A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Stellantriebe und Raumtemperaturregler schnell und einfach verdrahten

Mit den Klemmleisten der Serie EV lassen sich elektrothermische Stellantriebe für wassergeführte Heizungen mit Raumtemperaturreglern schnell und einfach im Heizkreisverteiler verdrahten. Zeitersparnis, die vereinfachte Montage auf der Hutschiene und die Übersichtlichkeit im Heizkreisverteiler sollen die Vorteile sein. Bei der steckerfertigen Sechs-Kanal-Verteilerleiste kann pro Kanal ein Raumthermostat mit mehreren Stellantrieben installiert werden – maximal sind 14 pro Leiste möglich. Zusatzfunktionen im Heizungssystem werden über unterschiedliche Produktvarianten abgedeckt: So verfügt das Modell EV 230 H/K über einen separaten Eingang für das automatische Heizen/Kühlen-Umschalten. Andere Varianten besitzen einen zusätzlichen Eingang für Hygrostat oder Taupunktsensor. Darüber hinaus gibt es die Geräte auch mit Uhrenfunktion, mit der sich Zeitprofile für das Absenken der Temperatur erstellen lassen. Eine Pumpenlogik-Funktion sorgt für das Abschalten der Pumpe, sobald alle Ventile geschlossen sind.

www.eberle.de