A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

KNX-Präsenzmelder in Miniaturbauform

Mit Abmessungen von nur 33 mm × 34 mm passt sich der Pico-KNX-Präsenzmelder vielen Einbausituationen an. Vor allem in Leuchten lässt sich der Melder leicht integrieren. Trotz der geringen Größe verfügt er über einen großen Erfassungsbereich von 10 m Durchmesser bei 2,5 m Montagehöhe. Bei 3 m Montagehöhe sind es bis zu 12 m. Fast alle Funktionen der KNX-Generation 6 (DX) bietet auch dieser Melder, darunter beispielsweise die Kurzpräsenz mit verkürzter Nachlaufzeit nach kurzer Anwesenheit. Dank bidirektionalem Fernbedienen können die einprogrammierten Parameter jederzeit ausgelesen und das Programmieren kann komfortabel über die Fernbedienung aktiviert werden. Mit dem innen liegenden Lichtfühler, einem weiteren Helligkeitsobjekt sowie der Anschlussmöglichkeit eines externen Tisch-Lichtsensors über Infrarot soll das Regeln des Konstantlichtes auch in schwierigen Szenarien gewährleistet sein.
www.beg-luxomat.com