A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

HLK-Handbediengeräte in der Schaltschranktür

Innerhalb der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik kommt es immer wieder vor, dass einzelne Aggregate, unabhängig vom Steuerungsprogramm, manuell ein- oder ausgeschaltet werden sollen. Typisches Beispiel ist eine Pumpe, die für Wartungsarbeiten kurzzeitig abgeschaltet werden muss. Für diesen Zweck werden die Handbediengeräte der Serie 2852 angeboten. Diese Geräte sind für den Einbau in die Schaltschranktür vorgesehen und erlauben dadurch ein Bedienen, ohne die Tür zu öffnen. Das Anbinden an den Controller geschieht über Modbus-RTU.

www.wago.de