A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Kompakter Sicherungshalter trotzt harten Einsatzbedingungen

Der modulare Sicherungshalter Modulostar wurde für Anwendungen mit zylindrischen Niederspannungssicherungen entwickelt. Die Ausführungen sind ein- bis vierpolig für zylindrische Sicherungseinsätze mit AC/DC 690 V Bemessungsspannung, gemäß IEC, und für einige bis zu AC/DC 1 000 V Bemessungsspannung, gemäß IEC und UL. Sie sind einfach zu handhaben, da sie auf DIN-Stromschienen mit wenig Druck einrasten. Weil sich der Sicherungshalter weit öffnen lässt, ist der Wechsel des Sicherungseinsatzes einfach. Auch der Zugriff auf das Gerät ist jetzt weniger zeitraubend und es gibt eine einfache Anzeige für ausgelöste Sicherungseinsätze. Zwei LED auf der Stirnseite dienen zur Anzeige, sowohl für AC als auch DC. Ebenso ist das Verriegeln einfach. In der geöffneten Position kann ein Schloss durch eine Öse montiert werden. Das platzsparende Gerät ist fast 10 mm kürzer als die frühere Version. Sein Kunststoff-Spritzgussgehäuse ist widerstandsfähig und damit für den Einsatz unter harten Bedingungen geeignet. Der Sicherungshalter ist aus einem hochwertigen Material hergestellt, das nach UL V0 bis V2 und R22HL2 eingestuft ist und der Norm EN45545 für den Schienentransport entspricht.

www.ep-de.mersen.com