A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

27.01.2020

HMS Networks erweitert Produktportfolio um Lösungen für Gebäudeautomation

Die Erweiterung des Produktportfolios um Kommunikationslösungen für die Gebäudeautomation geht auf die Übernahme der spanischen Firma Intesis im Jahr 2016 zurück, die seitdem zur HMS-Unternehmensgruppe gehört. Seit dem 1. Januar 2020 vertreibt HMS Networks die Intesis-Produkte über die weltweiten HMS-Vertriebskanäle. Damit schließt das Unternehmen die Integration von Intesis als Business Unit für Gebäudeautomation ab und hat seit dem 1. Januar mit Intesis – neben Anybus, Ewon und Ixxat – eine vierte Produktmarke. lesen Sie mehr >>>

24.01.2020

Update für Jung eNet Smart Home

Jung eNet Smart Home ist ein stabiles und sicheres Funksystem zur Vernetzung intelligenter Gebäudetechnik. Die Installation ist einfach und dank der App gelingt die Bedienung von überall aus. Mit dem Update auf Version 2.2 erweitert Jung die Funktionsvielfalt. Dank der neuen Version integrieren Fachinstallateure nun auch die Jung-eNet-Funk-Steuertaste sowie den Jung-eNet-Deckenwächter. Die Status-Kommunikation zwischen der eNet-Smart-Home-App und dem eNet-Smart-Home-Server konnten ebenso wie das Verbindungsmanagement in der App optimiert werden. lesen Sie mehr >>>

23.01.2020

ZVEH: Zahl neuer Ausbildungsverträge 2019

15.717 neue Ausbildungsverträge wurden laut dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Ausbildungsjahr 2019/2020 in den E-Handwerken unterschrieben – ein Plus von 0,9 % gegenüber dem Ausbildungsjahr 2018/2019. Damit setzt sich der Wachstumstrend entgegen der Entwicklung in anderen Branchen zum wiederholten Mal fort. Wie die Zahlen belegen, heben sich die Elektrohandwerke mit ihrem Zuwachs von der Entwicklung im Gesamthandwerk ab. Hier beläuft sich die Zahl der Neuverträge im Ausbildungsjahr 2019/2020 auf 142.875, was ein Minus von 1,7 % gegenüber dem Vorjahr bedeutet. lesen Sie mehr >>>

23.01.2020

Frogblue zeigt drahtlose Gebäudeautomation

Vor zwei Jahren präsentierte sich die Frogblue AG auf der Light + Building in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit. In diesem Jahr zeigt das innovative Unternehmen dort vom 8. bis 13. März seine aktuellen Bluetooth-basierten Smart-Home-Lösungen auf einem 430 Quadratmeter großen Messestand in Halle 9.0, Stand D60 und D70. Bei der Messe für Licht und Gebäudetechnik kann man die Frogblue-Lösungen, die ausschließlich in Deutschland entwickelt und produziert werden, live erleben. Die Besucher erfahren, wie die Steuerung eines smarten Privathauses oder Büros funktioniert und was schon heute an Funktionalitäten möglich ist. lesen Sie mehr >>>

20.01.2020

Data Design System auf der Light + Building

Zahlreiche Neuheiten und Optimierungen der Planungssoftware DDS-CAD 15 in den Bereichen Elektrotechnik und Building Information Modeling (BIM) stellt Data Design System auf der Light + Building in Frankfurt am Main vor. Auf seinem vollständig überarbeiteten Messestand (Halle 12.1, C41) informiert das Ascheberger Softwarehaus unter anderem über Weiterentwicklungen beim Datenaustausch mit Mess- und Prüfgeräten, Neuerungen bei der Kabelverlegung und -berechnung sowie das erheblich vereinfachte Management von Verteilern und Stromversorgungssystemen. lesen Sie mehr >>>

14.01.2020

Roadshow: Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden

Auf einer Roadshow unter dem Motto „Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden“ informieren Danfoss und Beckhoff Automation über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Systeme der Gebäudeautomation. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vernetzung zwischen digitalisierter Hydraulik und übergeordneten Steuerungsebenen. lesen Sie mehr >>>

14.01.2020

Produkte rund um die Smart City

Immer mehr Menschen treibt es in die Städte. Werden Flächen und Ressourcen knapp, stellt dies die Kommunen vor große Herausforderungen. Die Smart City – die vernetzte und intelligente Stadt – ist eine Lösung für die Probleme der Urbanisierung. Der Einsatz digitaler Technologien macht Städte sicherer, effizienter und nachhaltiger. Die Messe Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Produkte rund um die Smart City und bietet eine Plattform für smarte Gebäudeautomation, intelligentes Energiemanagement und vernetzte Sicherheit. lesen Sie mehr >>>

13.01.2020

Rademacher integriert Philips-Hue-Lampen in Smart-Home-System

Farbe im Alltag – und das ganz automatisch: Seit Neustem lassen sich die Lampen der Philips-Hue-Produktreihe in das Smart-Home-System Home Pilot von Rademacher integrieren. Damit eröffnet der Smart-Home-Spezialist seinen Kundinnen und Kunden neue Möglichkeiten für individuell programmierbare Szenen. „Licht hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden, und je individueller man die Lichtfarbe auf seine Bedürfnisse abstimmen kann, desto wohler fühlt man sich“, erklärt Benjamin Hitpaß, Produktmanager bei Rademacher. „Indem wir jetzt das Lichtsystem Philips Hue in die Anwendungsmöglichkeiten des Home Pilot eingebunden haben, machen wir das Smart Home noch vielfältiger.“ lesen Sie mehr >>>

10.01.2020

Zusätzlicher Geschäftsführer bei Jumo

Die geschäftsführenden Jumo-Gesellschafter Bernhard Juchheim und Michael Juchheim haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis zum dritten Geschäftsführer bestellt. Er wird für die Bereiche „Vertrieb, Entwicklung und Produktion“ zuständig sein. B. Juchheim wird zukünftig den Bereich „Personal“ verantworten, M. Juchheim die Bereiche „IT und Finanzen“. Gemeinsam werden die drei Geschäftsführer verstärkt die Themen „Unternehmensstrategie und -entwicklung“ in den Fokus stellen. lesen Sie mehr >>>

08.01.2020

Jean Müller: Neubau Rolllager erhöht die logistische Flexibilität

Die Weichen für eine optimierte Produktion und eine flexible Logistik hat Jean Müller mit dem Bau des neuen Rolllagers gestellt. Wie Geschäftsführer Dipl.-Ing Rainer Berthold mitteilte, betrug das Investitionsvolumen rund 2 Mio. € und die Bauzeit 3 Monate. Die Größe des Lagers beträgt jetzt 24 m x 30 m, wobei 24 m x 24 m auf den Neubau entfallen. lesen Sie mehr >>>

06.01.2020

Light + Building: Power for Mobility

Die Voraussetzungen für E-Mobilität zu schaffen, ist eine komplexe Aufgabe bei der viele Bereiche der Gesellschaft berücksichtigt werden müssen. Als Plattform für alle stromgeführten Systeme in und am Gebäude nimmt die Light + Building vom 8. bis 13. März 2020 vorrangig Ladevorgänge im nicht öffentlichen Bereich in den Fokus. Das Areal „Power for Mobility“ zeigt auf, welche Voraussetzungen für die Integration von Ladepunkten in der elektrischen Infrastruktur eines Gebäudes erfüllt sein müssen. lesen Sie mehr >>>

03.01.2020

Trends für das Gebäudemanagement 2020

Die Energiewende trifft im Jahr 2020 insbesondere Gebäudemanager und Projektentwickler: Immobilien müssen für ein Anziehen der E-Mobilität gerüstet und zu modernen Energiezentren ausgebaut werden. Zugleich gilt es, die Sicherheit der technisch immer komplexeren Gebäude im Auge zu behalten. Stefan Rohrmoser, Geschäftsführer Vertrieb bei Eaton und Experte für den Bereich Emergency Lighting, stellt drei Trends für das kommende Jahr vor. lesen Sie mehr >>>

02.01.2020

Drittes Smart-Meter-Gateway zertifiziert

Die Einführung von Smart-Meter-Gateways wurde an strikte Vorgaben zum Datenschutz und -sicherheit geknüpft. Mindestens drei Geräte unterschiedlicher Hersteller mussten die hohen Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfüllen. Nun wurde das dritte Smart-Meter-Gateway zertifiziert. „Ein zentrales Etappenziel aus dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist durch die Zertifizierung endlich erreicht worden“, sagte Anke Hüneburg, Bereichsleiterin Energie im ZVEI. „Es wird der Energie- und Verkehrswende den dringend benötigten Schwung verleihen.“ lesen Sie mehr >>>