A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Fünf Fragen …

Andreas Dölker: Der Homepilot-Fachmann steht den Endkunden als Ansprechpartner rund um das Smart Home jederzeit mit Rat und Tat zur Seite

Andreas Dölker: Der Homepilot-Fachmann steht den Endkunden als Ansprechpartner rund um das Smart Home jederzeit mit Rat und Tat zur Seite

an Andreas Dölker, Chief Sales Officer (CSO) der Rademacher Geräte-Elektronik GmbH in Rhede/Westfalen, zum Thema „E-Commerce im dreistufigen Vertrieb“.

Herr Dölker, wie sieht das Vertriebskonzept von Rademacher aus.
A. Dölker: Wir arbeiten eng mit Fachhändlern und Fachhandwerkern zusammen. Ausgewiesene Fachhändler führen für ihre Kunden die Rademacher-Rollladen- und Sonnenschutzprodukte im Programm und verbauen diese fachgerecht. Auch die Homepilot-Produkte gehören zu ihrem Sortiment. Unsere Homepilot-Fachmänner/Fachfrauen beraten Kunden rund um das intelligente Zuhause und konzipieren passgenaue Smart-Home-Lösungen auf Basis der Duofern-Funk-Produkte mit dem Homepilot als zentrale Steuereinheit. Der Einbau und die technische Umsetzung vor Ort gehören ebenfalls zu ihren Dienstleistungen. Für ihre Kunden sind sie erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Smart Home und bieten angrenzende Serviceleistungen rund um die Hausautomation an.

Wie unterstützen Sie den Endkunden auf dem Weg zu seiner Rademacher-Lösung?
A. Dölker: Interessenten können sich auf unserer Website zum Thema Smart Home informieren und sich dort ihre persönliche Smart-Home-Wunschliste erstellen. Zu jedem Raum und jedem Anwendungsszenario werden direkt die dafür benötigten Homepilot-Komponenten angezeigt. Damit sie dabei den Überblick behalten, können sie jederzeit über die Menüleiste den aktuellen Stand Ihrer Wunschliste aufrufen und erhalten auch gleich eine unverbindliche Preisempfehlung der hinzugefügten Komponenten angezeigt.

Und wie geht es dann weiter?
A. Dölker: Wenn die Interessenten die Wunschliste zusammengestellt und mit einem Klick auf „Senden“ abgeschlossen haben, erhalten sie eine Kopie der Liste inklusive Kostenübersicht per E-Mail. Gleichzeitig wird die Bestellung direkt an einen Homepilot-Fachmann in der Nähe des Kunden weitergeleitet. Dieser tritt umgehend mit diesem in Kontakt und berät ihn im persönlichen Gespräch zur gewünschten Smart-Home-Lösung. Mit dem Fachmann können die Kunden noch offene Fragen klären und die Details zur Umsetzung definieren. Im Anschluss an diese Beratung erhalten sie dann ein passgenaues Angebot inklusive Installations- und Inbetriebnahmekosten. Darin werden die endgültigen Preise für die bestellten Produkte aufgelistet und sie können in Ruhe noch einmal alle ausgewählten Komponenten prüfen und gegebenenfalls Änderungen vornehmen.

Das heißt, der Rademacher-Partner vor Ort ist dann der Ansprechpartner des Kunden für alle weiteren Schritte?
A. Dölker: So ist es: Nach Bestellbestätigung und Auftragserteilung vereinbart der Homepilot-Fachmann einen Termin vor Ort und übernimmt die komplette Installation und Inbetriebnahme des Homepilot-Systems. Der Kunde erhält eine Einführung zu den verschiedenen Funktionen sowie Steuerungsmöglichkeiten und kann eventuelle Fragen direkt im persönlichen Gespräch klären. Aber auch darüber hinaus steht der Homepilot-Fachmann als Ansprechpartner rund um das Smart Home jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Falls der Anwender also Fragen zur Bedienung hat, technische Probleme auftreten oder weitere Funktionen nachrüsten möchten, hilft der Homepilot-Fachmann gerne bei allen Belangen weiter.

Welche Vorteile haben Fachpartner, wenn Sie mit Rademacher zusammenarbeiten? Bieten Sie Unterstützung bei den genannten Aufgaben?
A. Dölker: Wer sich im Rahmen unseres exklusiven „Ausbildungs-und Partnerprogramm als Homepilot-Fachmann“ qualifiziert, profitiert von zahlreichen Vorteilen. So bevorzugen wir sie natürlich als Vermarktungspartner in Richtung Endkunden, die über Rademacher eine qualifizierte Fachkraft suchen: Zum einen werden sie in unserer „Homepilot-Fachmann-Suche“ auf unserer Homepage gelistet und sind über eine Postleitzahlen-Suche zu finden. Zum anderen spielen wir unseren Fachpartnern interessierte Endkunden, die über unsere Homepage eine Produktanfrage stellen, direkt zu. Dadurch kommen Sie ganz einfach in Kontakt mit potenziellen Neukunden. Darüber hinaus unterstützen wir Homepilot-Fachmänner/Fachfrauen mit regelmäßigen Trainingsangeboten, Marketingmaterial und Service. Zudem bekommen Fachmänner und Fachfrauen Unterstützung aus erster Hand mit einer eigenen „Homepilot-Fachmann-Hotline“.

www.rademacher.de