A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

27.12.2012

Vaillant: Neue Heizung besser als Festgeld

Mit mehreren ganzseitigen Anzeigen in überregionalen Tageszeitungen möchte Vaillant die Energiewende zu Hause vorantreiben. Dabei macht der Remscheider Heiztechnikspezialist Immobilienbesitzer mit einem Augenzwinkern darauf aufmerksam, dass die Investition in eine energiesparende Heizanlage heute eine nahezu risikolose Form der Geldanlage ist.
lesen Sie mehr >>>

20.12.2012

50,2-Hz-Problematik: Pflicht zur PV-Nachrüstung

Stromnetze gehören zu den sensiblen Infrastrukturen. Zu jeder Zeit müssen Energienachfrage und Energieangebot im Gleichgewicht stehen. Ob dies der Fall ist, lässt sich an der Frequenz ablesen. In Europa beträgt die Frequenz im Normalzustand 50 Hz. Wenn die Frequenz ansteigt, deutet das darauf hin, dass mehr Leistung ins Stromnetz eingespeist wird, als zur gleichen Zeit verbraucht wird. Leichte Schwankungen nach oben und unten sind üblich und werden von den Betreibern der Stromnetze beherrscht. Zu einem Problem kommt es aber, wenn die Frequenz sehr stark unter bzw. über dem Zielwert von 50 Hz liegt.
lesen Sie mehr >>>

19.12.2012

Veranstaltungsreihe: Auswirkungen intelligenter Sonnenschutzlösungen auf die Gebäudezertifizierung

Weltweit nehmen die Bestrebungen zu, Gebäude mit Green Building Zertifikaten zu bewerten und auszuzeichnen. Im Fokus stehen insbesondere Büro- und Verwaltungsgebäude, für die ein objektiver Nachweis über messbare Eigenschaften erstellt werden soll, der sich über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes erstreckt.
lesen Sie mehr >>>

18.12.2012

Speicher für Photovoltaikstrom

Wie lässt sich PV-Strom sowohl effizient als auch wirtschaftlich nutzen und zudem ins Stromnetz integrieren? Auf diese Frage soll das von mehreren Bundesministerien im Rahmen der Förderinitiative Energiespeicher getragene Projekt „Hei-PhoSS“ (Hocheffizienter und intelligenter Photovoltaik-Strom-Speicher) eine zukunftsfähige Antwort liefern. „Hei-PhoSS“ ist Teil des Leuchtturms „Batterien in Verteilnetzen“. Zu den zentralen Innovationen des Projekts zählt ein Hochvolt-PV-Batteriesystem, das von der Darmstädter Akasol GmbH entwickelt wird. Ebenfalls mit an Bord sind die Sunways AG als federführender Partner für den Bereich PV-Strom-Erzeugung und -Einspeisung sowie das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE als erfahrene Institution auf dem Gebiet der intelligenten Steuerung dezentraler Anlagen im Stromnetz.
lesen Sie mehr >>>

17.12.2012

Neuer Vertriebschef: Aizo AG erweitert Geschäftsführung

Jochen Strucksberg (48) verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung der Aizo AG den europaweiten Vertrieb von Digitalstrom, dem neuen Standard für Smart Home. J. Strucksberg kommt vom Telekommunikationsunternehmen E-Plus, wo er zuletzt als Direktor den Retail-Bereich West leitete.
lesen Sie mehr >>>

14.12.2012

Living in the Future Award 2012

Wie verändert sich die Wohn- und Arbeitsumgebung in den nächsten zehn Jahren? Welche Technologien helfen, um die Herausforderungen der Zukunft gut zu bewältigen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des „Living in the Future Award 2012“, der am 10. Dezember 2012, in der Dorma Hauptverwaltung in Ennepetal verliehen wurde.
lesen Sie mehr >>>

13.12.2012

Jan Spelsberg führt Vorstandsteam der Lonmark Deutschland

Jan Spelsberg, Spega – Spelsberg Gebäudeautomation GmbH, ist der neue Vorsitzende der Lonmark Deutschland. Im fünfköpfigen Vorstandsteam wird er von vier Mitstreitern unterstützt. Sven Gensmüller ist zuständig für die Finanzen des Vereins. Detlef Lau kümmert sich um „Internationales“, das heißt, um die Beziehungen zu Lonmark International und den Lonmark Affiliates weltweit. Martin Mentzel ist Schriftführer und Experte für das Thema „Technik“. Jörg Teichmann hat den Bereich Marketing übernommen.
lesen Sie mehr >>>

11.12.2012

Devolo-Produkte für Windows 8 freigegeben

Mit einer umfassenden Unterstützung von Windows 8 ermöglicht Devolo allen dLAN-Powerline-Anwendern einen reibungslosen Umstieg auf das neue Microsoft-Betriebssystem. Viele dLAN-Adapter, die aktuell im Handel angeboten werden, tragen bereits ein entsprechendes Logo und sind somit sofort unter Windows 8 einsatzbereit. Das Unternehmen empfiehlt allen Bestandskunden mit dLAN-200- oder dLAN-500-Heimnetz vor dem Update auf Microsofts jüngste Windows-Version sicherzustellen, dass alle dLAN-Adapter mit der neuesten Firmware ausgestattet sind.
lesen Sie mehr >>>

10.12.2012

Markenforum in Frankurter Klassikstadt

„Starke Marken treffen starke Marken“ – Unter diesem Motto fand am 4. Dezember 2012 das„Markenforum der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ in der Klassikstadt in Frankfurt/Main statt. In dem restaurierten Industriekomplex erlebten rund 180 Gäste aus Industrie, Handel und Handwerk sowie von Verbänden und Institutionen die Elmar-Preisverleihung und die Faszination historischer und moderner Autoträume: Auf drei Etagen konnten die Teilnehmer der Veranstaltung rund 300 Automobile, darunter historische Klassiker und aktuelle Luxuskarossen besichtigen.
lesen Sie mehr >>>

06.12.2012

Online-Schulungen von Hager: Kundenorientierung und Technik im Vordergrund

Web Based Trainings (WBT) sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Hager Schulungs- und Weiterbildungsangebots. Jetzt hat Hager zwei weitere Online-Lernkurse freigeschaltet:„Kundenorientiert beraten und verkaufen“ sowie „Beleuchtungssteuerung und Dimmer".
lesen Sie mehr >>>

05.12.2012

Seminarprogramm 2013 der Siemens-Academy

Das Weiterbildungszentrum für Gebäudetechnik von Siemens, die Building Technologies (BT) Academy , stellt das neue Seminarprogramm für 2013 vor. Mit Schulungsthemen in den Bereichen Gebäudeautomation, Sicherheits- und Brandschutztechnik sowie Netzwerktechnologie und Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik bietet die BT Academy ein individuelles und praxisorientiertes Schulungskonzept für alle Praktiker.
lesen Sie mehr >>>

04.12.2012

Eaton tritt der Initiative EE-Bus bei

Der amerikanische Energiemanagement-Konzern Eaton wird Mitglied der Initiative EE-Bus e.V. , in der sich Akteure und Verbände der deutschen und internationalen Energie- und Elektrowirtschaft vernetzen. Ziel des gemeinsamen Vorgehens ist ein verbessertes Lastmanagement und damit die Harmonisierung von Energieangebot und -verbrauch. Dies ist beispielsweise Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende in Deutschland und den damit verbundenen deutlichen Ausbau von Strom aus regenerativen Quellen. „Dass Eaton als international tätiges Unternehmen dieses Konzept eines intelligenten Stromnetzes unterstützt, ist ein bedeutsamer Schritt“, ist Peter Kellendonk, Vorsitzender der Initiative überzeugt.
lesen Sie mehr >>>

01.12.2012

BIG-EU und OPC Foundation unterzeichnen Kooperationserklärung

Die Bacnet Interest Group Europe (BIG-EU) und die OPC Foundation geben die Unterzeichnung einer Kooperationserklärung bekannt. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe nahm im Oktober ihre Arbeit auf.
lesen Sie mehr >>>

26.11.2012

Speicherlösung für Solarstrom

Die Energiespeicherlösung “RWE Home Power Solar” ist ab Frühjahr 2013 exklusiv bei der Kölner Energiebau Solarstromsysteme GmbH erhältlich. Der Energiedienstleister RWE Effizienz GmbH des RWE-Energiekonzerns und der Batteriehersteller Varta Storage GmbH haben gemeinsam den Lithium-Ionen-Batteriespeicher speziell für Privatanwender und kleine Gewerbetreibende entwickelt. Neben dem deutschlandweiten Vertrieb an Fachhandwerker und Installateure ist Energiebau für die Produktschulungen verantwortlich.
lesen Sie mehr >>>

23.11.2012

Brandschutz-App von Abus

Die App „Brandschutz“ von Abus ist ein Wegweiser bei diesem komplexen Thema. Neben Informationen zu gesetzlichen Rauchwarnmelderpflichten in den Bundesländern bietet sie auch einen nützlichen und intuitiv bedienbaren Rauchwarnmelder-Planer. Nach Eingabe von Zimmeranzahl und Nutzungsart der Räume wird der individuelle Sicherheitsbedarf analysiert und die erforderliche Ausstattung ermittelt.
lesen Sie mehr >>>

22.11.2012

Obo Bettermann ist Mitglied der DGNB

Bei Obo Bettermann ist Nachhaltigkeit wichtiger Bestandteil aller Unternehmensprozesse. Im Bereich der elektrotechnischen Gebäudeinfrastruktur bietet der international engagierte Hersteller von Elektroinstallationstechnik mit Stammsitz in Menden/Sauerland Lösungen für den effizienten Umgang mit Materialien und Energie. Deshalb ist Obo Bettermann jetzt der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) beigetreten.
lesen Sie mehr >>>

21.11.2012

Citel-Programm um Hindernisbefeuerungsleuchten erweitert

Aufgrund einer Entscheidung der Citel SA als internationales Dach mit Sitz in Paris wird der Vertrieb der Obsta-Hindernisbefeuerungsleuchten dezentral organisiert. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war der gestiegene Bedarf für diese Produkte in Europa, Asien und Amerika. Die Hindernisbefeuerungsleuchten stammen von Obsta, einer 100%-igen Citel-Tochter aus Frankreich. In Deutschland werden die Produkte unter dem Namen Citel vermarktet.
lesen Sie mehr >>>

20.11.2012

E-Markenpartnerpreise 2012 gehen an Hager, Zajadacz und Walter Mennekes

Für ihr Engagement für das Konzept der E-Marke und als E-Check-Partner wurden am 8. November 2012 in Wiesbaden der Industriepartner Hager, der Großhandelspartner Zajadacz und die Unternehmerpersönlichkeit Walter Mennekes ausgezeichnet. Die E-Markenpartner-Preise verlieh der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) gemeinsam mit der Arge Medien im ZVEH in diesem Jahr zum dritten Mal in den Kategorien Industriepartner, Großhandelspartner und Unternehmerpersönlichkeit.
lesen Sie mehr >>>

14.11.2012

DKE-Projekt: Energiewende 180°

Die DKE sucht im Rahmen ihrer Initiative Energiewende 180° konkrete, praxisnahe Projekte von Unternehmen und Institutionen, die ihren Beitrag zur Energiewende Made in Germany leisten. Das Ziel: eine umfassende Bestandsaufnahme der Vielfalt von Innovationen und Chancen, die die Energiewende bereithält. Ab sofort und nur bis zum 31.11.2012 läuft nun die Registrierungsphase, bei der sich alle interessierten Unternehmen unverbindlich eine bevorzugte Platzierung sichern können.
lesen Sie mehr >>>

14.11.2012

SPS IPC Drives 2012 Kongress: Trendsession und Keynotes kostenfrei zugänglich

Erstmalig dieses Jahr sind Trendsession und Keynotes des Kongresses für alle Messebesucher der SPS IPC Drives kostenfrei zugänglich. Am Dienstag, den 27. November bieten zwei Keynotes zu „Technologiewandel intelligent gestalten“ und „Vom Internet der Dinge zur Smart Factory – Auf dem Weg zur 4. industriellen Revolution“ innovative Ansätze zu diesen Themen. Hierbei wird die elektrische Automatisierungstechnik als Ursprung des stetigen Technologiewandels von Dr. Thomas Bürger von Bosch Rexroth dargestellt sowie die Veränderungen der modernen Kommunikation durch die Industrie 4.0 von Prof. Dr.-Ing. Detlef Zühlke vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz untersucht.
lesen Sie mehr >>>

14.11.2012

Get Nord mit umfangreichen Rahmenprogramm

Die Get Nord bietet vom 22. bis 24. November 2012 ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Referenten aus dem In- und Ausland. Besonderes Highlight: Das Internationale BDA Architektur Forum (Foyer Süd, Obergeschoss). Unter dem Motto „Dense City – Intense City – Architektur für eine neue urbane Lebensqualität“, berichten über alle drei Messetage prominente Referenten über neue Architekturtrends Europas und geben anhand ihrer aktuellen Projekte Antworten und Anregungen auf die Zukunftsfragen der Stadt im Klimawandel. Die Sonderschau E-Mobilität (Halle B1, Obergeschoss) zeigt Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur-Technik und Mobilitätskonzepte.
lesen Sie mehr >>>

13.11.2012

Dr.-Ing. Joachim Schneider neuer VDE-Präsident

Dr.-Ing. Joachim Schneider, Mitglied des Vorstands der RWE Deutschland AG, ist auf dem VDE-Kongress in Stuttgart zum neuen VDE-Präsidenten gewählt worden. Zum 1. Januar 2013 tritt er die Nachfolge von Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender der Alstom Deutschland AG, an. Stellvertretende VDE-Präsidenten sind dann Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik, Telekom Deutschland GmbH, und Alf Henryk Wulf.
lesen Sie mehr >>>

13.11.2012

Erfolgreiches Smart Energy Forum auf der Belektro 2012

Auf der im 2-Jahres-Rhythmus stattfindenden Innovationsplattform für Elektrotechnik, Elektronik und Licht Belektro präsentierten sich im Oktober ca. 250 Aussteller aus zehn Ländern. Wie in den Vorjahren unterstützten den Veranstalter, die Messe Berlin, die Elektroinnung Berlin, der ZVEI-Fachverband Installationsgeräte und -systeme, die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Bundesverbands des Elektrogroßhandels, die Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg sowie Vattenfall Europe. Zahlreiche Neuheiten sowie instruktive Rahmenveranstaltungen insbesondere zum Thema Energieeffizienz lieferten den etwa 14.500 Messebesuchern gewichtige Anregungen. Das Elektrohandwerk als das „Gesicht der Energiewende“ (Walter Tschischka, ZVEH-Präsident) konnte zum Vorteil seiner Kunden neue Marktchancen erkunden, um so beitragen zu können, die alternativlosen Ziele der Wandels frist- und qualitätsgerecht umzusetzen.
lesen Sie mehr >>>

12.11.2012

Innovationen im Anlagenschutz

Auf der Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg zeigt die Doepke Schaltgeräte GmbH in Halle 4 am Stand 261 vom 27. bis 29. November ihr aktuelles Sortiment. Zuverlässigen Anlagenschutz nach neuem normativem Standard bietet das Unternehmen mit seinen Baureihen DMRCD und DRCM für modularen Fehlerstromschutz und Differenzstromüberwachung sowie mit der allstromsensitiven Variante seiner zwei- und vierpoligen FI/LS-Kombinationen. Außerdem präsentiert der Hersteller am Messestand den Fehlerstromschutzschalter des Typs F.
lesen Sie mehr >>>

12.11.2012

STR und Lippert auf der GET Nord 2012

Erstmals stellen STR Elektronik , Hersteller von hochwertigen Türkommunikationsprodukten, und Lippert , Spezialist für ganzheitliche Eingangsgestaltung, gemeinsam die Vereinigung von innovativen technischen Systemen und edlem Design für die Türkommunikation vor. Zwei Jahre haben Designer und Techniker intensiv an zahlreichen Produktinnovationen gearbeitet. Auf der Get Nord in Hamburg können sich das Elektrohandwerk, Planer und Vertreter der Immobilienwirtschaft in Halle B5 auf Stand 225 nun persönlich von den Ergebnissen überzeugen.
lesen Sie mehr >>>

31.10.2012

Honeywell erwirbt Saia-Burgess Controls

Honeywell gab heute eine Vereinbarung bekannt, Saia-Burgess Controls , einen Anbieter von intelligenter Gebäudeautomationstechnik, von der in Hongkong ansässigen Johnson Electric für 130 Mio. US-$ zu erwerben. Die Produkte und Lösungen von Saia-Burgess Controls umfassen programmierbare Regler, Touch Screen Bediengeräte, Feldgeräte wie Stromzähler und Zeitschalter für den Einsatz in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, in Energiemanagement-Systemen, sowie für Raum-, Gebäude- und Infrastruktur-Regelaufgaben. Diese Produkte und Lösungen ermöglichen es, unterschiedliche Technologieplattformen in einem Gerät zu integrieren und beispielsweise von einem Webbrowser aus Gesamtsysteme zu überwachen und zu bedienen. Dadurch werden Gebäudeautomation und –management vereinfacht und verbessert. Es wird erwartet, dass die Transaktion Ende Januar 2013, nach erfolgreicher Überprüfung aller vorgeschriebenen, behördlichen Überprüfungen, abgeschlossen wird.
lesen Sie mehr >>>

31.10.2012

Siemens-App für HLK-Regler

Mit der iPhone-App Homecontrol ermöglicht die Siemens-Division Building Technologies Besitzern eines HLK-Reglers der Typen Synco 700, Synco living, Albatros und Sigmagyr, ortsunabhängig auf ihre Anlage zuzugreifen. Dadurch haben Anwender Zugriff auf die wichtigsten Informationen über den Betriebszustand und können, wenn nötig, Sollwerte korrigieren oder den Anwesenheitsstatus ändern.
lesen Sie mehr >>>

26.10.2012

Kaco New Energy verfügt über eine Produktionskapazität von rund 10 GW

Aus aktuellem Anlass informiert die Kaco New Energy GmbH über die Fertigungskapazität und die Produktionsstandorte des Unternehmens. Das Magazin Photovoltaik hat in seinem Ranking der Wechselrichterhersteller (Ausgabe 10/2012, S. 26 ff.) die Fertigungskapazität von Kaco New Energy mit 2,625 GW angegeben. Diese Zahl ist nach Auskunft des Unternehmens falsch. Kaco fertigt Solarwechselrichter an vier Standorten auf drei Kontinenten. Am Stammsitz in Neckarsulm beherbergen drei Firmengebäude Produktionslinien: die Zentrale in der Carl-Zeiss-Str. 1, die Produktion in der Werner-von-Siemens-Allee 1 und das Gebäude der Energiesystemtechnik in der Carl-Zeiss-Str. 1. In Nordamerika fertigt Kaco im kanadischen London, Ontario, sowie in San Jose, Kalifornien. Die Produktion in Asien erfolgt am Standort in Seoul, Südkorea. Die daraus resultierende Spitzenkapazität beträgt 9,5 GW.
lesen Sie mehr >>>

26.10.2012

SMA rechnet 2013 mit starkem Umsatzrückgang

Der Vorstand der SMA Solar Technology AG geht aufgrund der Förderkürzungen für die Photovoltaik in Europa von einem Markteinbruch und zunehmenden Preisdruck im nächsten Jahr aus und rechnet für 2013 mit einem Umsatzrückgang auf 0,9 Mrd. € bis 1,3 Mrd. € (2012: 1,3 bis 1,5 Mrd. €). “Die Wachstumsimpulse der außereuropäischen Solarmärkte reichen nicht aus, um den erwarteten Nachfragerückgang in Europa zu kompensieren”, sagt Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. Als Weltmarktführer für Solarwechselrichter sei SMA von der weltweiten Nachfrageentwicklung abhängig. “Einen in so kurzer Zeit derart rückläufigen Markt in Verbindung mit einem stark zunehmenden Preisdruck können wir nicht allein durch Produktivitätsfortschritte und technologische Innovationen ausgleichen. Im besten Fall rechnen wir 2013 mit einem ausgeglichenen operativen Ergebnis. Einen Verlust können wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht ausschließen”, so P. Urbon.
lesen Sie mehr >>>

25.10.2012

ZVEH-Konjunkturumfrage: Leichte Eintrübung in den E-Handwerken

Derzeit laufen die Geschäfte der Unternehmen in den E-Handwerken unverändert gut. Noch melden die Betriebe stabile Auftragspolster, die abgearbeitet werden müssen. Die Erwartungen für das kommende Halbjahr sind jedoch etwas eingetrübt. Die Ergebnisse der Herbstkonjunkturumfrage des ZVEH spiegeln, wie sich die positive Binnenkonjunktur in Deutschland und das günstige Konsumverhalten in den vergangenen Monaten auf die Stimmungslage in den E-Handwerksunternehmen auswirkt: 93 % der befragten E-Betriebe beurteilten ihre Geschäftslage positiv mit den Noten „befriedigend“ (34 %) oder „gut“ (59 %). Der Geschäftsklimaindex hat sich im Jahresvergleich auf 76 Punkte verbessert (Herbst 2011: 74 Punkte).
lesen Sie mehr >>>

24.10.2012

Wohn-Kraftwerk speichert Energie im Outdoor-Gehäuse von Rittal

Mein Haus, meine Tankstelle: So lässt sich das „Effizienzhaus Plus“ in Berlin treffend bezeichnen. Im Inneren sorgt ausgefeilte Gebäudeleit- und Klimatisierungstechnik dafür, den Energiebedarf so gering wie möglich zu halten. Eine rund 160 Quadratmeter große Solaranlage – verteilt auf dem Dach und den Fassadenflächen – erzeugt pro Jahr 16.000 kWh Strom, der abzüglich des aktuellen Eigenverbrauchs von den Batterien in einem Outdoor-Gehäuse von Rittal gespeichert wird.
lesen Sie mehr >>>

22.10.2012

Iconics erreicht höchste Stufe der Bacnet-Konformität

Iconics wurde vom Bacnet Testing Laboratory (BTL) für die höchste Stufe der Bacnet Compliance, das B-AWS Profil, zertifiziert. Iconics Genesis-64-Software ist das erste 64-Bit-Produkt, das diesen Status erreichte. Die Softwarelösung für Gebäudeautomation und Energiemanagement bietet eine native Unterstützung für viele Standards und Protokolle, darunter Bacnet, OPC, OPC-UA, SNMP, Modbus, Web Services, SQL und ODBC, und lässt sich in vielen Gebäudesystemen verbinden.
lesen Sie mehr >>>

15.10.2012

Hager tritt der Initiative EE-Bus e.V. bei

Hager unterstützt durch seinen Beitritt zur Initiative EE-Bus e.V. die Bemühungen, einen durchgängigen Informationsaustausch zwischen Energiewirtschaft und Energieverbrauchern zu schaffen, der auf einem standardisierten Vernetzungssystem basiert. Bei EE-Bus handelt es sich um eine Technologie, die für eine reibungslose Kommunikation zwischen elektronischen Geräten und Energieversorgern sorgt. Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie strebt die Initiative eine Standardisierung aller hierfür benötigten Schnittstellen an – unter Einbeziehung bestehender Kommunikationsstandards und -normen.
lesen Sie mehr >>>

12.10.2012

Eltefa 2013 im Aufwind

Für die 17. Eltefa erwartet die Messegesellschaft einen Zuwachs an Ausstellern und Besuchern: 480 Firmen – so das Ziel der Veranstalter – sollen sich vom 20. bis 22. März 2013 in den vier Messehallen präsentieren. Erwartet werden 26.000 Besucher, das wäre ein Anstieg von 18 %. Der Optimismus stützt sich auf die jüngste Konjunkturumfrage des Fachverbands für Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg im Herbst 2011: Mehr als im letzten Jahr, nämlich 63,6 % der befragten Unternehmen, bezeichnen die gegenwärtige Geschäftslage als gut und die meisten von ihnen glauben, dass sich daran auch im ersten Halbjahr 2012 nichts ändern wird.
lesen Sie mehr >>>

08.10.2012

Esylux auf der Belektro: Energieeffizienz im Fokus

Das Thema Energieeffizienz ist in aller Munde. Grund genug, dass auch die diesjährige Belektro , die vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet, das Thema konzeptionell ins Zentrum rückt – sowohl in der Ausstellung als auch im Rahmenprogramm. Esylux präsentiert auf der Fachmesse in Halle 1.2, Stand 220 Produktlösungen für weniger Energieverbrauch sowie mehr Sicherheit und Komfort rund ums Gebäude.
lesen Sie mehr >>>

08.10.2012

Einladung ins E-Haus: Belektro 2012 zeigt Gebäudetechnik der Zukunft

Wie sieht ein „intelligentes Haus“ aus? Bedeutet Energiesparen weniger Komfort? Wie funktioniert die Gebäudetechnik der Zukunft? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten die Besucher der Belektro 2012 Antworten in Messehalle 3.2. Dort hat der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vom 17. bis 19. Oktober seine Sonderschau „E-Haus – Intelligentes Gebäude vom Profi“ aufgebaut.
lesen Sie mehr >>>

28.09.2012

ba-online.info: Neues Technologieportal Software

Die Technologieportale der building & automation präsentieren dem Elektroprofi umfassende Informationen zu ausgewählten Themengebieten der Elektrotechnik. Neben News, Fachbeiträgen und Produktinfos findet der Leser auch direkte Links zu dem entsprechenden Normen- und Buchprogramm des VDE VERLAGS. Die Portale Photovoltaik und Blitzschutz wurden jetzt mit dem Technologieportal Software ergänzt.
lesen Sie mehr >>>

26.09.2012

Marktpartner verfassen Heidelberger Positionen zur Energiewende

Auf die „Heidelberger Positionen zur Energiewende“ haben sich zum Ende des Heidelberger E-Symposiums die Marktpartner aus Industrie, Großhandel und Handwerk geeinigt. Sie unterzeichneten am 21. September 2012 das Vier-Punkte-Papier, in dem sie festlegten, die Ziele der Energiewende zu unterstützen und zu beschleunigen.
lesen Sie mehr >>>

19.09.2012

Walther-Werke auf der Belektro

Auf der Fachmesse Belektro , die vom 17. bis 19. Oktober in Berlin stattfindet, zeigen die Walther-Werke in Halle 1.2, Stand 203 ihr aktuelles Produktspektrum. Im Fokus stehen im Bereich Steckvorrichtungen die neuen 63-A-Stecker und -Kupplungen mit unverlierbarer Dichtung und außenliegender Zugentlastung sowie die Mini-Kombinationen 114 SL/115 SL.
lesen Sie mehr >>>

18.09.2012

VDE|DKE wichtiger Partner der Eurasischen Zollunion

Russland arbeitet intensiv daran, mit der Eurasischen Union ein Gegenstück zur Europäischen Union zu schaffen. Gleichzeitig dient die EU aber als Vorbild für die neue Gemeinschaft. Die 2010 gegründete Zollunion mit Weißrussland und Kasachstan soll als Keimzelle dieses neuen Staatenbündnisses fungieren und mit der Aufnahme weiterer Staaten zur Eurasischen Union (EAU) im Jahr 2015 einen vorläufigen Abschluss finden. Dieser Raum stellt insbesondere in den Bereichen Elektrizität, Energieversorgung und -übertragung sowie moderne Kommunikations- und Informationstechnologien einen wachsenden Zielmarkt dar. Vor diesem Hintergrund intensiviert der VDE mit seiner Normungsorganisation DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE seine Bemühungen, den neuen Technologien durch entsprechende Normen, die auch bei der Gesetzgebung berücksichtigt werden, den Weg zu bereiten.
lesen Sie mehr >>>

14.09.2012

Mesago blickt optimistisch auf die SPS IPC Drives

Die Aussichten für die vom 27. bis 29.11.2012 in Nürnberg stattfindende SPS IPC Drives sind gut. Mehr als 1.400 Aussteller werden in zwölf Messehallen ihre Produkte und Lösungen aus dem Bereich der elektrischen Automatisierung präsentieren.
lesen Sie mehr >>>

12.09.2012

DEG-Partnerforum in Hannover

Das Partnerforum der Region Nord der Deutschen-Elektro-Gruppe fand am 8. September 2012 in den Hallen des Messegeländes Hannover statt. Das Forum ist die Hausmesse des Elektrogroßhändlers, die alljährlich für die Kunden aus dem Fachhandwerk, dem Fachhandel und der Elektroindustrie organisiert und ausgetragen wird.
lesen Sie mehr >>>

05.09.2012

4. Expertentreff zur Lüftung von Wohnungen

Wohnungslüftung mit und ohne Wärmerückgewinnung ist mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil der Haustechnik und ein wichtiger Faktor für mehr Energieeffizienz im Gebäude. Die Anlagen leisten zudem einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung von Raumluftqualität und -hygiene, zum Schallschutz und zur Verhinderung von Bauschäden durch Schimmel oder Feuchte. Das 4. Forum Wohnungslüftung möchte den Dialog zu diesen wichtigen Aspekten mit Entscheidern aus der Wohnungswirtschaft und Bauexperten praxisnah fortführen und vertiefen.
lesen Sie mehr >>>

30.08.2012

IFA 2012: Connected Living stellt “Click” vor

Mit nur einem Gerät – der CL-Box – das vernetzte Leben möglich machen, heißt es mit dem innovativen Connected Living Innovation Component Kit (Click), dem Highlight des Innovationszentrums Connected Living e.V. auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Erstmals präsentiert sich das Innovationszentrum mit seinen 48 Mitgliedsunternehmen auf der IFA (31.8.-5.9) in Halle 11.1/8 und zeigt dort interaktiv, wie das vernetzte Leben zuhause mit “Click” schon bald Realität wird.
lesen Sie mehr >>>

27.08.2012

Sonderschau „E-Haus“ auf IFA 2012

Die Sonderschau „Das E Haus“ zeigt vom 31. August bis 5. September 2012 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin neue Entwicklungen und Anwendungen rund um die Haus- und Gebäudevernetzung. Das vernetzte Modellhaus der E-Handwerke bringt die verschiedenen Aspekte und Vorteile kompakt und übersichtlich „unter ein Dach“ und ist einmalig in seiner Art. Die Besucher erleben, wie sich das Haus übers Mobiltelefon steuern lässt, wie die Bewohner ihren Energieverbrauch am Bildschirm managen, welche Stimmung LED-Leuchten machen, wie intelligente Technik Menschen mit Behinderung ein komfortables Zuhause bereitet, wie das E-Auto in der Garage den Strom aus der PV-Anlage am Dach tankt oder natürlich auch, wie viel Spaß vernetzte Multimedia bringt.
lesen Sie mehr >>>

16.08.2012

Designkonfigurator unterstützt den Elektroprofi

Der Gira Designkonfigurator ist eine Planungs- und Beratungshilfe für Bauherren, Architekten und Raumplaner – und natürlich für den Elektromeister. Im persönlichen Kundengespräch lässt sich damit schnell und einfach der passende Look für alle Gira Schalterprogramme kreieren – ganz nach Bedarf mit unterschiedlichen Einsätzen und Funktionen.
lesen Sie mehr >>>

15.08.2012

Lütze erweitert Produktionskapazität

Die Friedrich Lütze GmbH reagiert auf die Energiewende und investiert in das energieeffiziente Verdrahtungssystem LSC. Dabei wurden die LSC-Montagekapazitäten am Standort Weinstadt um rund 70 % erweitert und der Personalbestand im Bereich LSC-Montage zusätzlich erhöht.
lesen Sie mehr >>>

14.08.2012

PV-Fernüberwachung: Zusammenarbeit von Insys Icom und Meteocontrol

Insys Icom, Spezialist für industrielle Datenkommunikation, und Meteocontrol, ein Marktführer in der professionellen Fernüberwachung von Photovoltaikanlagen, wollen künftig im technischen Bereich noch enger zusammenarbeiten. Kernstück des von Meteocontrol angebotenen Systems zur zentralen Betriebsdatenerfassung von Photovoltaikanlagen in jeder Größenordnung ist der Datenlogger Weblog, der alle Daten der Wechselrichter, digitalen Energiezähler und Anlagensensorik aufzeichnet.
lesen Sie mehr >>>

13.08.2012

Eco-Fahrtrainings für Crafter-Fahrer

Wer wirtschaftlich unterwegs sein will, braucht nicht nur die richtige Technik, sondern auch das richtige Wissen für den Umgang mit dieser Technologie. Daher hat Volkswagen Nutzfahrzeuge in Zusammenarbeit mit dem Nabu – Naturschutzbund Deutschland e.V. ein Fahrertraining für Crafter-Kunden und Interessenten entwickelt. Im Rahmen von abwechslungsreichen eintägigen Workshops mit theoretischen und praktischen Inhalten können die Teilnehmer hier „erfahren“, wie sie ihre Fahrweise verändern und so Kraftstoff einsparen können – und das ohne Zeitverlust.
lesen Sie mehr >>>

10.08.2012

Rademacher: Wechsel in der Geschäftsführung

Markus Roth, langjähriger Geschäftsführer der Rademacher Geräte-Elektronik GmbH & Co. KG übernimmt ab sofort zusammen mit Dr. Josef Kagon die Leitung des Münsterländer Unternehmens für Rollladen- und Hausautomation. Dietmar O. Böcking, seit Beginn des Jahres Vorsitzender der Geschäftsführung, ist gemäß Beschluss des Beirats von seiner Tätigkeit freigestellt.
lesen Sie mehr >>>

09.08.2012

Optimierte Hager-Website

Klar, einfach und übersichtlich strukturiert – das zeichnet die optimierte Hager-Website www.hager.de aus, die im Juli 2012 online ging. „Ziel des Relaunchs war es, den Nutzer in die Lage zu versetzen, die gewünschten Informationen noch schneller und einfacher zu finden“, erklärt Raymond Gerke, Leiter E-Promotion bei der Hager Vertriebsgesellschaft.
lesen Sie mehr >>>

08.08.2012

Bundesverdienstkreuz I. Klasse für Ulrich Bettermann

Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Unternehmer Ulrich Bettermann das Verdienstkreuz I. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Auszeichnung überreichte der deutsche Botschafter in der Schweiz, Peter Gottwald, auf dem dortigen Unternehmensgelände Bettermanns in Wolfenschiessen nahe dem Vierwaldstädter See.
lesen Sie mehr >>>

07.08.2012

Firmenjubiläum: 75 Jahre Citel

75 Jahre Kompetenz in Sicherheit – unter diesem Motto feiert Citel sein 75-jähriges Jubiläum. Das Familienunternehmen mit Sitz in Paris wurde 1937 gegründet und wird heute von Francois Guichard und seinen zwei Söhnen geleitet. Citel steht synonym für die Entwicklung innovativer Systeme für Blitz- und Überspannungsschutz, für die Herstellung wirtschaftlicher Produkte und einen umfangreichen Schutz vor Schäden an Personen und Sachwerten.
lesen Sie mehr >>>

06.08.2012

Gemeinsamer digitaler Standard für das Dimmen

Die derzeit verfügbaren, analogen Dimmtechnologien sind nach Ansicht der führenden Anbieter im Markt nicht ausreichend optimierbar, um die neuen Lampen zufriedenstellend und normenkonform dimmen zu können. Die von ihnen neu entwickelte digitale Steuertechnologie unter dem Markennamen Ledotron geht daher einen grundsätzlich neuen Weg. Dimmer können zukünftig durch Ledotron-Steuergeräte ersetzt werden, die digitale Steuerinformationen über die Netzleitung an die angeschlossenen Ledotron-Lampen senden.
lesen Sie mehr >>>

03.08.2012

Prof. Dr. Sven Henkel in der Elmar-Jury

Prof. Dr. Sven Henkel, Vize-Direktor am Center for Customer Insight an der Universität St. Gallen in der Schweiz ist das neue Gesicht in der Elmar-Jury: Der Spezialist für Markenführung und -kommunikation sowie für markenorientierte Mitarbeiterführung verstärkt in diesem Jahr die Fachjury für den Markenpreis der Initiative Elektromarken. Starke Partner.
lesen Sie mehr >>>

02.08.2012

Smart mit neuem Markenauftritt

Das Schwarzwälder Digitalunternehmen Smart Electronic definiert im Rahmen eines Relaunches die Strategie und Positionierung der Technologiemarke Smart neu und präsentiert sich ab sofort mit modernem Markenauftritt. Mit der Neuausrichtung reagiert smart auf die Veränderungen seines dynamischen Marktes und differenziert sich weiter gegenüber dem Wettbewerb. Neben einem neuen Corporate Design und zukunftssicherer Produktpolitik, setzt das Unternehmen mit einer crossmedialen Werbekampagne auf den kontinuierlichen Ausbau der Marktposition.
lesen Sie mehr >>>

01.08.2012

VDE/DKE gründet Arbeitskreis "AAL-Interoperabilität"

Die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE hat jetzt den Arbeitskreis “AAL-Interoperabilität” gegründet. Ziel des Arbeitskreises ist es, im Bereich technischer, altengerechter Assistenzsysteme (Ambient Assisted Living, AAL) Innovationsbarrieren auf Grund von fehlender Interoperabilität und Kompatibilität bereits im Vorfeld der Entwicklung zu sondieren. Hierzu analysieren die Mitglieder den aktuellen Stand der Technik und identifizieren Problembereiche und Lücken in den bestehenden Normen und Spezifikationen. Auf dieser Basis formulieren sie anschließend Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Interoperabilität bei AAL-Komponenten und -Anwendungen.
lesen Sie mehr >>>

31.07.2012

Abus-Gruppe auf der Security 2012

Eine Fülle von Produktneuheiten aus den Bereichen Haussicherheit und Objektsicherheit präsentiert die Abus-Gruppe auf der Security 2012 in Essen. Konsequent folgt der deutsche Hersteller seiner Strategie, Mechanik, Elektronik, Alarm und Videoüberwachung zu ganzheitlichen Sicherheitslösungen zu verschmelzen. Exemplarisch für diesen Ansatz steht das Funkalarmsystem Ultivest, das aktiven Einbruchschutz mit Videointegration, Zugangskontrolle und Anbindung an die Gebäudeautomation (KNX) verbindet.
lesen Sie mehr >>>

20.07.2012

Adalbert M. Neumann Aufsichtsratsvorsitzender bei Voltimum

Adalbert M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Busch-Jaeger Elektro GmbH mit Sitz in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg), ist als Nachfolger von Dietmar Schneider (Osram) zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Voltimum International gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Jean-Marc Debeaux (Schneider Electric). Voltimum ist ein international ausgerichtetes Internetportal der Elektrobranche. Es wurde Im Jahr 2000 von Herstellern der Industrie gegründet und betreibt aktuell in 13 Ländern auf den jeweiligen nationalen Markt zugeschnittene Länderportale. Unternehmenssitz der Zentrale ist Genf.
lesen Sie mehr >>>

18.07.2012

Megger übernimmt Seba KMT

Megger übernimmt Seba KMT, einen Hersteller im Bereich Kabelfehlerortung und -prüfung sowie Leckortung. Mit der Akquisition baut Megger sein bestehendes Produktportfolio aus und sichert sich damit eine gute Marktposition. Seba KMT profitiert dabei von den technischen und finanziellen Ressourcen der Megger-Organisation. Nach der Übernahme werden die Geschäfte von Megger und Seba KMT unverändert weitergeführt, während hinter den Kulissen Synergien für einen verbesserten Kundenservice in Vertrieb und technischem Support sowie die zukünftige Zusammenarbeit bei Produktentwicklung und Produktion evaluiert werden.
lesen Sie mehr >>>

17.07.2012

Citel-Messestand im Internet

Der interaktive Citel-Messestand im Internet zeigt neben den Blitz – und Überspannungsschutz Produkten DS 250 VG, DS 50 VG PVS auch Produkte zum Schutz von Netzwerken, wie die MJ8 Serie. Darüber hinaus sind alle wichtigen Anwendungen, wie Industrieanlagen, der Wohnbereich oder PV-Anlagen auf Freiflächen, dargestellt. Natürlich können auch die entsprechenden Prospekte angeschaut werden.
lesen Sie mehr >>>

16.07.2012

IFA 2012: Vernetzt Wohnen + Leben

Vernetztes Wohnen ist keine Zukunftsmusik, das zeigen die drei Elektroverbände VDE, ZVEH und ZVEI vom 31. August bis 5. September 2012 auf der diesjährigen IFA. Schon heute lässt sich das Smart Home von unterwegs per Smartphone steuern. Daheim auf der Couch können Raumtemperatur und Beleuchtung über einen Tablet-PC bequem reguliert werden. Doch intelligente Gebäude sind nicht nur modern und komfortabel – sie erhöhen Energieeffizienz und Sicherheit für Menschen jeden Alters.
lesen Sie mehr >>>

13.07.2012

PV-Paket mit Batterie erhöht Eigenverbrauch

In einem „Deutschland-Paket“ bietet der Hersteller Solarworld seit Anfang Juli eine Solarstromanlage in Kombination mit dem passenden Batteriespeicher der Reihe Sunpac inklusive Installation an. In dem Paket sind Solarmodule mit einer Leistung von 6,5 kW enthalten, passende Montagegestelle, Wechselrichter, Laderegler und die Batterie. Damit kann ein Durchschnittshaushalt mehr als die Hälfte seines Jahresstrombedarfes mit solarem Eigenstrom decken und zudem über 4.000 kWh/a ins öffentliche Netz einspeisen.
lesen Sie mehr >>>

12.07.2012

VDE VERLAG und Messe Berlin: Smart-Energy-Forum auf der belektro 2012

Zu den Themen Smart Grid, Smart Metering und Smart Building gibt es aktuell großen Informationsbedarf. Die Messe Berlin und der VDE Verlag reagieren darauf mit einem neuen Format im Rahmen der Fachmesse belektro – dem Smart-Energy-Forum. Seine Premiere erlebt das Forum vom 17. bis 19. Oktober zur belektro 2012 auf dem Berliner Messegelände. Es wird an allen drei Messetagen in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr in Halle 3.2, Stand 203 stattfinden.Themenschwerpunkte sind Smart Grid, Smart Metering und Smart Building, die hier vielfach mit Praxisbezug diskutiert werden. Das Vortragsspektrum reicht von Smart-Meter-Gateways und den EEBus über eHZ-Zählerschränke, das Energiemanagement nach ISO 50001 bis hin zu Grundlagen der Elektromobilität.
lesen Sie mehr >>>

11.07.2012

VDE 0701-0702: Rechtssicheres prüfen mit neuem „Login-Pin“

Mit dem kostenlosen Firmware-Update für PAT410 und PAT450 kann eine befähigte Person (bP) einen Gerätetester nach VDE 0701-0702 für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) vorkonfigurieren und diese Voreinstellung mit einer PIN sichern. Die verantwortungsvolle Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel muss jetzt also nicht mehr von der befähigten Person durchgeführt werden um rechtssicher zu sein.
lesen Sie mehr >>>

10.07.2012

Energieverbräuche reduzieren: Auszeichnung für Iconics

Für sein Engagement, die Energieeffizienz zu erhöhen, wurde Iconics von Microsoft zum 2012 Sustainability-Partner des Jahres ernannt. “Durch die Verwendung der Microsoft-Technologie-Plattform und die sinnvolle Nutzung von Echtzeitdaten aus Produktionsanlagen und Gebäuden, hat Iconics hervorragende Ergebnisse in der Unterstützung von Nachhaltigkeitsbemühungen und um die Senkung der Energiekosten in zahlreichen Branchen erreicht”, erklärt Rob Bernard, Chef-Stratege für den Microsoft Umweltschutz.
lesen Sie mehr >>>

09.07.2012

Elektromobilität: VDE eröffnet Batterietestzentrum

Das VDE-Institut nimmt in Offenbach am Main ein neues Batterie- und Umwelttestzentrum in Betrieb. Auf zum Teil in Deutschland einmaligen Einrichtungen können Lithium-Ionen-Akkus für Elektrofahrzeuge auf Sicherheit und Dauerfestigkeit getestet werden. Die Prüfstände sind so dimensioniert, dass sie auch Lkw-Batterien mit bis zu 400 kg inklusive Befestigungsmaterial aufnehmen können.
lesen Sie mehr >>>

06.07.2012

Markt für elektronische Sicherheitstechnik zeigt sich in guter Verfassung

2011 wuchs der Markt für elektronische Sicherheitssysteme deutlich stärker als erwartet. Mit einem Plus zwischen 1 % und 2 % hatten die Hersteller gerechnet, 4,1 % mehr Umsatz konnten im vergangenen Jahr verbucht werden. Für 2012 rechnet der Fachverband Sicherheit im ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. mit einem Anstieg von rund 2,5 %. Erstmals seit 2007 wuchs auch der Markt für Einbruch- und Überfallmeldeanlagen leicht um 1,7 % auf 641 Mio. €. Einen Anstieg von 4,7 % auf 247 Mio. € gab es im Segment der Zutrittskontrollsysteme. Der Bereich Sonstiges, zu dem unter anderem Anlagen für Rauch- und Wärmeabzug gehören, legte um 4,8 € auf 220 Mio. € zu.
lesen Sie mehr >>>

04.07.2012

Fachbuch: Energieeffizienz durch Präsenzmelder und Bewegungsmelder

Das Kompendium „Energieeffizienz durch Präsenzmelder und Bewegungsmelder“ bietet Architekten, Fachplanern und planenden Fachhandwerkern ebenso wie Meister- und Technikerschülern einen fundierten Überblick über die Grundlagen der Technologie und ihrer Anwendung. Ein Schwerpunkt liegt auf den Potenzialen für mehr Energieeffizienz im Betrieb.
lesen Sie mehr >>>

03.07.2012

Zukunftsmodell für energieoptimierte Gebäude

Im Fokus des Projektes „enerMAT“ steht der Grundsatz, in Gebäuden nur so viel Energie einzusetzen, wie auch wirklich benötigt wird, und das bei gleichzeitig hohem Komfort. Daran arbeiten vier sächsische Mittelständler aus den Bereichen Bau, Software, Automatisierungstechnik und Simulation gemeinsam mit dem Institutsteil EAS des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS.
lesen Sie mehr >>>

02.07.2012

VDE/DKE mit neuer Geschäftsführung

Seit 1. Juli 2012 ist Michael Teigeler neuer Geschäftsführer der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (VDE/DKE). Er folgt auf Dr. Gerhard Dreger, der nach fünf Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung in den Ruhestand geht. Sprecher der Geschäftsführung bleibt Dr. Bernhard Thies.
lesen Sie mehr >>>

27.06.2012

Solution Center für kundenspezifische Kommunikationslösungen

Das Solution Center der HMS Industrial Networks GmbH richtet sich an Kunden aus dem deutschsprachigen Raum, die eine individuelle Schnittstelle für die industrielle Kommunikation brauchen. Die kundenspezifischen Lösungen basieren auf den Standardausführungen der Embedded-Anybus-Kommunikationsmodule.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

Digitalstrom: Neues Geschäftsfeld für Elektriker

Für Elektroinstallateure, die sich nach neuen, zusätzlichen Geschäftsfeldern umsehen, lohnt ein Blick auf die Smart-Home-Technologie Digitalstrom. Der Standard für die einfache, intelligente Vernetzung der gesamten Hausinstallationstechnik und sämtlicher elektrischer Geräte nutzt für die Kommunikation ausschließlich die bestehende 230-V-Verkabelung. Gegenüber herkömmlichen Systemen eignet sich Digitalstrom durch seinen modularen Aufbau ideal für einen schrittweisen Ausbau von Netzwerken.
lesen Sie mehr >>>

25.06.2012

E-Markentag in Warnemünde

„Eine Marke muss für klare Werte stehen. Starke Marken senden klare Signale und geben immer ein Versprechen“: Dies seien die wichtigsten Zutaten für die Erfolgsrezepte bekannter Marken, so Markenexperte Professor Franz-Rudolf Esch auf dem E-Markentag des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) Anfang Juni in Warnemünde. F.-R. Esch bestätigte der E-Marke fünf Jahre nach ihrem Start gutes Potential: „Sie sind mit Ihrem Markenkonzept auf dem richtigen Weg und können noch besser werden“, ermunterte er die rund 200 Teilnehmer aus allen Bereichen der E-Branche. Dabei müsse man langen Atem haben: „Sie laufen keinen 100-Meter-Lauf, Sie laufen einen Triathlon.“
lesen Sie mehr >>>

19.06.2012

Preisträger des Intersolar Award 2012

Bereits zum fünften Mal in Folge wurde der Intersolar Award auf der Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe in München verliehen. Der internationale Preis der Solarwirtschaft würdigt Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen „Photovoltaik“ und „Solarthermie“ sowie der Kategorie „PV Produktionstechnik“. Insgesamt nutzten in diesem Jahr 93 Unternehmen aus 15 verschiedenen Ländern die Gelegenheit, sich zu bewerben. Bereits Anfang Mai 2012 wurden in den Bereichen Photovoltaik und Solarthermie sowie der Kategorie PV Produktionstechnik insgesamt 26 Unternehmen für den Award nominiert. Aus der Gruppe kürte eine unabhängige Fachjury von Experten aus Forschung, Wissenschaft, Industrie und Fachmedien jeweils drei Gewinner pro Sparte.
lesen Sie mehr >>>

18.06.2012

Intersolar 2012 punktet mit den Themen Netzintegration und Stromspeicherung

Rund 66.000 Besucher aus 160 Ländern und 1.909 Aussteller aus 49 Ländern waren vom 13. bis zum 15. Juni auf der Intersolar vertreten. Vor dem Hintergrund der aktuellen Konsolidierungsphase in einigen Bereichen der Solarindustrie zogen die Veranstalter eine positive Bilanz. Die Unternehmen der Branche und die Besucher zeigten sich vor allem zufrieden mit der thematischen und technologischen Ausrichtung der Messe. Besonders die zentralen Themen Stromspeicherung und Netzintegration waren umfangreich vertreten und fanden großen Anklang. Aber auch Themen wie „Photovoltaik Großanlagen“ oder „Solare Prozesswärme“ fanden Interesse und bestätigten damit die Stellung der Intersolar Europe als zentrale Innovationsplattform der Branche.
lesen Sie mehr >>>

15.06.2012

Urs Krank ist neuer Vertriebsleiter Fachhandel bei der Heinrich Kopp GmbH

Neuer Vertriebsleiter Fachhandel der Heinrich Kopp GmbH ist seit dem 1. Mai der Vertriebsexperte Urs Krank. Der Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen mit der Vermarktung von Elektroinstallationsmaterial.
lesen Sie mehr >>>

14.06.2012

Neuer E-CHECK für Photovoltaikanlagen

Eine schadhafte PV-Anlage kann zur Gefahr für Menschen, Tiere und die Umgebung werden. Was für gewerbliche Nutzer längst Pflicht ist, soll daher bald auch für Privatpersonen Standard werden: eine regelmäßige Überprüfung der PV-Anlage.
lesen Sie mehr >>>

14.06.2012

IBC SOLAR eröffnet Competence Center für Fachpartner

Pünktlich zur Intersolar eröffnet der Photovoltaik-Spezialist IBC SOLAR sein neues Schulungscenter für Fachpartner und Mitarbeiter. Ziel ist es, den hohen Qualitätsanspruch des IBC Gesamtsystems durch Schulungen zur Installation, Planung und Beratung zu gewährleisten.
lesen Sie mehr >>>

12.06.2012

ZVEH-Jahrestagung 2012 in Warnemünde

„Die E-Handwerke sind fit für die Energiewende. Den Grundstein dafür haben wir schon bei der Neuregelung der Ausbildungsordnung zu Beginn des neuen Jahrtausends gelegt. Jetzt erwarten wir von der Politik die entsprechenden Signale“, fasste der Präsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), Walter Tschischka, die Ergebnisse der Jahrestagung vom 29. bis 31. Mai 2012 in Warnemünde zusammen.
lesen Sie mehr >>>

05.06.2012

E-Handwerker mit Ladengeschäft nehmen Altlampen zurück

Die große Mehrheit der E-Handwerksbetriebe in Deutschland wird ihrer Verantwortung für die Umwelt gerecht: 97 % der E-Handwerker mit Ladengeschäft nehmen defekte Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren ihrer Kunden zurück. Dies ist das Ergebnis einer Teilstichprobe des Instituts für Zielgruppenkommunikation (IfZ) im Rahmen einer qualitativen Befragung unter deutschen E-Handwerkern.
lesen Sie mehr >>>

01.06.2012

Jokari präsentiert Kabeldatenbank

Welches Abisolierwerkzeug ist am besten geeignet, ein spezielles Kabel fachgerecht zu entmanteln? Auf diese Frage hat die Jokari-Kabeldatenbank womöglich eine Antwort. In der Suchmaske gibt der Nutzer den vorliegenden Leitungstyp ein und die Datenbank sucht sekundenschnell nach dem optimalen Werkzeug.
lesen Sie mehr >>>

01.06.2012

Siedle kooperiert mit Bang & Olufsen

Zwei Designgrößen arbeiten zusammen: Siedle und Bang & Olufsen kooperieren bei der Präsentation und beim Vertrieb ihrer Produkte. Siedle zeigt seine Kommunikationssysteme in ausgewählten Shops des dänischen Herstellers von exklusiver Unterhaltungselektronik.
lesen Sie mehr >>>

31.05.2012

Elektro+ gibt Tipps zum Start der Gewittersaison

Rund 2,5 Millionen Blitzeinschläge werden in Deutschland pro Jahr gezählt und diese Zahl steigt kontinuierlich an. Der Schaden, der Hausbesitzern dadurch jährlich entsteht, beläuft sich auf mehrere hundert Millionen Euro. „Der einzig wirksame Schutz ist eine fachgerecht installierte Blitzschutzanlage“, so Hartmut Zander von der Initiative Elektro+ . „Denn schlägt ein Blitz in ein Haus ohne Blitzschutz ein, entlädt sich unkontrolliert die Blitzenergie, wodurch erhebliche Brandgefahr entsteht. Eine Blitzschutzanlage am Gebäude kann also Leben retten.“
lesen Sie mehr >>>

30.05.2012

Hager Group steigt mehrheitlich bei der Locate Solution GmbH ein

Wer heutzutage in Deutschland geboren wird, hat eine um bis zu 30 Jahre höhere Lebenserwartung als Menschen, die vor 100 Jahren auf die Welt kamen. Jeder zweite Bundesbürger wird heute mindestens 80 Jahre alt, jede zweite deutsche Frau dürfte sogar ihren 85. Geburtstag erleben. Mit einer größeren Zahl Älterer steigt aber naturgemäß auch die Zahl der Menschen mit altersbedingten Einschränkungen und Pflegebedürftigkeit. Für diese wachsende Bevölkerungsgruppe entwickeln die saarländische Hager Group und die Velberter Locate Solution GmbH künftig gemeinsam intelligente, ganzheitliche Systemlösungen.
lesen Sie mehr >>>

29.05.2012

Stromspeichertechnologien auf der Intersolar

Die Stromspeicherung und die Integration von dezentralen Speichern in das Stromnetz werden in Zukunft eine entscheidende Rolle beim Umbau der Stromversorgung spielen. Mit den neuen Anforderungen an die Infrastruktur entstehen auch neue Geschäftspotentiale für die Solarindustrie. Neue Speichertechnologien können die Netze entlasten und den Beitrag der Photovoltaik zur Stromversorgung weiter steigern.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2012

EM-Tippspiel Relicon Kickoff 2012

Der Countdown läuft: In knapp drei Wochen beginnt die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Für alle Fußballbegeisterten bietet das EM-Tippspiel Relicon Kickoff 2012 von Mankiewicz Resins das richtige Rahmenprogramm. Ob als Einzelperson oder Tippgemeinschaft, das Mitmachen lohnt sich, denn schon während der EM werden die ersten attraktiven Preise verlost. Spannung von Anfang bis Ende des Fußballsommers ist damit garantiert. Das Online-Tippspiel wird am 24. Mai 2012 um Mitternacht freigeschaltet und läuft bis einschließlich 1. Juli 2012. Die Gewinne reichen vom großen Flachbildfernseher, Blu-ray-Player, über iPod-Modelle bis hin zum Bierfass für die nächste Fußball-Party.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Die Nominierten für den Intersolar Award 2012 stehen fest

Die Solarbranche arbeitet kontinuierlich an der Optimierung ihrer Produkte und erobert mit innovativen Lösungen immer neue Einsatzgebiete. Als Fachmesse der Solarwirtschaft bietet die Intersolar Europe vom 13. bis 15. Juni wegweisenden Technologien und Neuheiten eine Plattform, um sich der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Um die Innovationskraft der Branche zu würdigen und weiter voran zu treiben, loben die Veranstalter der Intersolar Europe, die Solar Promotion GmbH, Pforzheim und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG. (FWTM) in Kooperation mit dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) e.V. erneut den Intersolar Award aus.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Siemens auf der Intersolar

Auf der Intersolar Europe in München erwarten Besucher am Siemens-Stand in Halle C3 (Standplatz C3.330) Informationen und Exponate aus unterschiedlichen Bereichen: Angefangen bei der Umsetzung von Gesamtprojekten über effiziente PV-Module, Wechselrichter mit hohem Wirkungsgrad sowie Schalt- und Überwachungsgeräten bis hin zu Lösungen für Hersteller von Solarmodulen.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Lithium-Ionen-Batterien erhöhen Eigenverbrauch von Solarstrom

Mit einer Batterie können Hausbesitzer den lukrativen Eigenverbrauch von Solarstrom steigern. Doch gibt es bislang kaum Speichergeräte auf dem Markt. Batteriesysteme für den Endverbraucher alltagstauglich zu machen, das ist das Ziel des deutsch-französischen Forschungsprojekts „Sol-Ion“. Erfahrungen aus sechs Monaten Dauerbetrieb im Feldtest am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg ZSW liegen jetzt vor.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

SMA präsentiert Energiemanagement auf der Intersolar

Für die SMA Solar Technology AG steht die diesjährige Intersolar Europe ganz im Zeichen innovativer Energiemanagementlösungen. Die hat SMA auf die Anforderungen der künftigen Energieversorgung zugeschnitten. Dabei präsentiert das Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz, der auf drei zentralen Säulen basiert: der engen Kooperation mit dem Fachhandwerk, der intelligenten Steuerung aller Stromverbraucher im Haus und einem Remote-Service-Konzept zur Fernüberwachung des Wechselrichters. Die interessanteste Neuvorstellung dürfte in diesem Zusammenhang ein PV-Wechselrichter mit integrierter Speicherfunktion sein, den SMA auf der Intersolar zum ersten Mal dem Fachpublikum präsentiert.
lesen Sie mehr >>>

23.05.2012

Efen-Expertenforum zur Intersolar 2012

Im Rahmen der Intersolar, die vom 13. bis zum 15. Juni in München stattfindet, veranstaltet die Efen GmbH ein Expertenforum zu den Themenbereichen Schutztechnik, Sicherheitskonzepte und Integration von Photovoltaikanlagen. Neben den rein technischen Aspekten, wie Überspannungsschutz, Blitzschutz, Brandrisiken und Sicherheitskonzepte, wird ein Vortrag auch die juristischen Themen Gewährleistung und Garantie behandeln. Geleitet wird das Programm von dem renommierten Experten Dr.-Ing. Herbert Bessei. Als Referenten konnten unter anderem namhafte Spezialisten verschiedener Hochschulen gewonnen werden. An allen drei Messetagen werden jeweils zwei dreißigminütige Vorträge angeboten. Anschließend sind noch 30 Minuten für eine gemeinsame Diskussion vorgesehen. Während des abschließenden Imbisses bleibt dann noch Zeit für vertiefende Fachgespräche.
lesen Sie mehr >>>

22.05.2012

PV-Trainingssystem für die berufliche Aus- und Weiterbildung

Pünktlich zur Intersolar 2012 in München wird der Lehrmittelhersteller für Erneuerbare Energien IKS Photovoltaik , eine Innovation im PV-Lehrmittelbereich auf den Markt bringen: Das PV-Trainingssystem Solartrainer Profi für die berufliche Aus- und Weiterbildung wird um eine innovative Photovoltaik-Testgeräteeinheit erweitert.
lesen Sie mehr >>>

21.05.2012

PV-Großanlagen im Fokus der Intersolar

Die dynamische Entwicklung im Bereich PV-Großanlagen ist eines der Fokusthemen der Messe Intersolar und der Intersolar Europe Conference 2012. Die Konferenz findet parallel zur Intersolar Europe vom 11. bis 14. Juni 2012 im International Congress Center (ICM) der Messe München statt. Unter der Leitung von Uwe Ilgemann, Geschäftsführer von Invecco, Freiburg, und Mitglied im Konferenz Komitee Photovoltaik der Intersolar-Europe-Konferenz, behandelt die Session „PV Power Plants“ am 12. Juni 2012 zukunftsweisende Aspekte des Themas: Von der Auslegung der Systeme über Fragen der Finanzierung von Großanlagen und der Erreichung der optimalen Kosteneffizienz bis hin zum Qualitätsmanagement bei den Komponenten und den Systemen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2012

Carports mit PV-Anlage

Das Eberswalder Solarsystemhaus Mptec GmbH & Co. KG stellt auf der Intersolar Europe seine neuen Solarcarports vor. Präsentiert wird der „Solarcarport Comfort“ aus Stahl sowie der „Solarcarport Eco“ aus Aluminium. Beide Carporttypen sind modular erweiterbar, also sowohl zur Überdachung von kleineren Flächen für Privathaushalte einsetzbar als auch zur Überdachung von Großflächen. Mögliche Einsatzgebiete sind hier Kunden- oder Mitarbeiterparkplätze.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2012

Sonderschauen auf der Intersolar

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr zeigt die Intersolar Europe 2012 zum zweiten Mal die Sonderschau „PV Energy World“ in Halle C4 an Stand C4.230. In den zwei Themenclustern „Electricity Storage“ und „Grid Integration“ präsentiert die Intersolar gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, neue Technologien und wagt einen Blick in die Zukunft der Stromversorgung. Das zentrale Forum der Sonderschau ergänzt das Programm mit aktuellen Expertenvorträgen und Podiumsdiskussionen. Zum ersten Mal findet 2012 die Sonderschau „PV und E-Mobility“ auf dem Freigelände der Messe München statt. Im Mittelpunkt der Sonderschau stehen Carport-Lösungen, Ladestationen und Elektrofahrzeuge.
lesen Sie mehr >>>

15.05.2012

Digitalstrom: Webauftritt und Kundenbroschüre

Digitalstrom präsentiert sich mit einem verbesserten Internetauftritt. Unter dem Motto „Ein/Aus war gestern“ wartet die Website mit neuem Design, vielen Anwendungsbeispielen und ausführlichen Erläuterungen auf, die die Einsatzmöglichkeiten für die intelligente Vernetzung der Haustechnik illustrieren. Zugleich erscheint auch eine Kundenbroschüre, die in ansprechender Gestaltung und mit einer übersichtlichen Gliederung die Vorteile darstellt, die die intelligente Vernetzungstechnologie für Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeffizienz bietet.
lesen Sie mehr >>>

14.05.2012

Information und Austausch auf den Foren der Intersolar

In Kooperation mit der F.A.Z. bringt die Intersolar erneut Arbeitgeber und Arbeitsuchende auf dem Job & Karriere-Forum in Halle B2 an Stand B2.310 zusammen. Das Forum bietet Stellenangebote rund um die Solarbranche und eine individuelle Betreuung durch erfahrene Berufs- und Karriereberater. Die Experten informieren über Trends und berufliche Perspektiven in der Solarindustrie und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Im „Top Job Corner“ informieren die Aussteller in 15-minütigen Präsentationen darüber, welche Stellen in ihrem Unternehmen aktuell zu besetzen sind, wen sie dafür suchen und warum sich ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin für ihr Unternehmen entscheiden sollte.
lesen Sie mehr >>>

11.05.2012

Weiterbildungsservice für die I-Bus-Systemtechnik

Zusätzlich zu dem Schulungsprogramm der Anwesenheitsschulungen bietet ABB einen kostenlosen Weiterbildungsservice in Form von „eLearning“-Modulen im Internet an. Die kompakten Module liefern produkt- und themenbezogenes Fachwissen zur I-Bus-Gebäudesystemtechnik und eignen sich sowohl zum Einstieg in Fachthemen als auch zur Wiederholung und zur Wissensauffrischung.
lesen Sie mehr >>>

10.05.2012

Neue Technologien und aktuelle Trends auf der Intersolar

Am 13. Juni 2012 fällt der Startschuss für die Intersolar Europe. Unter dem Motto „Connecting Solar Business“ informieren Hersteller, Zulieferer, Großhändler und Dienstleister aus aller Welt auf der Messe über neue Trends und Entwicklungen der Solarbranche. Rund 2.000 Aussteller stellen 2012 ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, PV Produktionstechnik und Solarthermie vor. Den ausstellenden Unternehmen steht dabei eine Fläche von 170.000 Quadratmetern in 15 Hallen und ein großes Freigelände zur Verfügung.
lesen Sie mehr >>>

09.05.2012

App zum Lapp-Hauptkatalog 2012

Den Hauptkatalog 2012 „The World of Lapp” gibt es jetzt erstmals auch als App zum Download für Tablets. Damit wird die neue Ausgabe noch handlicher und kundenfreundlicher. Vor allem Ingenieure und Monteure, die viel auf Reisen sind, profitieren davon. Statt in dem 2,4 kg schweren und rund 1.000 Seiten umfassenden Katalog die passenden Produkte auszuwählen, genügt nun zum Beispiel ein 680 g leichtes iPad.
lesen Sie mehr >>>

08.05.2012

Obo nach der Light+Building noch zuversichtlicher

Obo Bettermann sieht die Aussichten für die Branche und das eigene Unternehmen nach der Light + Building 2012 gefestigt. „Wir sind in positiver Grundstimmung nach Frankfurt gefahren und kommen noch zuversichtlicher zurück“, bilanzierte Geschäftsführer Andreas Bettermann das Ergebnis des sechstägigen Auftritts von Obo Bettermann auf der Leistungsschau für Licht und Gebäudetechnik.
lesen Sie mehr >>>

07.05.2012

Mikro-KWK-Anlage auf Brennstoffzellenbasis

Die Saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat in Saarbrücken die erste vom Saarland geförderte Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage auf Brennstoffzellenbasis in Betrieb genommen. Mit der Förderung im Rahmen des Programms „Klima Plus Saar“ wird die Markteinführung der Blue-Gen-Technologie unterstützt. Für bis zu zehn im eigenen Bundesland installierte Blue-Gen-Anlagen gewährt das Saarland einen Zuschuss in Höhe von 30 % der Gesamtkosten für Gerät, Montage und Inbetriebnahme.
lesen Sie mehr >>>

04.05.2012

Solarworld fördert junge Photovoltaik-Forscher

Auch 2012 vergibt die Solarworld AG den Solarworld Junior Einstein Award . Die jährlich im Rahmen der Europäischen Photovoltaikkonferenz (PVSEC) vergebene Auszeichnung für den Forschernachwuchs würdigt wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Photovoltaik. Im vergangenen Jahr wurde in Hamburg der deutsche Nachwuchswissenschaftler Paul Gundel aus Freiburg für die Entwicklung neuer Opto-Spektroskopie-Messtechniken für die Photovoltaik ausgezeichnet.
lesen Sie mehr >>>

02.05.2012

Hager und Berker sind Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen DGNB

In einer offiziellen Feierstunde auf der diesjährigen Light + Building ist Hager mit Berker am 17. April der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB beigetreten. „Als technologisch führende Unternehmen der Elektroinstallationsbranche mit einem breiten Lösungsangebot für den Wohn- und Zweckbau ist das Thema Energieeffizienz und Nachhaltigkeit für uns von zentraler Bedeutung. Deshalb ist unsere Mitgliedschaft im DGNB sinnvoll und auch naheliegend“, begründet Achim Jungfleisch, Marketingleiter der Hager Vertriebsgesellschaft und Berker Deutschland, diesen Schritt.
lesen Sie mehr >>>

30.04.2012

KNX Deutschland stellt neue Broschüren vor

Im Rahmen der Fachmesse Light + Building stellte Hans-Georg Krabbe, Vorsitzender KNX Deutschland , neue Broschüren der nationalen KNX-Gruppe vor. Vor allem das komplett überarbeitete Marketing-Paket für KNX-Partner stand dabei im Mittelpunkt. Das Marketingpaket sorgt für Unterstützung in Sachen Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und ist auf die Bedürfnisse der KNX-Partner zugeschnitten.
lesen Sie mehr >>>

27.04.2012

Hager-Systembroschüre: Das intelligente Zuhause

Alle Welt spricht vom Smart Home – Hager nicht: „Wir verwenden stattdessen den Begriff des intelligenten Zuhauses, der einen viel breiteren Ansatz vertritt: Er reicht vom Zählerschrank als Technikzentrale über Funktionslösungen wie Bewegungs- oder Präsenzmelder bis hin zur Netzwerktechnik und der KNX-basierten Gebäudesystemtechnik. Dieses breite Lösungsangebot unter einem verständlichen Namen kann jeder Elektroinstallateur umsetzen“, erklärt Marketingleiter Achim Jungfleisch das Konzept.
lesen Sie mehr >>>

26.04.2012

Energie sparen mit Bewegungsmeldern

Energie sparen und dabei den Alltag erleichtern: Mit Bewegungsmeldern im Haus ist das möglich. Diese schalten das Licht nur dann ein, wenn es wirklich gebraucht wird und können so die Kosten für die Beleuchtungsenergie senken. Die Sensoren der Bewegungsmelder reagieren über Ultraschall oder Infrarotstrahlung auf die Bewegung oder auf die Körperwärme des Menschen und schalten das Licht entsprechend ein und auch wieder aus. Durch diese Automatik leuchtet das Licht nicht länger als wirklich nötig. Im Außenbereich können Bewegungsmelder auch unliebsame Gäste abschrecken, denn welcher potenzielle Einbrecher möchte schon gerne im Rampenlicht stehen?
lesen Sie mehr >>>

25.04.2012

Enocean-Funk ist internationaler Standard

Die International Electrotechnical Commission (IEC) hat mit ISO/IEC 14543-3-10 einen neuen Standard für Funkanwendungen mit einem niedrigen Energieverbrauch ratifiziert. Dieser ist auch für Energy-Harvesting-Lösungen – und damit für die batterielose Funktechnologie von Enocean – optimiert. Zusammen mit den Anwendungsprofilen (Enocean Equipment Profiles, EEP) der Enocean Alliance schafft dieser internationale Standard die Voraussetzungen für eine vollständig interoperable, offene Funktechnologie vergleichbar mit Standards wie Bluetooth oder Wifi. Der Standard steht unter www.iso.org zum Download bereit.
lesen Sie mehr >>>

24.04.2012

Schneider Electric wird E-Marken-Partner des ZVEH

Schneider Electric wird E-Marken-Partner des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Als Industriepartner unterstützt Schneider Electric den ZVEH dabei, die Interessen von etwa 75.000 elektro- und informationstechnischen Betrieben in Deutschland wahrzunehmen. Der ZVEH trägt mit diversen Dienstleistungen dazu bei, dass die zertifizierten Elektrohandwerksbetriebe ihre hohe Qualität sichern. Merten und Ritto engagieren sich hier bereits seit über zehn Jahren.
lesen Sie mehr >>>

23.04.2012

Starkes Plus: Light+Building schließt mit 196.000 Messebesuchern

Rund 196.000 Besucher (2010: 183.111) kamen zu der am 20. April zu Ende gegangenen Messe für Licht und Gebäudetechnik Light + Building . Das ist ein Plus von etwa 7 % gegenüber der Veranstaltung vor zwei Jahren. 2.352 Hersteller (2010: 2.154) aus 50 Ländern präsentierten unter dem Leitthema Energieeffizienz ihre Neuheiten und Trends für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen. Die Besucherzuwächse stammen aus dem In- wie Ausland gleichermaßen. Der internationale Anteil ist weiter gestiegen und liegt jetzt bei rund 44 %. Damit kam nahezu jeder zweite Besucher aus dem Ausland.
lesen Sie mehr >>>

17.04.2012

Hochstimmung in den E-Handwerken

Über die Hälfte der Unternehmen in den E-Handwerken berichtete im ersten Quartal 2012, dass die Geschäfte gut laufen. Dies zeigt das Ergebnis der Frühjahrskonjunkturumfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke , Frankfurt/Main: 94 % der befragten E-Betriebe beurteilten ihre Geschäftslage positiv mit den Noten „befriedigend“ (40 %) oder „gut“ (54 %).
lesen Sie mehr >>>

16.04.2012

Gira-Marketingaktion: „8 Extras für zu Hause“

Intelligente Lösungen einfach installieren oder nachrüsten: für das Elektrohandwerk liegt genau darin ein großer Markt. Der aber ist noch nicht ausreichend erschlossen. Mit einer gezielten Aktion will Gira das Handwerk jetzt bei der Marktbearbeitung unterstützen.
lesen Sie mehr >>>

13.04.2012

Beckhoff auf der Light + Building

Beckhoff präsentiert auf der Light + Building in Frankfurt/Main, vom 15. bis zum 20. April 2012, seine PC- und Ethernet-basierte Steuerungstechnik für die Gebäudeautomation. Im Fokus stehen dabei Lösungen zur Optimierung der Energieeffizienz auf Basis der integralen, softwarebasierten Gebäudesteuerung.
lesen Sie mehr >>>

12.04.2012

Enocean ernennt Matthias Poppel zum COO

Matthias Poppel verstärkt das Team von Enocean als Chief Operation Officer (COO). In dieser neu geschaffenen Position verantwortet er das operative Geschäft des Entwicklers der batterielosen Funktechnologie. Ziel ist es, die Technologieentwicklung noch stärker am individuellen Kundenbedarf, an der zunehmenden Internationalisierung des Unternehmens sowie der Erschließung neuer Märkte auszurichten.
lesen Sie mehr >>>

11.04.2012

Light + Building 2012: Produktpremieren bei Mankiewicz Resins

Auf der Light + Building stellt Mankiewicz Resins in diesem Jahr zum ersten mal aus. Mit der Erweiterung seines Portfolios um die neuen Produktlinien der PVC-Elektroisolierbänder Profi und Expert präsentiert sich das Unternehmen als Komplettanbieter von Warmschrumpf-, Gießharz- und Gelprodukten.
lesen Sie mehr >>>

10.04.2012

Rutenbeck: all over IP

Rutenbeck präsentiert sich in diesem Jahr auf der light + building in Halle 8, Stand F30 mit einem neuen Logo unter dem Motto „all over IP“. Damit wird jetzt auch im Corporate Design der Wandel von einem Traditionsunternehmen der Fernmeldetechnik zu einem Spezialisten für Produkte und Systeme der Datentechnik sichtbar.
lesen Sie mehr >>>

10.04.2012

VDMA: Gebäudeautomation optimistisch in 2012

Die Gebäudeautomation hat weltweit – insbesondere im Bereich kommerzieller Gebäude – einen Siegeszug hinter sich. Für 2012 rechnet die Branche mit einer stabilen Entwicklung und einem leichten Wachstum um rund 3 % auf rund 1,5 Mrd. €. Der Servicebereich dürfte etwas besser abschneiden. Zum Vergleich: In 2011 war der Branchenumsatz um 2,7 % gestiegen.
lesen Sie mehr >>>

05.04.2012

Esylux wird Mitglied der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz

Esylux bringt seine Kompetenzen rund um Technologien für die bedarfsabhängige Steuerung von Gebäudetechnik in die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz ein. Die von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (Dena) initiierte und koordinierte Geea definiert Kernthemen und notwendige Maßnahmen für eine langfristig verbesserte Energieeffizienz im Gebäudesektor. „Genau wie die Geea setzt Esylux auf die Information und Qualifikation des Markts“, stellt Jürgen Kitz, Geschäftsführer von Esylux Deutschland, fest.
lesen Sie mehr >>>

04.04.2012

Kaco New Energy erweitert Geschäftsleitung

Kaco New Energy ernennt Dieter Hornung zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung. Der Diplom-Ingenieur übernimmt die Bereiche Produkt- und Qualitätsmanagement. Das Unternehmen legt mit der neuen Leitungsebene innerhalb des Managements die Basis, um sich langfristig als Qualitätsführer zu etablieren.
lesen Sie mehr >>>

30.03.2012

Megger-Prüfgeräte jetzt bei Distrelec

Die Megger GmbH und Distrelec haben eine Vertriebsvereinbarung getroffen. Ab sofort sind die Isolations- und VDE-Prüfgeräte, Multimeter und Erdungsprüfer im Distrelec-Shop erhältlich. Megger ist auf robuste Premium-Prüfsysteme für elektrische Installationen spezialisiert. Distrelec bietet im Segment Leistungselektrik neben den Geräten auch Seminare zum Thema PowerQuality an.
lesen Sie mehr >>>

30.03.2012

Hager Group: Mike Elbers neuer Geschäftsführer

Ab dem 1. April 2012 wird Mike Elbers die Hager Group als neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Hager und Berker Deutschland sowie als Leiter Zentral-Europa (Deutschland, Schweiz, Niederlande) unterstützen. Damit tritt er die Nachfolge von Ulrich Liesenjohann an, der nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit bei der Hager Group nun aus dem operativen Geschäft ausscheidet.
lesen Sie mehr >>>

29.03.2012

Finder: Videopräsentation der Produktpalette

Die Produktpalette der Finder GmbH aus Trebur-Astheim umfasst unter anderem Koppelrelais, Interface-Bausteine, Treppenhaus-Lichtautomaten, Installationsschütze, Überspannungsschutzgeräte, Vario-Thermostate, Bewegungsmelder und elektronische Relais. Technische Daten und Einsatzumgebungen präsentiert das Unternehmen jetzt in einem Video.
lesen Sie mehr >>>

29.03.2012

Videowettbewerb auf der Internetplattform „E-volution“

„E-volution“ führt in Zusammenarbeit mit dem Webportal „draufhaber.tv“ vom 09. April bis zum 13. Mai 2012 einen Wettbewerb mit dem Motto „Ich zeig dir wie’s geht“ durch. Angesprochen sind junge Handwerker/innen im Alter zwischen 14 und 24 Jahren. Der Wettbewerb wendet sich aber auch an Ausbildungsbetriebe, Schulen und andere pädagogische Einrichtungen.
lesen Sie mehr >>>

28.03.2012

iPhone-App unterstützt HLK-Produktaustausch

Schätzungen zufolge sind derzeit rund 2 Mio. Heizungsregler, 15 Mio. HLK-Ventile und etwa 10 Mio. weitere Feldgeräte von Siemens im Einsatz, die mittelfristig ausgetauscht werden müssen. Um Planern und Installateuren diese Aufgabe möglichst einfach zu machen, hat die Siemens-Division Building Technologies die App „Old2New Austauschhilfe für HLK Produkte“ für das iPhone entwickelt.
lesen Sie mehr >>>

27.03.2012

Dezentrale Energieerzeugung im urbanen Umfeld

In den nächsten Jahren werden nicht mehr nur Großkraftwerke Energie erzeugen, sondern auch zunehmend Landwirte, Gewerbetreibende und Privatpersonen – unter anderem mit Windenergie sowie Photovoltaikanlagen und kleinen Blockheizkraftwerken. Kleinwindenergie- und Photovoltaikanlagen lassen sich in die Gebäudearchitektur integrieren.
lesen Sie mehr >>>

26.03.2012

Abus-Hauptkatalog 2012: Videoüberwachung, Alarm und Mechatronik

Der Fachhandelskatalog von Abus Security-Center informiert ab dem 02. April 2012 über das Produktportfolio Videoüberwachung, Alarm und Mechatronik. Neu im Programm sind HD-SDI-Rekorder und Kameras.
lesen Sie mehr >>>

23.03.2012

Siemens macht Produktionsstätten energieeffizient

Siemens hat ein umfassendes Energieeffizienzprogramm entwickelt und erfolgreich an mehr als 20 seiner Standorte implementiert. Nach Abschluss der Pilotphase wird das Programm nun auch externen Kunden angeboten und anlässlich der Light+Building der Öffentlichkeit vorgestellt.
lesen Sie mehr >>>

22.03.2012

Demo-App zur Gebäudesteuerung

Mit der App „Intelligente Gebäudesteuerung von Gira“ erhält nun jeder einen Vorgeschmack auf moderne Gebäudesystemtechnik. Die kostenlose App für iPhone, iPad und iPod touch enthält eine Demoversion der HomeServer/FacilityServer App und veranschaulicht deren Funktionalität: zentrale Steuerung der Haustechnik, zeitabhängige Temperaturschaltung, automatische Lichtsteuerung und weitere flexible Lösungen für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz.
lesen Sie mehr >>>

21.03.2012

Pfannenberg Sizing Software als App

Die Pfannenberg Sizing Software (PSS) steht als App und im neuen Design für mobile Apple- und Android-Geräte zur Verfügung. Damit hat das Hamburger Unternehmen auf den Trend des breiten Einsatzes von mobilen Geräten reagiert und eine App für die Auslegung von Schaltschrankkühlgeräten entwickelt.
lesen Sie mehr >>>

20.03.2012

Seminare: Thermografie, VDE-Normen und Netzanalyse

Unter dem Motto „Messbar mehr Wissen“ veranstaltet die Datatec-Akademie in ganz Deutschland Schulungen zu den Themenbereichen Thermografie, Energie- und Netzanalyse sowie VDE-Normen. Das vielfältige Angebot wird im Laufe des Jahres 2012 noch mit Seminaren über die LAN-Verkabelung abgerundet.
lesen Sie mehr >>>

19.03.2012

Bewerbungsphase für Elmar 2012 gestartet

Neue Chance auf den Elmar: Bis zum 15. Juni können sich Elektrohandwerksunternehmen, die sich durch ein ausgeprägtes Markenverständnis und die konsequente Umsetzung von Markenstrategien auszeichnen, wieder für den Branchenpreis der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ bewerben. Bereits zum fünften Mal schreibt die Initiative den Elmar aus und verleiht ihn Ende des Jahres an die Preisträger.
lesen Sie mehr >>>

16.03.2012

ZVEI-Broschüre: Amok- und Sicherheitsalarme

Die Broschüre „Amok- und Sicherheitsalarme – Moderne Sicherheitstechnik für Schulen und öffentliche Einrichtungen“ ist neu erschienen und kostenlos beim ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie erhältlich. Die Neuauflage wurde überarbeitet und enthält umfangreiche Erweiterungen.
lesen Sie mehr >>>

15.03.2012

Hensel und RWE arbeiten bei E-Mobility-Ladestationen zusammen

Im Marktsegment der privaten und halb öffentlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge arbeitet das Tochterunternehmen des RWE-Konzerns, die RWE Effizienz GmbH mit Sitz in Dortmund und das auf Installations- und Verteilertechnik spezialisierte Unternehmen Hensel mit Sitz in Lennestadt-Altenhundem zusammen. Dabei bietet Hensel neben Ladestationen aus den eigenen Gehäuseprogrammen auch die Ladestationen nach RWE-Design über den dreistufigen Vertrieb in Deutschland und ausgewählten Exportmärkten an.
lesen Sie mehr >>>

13.03.2012

RU:I - die Quiz-App für Elektroprofis

Die Quiz-App RU:I eignet sich für Auszubildende oder Studierende, um sich mit zum Beispiel auf die Facharbeiterprüfungen vorzubereiten. Aber auch gestandene Elektroprofis können ihr Fachwissen auffrischen oder sich gezielt weiterbilden. Jeder kann lernen, denn nach jeder falschen Antwort kommt die richtige Auflösung.
lesen Sie mehr >>>

09.03.2012

Wago: Umsatz in 2011 auf 565 Mio. € gesteigert

In einem guten, aber auch durchwachsenen Geschäftsjahr 2011 hat die Wago-Gruppe ihren Umsatz weiter gesteigert. Das in dritter Generation inhabergeführte, unabhängig am Markt agierende High-Tech-Unternehmen erhöhte seinen Vorjahresumsatz von 503 Mio. € um 12,3 % auf 565 Mio. €. Mit einem Anteil von knapp 40 % erwirtschaftete der global agierende Anbieter von Komponenten der elektrischen Verbindungstechnik und Automatisierungslösungen nach wie vor den größten Teil seines Umsatzes in Deutschland und der Schweiz.
lesen Sie mehr >>>

05.03.2012

Obo Bettermann ist auch 2012 auf Wachstumskurs

Obo Bettermann sieht zuversichtlich auf das Gesamtjahr 2012. Im Vorjahr ist der Umsatz des Herstellers von Elektroinstallationsmaterial auf 429 Mio. € gestiegen. 2012 und in den kommenden Jahren will das Unternehmen mit Hauptsitz in Menden/Sauerland weiter kontinuierlich wachsen. In den vergangenen zehn Jahren hat Obo 220 Mio. € in die Neuerrichtung, Erweiterung und Modernisierung seiner Produktionsanlagen im In- und Ausland investiert.
lesen Sie mehr >>>

20.02.2012

Wöhner Produkthandbuch 2012

Das Produkthandbuch präsentiert in bewährter Weise die Produktpalette und deren Neuheiten 2012. Unter anderem wurde die Crosslink Technology um die Artikel Eques Power Connector für Leistungsschalter bis 160 A, sowie den Quadron Cross Link Switch mit seitlichem Schaltantrieb erweitert.
lesen Sie mehr >>>

20.02.2012

E-Zubis Berufs-Check auf Facebook

Beim Berufs-Check-Spiel der E-Handwerke auf Facebook retten junge Menschen eine Stadt, in der die Stromversorgung ihren Geist aufgegeben hat. Die Aufgabe der Spieler ist es, zusammen mit den E-Zubis alles in Ordnung zu bringen, damit die Einwohner wieder versorgt sind.
lesen Sie mehr >>>

17.02.2012

Lichtperspektiven auf der Light+Building

Im Lichtmarkt vollzieht sich ein Wandel. Halbleiterbasierte Technologien, wie LED und OLED, eröffnen für die Kunden neue Möglichkeiten in Bereichen wie Effizienz und Lichtqualität. Die LED-Lampe Parathom Classic A75 zum Beispiel ist ein Leuchtmittelersatz für die 75-W-Glühlampe.
lesen Sie mehr >>>

15.02.2012

Light+Building 2012: Sonderschau „Das Gebäude als Kraftwerk im Smart Grid“

Gebäude verbrauchen ca. 40 % der Gesamtenergiemenge. Entsprechend wichtig ist ihre Rolle bei der Energiewende. Welche Möglichkeiten und Chancen intelligente und vernetzte Gebäude bieten, das zeigt die Light+Building. Neben dem umfassenden Produktangebot zeigt die Sonderschau „Das Gebäude als Kraftwerk im Smart Grid“, wie das vernetzte Gebäude dezentral Energie erzeugt, speichert, verteilt und nutzt. Das Besondere: Die Schau auf dem Freigelände zwischen Halle 8, 9 und 11 zeigt anhand realer Installationen im Live-Betrieb, wie zukunftsweisendes Energiemanagement funktioniert.
lesen Sie mehr >>>

15.02.2012

Chance Gebäudetechnik: Startschuss für neue Studienrichtung

Siemens und die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim haben kürzlich den Maschinenbau-Studiengang mit Schwerpunkt Energieeffizienz und Gebäudetechnik gestartet. Die Ausbildungsabteilung Siemens Professional Education, die Geschäftsverantwortlichen von Building Technologies (BT) sowie Human Resources hatten das Studium in enger Kooperation mit der Hochschule entwickelt.
lesen Sie mehr >>>

10.02.2012

Neuer Geschäftsführer bei der Wieland Electric GmbH

Mit Dr. Oliver Eitrich hat die Wieland Electric GmbH seit Dezember 2011 einen neuen Geschäftsführer, der seit Mitte Januar 2012 auch die Geschäftsführung der gesamten Wieland Holding übernommen hat. O. Eitrich war bislang beim Unternehmen Wieland als Leiter Operations für die gesamte Produktions- und Lieferkette sowie für die Produktentwicklung verantwortlich.
lesen Sie mehr >>>

03.02.2012

ZVEI schult Fachkräfte für Sprachalarmierung

Planer und Errichter von Sprachalarmanlagen (SAA) können beim ZVEI schon vor dem Inkrafttreten der DIN 14675/A3 die notwendige Sachkenntnis für eine spätere Zertifizierung erwerben. Die neue Norm liegt bereits als Entwurf E DIN 14675/A3 vor. Sie verlangt unter anderem den Nachweis einer Fachkraft für Sprachalarmanlagen als verantwortliche Person. Mit der Änderung A3 werden Anforderungen an Sprachalarmzentralen nach DIN EN 54-16, DIN EN 54-24 und DIN VDE 0833-4 sowie Erfahrungen aus der Praxis in die DIN 14675 übernommen. Die Prüfung zur Fachkraft SAA kann im Rahmen eines viertägigen Seminars der ZVEI Akademie für Sicherheitssysteme abgelegt werden.
lesen Sie mehr >>>

30.01.2012

Ratgeber für Schutzkleidung

Antworten auf Fragen zum Thema Schutzkleidung gibt das neue Internetangebot der Mewa Textil-Service AG & Co. In dem PSA-Webspecial informiert das Unternehmen über Grundsätzliches, Rechtliches und Hilfreiches beim Mitarbeiterschutz per Kleidung.
lesen Sie mehr >>>

27.01.2012

Hermann Tetzner neuer CFO der Friedhelm Loh Group

Der 55-jährige Wirtschaftsingenieur Hermann Tetzner verantwortet seit Jahresbeginn den Bereich Finanzen der international tätigen Friedhelm Loh Group. „Die Gruppe baut ihr weltweites Geschäft weiter konsequent aus und wird das organische Wachstum auch in Zukunft aus eigener Kraft finanzieren können“, erklärt H. Tetzner.
lesen Sie mehr >>>

25.01.2012

Neue Broschüren der Initiative Elektro+

Bauherren, aber auch Architekten, Planer und das Elektrohandwerk erhalten unter www.elektro-plus.com oder in Broschüren herstellerneutrale Informationen und Planungshilfen rund um die elektrische Gebäudeinstallation.
lesen Sie mehr >>>

16.01.2012

Zumtobel Group: Wechsel in der Geschäftsführung der Komponententochter Tridonic

Im Komponentengeschäft der Zumtobel Gruppe gibt es eine Veränderung in der Geschäftsführung: Tridonic CEO Walter Ziegler und COO Rüdiger Kofahl werden das Unternehmen Ende Januar verlassen. Der Vorstandsvorsitzende der Zumtobel AG, Harald Sommerer, wird übergangsweise zusätzlich zu seinen Aufgaben als CEO des Konzerns die Agenden der Tridonic-Geschäftsführung übernehmen und in dieser Funktion eng mit dem Tridonic CFO, Werner Blum, zusammenarbeiten.
lesen Sie mehr >>>

13.01.2012

Schulungen zum LCN-Bus

Auch in diesem Jahr bietet die Issendorff KG wieder eine Vielzahl von LCN-Schulungen an. Mit Ein- oder Zwei-Tageskursen können sich Elektrofachkräfte zum LCN-Spezialisten fortbilden und ihr Angebotsspektrum um innovative Lösungen der Gebäudeautomation erweitern.
lesen Sie mehr >>>

10.01.2012

Selve setzt auf bidirektionalen Funk

Sie runden künftig das Funk-Programm Intronic von Selve ab: Bidirektionale Funkprodukte, die vom Lüdenscheider Antriebs- und Steuerungsspezialisten auf der Fachmesse R+T im Februar präsentiert werden. „Modernste Möglichkeiten und zukunftssichere Steuerungsgeräte gewinnen für die Kunden immer mehr an Bedeutung“, erklärt Entwicklungsleiter Dr. Jost Weiper.
lesen Sie mehr >>>

06.01.2012

Telenot-Schulungsprogramm 2012

Das Schulungsprogramm aus dem Hause Telenot für das Jahr 2012 bietet die Basis, um sich ein umfangreiches Wissen auf dem Gebiet der elektronischen Sicherheitstechnik und Alarmanlagen anzueignen. Für die verschiedenen Interessengruppen, wie den Elektroinstallateur, den Errichterbetrieb ebenso wie Versicherer, Kripoberatungsstellen und Architekten, stehen 120 Kursangebote in 16 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Auswahl.
lesen Sie mehr >>>

04.01.2012

Berker Blueprint B.09 über das Soho House

Die Ausgabe des Berker-Architekturmagazins Blueprint B. 09 widmet sich dem Soho House, einem ungewöhnlichen Hotelkonzept. Damit stellt Berker ein Gebäude mit wechselvoller Geschichte und spannender Nutzung in den Fokus.
lesen Sie mehr >>>

02.01.2012

Sinkende Preise für Photovoltaikanlagen

Der BSW-Solar kündigt an, dass bereits 2012 der Solarstrom vom eigenen Dach auf dem Preisniveau von Haushaltsstromtarifen ankommen wird: „Spätestens 2014 können große Solarparks so günstig Strom produzieren wie Windkraft auf dem Meer. Dies sind wichtige Meilensteine der Energiewende“, betont Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft.
lesen Sie mehr >>>