A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

KNX-Präsenzmelder steuern Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung

KNX-Präsenzmelder steuern Beleuchtung, Heizung und Klimatisierung

Die mit Konstantlichtregelung ausgestatteten KNX-Präsenzmelder versprechen ein bedarfsgerechtes Einzelraumsteuern. So kann der Präsenzmelder für den Korridor in Eingangshallen, langen Gängen und anderen Gemeinschaftsräumen eingesetzt werden. Mit der IP54-Zertifizierung kann er im Innenbereich an Orten installiert werden, an denen er vor Wasser geschützt werden muss. Das gilt auch für den Präsenzmelder für Hallen, entwickelt speziell für Gebäude mit bis zu 14 m Deckenhöhe. Abgerundet wird das Angebot durch den Präsenzmelder Mini. Der Minisensor kann in abgehängten Decken installiert werden, ohne die Innenarchitektur oder die Architektur eines Gebäudes zu verändern. Mit der optio­nalen Fernbedienung können alle Melder aus der Ferne konfiguriert und getestet werden. Sie sollen selbst minimale Bewegungen in jedem Bereich eines Gebäudes erkennen. Bei ausreichendem Tageslicht kann die Innenbeleuchtung auch gedimmt oder ausgeschaltet werden.

www.schneider-electric.de