A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Eaton präsentiert neue Steuerrelais-Generation

Auf der SPS IPC Drives in Nürnberg präsentiert Eaton in Halle 9, Stand 371, erstmals die neue Generation der Steuerrelais-Reihe Easy: Die Easy E4 bietet eine Lösung für alle, die Steuerungs- und Regelungsaufgaben mit geringem Aufwand umsetzen wollen – vom Installateur der Gebäudetechnik bis zum Automatisierer im Maschinenbau. Dank einfacher Handhabung und intuitiver Programmiersoftware Easy Soft 7 lassen sich mit der Easy E4 einfache Regelungsaufgaben genauso wie umfangreichere Konfigurationen mit hoher Prozesseffizienz realisieren.

Das Basisgerät lässt sich durch bis zu elf Erweiterungsmodule auf maximal 188 IO ausbauen. Dabei lassen sich im Mischbetrieb AC-, DC-, UC-Geräte, analoge und digitale Erweiterungen beliebig kombinieren und so die unterschiedlichsten Applikationen realisieren. Die Verbindung der Erweiterungsmodule erfolgt über den neuen frontseitigen Verbinder „Easy Connector“, was Montage und Demontage vereinfacht. Mit insgesamt 14 Ausführungen von Basisgerät und Erweiterungsmodulen konnte die Variantenzahl gegenüber den Vorgängerreihen reduziert werden, wobei das Anwendungsspektrum gleichzeitig erweitert wurde.

Auf der SPS IPC Drives haben Besucher des Eaton-Stands die Möglichkeit, sich an mehreren Workstations mit Programmierübungen von der einfachen Handhabung und den neuen Möglichkeiten zu überzeugen. Auch sonst wird die Easy ein zentrales Element des Messestands sein: Es werden zwei praktische Anwendungsbeispiele dargestellt, außerdem gibt es eine Produktwand mit allen relevanten Features.