A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

20.03.2019

FI-Schutzschalter-Sortiment weiter ausgebaut

Die Produktpalette der Typ A FI-Schalter ist um eine komplette Reihe zwei- und vierpoliger Geräte mit 10 kA Kurzschlussfestigkeit erweitert worden. Der Nennstrombereich umfasst eine Spanne von 16 A bis 125 A und beinhaltet auch die Sondertypen Typ A HI mit erhöhter Immunität gegen impulsförmige Fehlerströme sowie selektive Typ A S Varianten mit verzögerter Auslösung. lesen Sie mehr >>>

18.03.2019

Brandschutzdose mit europäischer und deutscher Zulassung

Die Brandschutzdose mit der europäischen Zulassung ETA sowie der deutschen Zulassung DIBt bietet Brandschutz, Schallschutz und Energieeffizienz. Aufgrund der speziellen Materialkombination ist sie für Brandschutzwände der Klassen EI30-EI120 einsetzbar. In dem Bereich EI30-EI60 ist auch ein Einsatz ohne Dämmwolle zulässig. lesen Sie mehr >>>

17.03.2019

Kombiableiter bietet umfassenden Schutz in elektrische Anlagen

Die Kombiableiter OVR ZP sollen Schäden an elektrischen Anlagen verhindern. Sie ergänzen das bestehende Angebot an Überspannungsschutzgeräten dadurch, dass sie werkzeugfrei auf das 40 mm Sammelschienensystem aufgerastet werden. lesen Sie mehr >>>

15.03.2019

In Ex-Bereichen sicher vor Spannungsüberschlägen

Um nach einem Blitzeinschlag gefährliche Überschläge zwischen leitfähigen Teilen wie Elektroanlagen und Rohrleitungen zu verhindern, ist das Einhalten des Trennungsabstands beim Planen und Realisieren einer Blitzschutzanlage eine wichtige Forderung. lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Brandmeldesystem detektiert Brände und ruft Hilfe

Das VdS-anerkannte Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT sowie das ebenfalls VdS-anerkannte Rauchansaugsystem Grizzle sollen die Sicherheit von Gewerbe, Industrieobjekten und Gebäuden der öffentlichen Hand erhöhen. Herzstück des Systems ist die Brandmeldezentrale Hifire 4400. Deren modularer Aufbau sowie ihre Netzwerkfähigkeit erlauben Nutzern Objekte unterschiedlicher Größe abzusichern. lesen Sie mehr >>>

22.02.2019

Smarte Sicherheitsbeleuchtung sorgt für mehr Flexibilität

Die Sicherheitsleuchte Resclite Pro lässt sich an die jeweilige räumliche Umgebung und deren Anforderungen anpassen. Die kleinere Variante Resclite Mini ergänzt die Möglichkeiten zusätzlich. Der LED-Spot kann mittels Escape-90°-Optik nun auch um Ecken leuchten. An der Wand montiert eignet sich die Escape-Wall-Linse für Gebäude mit hohen Decken. lesen Sie mehr >>>

12.02.2019

Kabelabzweigkästen überzeugen unter harten Bedingungen

Mit der X-Serie wird eine Reihe an Kabelabzweigkästen und Leergehäusen angeboten, die auch starken Belastungen standhalten. Das Material der Serie ist UV-beständig, schlagfest und halogenfrei, wodurch sie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet ist. Aus Polycarbonat gefertigt, schützen die Kästen mit einer Schutzart von IK09 die Elektroinstallation vor starken mechanischen Belastungen. lesen Sie mehr >>>

12.02.2019

Strom im Freien mit System

Aus der Vielzahl bislang individuell gefertigter Verteilersäulen hat der Anbieter 24 Basissäulen abgeleitet, die dem Elektrohandwerk Bestellung und Installation einfacher machen sollen. Die Basissäulen erfüllen die gemeinsamen Minimalanforderungen aller Versorgungsnetzbetreiber (VNB) in Deutschland und lassen sich mit entsprechenden Zusatzbauteilen zu anschlussfertigen Zähleranschlusssäulen für jede Region ausbauen. lesen Sie mehr >>>

08.02.2019

Leitungsschutzschalter mit höherem Leistungsvermögen

Eine weitere Generation der Reiheneinbaugeräte Multi 9 ist auf dem Markt. Die Produktreihe für Maschinenhersteller, Energieversorger und Systemintegratoren erfüllt viele internationale Normen für Industrieanwendungen und bietet Schutz vor elektrischen Fehlern wie Kurzschluss, Überlast und Fehlerstrom. Ergänzt wird die Baureihe durch Leitungsschutzschalter mit Ringkabelanschlüssen (C60BPR) und für Gleichstromanwendungen (C60H-DC). lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Bügelklemmen als Verbinder von Kupfer- und Aluminiumleitern

Die Bügelklemmen-Reihe des Anbieters wurde ergänzt um die Serien BKNA und BKEA, die speziell zum Verbinden von Kupfer- und Aluminiumleitern entwickelt wurden. Die Klemmen BKNA ermöglichen den Einsatz von Aluminiumleitern in einem einzigen Schritt, ohne dass die übrigen Komponenten bearbeitet werden müssen. lesen Sie mehr >>>

04.02.2019

Gerätedosen erhalten Schallschutzfunktion der Wand

Für den baulichen Schallschutz in der Elektroinstallation wurde die Standard-Schallschutzdose 68 entwickelt. Hiermit soll das Handwerk jetzt schnell und einfach Geräte- und Geräteverbindungsdosen montieren können, ohne die Schallschutzfunktion der Wand zu beeinträchtigen. lesen Sie mehr >>>

22.11.2018

Lichtmanagement jetzt noch einfacher

Mit einer Kombination aus Hardware und vordefinierter Software vereinfacht das Lichtmanagement Planung, Inbetriebnahme und das Nutzen von großen Beleuchtungsanlagen, etwa in einer Lager- und Produktionshalle. In der aktuellen Version ist nun auch das Einbinden von KNX-Tastern zum Lichtsteuern möglich. Weiterhin ist jetzt auch das Ansteuern von Leuchten mit Farbtemperatursteuerung machbar. lesen Sie mehr >>>

21.11.2018

EMV-Schienen zum sicheren Schirmkontaktieren

Passend zum Kabeldurchführungssystem KDS Click stehen die EMV-Schienen KDS-EMV-SAB zum Schirmkontaktieren der durchgeführten Leiter zur Verfügung. Die Schienen werden auf der Innenseite des Schaltschranks oder des Gehäuses auf die Enden der KDS-Click-Montageschrauben geschoben und mit einer Mutter befestigt. lesen Sie mehr >>>

19.11.2018

Kombiableiter auch für größere PV-Anlagen

Um die Sicherheit von PV-Anlagen zu gewährleisten, ist es erforderlich diese mit Blitz- und Überspannungsschutz auszurüsten. Hierfür bietet sich der Kombiableiter Typ 1 + 2 mit der Bezeichnung DS50PVS-1000G/12KT1 an. Durch die fehlerresistente Y-Schaltung soll ein sicherer und richtiger Anschluss des Blitz- und Überspannungsschutzgeräts gewährleistet sein. lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Schnelle Feldverbindung im Zählerschrank

Der fünfpolige Sammelschienenverbinder Save ersetzt fünf einzelne Sammelschienenklemmen und soll somit das Verbinden von Zählerfeldern schneller und sicherer machen. Zur Montage wird der Verbinder zwischen den zu verbindenden Feldern eingesetzt und mit den integrierten Schrauben befestigt. Abschließend wird die Abdeckung zugeklappt – damit ist die Verbindung fingersicher und dank der vorgespannten Schrauben dauerhaft wartungsfrei. lesen Sie mehr >>>

14.11.2018

Überspannungsschutz trotzt Wind und Wetter

Dehnpatch CLE IP66, die Kompletteinheit aus Überspannungsschutz und Outdoor-Gehäuse, einer universellen Montagehalterung und der Übertragungsklasse E schützt Ethernet-Anwendungen (auch PoE++) im Outdoor-Bereich. Das Gerät in IP66-Ausführung besteht aus einem mit Nickel beschichteten Alu-Druckgussgehäuse, hat Deckelschrauben, die gegen Herausfallen gesichert sind sowie eine innen liegende Deckeldichtung. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Rohrendtülle erleichtert die Arbeit

Die nachträgliche Montage fehlender oder defekter Rohrendtüllen an Elektroinstallationsrohren war bisher eine unbeliebte und aufwendige Aufgabe. Mit der teilbaren Rohrendtülle soll das der Vergangenheit angehören. Öffnen, aufstecken, zusammendrücken und fertig! Durch den rastenden Schnappverschluss kann die Rohrendtülle ganz ohne Demontage einer bestehenden Installation montiert werden. lesen Sie mehr >>>

12.11.2018

Fingersicheres Power-Bar-System

Die Stromschienen des Power-Bar-Systems Smissline TP haben eine Nennstromstärke von 250 A. Dies erweitert das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten, insbesondere bei Anwendungen im höheren Strombereich. Das System ist mit den bisher direkt aufsteckbaren Geräten kompatibel, wie die der Sicherungsautomatenbaureihe S400 oder der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungsbaureihe F400. lesen Sie mehr >>>

27.09.2018

Hindernisbefeuerungsleuchten mit eingebauter doppelter Sicherheit

Jedes Gebäude oder bauliches Objekt ab einer bestimmten Höhe muss mit Hindernisbefeuerungsleuchten ausgestattet werden. Hierfür bietet sich die Obstaflash Red an, eine Leuchte Red Medium Typ B oder C. Ihr Vorteil liegt in zwei LED-Schaltkreisen in Redundanz, die für mehr Sicherheit sorgen. lesen Sie mehr >>>

19.09.2018

Hohlwanddosen-Generation technisch verbessert

Unter dem Namen „O-range“ sind nun die Produktfamilien der Hohlwanddosen für die Standard-Elektroinstallation und die luftdichte Elektroinstallation zusammengefasst. Die Einkomponentendosen sind für die Installations-Anforderungen des Handwerks ausgestattet. Sie sind beispielsweise mit zwei praxisgerechten Kombi-Rohr- und Leitungseinführungen bis maximal M25 bestückt. lesen Sie mehr >>>