A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Test- und Messgerätesortiment erweitert

Unter dem Namen RS Pro hat das Unternehmen Oszilloskoptastköpfe und Wärmebildkameras sowie ein digitales Multimeter auf den Markt gebracht. Die Oszilloskop-Tastköpfe sind ergonomisch geformt und für alle gängigen Oszilloskope geeignet. Die Palette reicht von passiven Sonden ab 15 MHz bis zu aktiven Sonden bis 1,2 GHz. Das Angebot zielt auf allgemeine Anwendungen in der Elektronik ab. Benutzerfreundliche Steuerelemente zeichnen die beiden Wärmebildkameras aus. Sie sind robust genug, um den täglichen Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen zu bestehen. Beide Geräte bieten ein 2,8-Zoll-Display, etwa vier Stunden Akkulaufzeit und Speicherkapazität über eine Micro-SD-Karte. Die RS700 arbeitet in einem Betriebstemperaturbereich von –20 °C bis 150 °C, das Modell RS730 ist für einen Temperaturbereich von 0 °C bis 350 °C ausgelegt. Für den Einsatz in der Prozessindustrie, der Energiewirtschaft, der verarbeitenden Industrie sowie für Wartungseinsätze eignet sich das True-RMS-Digitalmultimeter HS608 mit Oszilloskopfunktionen.

www.rs-components.de