A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Wettbewerb zum Entwurf eines neuen Sicherheitssymbols

Elektroinstallationsprodukte sind, sofern sie normenkonform hergestellt und sachkundig installiert werden, sicher. Allerdings kann eine unsachgemäße Installation in bestimmten Fällen elektrische Sicherheitsvorkehrungen außer Kraft setzen, ohne dass der Laie dies bemerkt. Ein Hinweis darauf, dass für die Installation des verwendeten Produkts Fachkunde erforderlich ist, könnte Gefährdungen vermeiden helfen und die Sicherheit für den Käufer und denjenigen, der das Elektromaterial einbaut beziehungsweise in Betrieb nimmt, erhöhen. Da Elektroinstallationsmaterialien aufgrund neuer und moderner Vertriebswege europaweit in ihrer gesamten Produktbreite frei beziehbar sind, sollte ein sprachunabhängiges Symbol auf mögliche Gefahren hinweisen. Vor diesem Hintergrund haben die im VDE verankerte DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE, der ZVEH Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke und der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie einen Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wird ein Symbol, das die Aussage “Für die Installation ist besondere Fachkunde erforderlich” prägnant, sprachunabhängig und anschaulich vermittelt. Das Symbol soll in der Folge in die Normung eingebracht werden. Die drei besten Wettbewerbsbeiträge, die den Verbänden für die Normung geeignet erscheinen und ihnen zur Verfügung gestellt werden, werden mit Preisgeldern in Höhe von 5.000 Euro für den ersten Platz, 2.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz ausgezeichnet. Abgabefrist ist der 15.01.2012. Nähere Informationen sowie die Rahmen- und Ausschreibungsbedingungen für die Wettbewerbsbeiträge unter www.dke.de/preisausschreiben.