A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

KNX-Bedienzentrale auch für HKL

Die Bedienzentrale G1 für das Steuern der Gebäudetechnik via KNX enthält nun auch die Funktion für das Regeln von Heizung, Klima und Lüftung. Hinzugekommen ist ein Temperaturfühlermodul, das direkt am G1 angedockt wird. Mit ihm kann die Raumtemperatur komfortabel und zeitgesteuert geregelt werden. Zur Auswahl stehen die Betriebsmodi „Komfort“, „Stand-by“, „Nacht“ sowie „Frost-/Hitzeschutz“. Die jeweiligen Soll-Temperaturen sind dabei individuell anpassbar. Über die Funktion „Raumtemperaturregler-Nebenstelle“ lassen sich die Temperaturen in verschiedenen Räumen anpassen. Von einem zentralen G1 können bis zu 150 Heizkreise mit externen Raumtemperaturreglern bedient werden – wie mit dem KNX-Heizungsaktor sechsfach samt Regler in Verbindung mit dem KNX-Tastsensor 3 Komfort zum Temperaturerfassen im jeweiligen Raum oder mit dem KNX-Tastsensor 3 Plus.

www.gira.de