A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Gossen Metrawatt feiert 111-jähriges Jubiläum

Mit Gossen Metrawatt feiert in diesem Jahr ein Spezialist für Mess- und Prüftechnik sein 111-jähriges Bestehen. Die Unternehmensgeschichte reicht bis zum Physiker Siegfried Guggenheimer zurück, der 1906 in Nürnberg ein Unternehmen zur Entwicklung und Produktion elektrischer Messgeräte aus der Taufe hob. Neben der Mess- und Prüftechnik steht die GMC-I Messtechnik GmbH mit Ihrer Marke Gossen Metrawatt heute im Verbund mit seinen Schwesterunternehmen der GMC Instruments-Gruppe für vernetzte Lösungen zum detaillierten, normkonformen Energiemanagement, zur Überwachung und Analyse der Netzqualität sowie zur Prüfung von Daten- und Kommunikationsnetzen.
„Die sichere Nutzung der elektrischen Energie ist und bleibt unser Markenkern. Wir fertigen zukunftssichere Mess- und Prüftechnik, die auf die Anforderungen der Digitalisierung und wachsenden Vernetzung von Versorgungs- und Kommunikationssystemen eingestellt ist“, erklärt Dr. Hans-Peter Opitz, Vorsitzender der Geschäftsführung und Gesellschafter. Die neuen Gerätegenerationen im Bereich der Zähler- und Messtechnik sowie für die Anlagenprüfung entsprechen den aktuellsten Normen und Erfordernisse an Sicherheit, Präzision, Messdatenübertragung und -dokumentation.
Das Produktportfolio umfasst hochwertige, einzelgeprüfte Messgeräte für die transparente Verbrauchserfassung in Industrie, Gewerbe, Medizin- und Gebäudetechnik sowie Privathaushalten. Überdies führt der Messtechnik-Spezialist verschiedene Geräteserien zur Prüfung der elektrischen Sicherheit bis in den Hochspannungsbereich im Programm. Die GMC-I Unternehmensgruppe unterhält mehrere eigene, Dakks-akkreditiertes Kalibrierzentren, die Dakks-, ISO- und Werkskalibrierungen für nahezu alle elektrischen und optischen Messgrößen durchführt und betreibt eine staatlich anerkannte Eichstelle.