A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

20.06.2017

Fünf Fragen …

an Paul Sebastian Schwenk, Vorstand bei der Theben AG in Haigerloch, zum Thema „Smart Metering und Smart Home“. lesen Sie mehr >>>

19.06.2017

Photovoltaikstrom vom Atomkraftwerksgelände

Fronius hat im österreichischen Zwentendorf ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Gelände eines ehemaligen Atomkraftwerks. Wo einstmals Atomstrom produziert werden sollte, wird heute auf einer Fläche von 3 700 m2 saubere und sichere Energie aus natürlichen Ressourcen gewonnen. lesen Sie mehr >>>

14.06.2017

Sicherer Betrieb ohne Redundanz: Stromspeicher auf einer Offshore-Plattform

Seit November 2016 läuft die Gasförder-Plattform P11-E der Oranje-Nassau Energie B.V. in der Nordsee produktiv. Bei dieser autark, also mannlos arbeitenden Plattform handelt es sich um eine der ersten, die hauptsächlich mit erneuerbaren Energien versorgt wird. Ein einzelner Stromspeicher mit Pacadu-Steuerung, die dessen Module parallel schaltet, ergänzt die Photovoltaik- und Windenergieanlagen. lesen Sie mehr >>>

13.06.2017

Drohnen-Thermografie von Photovoltaik-Anlagen

Paul Kitawa aus dem brandenburgischen Calau ist spezialisiert auf Filmproduktionen. Seinen Kunden bietet das Unternehmen neben Werbe-, Schulungs-, Image- und Produktfilmen auch Aufnahmen mit Drohnen aus der Luft an. Über diese Luftaufnahmen kam Paul-Kitawa-Inhaber Mario Hambsch auch mit dem Thema Thermografie in Kontakt und entwickelte auf Basis der Flir T620 eine Wärmebildkamera-Drohne. lesen Sie mehr >>>

12.06.2017

Geschäftsprozesse digitalisiert: Schluss mit der Zettelwirtschaft

Die Digitalisierung macht auch vor dem Handwerk nicht halt: Wer heute noch mit Papier arbeitet, darf sich über intransparente und verzögerte Prozesse nicht wundern. Passende Softwaresysteme bieten eine Lösung, wie das Beispiel des Installations- und Wartungsbetriebs Otte BHKW Technik zeigt. lesen Sie mehr >>>

09.06.2017

Zählerplätze und Überspannungsschutz: Vorschriften einfach umgesetzt

Die Anwendungsregel für Zählerplätze und die Überarbeitung von Normen zum Überspannungsschutz in Niederspannungsanlagen stellen den Elektrofachmann vor neue Aufgaben. Spelsberg als Gehäuseexperte hat schon reagiert und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die neue Anforderung. lesen Sie mehr >>>

08.06.2017

Schaltschrankbau: Sicher verdrahtet und gut geschützt

An Komponenten für den Schaltschrankbau werden eine Vielzahl von Anforderungen gestellt. Sie tragen ­wesentlich zu einem sicheren und störungsfreien Betrieb der Anlage bei. Darüber hinaus müssen sie auch eine effiziente Planung und Montage unterstützen. Eine entsprechende Produktpalette bietet zum Beispiel Obo Bettermann in den Bereichen Verdrahtungskanäle und Blitzschutz. lesen Sie mehr >>>

07.06.2017

Branderkennungsanlage schließt Sicherheitslücke in Bauvorschriften

Während für Privathaushalte in den meisten Bundesländern mittlerweile Rauchwarnmelderpflicht besteht und große Gewerbe- sowie Zweckbauten mit einer Brandmeldezentrale ausgestattet werden müssen, fehlten bisher klare Vorschriften für kleinere Sonderbauten wie Kindertagesstätten, Hotels oder Seniorenheime. Diese gesetzliche Lücke schließt seit einigen Monaten die aktuelle Hausalarm-Typ-B-Richtlinie des Bundesverbands Sicherheitstechnik BHE. Die Funk-Branderkennungsanlage von Hager erfüllt die Anforderungen dieser Richtlinie und behebt damit eine Sicherheitslücke in den Bauvorschriften. lesen Sie mehr >>>

02.06.2017

Effiziente Gebäudeautomation für das Schulzentrum Bestwig

Bestwig ist eine 11 000-Einwohner-Gemeinde im Hochsauerlandkreis, zwischen Meschede und Brilon gelegen. Wie viele öffentliche Gebäude war das dortige Schulzentrum in die Jahre gekommen. Nicht nur das Interieur hatte bessere Zeiten gesehen, auch die Technik war nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Doch wie in vielen Kommunen waren in Bestwig die Kassen nicht gerade prall gefüllt. Eine Lösung zu niedrigen Kosten und mit überschaubarem Aufwand musste her. Und sie musste ohne große Umbaumaßnahmen in das vorhandene ­Gebäude passen. Die Lösung kam vom Schulhausmeister und Gemeindeelektriker Werner Reke. Er kannte bereits die LCN-Technik der Issendorf KG. So bekam das Schulzentrum nach und nach eine technisch ausgereifte und benutzerfreundliche Licht- und Heizungssteuerung im überschaubaren Kostenrahmen. lesen Sie mehr >>>

01.06.2017

Intelligente Straßenleuchten für die Smart City

Straßenlaternen, die den Verkehr regeln, über Sehenswürdigkeiten informieren und die Umgebung nachts sicherer machen: Im Technologiepark Berlin-Adlershof sind bereits 160 solcher Leuchten in Betrieb – ein wichtiger Schritt in Richtung einer Smart City. lesen Sie mehr >>>

31.05.2017

Sensoren für die automatische Beleuchtungssteuerung

Aufgrund unterschiedlicher Raumsituationen in einem Gebäude ist die Planung einer automatischen Beleuchtungssteuerung eine anspruchsvolle Aufgabe. Hierbei bestimmt nicht nur der eingesetzte Sensor – Bewegungsmelder oder Präsenzmelder – das Ergebnis, sondern auch die Wahl der richtigen Erfassungstechnologie für die jeweilige Aufgabe. lesen Sie mehr >>>

30.05.2017

Komfort und Wohlfühlen im Smart Home

Eine Familie aus Datteln hat sich ein modernes und intelligentes Heim mit einer Haussteuerung von Busch-Jaeger gebaut. „Die Haussteuerung ist schon ein bisschen Luxus, bedeutet aber auch Freiheit für uns“, beschreibt die Bewohnerin ihr komfortables Heim zum Wohlfühlen. lesen Sie mehr >>>

29.05.2017

Building-IoT sorgt für eine nachhaltige Bewirtschaftung

Anfang Mai 2017 hat Phoenix Contact am Standort Bad Pyrmont ein neues Bürogebäude eingeweiht, das mit einem modernen Gebäudemanagement sowie Komponenten und Systemen aus dem eigenen Portfolio ausgestattet ist. Durch innovative Versorgungskonzepte und aktuelle Technik wird ein nachhaltiger Gebäudebetrieb umgesetzt. lesen Sie mehr >>>