen sich über das Multitouch-Display alle Funktionen intuitiv per Fingertipp oder Geste bedienen. Dies ermöglicht ein Interface mit seinem nutzerfreundlichen Zeichensystem samt großer Schrift und leicht verständlichen Symbolen. Das Bediengerät ist vielseitig nutzbar: Von der Licht- und Jalousiesteuerung über das Einstellen der Raumtemperatur, das Programmieren von Zeitschaltuhren und vieles mehr. Betrieben wird es über PoE. In Verbindung mit dem Tastsensor 3 oder einem KNX-CO2-Sensor lässt es sich auch als Raumtemperatur-Nebenstelle nutzen. In Verbindung mit dem TKS-IP-Gateway und einer Türstation Video wird das Gerät zur Wohnungsstation. Klingelt es, wechselt es automatisch in den Türsprech-Modus. Mit einem Fingertipp wird die Kommunikation gestartet, die Tür geöffnet oder das Licht eingeschaltet. Das 6 Zoll große TFT-Farbdisplay bietet eine Auflösung von 480 Pixeln × 800 Pixeln. Zudem erkennt ein integrierter Näherungssensor, wenn sich eine Person dem Gerät nähert: Dann schaltet sich das Display automatisch ein. Wird die Hand auf das Display gelegt, kann eine zuvor definierte Direktfunktion aufgerufen werden. Die Installation ist einfach, da es in eine einzige Gerätedose eingesetzt werden kann.
www.gira.de