A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

V-Rahmenklemme auch mit Abscherkopfschraube

V-Rahmenklemme auch mit Abscherkopfschraube

In der heutigen Zeit werden Aluminiumkabel aus Kostengründen immer häufiger eingesetzt. Da es sich bei dem Klemmen von Aluminiumleitern um einen kritischen Vorgang handelt, gilt es hier besonders sorgfältig zu arbeiten, denn bei unsachgemäßer Behandlung kann es insbesondere bei hohen Strömen zu Ausfällen kommen. Hier bietet der Hersteller mit der ­V-Rahmenklemme RM300AK eine Lösung für die Praxis an. Sie nutzt die Bypass-Technologie, indem der Strom nicht nur über den Leiter direkt in die Lasche fließt; bis zu 40 % des Stroms fließen über den Gewindestift und Rahmen in die Lasche. Dies wird durch die im Klemmboden integrierte Micro-Riffelung zusätzlich unterstützt. Der Alumi­niumgewindestift mit Kegel-Druckstück ist so ausgelegt, dass der eingelegte Aluminiumleiter derart verformt wird, dass auch die sich in der Mitte des Leiters befindlichen Litzen zur Kontaktgüte beitragen. Die Alu-Klemme ist auch mit einer Abscherkopfschraube für 8-mm-Innensechskant lieferbar, die die das Drehmoment auf 1 Nm genau erreicht. Der Einsatz eines Drehmomentschlüssels entfällt somit. Die Klemme ist auch nach dem Abscheren mehrfach verwendbar.

www.jeanmueller.de