A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Professionelle Beschriftung von Elektroanlagen

Eine fachgerechte Beschriftung von Elektro-, Telekommunikations- und IT-Installationen trägt wesentlich zur Sicherheit bei und sorgt zusätzlich für eine hohe Effizienz bei Wartungsarbeiten. Wie eine solche Beschriftung normgerecht erfolgen kann, zeigt Brother auf der Light + Building in Frankfurt (Halle 12.0, Stand A20). Dort stellt das Unternehmen die aktuelle Generation der P-Touch-Beschriftungslösungen sowie die passenden Schriftbänder vor.

In der Norm DIN EN 60445 (VDE 0197):2018-02 sind wichtige Regeln festgelegt, wie elektrische Betriebsmittel sowie Leitungen und Kabel beschriftet sein müssen. Dadurch soll die Sicherheit bei der Installation und im Betrieb gewährleistet werden. Anwendung findet die Norm in Schaltanlagen, Schaltschränken, Verteilerschränken sowie bei den Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel in den Bereichen Industrie, Gebäudetechnik, Daten- und Netzwerktechnik sowie Nachrichtentechnik. Die allgemeinen Regelungen in Bezug auf Farben und alphanumerische Benennungen, die die Norm für die Kennzeichnung vorschreibt, soll für Eindeutigkeit und sichere Betriebsweise sorgen.

Beschriftungslösungen erleichtert die Arbeit
Um normgerechte Kennzeichnungen zu erstellen, sind professionelle Beschriftungslösungen, wie die aus der P-Touch-Serie von Brother , notwendig. Die Geräte haben eine integrierte Tastatur mit Funktionstasten für normgerechte Symbole, zusammen mit dem großen Display erleichtert dies ein ergonomisches Arbeiten. Für das Flagschiffgerät aus der P-Touch-Serie – den PT-E550WVP – gibt es die komfortable Möglichkeit, Beschriftungen auf einem PC, Tablet oder Smartphone zu erstellen. Die Kommunikation mit dem Gerät erfolgt dann entweder über USB oder WLAN. Auf diese Weise lassen sich Vorlagen-Bibliotheken mit normgerechten Beschriftungen einfach auf dem PC anlegen und verwalten.

Widerstandsfähige Schriftbänder
Je nach Umgebungsbedingungen, in denen sie angebracht werden, müssen die Beschriftungen hohe Anforderungen an die Beständigkeit gegenüber Temperaturen, Feuchtigkeit und Chemikalien sowie UV-Strahlung erfüllen. Brother bietet für seine Beschriftungslösungen passende Schriftbänder an, die eine hohe Haltbarkeit aufweisen, da sie über eine laminierte Schutzschicht verfügen. Das P-Touch-Schriftband besteht insgesamt aus sechs Materialschichten. Der Text wird durch ein Thermotransfer-Verfahren auf die Unterseite der Schutzschicht gedruckt. So entsteht eine extrem widerstandsfähige Beschriftung. Die Schriftbänder sind in Breiten von 6 mm bis 24 mm mit verschiedenen Schrift- und Hintergrundfarben erhältlich. Flexi-Tapes, mit den sich Kabel und Leitungen umwickeln lassen und bedruckbare Schrumpfschläuche runden das Sortiment ab. Mit den P-Touch-Geräten und den passenden Schriftbändern lassen sich die in der Norm geforderten Kennzeichnungen von Elektroanlagen einfach und sicher realisieren.