A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

10.11.2011

Profibekleidung mit Wohlfühlfaktor

Mit Brand X wendet sich der Anbieter an Elektrohandwerksbetriebe, die ihren Anspruch an Gestaltungs- und Verarbeitungsqualität auch in der Arbeitskleidung zum Ausdruck bringen wollen. Die Schnittführung sorgt für eine moderne, schlanke Optik und bietet dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit für Arme und Beine. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Kabelkennzeichnungssysteme für die Installationstechnik

Die Kennzeichnungselemente für Einzeladern, Kabel und Schläuche verfügen über eine UL94-Zulassung von HB bis V-0. Die Werkstoffe Polycarbonat, Weich-PVC und EVA eignen sich für weite Temperaturbereiche von –40 °C bis 140 °C. Die Kennzeichenplättchen sind kompatibel zu marktüblichen Plottern mit entsprechenden Aufnahmeplatten. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Prüfung netzgekoppelter PV-Systeme

Der PV 1 ist ein batteriebetriebener und einfach zu bedienender PV-Installationstester, der sicherheitsrelevante Messungen zuverlässig abdeckt. Hierzu gehören die Durchgängigkeitsprüfung der Schutz- und Potentialausgleichsleiter zwischen PV-Generator und Haupterdungsklemme, die Messung der Leerlaufspannung und des Kurzschlussstroms im PV-Strang sowie die Isolationswiderstandsmessung zwischen den aktiven Leitern des PV-Generators und Erde. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Messgerät für terrestrisches Fernsehen

Mit dem Smartmeter T10 lassen sich DVB-T-Antennen justieren. Die über die Antenne empfangenen TV-Signale werden mit dem Gerät erfasst und direkt auf dem eingebauten 3,5-Zoll-TFT-LC-Display wiedergeben. Dabei werden eingehende Signale optisch als auch akustisch überwacht sowie deren einzelne Empfangsqualität als numerischer Messwert und in Form eines Bargraphen angezeigt. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Schutzkleidung für sicheres Arbeiten

Mit professioneller Schutzkleidung schützen Betriebe und Unternehmen ihre Mitarbeiter optimal und zuverlässig vor Gefahren an den Arbeitsplätzen der Elektrobranche. Die Nomex Comfort Line bietet zudem Schutz im Umgang mit Chemikalien. Die Proflex-4-Kollektion zeichnet sich durch ihre Hitze- und Flammschutzfähigkeiten aus. Auch die fünfteilige Kollektion „Elektro“ ist auf die Anforderungen der Branche hin zugeschnitten. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Wärmebildkameras mit Wifi-Funktionalität

Die Infrarotkameras der EBX-Serie sind robuste Geräte mit Touchscreen, Wifi-Funktionalität und einer Bildqualität von bis zu 320 × 240 Pixel. Sie richten sich an Anwender, die nicht nur eine höhere Pixelanzahl, sondern auch mehr Analysefunktionen benötigen. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Kompakter Thermodrucker

Der TTP Eco ist ein kompakter Thermodrucker für die Anlagen- und Schaltschrankmarkierung, der wahlweise im Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren druckt. Während der Thermodirektdruck ein schnelles und kostengünstiges Verfahren ist, lassen sich mit der Thermotransfertechnik dauerhafte, weder licht- noch wärmeempfindliche Etiketten mit Graustufen in hoher Qualität erzeugen. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

LED-Einbau-Leuchte mit fünf Farben

Mit der LED-Einbau-Leuchte Multicolour 239 haben die Anwender fünf Farben in einer Leuchte: Rot, Gelb, Grün, Klar und Blau. So können sie mit nur einem Gerät mehrere Zustände signalisieren. Die kompakte Einbauleuchte hat einen Durchmesser von 50 mm und hebt sich 22 mm von der Oberfläche ab. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

GSM-Alarmierung auch bei Stromausfall

Bei den Meldegeräten der GSM-Scout-Familie erfolgt die Nutzerkonfiguration über Einträge im Rufnummernverzeichnis der SIM-Karte. So lassen sich diese Einträge sowohl am PC als auch vor Ort mit dem Mobiltelefon editieren. Vier Alarmkreise sorgen dafür, dass unterschiedliche Störmeldungen abgegeben werden können. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

IO-Modul mit E-Mail-Funktion

Das multifunktionale IO-Modul GSM-Pro ist eine Fernwirk- und Fernwartungslösung, die Änderungen an den Ein- und Ausgängen sowohl per SMS als auch per E-Mail signalisiert. Die acht Eingänge des Moduls lassen sich je nach Bedarf für digitale (DC 24 V) oder analoge (0 V bis 10 V) Signale konfigurieren. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Digitale Jahreszeitschaltuhren

Die Jahreszeitschaltuhren Talento 892 plus und Talento 992 können mit zusätzlichen Modulen Talento CE plus zu einem Kleinsteuersystem mit acht Kanälen ausgebaut werden. Sie kommunizieren über GPL Powerline automatisch mit den Kanalerweiterungen und benötigen somit keine zusätzliche Verdrahtung. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Frequenzumrichter mit sinusförmiger Ausgangsspannung

Die Technologie der ISA-Drives-Sinus-Frequenzumrichter erzeugt eine rein sinusförmige Ausgangsspannung, mit der ein Motor störungsfrei geregelt werden kann. Somit sind Filter nicht notwendig und vorhandene Leitungsstrecken können weiter verwendet werden. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

GSM-Alarmmodem mit Quad-Band-Technologie

Mit dem GSM-Alarmmodem Almiog 01 bietet der Hersteller eine bewusst einfach gehaltene Alarm- und Fernwirklösung, um dezentrale Systeme oder Anlagen zu überwachen und zu steuern. Zustandsänderungen werden an den digitalen und analogen Eingängen des Modems erfasst und per SMS gemeldet. Auch E-Mail- und Faxempfänger sind dabei über eine SMS-Wandlung erreichbar. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Türwächter mit Voralarm

Notausgänge dürfen laut Gesetzgebung nicht verschlossen werden. Sie müssen frei und leicht für jedermann zu öffnen sein. Damit jedoch keine missbräuchliche Benutzung dieser Türen erfolgt, ist es notwendig, den Verschlusszustand zu überwachen und eine Hemmschwelle aufzubauen, die gegen widerrechtliche Benutzung abschreckt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

E/A-Module mit Modbus RTU

Die E/A-Module der Baureihe Webeasy mit Modbus RTU eignen sich gleichermaßen für den zentralen Einsatz im Schaltschrank und die dezentrale Verwendung im Feld. Auf lokaler Ebene lassen sich die Module ohne aufwendige Verkabelung über integrierte Steckverbindungen zusammenfügen, die die Versorgungsspannung und eine serielle Busschnittstelle bereitstellen. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Sensor schützt Markisen

Der Protero 868 ist ein batteriebetriebener Schwingungs- und Neigungssensor zum Schutz von Gelenkarmmarkisen, der am Ausfallprofil der Markise angebracht wird. Dort misst er in regelmäßigen Zeitabständen durch Wind verursachte Schwingungen der Markise. Zusätzlich kontrolliert der Sensor den Neigungswinkel und registriert, wenn sich durch Regen ein Wassersack bildet, der die Markise nach unten drückt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

EIB/KNX-Kommunikationsbaugruppe für S7-Systeme

Die Kommunikationsbaugruppe EIB 300 ist zum Einsatz in Simatic S7-300-Systemen geeignet. Sie ermöglicht die Anbindung eines EIB/KNX-Busses an die SPS, wobei der Bus direkt auf die Baugruppe aufgelegt wird. Durch die Möglichkeiten der SPS-Programmierung können so auch komplexe Steuerungs- und Überwachungsfunktionen auf dem EIB/KNX-Bus problemlos realisiert werden. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Zugangssystem nutzt Fingerabdruck

Mit dem Sicherheitszugangssystem FP500 gehören vergessene oder verlorene Schlüssel der Vergangenheit an. Ein Fingerabdruck verschafft ausschließlich berechtigten Personen den Zugang zum Eigenheim oder zur Wohnung. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Flexible KNX-Sonnenschutzzentrale

Im Mittelpunkt des KNX-Angebots des Herstellers steht die Sonnenschutzzentrale Animeo KNX Master Control. Sie kann 20 verschiedene Behangtypen und Fenster sowie 16 Zonen ansteuern und ist auf 32 oder mehr Fassadenbereiche erweiterbar. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Torsteuerung für KNX

Die Torsteuerung KNX A2-B2 bindet Torantriebe ins KNX-Bus-System ein. An den beiden Ausgängen des Moduls können zwei Tore mit Einflächenbedienung oder ein Tor mit Zweiflächenbedienung angeschlossen werden. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Alukabelkanal für Solaranlagen

Der Kabelkanal aus Aluminium ist speziell für Flachdächer und Freiflächen geeignet. Das Produkt ist montagefreundlich, korrosionsbeständig und robust. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

SIP-Türkommunikation in Modulbauweise

Die Basis für die modulare Türkommunikation aus dem Programm Ecobus ECO-T bildet das SIP-Türmodul, das eine Türsprechstelle mit Lautsprecher, ein Freisprechmikrofon und Eingänge für externe Ruftasten in einem Gerät vereint. Die Sprechstelle zeichnet sich durch ein Telefonbuch mit 76 Rufzielen, einen schnellen Gesprächsaufbau und eine laute Wiedergabe in guter Qualität aus. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Schiebetorantrieb für den privaten Bauherrn

Mit dem Schiebetorantrieb Starter können Fachhändler ihren Kunden ein Einstiegsmodell für kleine Tore anbieten, das sich schnell und sicher montieren lässt. Der Antrieb hat ein robustes, nicht rostendes Gehäuse und bewegt Tore mit einem maximalen Gewicht von 300 kg. Die 24-V-Technik sorgt für einen geregelten, leisen Softlauf. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Fehlerstromschutzschalter im Doppelpack

Mit DFS Twin bietet der Hersteller eine Baureihe normgerechter Fehlerstromschutzschalter-Kombinationen des Typs A, die Funktionstests ohne Stromunterbrechung und somit ohne Anlagenstillstand ermöglichen. Die Baureihe kombiniert je zwei vollständige, normgerechte Fehlerstromschutzschalter (RCCB) in einem kompakten Gerät. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Brandschotts mit ETA-Zulassung

Die Leitungsschotts „System LS 90“, die Rohrschotts „System RS 90“ und die Dosenschotts „System DS 90“ verfügen jetzt über die ETA-Zulassung (European Technical Approval) des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik). Damit wird die fachgerechte Verwendung für Elektroinstallationen in Brandschutzwänden auch behördlich bestätigt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Notleuchten mit LED-Technik

Die Notleuchten der Serie SLE mit einer Erkennungsweite von 24 m oder der Serie SLF mit einer Erkennungsweite von 30 m erzielen gegenüber konventionellen Leuchtmitteln nachhaltige Energieeinsparungen. Zwei zusätzliche Highpower-LED bewirken eine sichere Ausleuchtung der Rettungswege. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Garagentorantrieb mit schneller Montage

Der Universalantrieb für Garagentore lässt sich einfach installieren und ist innerhalb von 60 min betriebsbereit. Die zweiteilige Antriebsschiene ist bereits vormontiert und die Kette gespannt. Das System ist schnell programmiert und startklar. Ein einziger Mitarbeiter reicht für die Montage. lesen Sie mehr >>>