A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Hochstromtransport unter aggressiven Umweltbedingungen und im Freien

Schneider Electric: Hochstromtransport unter aggressiven Umweltbedingungen und im Freien

Das Canalis-KR-Schienenverteilsystem für den Gewerbe- und Zweckbau ist für den Einsatz innerhalb rauer Umgebungen geeignet. Es ist in Längen bis 3 m erhältlich und für Nennströme von 800 A bis 6.300 A konzipiert. Das System unterstützt alle gängigen Polaritäten wie 3L, 3L+N, 3L+PE sowie 3L+PEN und 3L+N+PE für unterschiedliche Netzformen und Applikationen. Sein robustes Gehäuse aus Epoxidharz entspricht der Schutzart IP68 sowie den Anforderungen an die Stoßfestigkeit gemäß Klasse IK 10. Dank der erhöhten Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen wie Korrosion, chemischen Atmos­phären sowie Pilz- und Insektenbefall ermöglicht die Serie ein breites Einsatzspektrum innerhalb von Industrie- und Produktionsanlagen oder Krankenhäusern. Aufgrund des optionalen werkseitigen Funk­tionserhalts und Atex-Zulassung für Zone 2 ist der Verteiler auch für den Einsatz in den Segmenten Chemie sowie Öl & Gas, aber auch zum Stromversorgen von Fluchtwegen und öffentlichen Bereichen geeignet. Das System widersteht aggressiven Atmosphären und ist für die Installation im Freien sowie für das Durchqueren von explosionsgefährdeten Bereichen oder Wänden und Decken mit Feuerwiderstandsklasse ausgelegt.

www.schneider-electric.de