A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

19.11.2018

Eltefa feiert 20. Jubiläum

Vom 20. bis 22. März 2019 öffnet in Stuttgart die Eltefa der Elektrobranche ihre Pforten. Und das bereits zum 20. Mal. Seit der Gründung im Jahr 1981 hat die Messe in ihrem Rhythmus von zwei Jahren als Marktplattform immer wieder aufs Neue bewiesen, wie konsequent sie die Themen der Branche umsetzt. Zur Ausgabe 2019 wird die Industrietechnik verstärkt in den Mittelpunkt gerückt. „Für das Jubiläumsjahr der Eltefa erwarten wir erneut Rekordzahlen“, berichtet Reiner Schanz, Projektleiter der Fachmesse. Rund 25.000 Fachbesucher aus Handwerk, Industrie, Handel, Planung und Architektur werden sich bei den gut 500 Ausstellern über deren Produkte und Innovationen informieren. lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Gründerpreis für Elektrohandwerk-Nachwuchs verliehen

Am 07. November 2018 wurde in Berlin unter der Schirmherrschaft von Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes a.D., zum zweiten Mal der Meister-Gründerpreis der Peter und Luise Hager-Stiftung verliehen. Insgesamt drei Elektromeister, die einen Betrieb gegründet haben, durften sich über den mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preis freuen. Die Preisträger sind Kevin Breuer, Jannik Henken sowie Jan Liesche gemeinsam mit Steven Kolbe. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Aus "SPS IPC Drives" wird "SPS – smart production solutions"

2019 ist das Jahr der Veränderung: Die SPS IPC Drives feiert ihren 30. Geburtstag, und zwar mit einer – auf den ersten Blick – großen Neuerung: Aus “SPS IPC Drives” wird “SPS – smart production solutions”. Mit dieser Änderung des Messenamens möchte der Veranstalter Mesago der Entwicklung der Branche und dem digitalen Wandel Rechnung tragen, das bewährte Konzept und die inhaltliche Ausrichtung bleiben jedoch unverändert. lesen Sie mehr >>>

12.11.2018

R+T 2021 von Montag bis Freitag

Im Oktober 2018 traf sich der Messebeirat der R+T in Stuttgart, um die Ergebnisse aus der zurückliegenden Aussteller- und Besucherbefragung zu analysieren. Mit 1.025 Ausstellern und 65.603 Fachbesuchern aus 149 Ländern, konnte die R+T noch einmal einen Zuwachs im Vergleich zur Vorveranstaltung verzeichnen. Die Aussteller bewerteten die R+T 2018 mit einer guten Note (im Durchschnitt 1,9), was sich in der Besucherbefragung nahezu identisch widerspiegelte (im Durchschnitt 1,8). Bei der Analyse der Besucherstruktur und Tagefolge stellte sich ein deutlicher Trend heraus. lesen Sie mehr >>>

08.11.2018

Progman und Schneider Electric künden Zusammenarbeit an

Progman veröffentlicht Magicad Electrical 2019 Update Release 1 für Revit mit integrierter elektrischer Berechnung für Revit. Gleichzeitig geben Progman und Schneider Electric bekannt, dass sie einen Kooperationsvertrag unterzeichnet haben, der es ermöglicht, die elektrischen Ecodial-Berechnungen von Schneider Electric in die elektrischen Modellierungsfunktionen von Magicad Electrical für Revit, der Gebäudeinformations-Modellierungssoftware von Progman für das elektrische Design, zu integrieren. lesen Sie mehr >>>

06.11.2018

Klimatisierung von Schalt- und Steuerschränken

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives zeigt Seifert Systems in Halle 3C/135 einen Querschnitt seiner Produktpalette für die Klimatisierung von Schalt- und Steuerschränken, Maschinen, Bearbeitungszentren und Serverschränken. Das Sortiment umfasst ebenso kompakte Kompressionskühlgeräte für den Innen- und Außeneinsatz, Wärmetauscher, Peltier- und Rückkühlsysteme wie auch Schaltschrankheizungen, Thermostate, Regler und Beleuchtungslösungen. lesen Sie mehr >>>

05.11.2018

Elektrotechnik 2019 – seit 50 Jahren am Puls der Zeit

Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet ein halbes Jahrhundert nach ihrer Gründung zum 42. Mal die Fachmesse Elektrotechnik in der Messe Dortmund statt. Rund 400 Aussteller werden etwa 21.000 Fachleuten in fünf Messehallen Trends und Technologien präsentieren, mit denen sich diese den Herausforderungen der Zukunft stellen können. Damit ist die Elektrotechnik ein wichtiger Branchentreff für das Elektrohandwerk, Fachbesucher aus der Industrie, Architekten und Planer sowie kommunale Vertreter. lesen Sie mehr >>>

02.11.2018

E-Handwerke und Kfz-Gewerbe kooperieren bei Elektromobilität

Mit der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen suchen die Kunden zunehmend auch nach Lösungen für das Laden zu Hause oder im Unternehmen. Hier setzt die Kooperation zwischen Kfz-Gewerbe und den E-Handwerken an. Innungsfachbetriebe aus dem Kraftfahrzeuggewerbe können zusammen mit dem Elektrohandwerk Lösungen aus einer Hand anbieten. Die Kunden erhalten im Autohaus gleichzeitig Beratung zum Kauf des für sie passenden Fahrzeugs und zu Serviceangeboten für den laufenden Betrieb. Dafür wurde der Flyer „E-Mobilität und Ladeinfrastruktur – kompetent beraten von Ihrem Innungsfachbetrieb“ für Autohäuser und Werkstätten entworfen. lesen Sie mehr >>>

01.11.2018

Hexagon übernimmt Bricsys

Die Hexagon AB, Stockholm, Schweden, hat den Anbieter der DWG-basierten CAD-Software Brics CAD , Bricsys mit Sitz in Gent, Belgien, übernommen. Damit erweitert Hexagon sein Portfolio mit Lösungen für den AEC-Bereich (Architecture, Engineering, Construction). “Hexagon ist seit langem führend in der Konstruktion von Struktur- und Prozessrohrleitungen. Die Übernahme von Bricsys erweitert unsere Fachkompetenz im Bereich Gebäudedesign, indem wir Wände, Böden, Türen und andere baubezogene Merkmale hinzufügen”, sagt Ola Rollén, President und CEO von Hexagon. lesen Sie mehr >>>