A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

22.11.2018

Lichtmanagement jetzt noch einfacher

Mit einer Kombination aus Hardware und vordefinierter Software vereinfacht das Lichtmanagement Planung, Inbetriebnahme und das Nutzen von großen Beleuchtungsanlagen, etwa in einer Lager- und Produktionshalle. In der aktuellen Version ist nun auch das Einbinden von KNX-Tastern zum Lichtsteuern möglich. Weiterhin ist jetzt auch das Ansteuern von Leuchten mit Farbtemperatursteuerung machbar. lesen Sie mehr >>>

21.11.2018

EMV-Schienen zum sicheren Schirmkontaktieren

Passend zum Kabeldurchführungssystem KDS Click stehen die EMV-Schienen KDS-EMV-SAB zum Schirmkontaktieren der durchgeführten Leiter zur Verfügung. Die Schienen werden auf der Innenseite des Schaltschranks oder des Gehäuses auf die Enden der KDS-Click-Montageschrauben geschoben und mit einer Mutter befestigt. lesen Sie mehr >>>

19.11.2018

Kombiableiter auch für größere PV-Anlagen

Um die Sicherheit von PV-Anlagen zu gewährleisten, ist es erforderlich diese mit Blitz- und Überspannungsschutz auszurüsten. Hierfür bietet sich der Kombiableiter Typ 1 + 2 mit der Bezeichnung DS50PVS-1000G/12KT1 an. Durch die fehlerresistente Y-Schaltung soll ein sicherer und richtiger Anschluss des Blitz- und Überspannungsschutzgeräts gewährleistet sein. lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Schnelle Feldverbindung im Zählerschrank

Der fünfpolige Sammelschienenverbinder Save ersetzt fünf einzelne Sammelschienenklemmen und soll somit das Verbinden von Zählerfeldern schneller und sicherer machen. Zur Montage wird der Verbinder zwischen den zu verbindenden Feldern eingesetzt und mit den integrierten Schrauben befestigt. Abschließend wird die Abdeckung zugeklappt – damit ist die Verbindung fingersicher und dank der vorgespannten Schrauben dauerhaft wartungsfrei. lesen Sie mehr >>>

14.11.2018

Überspannungsschutz trotzt Wind und Wetter

Dehnpatch CLE IP66, die Kompletteinheit aus Überspannungsschutz und Outdoor-Gehäuse, einer universellen Montagehalterung und der Übertragungsklasse E schützt Ethernet-Anwendungen (auch PoE++) im Outdoor-Bereich. Das Gerät in IP66-Ausführung besteht aus einem mit Nickel beschichteten Alu-Druckgussgehäuse, hat Deckelschrauben, die gegen Herausfallen gesichert sind sowie eine innen liegende Deckeldichtung. lesen Sie mehr >>>

13.11.2018

Rohrendtülle erleichtert die Arbeit

Die nachträgliche Montage fehlender oder defekter Rohrendtüllen an Elektroinstallationsrohren war bisher eine unbeliebte und aufwendige Aufgabe. Mit der teilbaren Rohrendtülle soll das der Vergangenheit angehören. Öffnen, aufstecken, zusammendrücken und fertig! Durch den rastenden Schnappverschluss kann die Rohrendtülle ganz ohne Demontage einer bestehenden Installation montiert werden. lesen Sie mehr >>>

12.11.2018

Fingersicheres Power-Bar-System

Die Stromschienen des Power-Bar-Systems Smissline TP haben eine Nennstromstärke von 250 A. Dies erweitert das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten, insbesondere bei Anwendungen im höheren Strombereich. Das System ist mit den bisher direkt aufsteckbaren Geräten kompatibel, wie die der Sicherungsautomatenbaureihe S400 oder der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungsbaureihe F400. lesen Sie mehr >>>

27.09.2018

Hindernisbefeuerungsleuchten mit eingebauter doppelter Sicherheit

Jedes Gebäude oder bauliches Objekt ab einer bestimmten Höhe muss mit Hindernisbefeuerungsleuchten ausgestattet werden. Hierfür bietet sich die Obstaflash Red an, eine Leuchte Red Medium Typ B oder C. Ihr Vorteil liegt in zwei LED-Schaltkreisen in Redundanz, die für mehr Sicherheit sorgen. lesen Sie mehr >>>

19.09.2018

Hohlwanddosen-Generation technisch verbessert

Unter dem Namen „O-range“ sind nun die Produktfamilien der Hohlwanddosen für die Standard-Elektroinstallation und die luftdichte Elektroinstallation zusammengefasst. Die Einkomponentendosen sind für die Installations-Anforderungen des Handwerks ausgestattet. Sie sind beispielsweise mit zwei praxisgerechten Kombi-Rohr- und Leitungseinführungen bis maximal M25 bestückt. lesen Sie mehr >>>

13.09.2018

Messtechnik für den Schalttafeleinbau

Das Fronttafeleinbaumessgerät UMD 98 wird zum Messen der Netzqualität und Verbräuchen in NSHV und Unterverteilungen eingesetzt. Es erfasst 3/4-phasig Strom und Spannung im Vier-Quadrantenbetrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen. Das Gerät wird über Stromwandler mit N/5 A und N/1 A angeschlossen. lesen Sie mehr >>>

12.09.2018

Kompakter fünffach Ableiter für SAT-Anlagen

Universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne ist das Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit beispielsweise einem Quad LNB plus eine terrestrische Antenne geschützt werden. lesen Sie mehr >>>

11.09.2018

Universalträger schnell und werkzeuglos montieren

Für den Bereich der Unterflur-Systeme wird der anschlussfertige Universalträger Connect UTC angeboten. Seine Montage ist einfach und zeitsparend: Das Gerät ist mit steckbaren Anschlussadaptern und einem Wieland-Steckverbindersystem ausgestattet. Dabei erfolgt der Leitungsanschluss direkt über die Verbindungsleitungen an die Unterflurverteiler. lesen Sie mehr >>>

10.09.2018

Brandschutzschalter-Sortiment erweitert

Das Brandschutzschalter-Sortiment AFDD wurde um 21 Modelle erweitert. Diese verfügen über zusätzliche Stromstärken, höhere Abschaltvermögen und eine zusätzliche Auslösecharakteristik. Damit erschließen die Geräte dem Elektrohandwerker eine große Bandbreite zusätzlicher Einsatzmöglichkeiten entsprechend den Vorgaben der DIN VDE 0100-420. lesen Sie mehr >>>

09.08.2018

Langlebiger LED-Strahler sorgt für hohe Lichtverteilung

Der vielseitige, energieeffiziente LED-Strahler Theleda B ist mit und ohne Bewegungsmelder sowie in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Er eignet sich ideal zum Einsatz an gewerblichen Objekten, wie Ladezonen und -rampen oder Einfahrten. Der Strahler mit treiberloser High-Power-LED-Technik und langlebigen LED mit 30 000 h Lebensdauer soll den Wartungsaufwand erheblich reduzieren. lesen Sie mehr >>>

07.08.2018

Leuchtensystem bietet vielfältige Möglichkeiten

Das multifunktionale Direkt-Indirekt-Leuchtensystem Serio aus Aluminium ist als Einzelleuchte und als Lichtstruktur einsetzbar. Als schmale Pendelleuchte bietet sie vielfältige Möglichkeiten für die Allgemein- und auch Akzentbeleuchtung – bis hin zum Aufbau komplexer Lichtlandschaften. Sie erfüllt alle Voraussetzungen, um ein einheitliches Beleuchtungskonzept mit klarer geradliniger Formensprache im gesamten Gebäude zu realisieren. lesen Sie mehr >>>

03.08.2018

Schmale EMV-Schirmklammern für beengte Platzverhältnisse

Das vielseitige Sortiment an EMV-Schirmklammern zum sicheren Ableiten hochfrequenter Störungen wird um eine schmale Bauform erweitert. Die Klammer PFS/SCL ermöglicht eine schnelle Montage auf 10 mm × 3 mm großen Sammelschienen für Kabeldurchmesser von 1,5 mm bis 6 mm. Aufgrund der geringen Baubreite ist somit das Verlegen vieler Leitungen auf engem Raum möglich. lesen Sie mehr >>>

02.08.2018

Motorschutzschalter effektiv verdrahten

Die dreipoligen Motorschutzschalterschienen des Anbieters gibt es in Ausführungen von 10 mm2 bis 35 mm2. Sie entsprechen den UL-Prüfkriterien, sind für viele gängige Motorschutzschalter kompatibel und kommen bei Strömen bis zu 100 A zum Einsatz. Da sie kompakt gebaut sind, müssen sie nicht mehr extra auf das passende Format gesägt werden. lesen Sie mehr >>>

01.08.2018

VDE-konforme Überspannungs-Schutzvorrichtungen für alle Gebäude

Mit den Überspannungsschutz-Baureihen Protec T1HS, Protec T1H, Protec ZP T1H und Protec T2H stehen SPD-Lösungen (Surge Protective Devices) zur Verfügung, die speziell für den Einsatz in Industrieanlagen, Gebäuden der Leichtindustrie sowie für Wohngebäude konzipiert sind. lesen Sie mehr >>>

31.07.2018

Lüftungshülse ermöglicht schalungslose Betonbau-Installation

Die Lüftungshülse für zentrale Lüftungssysteme mit einem Durchmesser von 125 mm ist mit und ohne Magnetbefestigung erhältlich und erfordert bei der Installation in Betondecken und -wänden keine Schalung. Dadurch entstehen auch keine Kosten für das Entsorgen von Styroporaussparungen. Außerdem ermöglicht sie den direkten Anschluss von Standardlüftungen, ohne nachfolgende Spachtelarbeiten an der Decke. lesen Sie mehr >>>

30.07.2018

Qualitätssprung bei Tunable-White-Systemen

Die Tunable-White-Systeme bestehen aus zwei bis sechs LED-Linear- oder Flächenmodulen sowie passenden Dali-DT8-LED-Treibern. Sie decken das gesamte Farbtemperaturspektrum von 2 700 K bis 6 500 K ab, haben einen erweiterten Dimmbereich und bilden zusammen mit entsprechenden Steuerungskomponenten die Hardwarebasis für Human Centric Lighting. lesen Sie mehr >>>