A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

VDE startet Verbraucherservice Elektromobilität

Was passiert im Stromnetz, wenn jeder ein Elektroauto fährt? Und kann ich mein Elektroauto über die Steckdose laden? Fragen von Verbrauchern rund um Stromnetz und Elektromobilität beantwortet das Onlinemagazin Backbone auf backbone.vde.com , herausgegeben vom Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN).

„Das Magazin zu Elektromobilität und Stromnetz“, so der Backbone-Untertitel, erklärt in Geschichten, Interviews und Videos, wie das Stromnetz funktioniert und Elektromobilität von Anfang an richtig ins Netz integriert wird. Heike Kerber, Geschäftsführerin von VDE/FNN, erläutert: „Mit ‚Backbone‘ wollen wir zeigen, wie das Stromnetz als zuverlässiges Rückgrat nicht nur für unser heutiges Leben, sondern auch für Elektromobilität funktioniert und was notwendig ist, damit das so bleibt. Deshalb der Name ‚Backbone‘.“ Vor allem Verbraucher sollen durch Backbone ein besseres Verständnis für das komplexe Energieversorgungssystem bekommen, das sich durch die Energiewende derzeit stark verändert.

Damit das Stromnetz für diesen Wandel und eine flächendeckende Elektromobilität fit gemacht wird, engagieren sich mehr als 450 Unternehmen bei VDE/FNN. Sie arbeiten unter anderem an Regeln für den Anschluss und Betrieb von Ladeeinrichtungen. Für die Stromnetzexperten steht fest: Elektrofahrzeuge können eine wichtige Rolle spielen, um erneuerbare Energien aus Wind und Sonne in das Energiesystem zu integrieren. Warum und wie, darüber informieren Beiträge im neuen Onlinemagazin.