A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

TÜV-geprüfter Kohlenmonoxidmelder mit Voralarm

TÜV-geprüfter Kohlenmonoxidmelder mit Voralarm

Zum Überwachen von Verbrennungsstätten oder auch Fluchtwegen aus Tiefgaragen wurde das Gasalarmsystem GX-C300 mit einem elektrochemischen Kohlenmonoxidsensor entwickelt. Dieser hält die Vorgaben der DIN EN 50291 mit den strengen Re­aktionszeiten ein und soll kaum Querempfindlichkeit aufweisen. Das Alarmsystem schaltet automatisch bei Erreichen einer CO-Konzentration von 200 ppm in eine Voralarmphase, in der noch ein proaktives Handeln möglich ist. Ab 250 ppm schaltet es in den Hauptalarm. Neben dem akustischen und optischen Warnmelden wird dann auch das integrierte 5-A-Schaltrelais aktiviert. Die Lösung arbeitet mit Kompaktsensoren, die direkt mit der Steuerung verbunden sind und in unmittelbarer Nähe der potenziellen Gefahrenquelle an der Wand montiert werden. Das System verfügt über eine Selbsttest-Taste, zudem prüft es das Sensorkabel auf Kabelbruch.

www.elektrotechnik-schabus.de