A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

24.02.2020

Gebäudesektor steht im Fokus der Fachtage Fernwärme

Das Spannungsfeld zwischen Kommunen, Stadtwerken, Planungsbüros und der Wohnungswirtschaft thematisieren die Fachtage Fernwärme. Diese bieten zahlreiche Workshops und einen intensiven Erfahrungsaustausch rund um die Themen Wärme, Kälte und Kraft-Wärme-Kopplung am 18. und 19. März 2020 in Kassel. lesen Sie mehr >>>

24.02.2020

Raycap auf der Light + Building

Zur diesjährigen Light + Building bringt Raycap erstmals seine gesamte Lösungskompetenz für Telekommunikation und Industrie in die Frankfurter Messehallen (Stand D10 in Halle 12.0). Der internationale Hersteller von Überspannungsschutzkomponenten, Connectivity und Monitoring zeigt Neuheiten zu den Zukunftsthemen E-Mobility und 5G-Mobilfunknetze, ebenso wie Komponenten, die empfindliche Elektroanlagen schützen, etwa in der Photovoltaik. lesen Sie mehr >>>

18.02.2020

Phoenix Contact verstärkt die Initiative Elektro+

Phoenix Contact unterstützt seit Anfang dieses Jahres als Teilnehmer die Initiative Elektro+ . Die Initiative informiert Bauherren und Modernisierer sowie Fachhandwerker, Architekten und Planer über die Vorteile einer zeitgemäßen und sicheren Elektroinstallation. Es gibt im Gebäudebestand einen sehr großen Nachholbedarf beim Ausstattungsumfang und der Qualität der Elektroinstallation. lesen Sie mehr >>>

13.02.2020

Carlo Gavazzi stellt Wireless-Submetering-Systeme vor

Der Spezialist für Komponenten der Industrie- und Gebäudeautomation Carlo Gavazzi präsentiert auf der Messe Light + Building (Halle 11.0, Stand C86) drahtlose Lösungen für die Übertragung von Energiedaten über private und öffentliche Netzwerke. Im Mittelpunkt steht die Lora-basierte Lösung von Carlo Gavazzi für die Übertragung von Daten aus verteilten Messeinrichtungen über größere Entfernungen. Sie besteht aus zwei Komponenten, dem Gateway UWP-A und dem Master-Konzentrator UWP-M. lesen Sie mehr >>>

13.02.2020

Lösungen für die vernetzte Sicherheit

Als Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik ist die Light + Building ein wichtiger Impulsgeber und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Connecting, Pioneering, Fascinating“. Im Fokus stehen hierbei moderne Technologien rund um eine zukunftsgerichtete Gebäudetechnik. In einem Schwedenhaus zeigt Axis Communications in Halle 11.1, Stand C07 intelligente Lösungen für vernetzte Sicherheit im Bereich Smart Building. lesen Sie mehr >>>

11.02.2020

Professionelle Beschriftung von Elektroanlagen

Eine fachgerechte Beschriftung von Elektro-, Telekommunikations- und IT-Installationen trägt wesentlich zur Sicherheit bei und sorgt zusätzlich für eine hohe Effizienz bei Wartungsarbeiten. Wie eine solche Beschriftung normgerecht erfolgen kann, zeigt Brother auf der Light + Building in Frankfurt (Halle 12.0, Stand A20). Dort stellt das Unternehmen die aktuelle Generation der P-Touch-Beschriftungslösungen sowie die passenden Schriftbänder vor. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

Mennekes präsentiert Lösungen für die Zukunft

Mennekes präsentiert auf der Light+Building seine Lösungen für die Bereiche Industriesteckvorrichtungen und Elektromobilität. Gemäß des Mottos „My Power Connection: Innovative. Smart. Reliable.“ stellt das Familienunternehmen aus dem Sauerland in Halle 12.1, Stand B90/91 seine Produktneuheiten vor. Die eichrechtkonforme Ladesäule Amedio und die Wallbox Amtron Professional+ bieten fortschrittliche Standards der Elektromobilität und empfehlen sich für den Aufbau einer zukunftssicheren Ladeinfrastruktur. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

Somfy präsentiert neuen Tahoma-KNX-Konfigurator

Der gemeinsam mit dem IoT-Tochterunternehmen Overkiz entwickelte Tahoma-KNX-Konfigurator von Somfy ermöglicht die Verbindung der Steuerungszentrale „Tahoma DIN Rail“ mit der KNX-Technologie. So können KNX-Anwender ab dem dritten Quartal 2020 auch die vielfältige Smart-Home-Welt von Somfy nutzen, was unterer anderem IO-Homecontrol, RTS, Zigbee, Enocean und Z-Wave umfasst. Die drahtgebundene Welt und der Kosmos der Funkübertragung verschmelzen. Vom 8. bis 13. März 2020 stellt Somfy das Tool erstmals auf der Light + Building vor. lesen Sie mehr >>>

10.02.2020

HEA macht Smart-Meter-Rollout transparent

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 31. Januar 2020 mit der sogenannten Markterklärung die „technische Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme nach § 30 Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)“ festgestellt. Damit beginnt die gesetzliche Verpflichtung zum Rollout intelligenter Messsysteme durch die grundzuständigen Messstellenbetreiber. Gemeinsam mit Experten aus geräteherstellender Industrie, Fachhandwerk und Energiewirtschaft hat die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. , Marktpartnerverbund des BDEW, eine Kundeninformation zum Smart Meter Rollout erstellt. Auf 16 Seiten informiert das blätterbare PDF kostenlos über die unterschiedliche Gerätetechnik, die Datenschnittstellen, Einbaupflichten und Fallbeispiele. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Smart Buildings mit SIP-Sprechstellen

Auf der Light + Building präsentiert die Telecom Behnke GmbH in Halle 11.1/Stand A11, vom 8. bis 13. März 2020, ihre umfangreichen Systemlösungen für Tür- und Notrufkommunikation. IP-Technologie löst bei Türsprechanlagen die analoge Technik zunehmend ab. Flexibilität und Kosteneffizienz sind nur zwei wichtige Vorteile dieser Technologie. Das Top-Thema der diesjährigen Light + Building, „Connecting“, spiegelt sich am Behnke-Stand wider: Behnke SIP-Sprechstellen vereinen in unterschiedlichen Modell-Serien modernes Design und innovative Funktionalität. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Trilux und Brumberg bauen Zusammenarbeit aus

Vor über einem Jahr haben die sauerländischen Beleuchtungsexperten Trilux und Brumberg die Kooperation „Aus Nachbars Garten“ ins Leben gerufen. Das Ziel der Zusammenarbeit: Synergien im Vertrieb nutzen und sich so besser im internationalen Wettbewerb behaupten. Jetzt ziehen die Unternehmen Bilanz – und läuten die nächste Runde der Zusammenarbeit ein. lesen Sie mehr >>>

06.02.2020

Von passiv zu adaptiv: Siemens transformiert Gebäude

Auf der diesjährigen Light + Building stellt Siemens seine Vision für die Verwandlung der heutigen, passiven Gebäude in lernfähige, adaptive Umgebungen vor, die intelligent mit Menschen interagieren. Der Siemens-Messeauftritt steht 2020 im Zeichen der Innovationen, die es möglich machen, schon heute die Zukunft zu gestalten, gemäß dem Motto „Building the future today“. Dazu zählen Cloud-basierte Technologien, digitale Planung, nutzerzentrierte Gebäudeautomation und entsprechende Services. lesen Sie mehr >>>

05.02.2020

Microsens präsentiert Smart-IO-Controller

Einfach von digital zu IP: Microsens stellt auf der Light + Building 2020 den Smart-IO-Controller mit digitalen Ein- und Ausgängen vor. Mit ihm können Anwender Geräte auf der Sensor-Aktor-Ebene einfach, schnell und wirtschaftlich in das IP-Netzwerk integrieren. Schalter, Sensoren und Aktoren werden so Teil des Datennetzes, ohne einen eigenen IP-Anschluss und die zugehörige Verkabelung zu benötigen. lesen Sie mehr >>>

05.02.2020

Hager auf der Light + Building 2020

Die Light + Building findet in ihrem 20. Jubiläumsjahr zum zehnten Mal statt – und ebenso oft ist auch Hager auf der Weltleitmesse für Gebäudetechnik vertreten. Das innovative Standkonzept bietet den Fachbesuchern einen Einblick in aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Marken Hager, Berker und Elcom. Im 1. Obergeschoss der 2019 fertig gestellten Messehalle 12 präsentiert sich das Unternehmen auf einer Standfläche von rund 1.350 m². Doch nicht nur der Standplatz ist neu, sondern auch das Messekonzept, das sich vor allem durch lösungsorientierte Darstellungen in den Bereichen Ein- und Mehrfamilienhaus, Office und Hotel auszeichnet. lesen Sie mehr >>>

27.01.2020

HMS Networks erweitert Produktportfolio um Lösungen für Gebäudeautomation

Die Erweiterung des Produktportfolios um Kommunikationslösungen für die Gebäudeautomation geht auf die Übernahme der spanischen Firma Intesis im Jahr 2016 zurück, die seitdem zur HMS-Unternehmensgruppe gehört. Seit dem 1. Januar 2020 vertreibt HMS Networks die Intesis-Produkte über die weltweiten HMS-Vertriebskanäle. Damit schließt das Unternehmen die Integration von Intesis als Business Unit für Gebäudeautomation ab und hat seit dem 1. Januar mit Intesis – neben Anybus, Ewon und Ixxat – eine vierte Produktmarke. lesen Sie mehr >>>

24.01.2020

Update für Jung eNet Smart Home

Jung eNet Smart Home ist ein stabiles und sicheres Funksystem zur Vernetzung intelligenter Gebäudetechnik. Die Installation ist einfach und dank der App gelingt die Bedienung von überall aus. Mit dem Update auf Version 2.2 erweitert Jung die Funktionsvielfalt. Dank der neuen Version integrieren Fachinstallateure nun auch die Jung-eNet-Funk-Steuertaste sowie den Jung-eNet-Deckenwächter. Die Status-Kommunikation zwischen der eNet-Smart-Home-App und dem eNet-Smart-Home-Server konnten ebenso wie das Verbindungsmanagement in der App optimiert werden. lesen Sie mehr >>>

23.01.2020

ZVEH: Zahl neuer Ausbildungsverträge 2019

15.717 neue Ausbildungsverträge wurden laut dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Ausbildungsjahr 2019/2020 in den E-Handwerken unterschrieben – ein Plus von 0,9 % gegenüber dem Ausbildungsjahr 2018/2019. Damit setzt sich der Wachstumstrend entgegen der Entwicklung in anderen Branchen zum wiederholten Mal fort. Wie die Zahlen belegen, heben sich die Elektrohandwerke mit ihrem Zuwachs von der Entwicklung im Gesamthandwerk ab. Hier beläuft sich die Zahl der Neuverträge im Ausbildungsjahr 2019/2020 auf 142.875, was ein Minus von 1,7 % gegenüber dem Vorjahr bedeutet. lesen Sie mehr >>>

23.01.2020

Frogblue zeigt drahtlose Gebäudeautomation

Vor zwei Jahren präsentierte sich die Frogblue AG auf der Light + Building in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit. In diesem Jahr zeigt das innovative Unternehmen dort vom 8. bis 13. März seine aktuellen Bluetooth-basierten Smart-Home-Lösungen auf einem 430 Quadratmeter großen Messestand in Halle 9.0, Stand D60 und D70. Bei der Messe für Licht und Gebäudetechnik kann man die Frogblue-Lösungen, die ausschließlich in Deutschland entwickelt und produziert werden, live erleben. Die Besucher erfahren, wie die Steuerung eines smarten Privathauses oder Büros funktioniert und was schon heute an Funktionalitäten möglich ist. lesen Sie mehr >>>

20.01.2020

Data Design System auf der Light + Building

Zahlreiche Neuheiten und Optimierungen der Planungssoftware DDS-CAD 15 in den Bereichen Elektrotechnik und Building Information Modeling (BIM) stellt Data Design System auf der Light + Building in Frankfurt am Main vor. Auf seinem vollständig überarbeiteten Messestand (Halle 12.1, C41) informiert das Ascheberger Softwarehaus unter anderem über Weiterentwicklungen beim Datenaustausch mit Mess- und Prüfgeräten, Neuerungen bei der Kabelverlegung und -berechnung sowie das erheblich vereinfachte Management von Verteilern und Stromversorgungssystemen. lesen Sie mehr >>>

14.01.2020

Roadshow: Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden

Auf einer Roadshow unter dem Motto „Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden“ informieren Danfoss und Beckhoff Automation über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Systeme der Gebäudeautomation. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vernetzung zwischen digitalisierter Hydraulik und übergeordneten Steuerungsebenen. lesen Sie mehr >>>

14.01.2020

Produkte rund um die Smart City

Immer mehr Menschen treibt es in die Städte. Werden Flächen und Ressourcen knapp, stellt dies die Kommunen vor große Herausforderungen. Die Smart City – die vernetzte und intelligente Stadt – ist eine Lösung für die Probleme der Urbanisierung. Der Einsatz digitaler Technologien macht Städte sicherer, effizienter und nachhaltiger. Die Messe Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Produkte rund um die Smart City und bietet eine Plattform für smarte Gebäudeautomation, intelligentes Energiemanagement und vernetzte Sicherheit. lesen Sie mehr >>>

13.01.2020

Rademacher integriert Philips-Hue-Lampen in Smart-Home-System

Farbe im Alltag – und das ganz automatisch: Seit Neustem lassen sich die Lampen der Philips-Hue-Produktreihe in das Smart-Home-System Home Pilot von Rademacher integrieren. Damit eröffnet der Smart-Home-Spezialist seinen Kundinnen und Kunden neue Möglichkeiten für individuell programmierbare Szenen. „Licht hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden, und je individueller man die Lichtfarbe auf seine Bedürfnisse abstimmen kann, desto wohler fühlt man sich“, erklärt Benjamin Hitpaß, Produktmanager bei Rademacher. „Indem wir jetzt das Lichtsystem Philips Hue in die Anwendungsmöglichkeiten des Home Pilot eingebunden haben, machen wir das Smart Home noch vielfältiger.“ lesen Sie mehr >>>

10.01.2020

Zusätzlicher Geschäftsführer bei Jumo

Die geschäftsführenden Jumo-Gesellschafter Bernhard Juchheim und Michael Juchheim haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis zum dritten Geschäftsführer bestellt. Er wird für die Bereiche „Vertrieb, Entwicklung und Produktion“ zuständig sein. B. Juchheim wird zukünftig den Bereich „Personal“ verantworten, M. Juchheim die Bereiche „IT und Finanzen“. Gemeinsam werden die drei Geschäftsführer verstärkt die Themen „Unternehmensstrategie und -entwicklung“ in den Fokus stellen. lesen Sie mehr >>>

08.01.2020

Jean Müller: Neubau Rolllager erhöht die logistische Flexibilität

Die Weichen für eine optimierte Produktion und eine flexible Logistik hat Jean Müller mit dem Bau des neuen Rolllagers gestellt. Wie Geschäftsführer Dipl.-Ing Rainer Berthold mitteilte, betrug das Investitionsvolumen rund 2 Mio. € und die Bauzeit 3 Monate. Die Größe des Lagers beträgt jetzt 24 m x 30 m, wobei 24 m x 24 m auf den Neubau entfallen. lesen Sie mehr >>>

06.01.2020

Light + Building: Power for Mobility

Die Voraussetzungen für E-Mobilität zu schaffen, ist eine komplexe Aufgabe bei der viele Bereiche der Gesellschaft berücksichtigt werden müssen. Als Plattform für alle stromgeführten Systeme in und am Gebäude nimmt die Light + Building vom 8. bis 13. März 2020 vorrangig Ladevorgänge im nicht öffentlichen Bereich in den Fokus. Das Areal „Power for Mobility“ zeigt auf, welche Voraussetzungen für die Integration von Ladepunkten in der elektrischen Infrastruktur eines Gebäudes erfüllt sein müssen. lesen Sie mehr >>>

03.01.2020

Trends für das Gebäudemanagement 2020

Die Energiewende trifft im Jahr 2020 insbesondere Gebäudemanager und Projektentwickler: Immobilien müssen für ein Anziehen der E-Mobilität gerüstet und zu modernen Energiezentren ausgebaut werden. Zugleich gilt es, die Sicherheit der technisch immer komplexeren Gebäude im Auge zu behalten. Stefan Rohrmoser, Geschäftsführer Vertrieb bei Eaton und Experte für den Bereich Emergency Lighting, stellt drei Trends für das kommende Jahr vor. lesen Sie mehr >>>

02.01.2020

Drittes Smart-Meter-Gateway zertifiziert

Die Einführung von Smart-Meter-Gateways wurde an strikte Vorgaben zum Datenschutz und -sicherheit geknüpft. Mindestens drei Geräte unterschiedlicher Hersteller mussten die hohen Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfüllen. Nun wurde das dritte Smart-Meter-Gateway zertifiziert. „Ein zentrales Etappenziel aus dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist durch die Zertifizierung endlich erreicht worden“, sagte Anke Hüneburg, Bereichsleiterin Energie im ZVEI. „Es wird der Energie- und Verkehrswende den dringend benötigten Schwung verleihen.“ lesen Sie mehr >>>