A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

29.05.2019

Hochstromtransport unter aggressiven Umweltbedingungen und im Freien

Das Canalis-KR-Schienenverteilsystem für den Gewerbe- und Zweckbau ist für den Einsatz innerhalb rauer Umgebungen geeignet. Es ist in Längen bis 3 m erhältlich und für Nennströme von 800 A bis 6.300 A konzipiert. Das System unterstützt alle gängigen Polaritäten wie 3L, 3L+N, 3L+PE sowie 3L+PEN und 3L+N+PE für unterschiedliche Netzformen und Applikationen. lesen Sie mehr >>>

29.05.2019

Anschlussfertiger Universalträger schnell und werkzeuglos montieren

Für den Bereich der Unterflur-Systeme gibt es den anschlussfertigen Universalträger Connect UTC. Der vorkonfigurierte Träger lässt sich mit wenigen Handgriffen anschließen. Seine Montage ist einfach und zeitsparend, da er mit steckbaren Anschlussadaptern und einem Steckverbindersystem ausgestattet ist. lesen Sie mehr >>>

28.05.2019

LED- und Halogenspots sicher montieren

Für den nachträglichen Einbau von LED- und Halogen-Leuchtmitteln in Decken bieten sich Brandschutzkappen als effektive Brandpräventionshelfer an. Die Schutzkappenmodelle variieren leicht in Ausführung und Montage, abhängig davon, ob es sich zum einen um Hochvolt- oder Niedrigvolt-Leuchtmittel handelt und zum anderen, ob die Strahler starr oder schwenkbar sind. lesen Sie mehr >>>

28.05.2019

Brandschutzschalter mit 10 kA Bemessungsschaltvermögen

Die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung (AFDD) mit integriertem Sicherungsautomat (MCB) ist jetzt auch mit einem Bemessungsschaltvermögen von 10 kA verfügbar. Damit eignet sich der S-ARC1M neben dem Wohnungsbau besonders für den Einsatz im Schaltanlagenbau und in der Industrie. lesen Sie mehr >>>

27.05.2019

Sichere Kabelinfrastruktur in Tunneln, U-Bahnen und Brandmeldeanlagen

Die Firetuf-Kabelserie hat Zuwachs bekommen. Das feuerfeste Bündel­aderkabel Firetuf OFC-LT-SWA mit Stahldrahtarmierung ist speziell für raue Umgebungen konzipiert und sorgt in Tunneln, U-Bahnen und bei Brandmeldeanlagen für ein ausfall­sicheres Management der operativen Systeme. lesen Sie mehr >>>

27.05.2019

Smart Home sicher nutzen

Das Einrichten eines Smart Home stellt hohe Anforderung an die Elektroinstallation und an den Schutz vor gefähr­lichen Fehlerströmen. Die meist einphasig betriebenen Smart-Home-Geräte sind oft mit Schaltnetzteilen oder mit Frequenzumrichtern ausgestattet. Schaltnetzteile verursachen beim Einschalten einen impulsförmigen Stoßstrom, der nicht gefährlich ist, ­einen herkömmlichen Fehlerstromschutzschalter des Typs A aber auslösen lassen. lesen Sie mehr >>>

22.05.2019

Wandschränke im Hygienic-Design

Der Anbieter hat ein Sortiment an Wandschränken im Hygienic-Design entwickelt. Dieses richtet sich an Kunden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Pharmabranche und ist zudem für die Nutzung in anderen hygienischen Umgebungen konzipiert, in denen ein hohes Maß an Sauberkeit erforderlich ist. lesen Sie mehr >>>

22.05.2019

Funkenstrecken im Ex-Bereich leicht prüfen und installieren

Die EXFS-Coax-Connection-Box ist eine ideale Lösung, um elektrisch leitfähige Anlagenteile im Ex-Bereich, wie beispielsweise Isolierstücke von Pipelines, in den Blitzschutz-Potential­ausgleich einzubinden. Damit werden elektrisch leitfähige Anlagenteile im Ex-Bereich, die nicht direkt miteinander verbunden werden können, wirksam vor blitzbedingten Überspannungen geschützt. lesen Sie mehr >>>

21.05.2019

Leistungsmessumformer für das dreiphasige Versorgungsnetz

Der Dreiphasen-Leistungsmessumformer bietet die Möglichkeit, Ströme und Spannungen in einem dreiphasigen Versorgungsnetz direkt im Schalt­schrank zu messen. Die Spannung wird über die Anschlüsse der drei Phasen L1, L2 und L3 sowie des Neutralleiters N gemessen. Die Ströme aller drei Phasen werden über Stromwandler erfasst, die ebenfalls direkt an den Leistungsmess­umformer angeschlossen sind. lesen Sie mehr >>>

21.05.2019

App ebnet den einfachen Einstieg in die Smart-Living-Welt

Für die IP-Kamerareihe Qcam gibt es jetzt eine separate App. Die Kameras sind einerseits wie gemacht für den Smart-Home-Einsteiger, weil sie per iOS- und Android-App über das Smartphone und Internet ohne Folgekosten und Abo zuverlässig steuerbar sind. Auf der anderen Seite lassen sie sich später in das Gesamtsystem des Anbieters einbinden. lesen Sie mehr >>>

20.05.2019

Mehr Sicherheit durch neue Aufzugsnorm

In Aufzugssteuerungen dürfen europaweit nur noch Sicherheitsmodule mit Zulassung nach den Normen EN 81-20/-50 verwendet werden. Diese Vorschriften sorgen für die notwendige Sicherheit für Fahrgäste in modernen Aufzügen. Das 22,5 mm schmale Sicherheitsmodul LG 5925/034 ermöglicht dabei das Realisieren normkonformer Sicherheitsapplika­tionen und ist auch als Alternative zu mechanischen Sicherheitsschaltern einsetzbar. lesen Sie mehr >>>

20.05.2019

Programmiergerät zum mobilen Engineering

Das einschaltfertige Programmiergerät Simatic Field PG M6 zum mobilen Engineering mit dem TIA Portal ist ausgelegt zum maschinen- und anlagennahen Einsatz für Projektierung, Inbetriebnahme, Service und Wartung. Es ist mit einem bis 32 GB schnellen DDR4-Arbeitsspeicher sowie einem stoßunempfindlichen SSD-Massenspeicher bis zwei TB ausgestattet. lesen Sie mehr >>>

17.05.2019

Vom Sofa aus die Rollläden steuern

Automatisches auf und ab, jederzeit ein angenehmes Raumklima und hoher Bedienkomfort – die elektronischen Gurtwickler Rollotron bieten zahlreiche Vorteile und erleichtern den Alltag. Wer den Komfort einer Fernsteuerung genießen möchte, findet in dem Basismodell mit Funksystem eine Lösung. lesen Sie mehr >>>

17.05.2019

Automation einfach gemacht

Für Automatisierer kompakter Anlagen und Geräte sowie für das Realisieren von Kleinserien sind All-in-one-Steuerungen eine komfortable Lösung. Die Unistream-Serie vereint HMI, SPS, digitale und analoge E/A sowie eine frei herunterladbare Programmiersoftware. lesen Sie mehr >>>