A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

28.04.2017

Erneuerbare Energien halten Wachstumskurs

Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am Bruttostromverbrauch bei 32 %. Dies ergaben erste Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich der Anteil Erneuerbarer Energien um 4 % – von 48,1 Mrd. kWh auf 50,1 Mrd. kWh. Die höchste Zuwachsrate erzielte mit 36,7 % auf 4,8 Mrd. kWh gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut die Windkraft offshore (1. Quartal 2016: 3,5 Mrd. kWh). lesen Sie mehr >>>

28.04.2017

Lorenz-Montagesysteme bietet kostenloses Auslegungsprogramm

Die Lorenz-Montagesysteme GmbH stellt auf ihrer Internetseite ein kostenloses Tool für die Dachplanung von Solarstromanlagen zur Verfügung. Mit der Software Lorenz pro.tool können Planer, Installateure und Endkunden innerhalb von zehn Minuten einen anschaulichen Projektbericht inklusive Modulbelegungsplan erstellen. Das Auslegungsprogramm führt seine Anwender in sechs Schritten zum fertigen Montagesystem. Sie müssen lediglich den Standort, Gebäudeparameter wie die vorhandene Dachform, die Abmessungen, den Eindeckungstyp und das zu verwendende Modul auswählen. lesen Sie mehr >>>

27.04.2017

Esylux-Katalog Beleuchtung 2017/2018

Das aktuelle Beleuchtungsportfolio präsentiert Esylux in seinem Katalog Beleuchtung 2017/2018 auf über 360 Seiten. Der Katalog gibt einen Überblick über Innenbeleuchtung, Außenbeleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung und Arbeitsleuchten und umfasst Klassiker wie Downlights, Deckenleuchten, Strahler oder Feuchtraumleuchten. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Lichtlösungen, die Beleuchtung und bedarfsgesteuerte Automation eng miteinander verzahnen. lesen Sie mehr >>>

25.04.2017

Relaunch des ZVEH-Internetauftritts

Modern, frisch und nutzerfreundlich – seit Mitte April präsentieren sich die Internetseiten des ZVEH in einem neuen Erscheinungsbild. Der übersichtliche Aufbau und die einfachen Navigationsmöglichkeiten erleichtern den verschiedenen Zielgruppen den schnellen Zugriff auf alle für sie relevanten Informationen. In den Hauptrubriken findet sich alles Wichtige rund um das breite Themenspektrum der E-Handwerke und die umfassende Interessenvertretung des Verbandes. lesen Sie mehr >>>

24.04.2017

Elmar im neuen Look und mit neuer Kategorie

2008 vergab die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ erstmals den Elmar. Seitdem wurden bereits 111 markenstarke Elektrohandwerksbetriebe mit dem Markenpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr wird der Elmar zum zehnten Mal verliehen – dies nahm die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ zum Anlass, um den Elmar gestalterisch und inhaltlich mit Neuerungen zu präsentieren. Mit modernisiertem Erscheinungsbild wird der Elmar in 2017 erstmals in der Kategorie „Elmar Arbeitgeber“ ausgelobt. Elektrohandwerksbetriebe mit Hauptsitz in Deutschland können sich bis zum 31. Juli 2017 über die Internetseite www.elektromarken.de in fünf verschiedenen Kategorien für den Elmar 2017 bewerben. lesen Sie mehr >>>

21.04.2017

Online-Shop-App von Sonepar

Mit der neuen Sonepar-Shop-App hat der Elektrogroßhändler eine native Smartphone-Anwendung entwickelt, mit der Handwerker von überall auf das Online-Informations- und Bestellsystem zugreifen können. Ob aktuelle Informationen zu Produkten und Aktionsangeboten, Zugriff auf eigene Projekte und persönliche Daten: Die Sonepar-Shop-App vereinfacht tägliche Abläufe und optimiert das Warenmanagement auf der Baustelle. lesen Sie mehr >>>

20.04.2017

Innogy-Smart-Home-App integriert Solartechnik von SMA

Photovoltaik-Wechselrichter von SMA Solar Technology können direkt in die Haussteuerung Innogy Smart Home eingebunden werden. Mit dem intelligenten Energiemanagement nutzen Besitzer von Photovoltaik-Anlagen mehr Sonnenstrom selbst. Voraussetzung für die Einbindung der Geräte ist, dass sie über die Schnittstelle Speedwire verfügen. Neben den Wechselrichtern lassen sich nun auch SMA-Sunny-Island-basierte Batteriespeicher wie der Mercedes-Benz Energiespeicher Home in die App integrieren. lesen Sie mehr >>>

19.04.2017

Rittal: Schneller zum Schaltschrank

Heute bestellt, morgen geliefert: Womit bekannte Online-Versandhäuser bei Konsumenten werben, bietet jetzt auch Rittal seinen Kunden aus der Industrie und IT an. Innerhalb von 24 Stunden liefert Rittal Serienprodukte innerhalb von Deutschland garantiert zu. Wer bis 14 Uhr bestellt, kann die Ware am nächsten Tag in Empfang nehmen. Möglich wird das durch ein flächendeckendes Gebietsspeditionsnetzwerk, das der Schaltschrank- und Systemanbieter in den letzten zwei Jahren in Deutschland aufgebaut hat. Es basiert auf einer digitalisierten und vernetzten Lager- und Logistikkette, die von der Bestellung des Kunden bis zur Auslieferung der Waren an den Kunden reicht. lesen Sie mehr >>>

18.04.2017

Siemens liefert Batteriespeicher an Stadtwerke Schwäbisch Hall

Siemens hat von der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH den Auftrag zur Lieferung eines schlüsselfertigen Batteriespeichersystems erhalten. Der Speicher vom Typ Siestorage wird eine Leistung von 1 MW bei einer Kapazität von über 1,4 MWh haben. Siemens wird die Gesamtlösung in einem Container anschlussfertig liefern und installieren. Die Stadtwerke werden den auf Lithium-Ionen Batterien basierenden Speicher zur Vermarktung von Primärregelleistung einsetzen. lesen Sie mehr >>>

17.04.2017

Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme

Der BVES hat gemeinsam mit dem BSW-Solar und einer Reihe von Herstellern sowie Prüf- und Forschungsinstituten einen Effizienzleitfaden für PV-Speichersysteme erstellt. Der Leitfaden ist ein erster Schritt, Transparenz im Markt zu erhöhen und eine Vergleichbarkeit wesentlicher Effizienzparameter von PV-Speichersystemen zu ermöglichen. Die Hersteller sind nun aufgefordert, den Leitfaden für ihr Unternehmen zu prüfen und eine Verpflichtungserklärung zur Anwendung abzugeben. lesen Sie mehr >>>

13.04.2017

Artikeldaten von Siemens bei wscaduniverse.com

Der Technologiekonzern Siemens unterstützt die E-CAD-Datenbibliothek wscaduniverse.com . Dazu haben Siemens und WSCAD eine Vereinbarung getroffen, der zur Folge im Portal für E-CAD-Stammdaten aktuelle Symbole und Artikeldaten von Siemens-Komponenten auf monatlicher Basis eingestellt werden. Zum Beispiel speicherprogrammierbare Steuerungen, Stromversorgungen oder Geräte der Niederspannungs-Schalttechnik. Bei Planungen können Konstrukteure und Ingenieure mit qualitativ hochwertigen Datensätzen arbeiten, eine zeitraubende Recherche bei Drittanbietern entfällt. lesen Sie mehr >>>

13.04.2017

Schneider Electric schließt ABN-Übernahme ab

Mit Wirkung vom 1. April 2017 hat die Schneider Electric Holding Germany GmbH im Rahmen eines Asset Deals den Geschäftsbetrieb der bisherigen ABN Braun AG mit Sitz in Neuenstadt am Kocher (Baden-Württemberg) übernommen. Mittlerweile hat das Bundeskartellamt grünes Licht für die endgültige Übernahme gegeben. Der Geschäftsbetrieb des Spezialisten für Zählerplatz- und Verteilsysteme erfolgt in der neu gegründeten ABN GmbH am gleichen Standort. Die neue Geschäftsführung des Unternehmens bilden Michael Daum und Helmuth Rauscher. ABN-Produkte werden künftig unter der Marke ABN by Schneider Electric vertrieben. lesen Sie mehr >>>

12.04.2017

Initiative Smart Living

„Wir haben es selbst in der Hand, Smart Home in Deutschland zu einer Erfolgsgeschichte zu machen“, so Dr. Klaus Mittelbach vom ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie anlässlich der Gründung der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten „Initiative Smart Living“ auf der Messe ISH in Frankfurt am Main. Der Vorsitzende der Geschäftsführung erklärte, dass eine unabhängige Plattform notwendig sei, um die Technologie fortzuentwickeln und den Nutzern die Zukunftsfähigkeit von Smart-Home-Anwendungen verständlich zu machen. lesen Sie mehr >>>

11.04.2017

Light + Building 2018: Förderareal für junge Unternehmen

Zur Light + Building 2018 gibt es wieder ein Förderareal für junge Unternehmen. Der Präsentationsbereich wird gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) im Rahmen der Messe für Licht und Gebäudetechnik vom 18. bis 23. März 2018 angeboten. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die ihnen den Markteintritt erleichtert und der Unternehmensfestigung dient. Sowohl im Produktbereich Licht als auch im Produktbereich Elektro- und Gebäudetechnik steht für die aufstrebenden Firmen jeweils ein Gemeinschaftsstand bereit. lesen Sie mehr >>>

10.04.2017

Obo regelt die Verantwortung im Vertrieb Deutschland

Nach der Neuorganisation des Obo-Bettermann-Deutschlandvertriebs mit dem Umzug nach Iserlohn-Sümmern hat das Unternehmen die damit verbundenen personellen Änderungen bekannt gegeben. Kaufmännischer Leiter der neu gegründeten Tochtergesellschaft Obo Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG ist Dr. Stefan Romberg. Er ist zu Obo gekommen und kennt den Markt aus zwölfjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer in gleicher Funktion. lesen Sie mehr >>>

07.04.2017

50 Jahre Rademacher

Seit den Anfängen in der Platinenbestückung hat sich die im münsterländischen Rhede beheimatete Rademacher Geräte-Elektronik in eine High-Tech-Schmiede verwandelt, die immer wieder mit Neuentwicklungen von sich reden macht. Angefangen beim automatischen Gurtwickler, der seit den 80er-Jahren in Haushalten die Rollläden bewegt, bis zum umfassenden Smart-HomeSystem. 2017 blickt Rademacher auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück und erwirtschaftet mit 185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von rund 36 Mio. €. lesen Sie mehr >>>

06.04.2017

Versicherungsschutz für Batteriespeicher

Neue Speichertechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Gestaltung der Energiewende. Um für Betreiber von Batteriespeichern Investitionssicherheit zu schaffen und die Nutzung der Technologie zu fördern, hat Marsh als führender Industrieversicherungsmakler und Risikoberater eine neue Allgefahrenversicherung entwickelt: Neben Sachschäden und daraus resultierenden Ertragsausfällen sind darin auch Verluste oder Mehrkosten bei sachschadenunabhängigen Ausfällen abgedeckt. lesen Sie mehr >>>

05.04.2017

Bekleidungssystem mit Störlichtbogenschutz

Fristads Kansas hat ein Zertifikat vom Finnish Institute of Occupational Health (FIOH) für ein mehrlagiges Bekleidungskonzept erhalten. Das Besondere an dem Mehrlagensystem von Fristads Kansas ist, dass nicht nur die einzelnen Kleidungsstücke sondern alle hier möglichen Kombinationen sowohl im Material- als auch im Fertigteiltest durch das FIOH nach dem Open-Arc-Test geprüft und zertifiziert wurden. Die verschiedenen zertifizierten Kombinationen von mehreren Bekleidungsschichten garantieren dem Träger eine höhere Schutzwirkung bei Störlichtbogenunfällen als einlagige Schutzkleidung und bieten gleichzeitig einen hohen Tragekomfort. lesen Sie mehr >>>

03.04.2017

Neues Online-Portal „DasHandwerk.de“

Die AVU Agentur für Verbands- und Unternehmensmarketing GmbH, ein Tochterunternehmen der Grün Software AG, kündigte auf der Cebit in Hannover die Entwicklung der neuen Online-Plattform www.DasHandwerk.de an. Die Plattform soll Kreishandwerkerschaften, Innungen und Innungsfachbetrieben einen digitalen Zugang zu Kunden ermöglichen und das Digitalmarketing im Handwerk auf eine neue Stufe heben. lesen Sie mehr >>>