A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Streit Datentechnik startet Digitalisierungs-Offensive

Das Software-Unternehmen Streit Datentechnik GmbH , Entwickler der All-in-One Branchensoftware Streit V.1, hat den Marktstart eines neuen Beratungsservices für seine Kunden bekanntgegeben. Mit dem Analyse- und Planungswerkzeug „Streit Digitalisierungsassistent“ ermitteln die Software-Berater der Firma Streit den Digitalisierungsgrad eines Handwerksbetriebs und planen zusammen mit den Entscheidern anschließend die nächsten Digitalisierungsschritte. Dabei kalkuliert der Digitalisierungsassistent automatisch die notwendigen Aufwendungen für das Handwerksunternehmen und den Amortisationszeitraum.

„Die Praxis zeigt, dass durch digitalisierte Prozesse wie die digitale Zeiterfassung, die digitale Archivierung oder die mobile Auftragsabwicklung der Verwaltungs- und Organisationsaufwand optimiert wird. Das bedeutet auf lange Sicht: Gewinnmaximierung, ein perfekter Überblick über alle Geschäftsprozesse und zunehmende Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, so Roland Gmeiner, Geschäftsführer der Streit Datentechnik GmbH. „Durch unsere Erfahrung können wir unsere Kunden zuverlässig beraten, denn wir wissen: Handwerksbetriebe benötigen nicht nur eine funktionsstarke ERP-Software, sondern auch ein professionelles Consulting.“