A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

17.11.2011

Powerline-Adapter bis 500 Mbit/s

Der HP-5001 kann Netzwerkdaten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s über die vorhandenen Stromleitungen übertragen. Er ist auch abwärtskompatibel zum Home-Plug-AV-Standard mit 200 Mbit/s. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen High-Speed-Gigabit-Ethernetanschluss (10/100/1 000 Mbit/s). lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Modulares Kompakt-Kopfstellensystem

Das modulare Kopfstellensystem CSE 06 lässt sich mit bis zu sechs Single- oder Twin-Modulen bestücken. Es zeichnet sich durch einfache Programmierung, kompakte Bauform, geringes Gewicht und niedrigen Stromverbrauch aus. Je nach Bestückung können auch analoge Fernsehgeräte weiterhin verwendet werden. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Überwachungskamera für Tag- und Nachtaufnahmen

Der Elektronik-Shutter, eine automatische Verstärkerregelung und die Gegenlichtkompensation sorgen bei der CCD-Farbkamera von Sygonix für eine hohe Bildqualität. Bei einsetzender Dunkelheit unterhalb 0,05 lx schaltet die Kamera automatisch in den lichtempfindlichen S/W-Modus. Die 18 IR-LED im Kameragehäuse können einen Bereich von 20 m ausleuchten. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Digitale Zeiterfassung

Da sich die Anforderungen der Handwerksbetriebe an eine Zeiterfassung unterscheiden, unterstützt die Zeitmanagementlösung Avantim verschiedene digitale Erfassungsgeräte. Per Handy, Pocket-PC oder Timeboy, einem speziellen baustellentauglichen Erfassungsgerät, halten die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten direkt auf der Baustelle fest. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Satelliten-Receiver für HDTV

Der HDTV-Satelliten-Receiver Zappix HD+ empfängt sowohl klassisches als auch hochauflösendes Digitalfernsehen. Dank integriertem Zugangssystem und der beigefügten Smartcard können auch die über Astras HD+-Plattform gesendeten TV-Programme in High Definition wiedergegeben werden. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Modulares System zur Fahrzeugeinrichtung

Die Orsy-Mobil-Produktreihe deckt die Anforderungen an qualitativ hochwertige und den Normen und Standards entsprechende Fahrzeugeinrichtungen ab. Mit dem modularen Aufbau lassen sich individuelle und branchenspezifisch anpassbare Innenausstattungen für Werkstattfahrzeuge realisieren. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Ergonomischer Arbeitstisch

Durch eine stufenlose, manuelle Höheneinstellung kann der Arbeitstisch 2 F der individuellen Arbeitshöhe angepasst werden. Zwei belastbare Tischsäulen im hinteren Bereich und die Lagerung der Arbeitsplatte auf profilierten Stahlträgern bieten ein hohes Maß an Stabilität sowie Beinfreiheit für den Benutzer. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Analysator für die Netzqualität

Das Hioki PW3198 ist ein universelles Gerät für die qualitative Netzanalyse bei 50 Hz/400 Hz. Sämtliche Parameter werden dabei gleichzeitig erfasst und aufgezeichnet, mit einem Zeitstempel versehen und optional mit einem GPS-Signal synchronisiert. Das Gerät erfüllt mit Cat IV-600 V einen hohen Sicherheitsstandard. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Nutzfahrzeuge auf Euro 5 umgestellt

Seit Juli 2011 sind für den Peugeot Boxer und Expert Euro-5-Motoren erhältlich. Somit wurden die komplette Boxer-Modellpalette und fast die gesamte Expert-Baureihe auf Euro-5-konforme Antriebe umgestellt. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Isoliertes Drehmoment-Programm

Das Drehmoment-Programm Slim Torque ist flexibel und besteht aus einem Drehmomentgriff, einem Bithalter und einem breiten Angebot an Premium-Bits. Der zum Standardsatz gehörende Bithalter ist mit einer hochwertigen metallischen Verriegelungsmechanik ausgestattet. Aus Sicherheitsgründen wurden die metallischen Verbindungsteile vollständig voneinander getrennt. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Abisolierwerkzeug für Koaxialleitungen

Durch drei im Werkzeug fixierte Messer lassen sich mit dem Abisolierwerkzeug CCST 8 Koaxialleitungen in einem Arbeitsgang ein-, zwei- oder dreistufig abisolieren und der Leiter, das Dielektrikum und die Schirmung installationsgerecht freilegen. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Leitungsüberwachung für Rauchabzugsanlagen

Steuerleitungen für sicherheitsrelevante 24-V-Verbraucher werden von den Geräten KM30 und KM31 auch im nicht angesteuerten Zustand auf Drahtbruch und Kurzschluss überwacht. Die Module sind für Laststrombereiche von 5 mA bis 3 A erhältlich. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

PV-Steckverbinder für DC 1500 V

Der PV-Steckverbinder MC 4 Plus erhielt die TÜV-Zulassung für DC 1500 V. Durch integrierte Dichtungseinsätze erfüllt er die Schutzarten IP65 und IP67. Das flache Design erleichtert die Installation bei beengten Platzverhältnissen. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Netzgeräte mit geringer Bauhöhe

Die Netzgeräte des Stromversorgungssystems Epsitron mit einer Montagehöhe von 55 mm sind auf Installations- und Systemverteiler abgestimmt. Sie können aber auch in flachen Bedienfeldern oder Systemgehäusen eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Energieeffizente Umrichter-Motor-Kombination

Die Funktion „VFC eco“ der Umrichterplattform Inverter Drives 8400 senkt nach Angaben des Herstellers den Energiebedarf im Teillastbereich signifikant. Der „VFC eco“-Modus passt den Magnetisierungsstrom eines Motors an den tatsächlichen Bedarf an. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

Einspeiseumrichter für Kleinwindenergieanlagen

Mit dem Einspeiseumrichter Aeocon lassen sich Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Kleinwindenergieanlagen verbessern. Da die Steuer- und Regeltechnik dem Anwendungsfall entspricht, wird die Leistungsausbeute gesteigert. Sein Einsatz rechnet sich auch bei Technologien zur Nutzung anderer regenerativer Energien. lesen Sie mehr >>>

17.11.2011

AC/DC-Wandler für LED-Anwendungen

Die Stromversorgungen der Mean-Well-HLG-Serie haben einen Eingangsspannungsbereich von AC 90 V bis 305 V bzw. DC 127 V bis 431 V. Die insgesamt fünf Serien HLG-100, HLG-120, HLG-150, HLG-185 und HLG-240 mit je neun Geräten bieten Ausgangsleistungen von 96 W, 120 W, 150 W, 185 W und 240 W und Ausgangsspannungen von 12 V bis 54 V. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Überspannungsschutz für Netzwerk-und Servertechnik

Die verschiedenen Produkte der Serie MJ8 eignen sich für den Schutz von Telefonanlagen sowie Ethernet-und PoE-Installationen. Speziell für den einfachen Einbau in 19-Zoll-Schränke wird die Schutzleiste PL24-Cat5 angeboten. Dieser Baustein umfasst den Blitz-und Überspannungsschutz für bis zu 24 Eingänge, wobei jeweils alle acht Adern geschützt sind. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Luft-Wasser-Wärmepumpe für Niedrigenergiehäuser

Die kompakte Luft-Wasser-Wärmepumpe LA 6TU ist für Gebäude mit einer benötigten Heizleistung bis zu 6 kW ausgelegt. Der Hochleistungsverdampfer sowie ein elektronisches Expansionsventil, das immer die optimale Menge an Kühlmittel zur Verfügung stellt, sorgen für einen effizienten Betrieb. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Eismelder für zwei Zonen

Ausgestattet mit Feuchtefühler und Temperatursensoren ergänzt der Eismelder EM 524 90 die vollautomatische elektrische Beheizung von Dachrinnen, Freiflächen, Garagenauffahrten, Rampen, Außentreppen, Flachdächern und Satellitenantennen. Im Gerät sind jeweils ein doppelter Satz von Sensoren für Temperatur und Feuchte sowie zwei getrennte Relais für die Heizkreise installiert. Die Steuerung der beiden Zonen funktioniert unabhängig voneinander. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

AC-Solarsteckverbinder für große Querschnitte

Die mehrpoligen Rundsteckverbinder RST 25ix für den AC-Bereich von Photovoltaikanlagen sind standardmäßig auch für Anschlussquerschnitte bis zu 6 mm² einsetzbar. Bisher war die Verwendung auf Leiterquerschnitte bis 4 mm² begrenzt. Für noch höhere Querschnitte bis zu 16 mm² steht der RST 50i5 zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

IP-Software für die Gebäudekommunikation

Die IP-Anwender-Software ist für kleinere und größere Wohnanlagen sowie Gewerbeeinheiten konzipiert. Als Alternative zur IP-Video-Hausstation werden damit alle Funktionen auf dem Computer am Arbeitsplatz abgebildet. Das übersichtliche Interface der Software ermöglicht einen einfachen Zugriff auf die Schaltbefehle, die Türöffner, das Licht, die Internrufe, die Anzeige aller Kameras, die Rufweiterleitung, die Rufspeicher mit Rückruffunktion sowie die Videospeicher. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Installationssystem für Heizung und Elektrotechnik

Bei dem Installationssystem Rauduo werden Elektroleitungen und Heizungsrohre in einem gemeinsamen Kanal geführt. Möglich macht dies die thermische Kammertrennung. Sie sorgt für eine funktionsgerechte Wärmedämmung zwischen der oberen Kammer, die die Heizungsrohre aufnimmt und der unteren Kammer, in der die Elektroleitungen geführt werden. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Begleitheizung für Dachrinnen und Wasserrohre

Bei der Rohrbegleitheizung wird die Heizleitung direkt am zu beheizenden Rohr unter der Wärmedämmung eingebaut. Die Dachrinnenheizung wird innen entlang der Dachrinne verlegt. In das Fallrohr wird ebenfalls ein Heizband eingebaut, das etwa 1 m in das Erdreich hineinragt. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Montagefertige Kabelabschottung

Mit der WKE-Flexbox erweitert der Hersteller sein Angebot von Produkten für den elektrischen Funktionserhalt. Die modular aufgebauten, montagefertigen Kabelabschottungen erleichtern den schnellen Einbau von Kabeln und Leitungen in Brandschutzwänden. Zusammen mit den Kabelabzweigdosen, Verbindungskästen und Kleinverteilern für den elektrischen Funktionserhalt bieten sie ein abgestimmtes Sicherheitskonzept für Gebäude aller Art. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Netzmonitoring-Klemme

Die Netzmonitoring-Klemme EL3773 für das Beckhoff-Ethercat-IO-System ist zur Zustandserfassung eines dreiphasigen Wechsel- oder Gleichspannungsnetzes konzipiert. Sie sammelt mit schneller Samplezeit die Augenblickswerte von Strom und Spannung, bis zu 10 000 Samples/s, die der überlagerten PC-Steuerung für Kalkulationen oder Analysen zur Verfügung stehen. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Interface für die freie Schalterwahl

Besitzer von elektrisch betriebenen Dachfenstern haben nun die freie Wahl: Dank des Schalter-Interface KLF 050 können die automatischen Fenster und Sonnenschutzprodukte des Herstellers nicht nur über die Fernbedienung oder die Schalteroberfläche, sondern auch über unverriegelte Doppeltaster aller gängigen Schalterprogramme bedient werden. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Wetterdaten zu Enocean übertragen

Die Wetterstationen P03 erfassen Windgeschwindigkeit, Helligkeit, Temperatur und Niederschlag. Über eine Schnittstelle können diese Daten auch in die Funkwelt von Enocean übertragen werden. Alle P03-Wetterstationen mit RS-485-Schnittstelle sind für die Einbindung geeignet, wodurch vier verschiedene Modelle zur Auswahl stehen. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Monitore für 24/7-Einsatzbereiche

Die Monitore eignen sich als Besucherinformationssystem, zur Unternehmenspräsentation in Unternehmen und auf Messen, in Anwendungen für das Ausbildungs- und Schulwesen sowie für umfangreiche Industrieapplikationen. Die flachen Geräte sind frei programmierbare Datenstationen. Entworfen für den 24/7-Dauerbetrieb, bieten sie eine zuverlässige Plattform in vernetzten Anwendungen. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Fernschalten über das Internet

Der Fernschalter TC IP 1 ist in einem Stecker-Steckdosengehäuse untergebracht. Zur Inbetriebnahme muss er in die Steckdose und der Verbraucher in das Gerät gesteckt werden. Der Anschluss an das Netzwerk erfolgt über eine RJ45-Leitung. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Webbasierte Raumbediengeräte

Die kompakten Raumbediengeräte Amena 35 und Amena 70 mit 3,5-Zoll- bzw. 7-Zoll-Touchdisplay sind für einen Dauerbetrieb ausgelegt. Einen direkten Zugriff auf Codesys-basierte Gebäudesteuerungen ermöglicht der integrierte Micro Browser. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Fernbedienung für Bewegungsmelder

Mit dem X-Remote-Adapter wird das iPhone zur Fernbedienung für fast alle Esylux Präsenz- und Bewegungsmelder sowie weitere Produkte des Herstellers aus den Bereichen Beleuchtung und Notbeleuchtung. Der kompakte Adapter zum Aufstecken auf das iPhone dient dazu, Signale zum Melder zu übertragen. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

KNX-Energieaktor für das Smart Home

Der I-Bus-KNX-Energieaktor SE/S 3.16.1 ist ein Schaltaktor mit Erfassung des Energieverbrauchs der angeschlossenen elektrischen Verbraucher. Der Wirkenergieverbrauch wird pro Schaltausgang ermittelt. Außerdem steht der Gesamtverbrauch aller drei Ausgänge zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

15.11.2011

Empfangseinheit für energieautarke Schaltgeräte

Der Empfänger mit der Bezeichnung RF RX EN868-4W bietet die Möglichkeit, Signale von energieautarken Schaltgeräten im 868,3-MHz-Band zu empfangen und auszuwerten. Er lässt sich auf einer Hutschiene montieren und beansprucht nur 100 mm Baubreite im Schaltschrank. Er reagiert auf Schaltbefehle von binären Funksensoren und -schaltern verschiedener Hersteller, deren Geräte auf Enocean-PTM- und -STM-Modulen basieren. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Profibekleidung mit Wohlfühlfaktor

Mit Brand X wendet sich der Anbieter an Elektrohandwerksbetriebe, die ihren Anspruch an Gestaltungs- und Verarbeitungsqualität auch in der Arbeitskleidung zum Ausdruck bringen wollen. Die Schnittführung sorgt für eine moderne, schlanke Optik und bietet dennoch ausreichend Bewegungsfreiheit für Arme und Beine. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Kabelkennzeichnungssysteme für die Installationstechnik

Die Kennzeichnungselemente für Einzeladern, Kabel und Schläuche verfügen über eine UL94-Zulassung von HB bis V-0. Die Werkstoffe Polycarbonat, Weich-PVC und EVA eignen sich für weite Temperaturbereiche von –40 °C bis 140 °C. Die Kennzeichenplättchen sind kompatibel zu marktüblichen Plottern mit entsprechenden Aufnahmeplatten. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Prüfung netzgekoppelter PV-Systeme

Der PV 1 ist ein batteriebetriebener und einfach zu bedienender PV-Installationstester, der sicherheitsrelevante Messungen zuverlässig abdeckt. Hierzu gehören die Durchgängigkeitsprüfung der Schutz- und Potentialausgleichsleiter zwischen PV-Generator und Haupterdungsklemme, die Messung der Leerlaufspannung und des Kurzschlussstroms im PV-Strang sowie die Isolationswiderstandsmessung zwischen den aktiven Leitern des PV-Generators und Erde. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Messgerät für terrestrisches Fernsehen

Mit dem Smartmeter T10 lassen sich DVB-T-Antennen justieren. Die über die Antenne empfangenen TV-Signale werden mit dem Gerät erfasst und direkt auf dem eingebauten 3,5-Zoll-TFT-LC-Display wiedergeben. Dabei werden eingehende Signale optisch als auch akustisch überwacht sowie deren einzelne Empfangsqualität als numerischer Messwert und in Form eines Bargraphen angezeigt. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Schutzkleidung für sicheres Arbeiten

Mit professioneller Schutzkleidung schützen Betriebe und Unternehmen ihre Mitarbeiter optimal und zuverlässig vor Gefahren an den Arbeitsplätzen der Elektrobranche. Die Nomex Comfort Line bietet zudem Schutz im Umgang mit Chemikalien. Die Proflex-4-Kollektion zeichnet sich durch ihre Hitze- und Flammschutzfähigkeiten aus. Auch die fünfteilige Kollektion „Elektro“ ist auf die Anforderungen der Branche hin zugeschnitten. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Wärmebildkameras mit Wifi-Funktionalität

Die Infrarotkameras der EBX-Serie sind robuste Geräte mit Touchscreen, Wifi-Funktionalität und einer Bildqualität von bis zu 320 × 240 Pixel. Sie richten sich an Anwender, die nicht nur eine höhere Pixelanzahl, sondern auch mehr Analysefunktionen benötigen. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Kompakter Thermodrucker

Der TTP Eco ist ein kompakter Thermodrucker für die Anlagen- und Schaltschrankmarkierung, der wahlweise im Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren druckt. Während der Thermodirektdruck ein schnelles und kostengünstiges Verfahren ist, lassen sich mit der Thermotransfertechnik dauerhafte, weder licht- noch wärmeempfindliche Etiketten mit Graustufen in hoher Qualität erzeugen. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

LED-Einbau-Leuchte mit fünf Farben

Mit der LED-Einbau-Leuchte Multicolour 239 haben die Anwender fünf Farben in einer Leuchte: Rot, Gelb, Grün, Klar und Blau. So können sie mit nur einem Gerät mehrere Zustände signalisieren. Die kompakte Einbauleuchte hat einen Durchmesser von 50 mm und hebt sich 22 mm von der Oberfläche ab. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

GSM-Alarmierung auch bei Stromausfall

Bei den Meldegeräten der GSM-Scout-Familie erfolgt die Nutzerkonfiguration über Einträge im Rufnummernverzeichnis der SIM-Karte. So lassen sich diese Einträge sowohl am PC als auch vor Ort mit dem Mobiltelefon editieren. Vier Alarmkreise sorgen dafür, dass unterschiedliche Störmeldungen abgegeben werden können. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

IO-Modul mit E-Mail-Funktion

Das multifunktionale IO-Modul GSM-Pro ist eine Fernwirk- und Fernwartungslösung, die Änderungen an den Ein- und Ausgängen sowohl per SMS als auch per E-Mail signalisiert. Die acht Eingänge des Moduls lassen sich je nach Bedarf für digitale (DC 24 V) oder analoge (0 V bis 10 V) Signale konfigurieren. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Digitale Jahreszeitschaltuhren

Die Jahreszeitschaltuhren Talento 892 plus und Talento 992 können mit zusätzlichen Modulen Talento CE plus zu einem Kleinsteuersystem mit acht Kanälen ausgebaut werden. Sie kommunizieren über GPL Powerline automatisch mit den Kanalerweiterungen und benötigen somit keine zusätzliche Verdrahtung. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

Frequenzumrichter mit sinusförmiger Ausgangsspannung

Die Technologie der ISA-Drives-Sinus-Frequenzumrichter erzeugt eine rein sinusförmige Ausgangsspannung, mit der ein Motor störungsfrei geregelt werden kann. Somit sind Filter nicht notwendig und vorhandene Leitungsstrecken können weiter verwendet werden. lesen Sie mehr >>>

10.11.2011

GSM-Alarmmodem mit Quad-Band-Technologie

Mit dem GSM-Alarmmodem Almiog 01 bietet der Hersteller eine bewusst einfach gehaltene Alarm- und Fernwirklösung, um dezentrale Systeme oder Anlagen zu überwachen und zu steuern. Zustandsänderungen werden an den digitalen und analogen Eingängen des Modems erfasst und per SMS gemeldet. Auch E-Mail- und Faxempfänger sind dabei über eine SMS-Wandlung erreichbar. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Türwächter mit Voralarm

Notausgänge dürfen laut Gesetzgebung nicht verschlossen werden. Sie müssen frei und leicht für jedermann zu öffnen sein. Damit jedoch keine missbräuchliche Benutzung dieser Türen erfolgt, ist es notwendig, den Verschlusszustand zu überwachen und eine Hemmschwelle aufzubauen, die gegen widerrechtliche Benutzung abschreckt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

E/A-Module mit Modbus RTU

Die E/A-Module der Baureihe Webeasy mit Modbus RTU eignen sich gleichermaßen für den zentralen Einsatz im Schaltschrank und die dezentrale Verwendung im Feld. Auf lokaler Ebene lassen sich die Module ohne aufwendige Verkabelung über integrierte Steckverbindungen zusammenfügen, die die Versorgungsspannung und eine serielle Busschnittstelle bereitstellen. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Sensor schützt Markisen

Der Protero 868 ist ein batteriebetriebener Schwingungs- und Neigungssensor zum Schutz von Gelenkarmmarkisen, der am Ausfallprofil der Markise angebracht wird. Dort misst er in regelmäßigen Zeitabständen durch Wind verursachte Schwingungen der Markise. Zusätzlich kontrolliert der Sensor den Neigungswinkel und registriert, wenn sich durch Regen ein Wassersack bildet, der die Markise nach unten drückt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

EIB/KNX-Kommunikationsbaugruppe für S7-Systeme

Die Kommunikationsbaugruppe EIB 300 ist zum Einsatz in Simatic S7-300-Systemen geeignet. Sie ermöglicht die Anbindung eines EIB/KNX-Busses an die SPS, wobei der Bus direkt auf die Baugruppe aufgelegt wird. Durch die Möglichkeiten der SPS-Programmierung können so auch komplexe Steuerungs- und Überwachungsfunktionen auf dem EIB/KNX-Bus problemlos realisiert werden. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Zugangssystem nutzt Fingerabdruck

Mit dem Sicherheitszugangssystem FP500 gehören vergessene oder verlorene Schlüssel der Vergangenheit an. Ein Fingerabdruck verschafft ausschließlich berechtigten Personen den Zugang zum Eigenheim oder zur Wohnung. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Flexible KNX-Sonnenschutzzentrale

Im Mittelpunkt des KNX-Angebots des Herstellers steht die Sonnenschutzzentrale Animeo KNX Master Control. Sie kann 20 verschiedene Behangtypen und Fenster sowie 16 Zonen ansteuern und ist auf 32 oder mehr Fassadenbereiche erweiterbar. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Torsteuerung für KNX

Die Torsteuerung KNX A2-B2 bindet Torantriebe ins KNX-Bus-System ein. An den beiden Ausgängen des Moduls können zwei Tore mit Einflächenbedienung oder ein Tor mit Zweiflächenbedienung angeschlossen werden. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Alukabelkanal für Solaranlagen

Der Kabelkanal aus Aluminium ist speziell für Flachdächer und Freiflächen geeignet. Das Produkt ist montagefreundlich, korrosionsbeständig und robust. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

SIP-Türkommunikation in Modulbauweise

Die Basis für die modulare Türkommunikation aus dem Programm Ecobus ECO-T bildet das SIP-Türmodul, das eine Türsprechstelle mit Lautsprecher, ein Freisprechmikrofon und Eingänge für externe Ruftasten in einem Gerät vereint. Die Sprechstelle zeichnet sich durch ein Telefonbuch mit 76 Rufzielen, einen schnellen Gesprächsaufbau und eine laute Wiedergabe in guter Qualität aus. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Schiebetorantrieb für den privaten Bauherrn

Mit dem Schiebetorantrieb Starter können Fachhändler ihren Kunden ein Einstiegsmodell für kleine Tore anbieten, das sich schnell und sicher montieren lässt. Der Antrieb hat ein robustes, nicht rostendes Gehäuse und bewegt Tore mit einem maximalen Gewicht von 300 kg. Die 24-V-Technik sorgt für einen geregelten, leisen Softlauf. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Fehlerstromschutzschalter im Doppelpack

Mit DFS Twin bietet der Hersteller eine Baureihe normgerechter Fehlerstromschutzschalter-Kombinationen des Typs A, die Funktionstests ohne Stromunterbrechung und somit ohne Anlagenstillstand ermöglichen. Die Baureihe kombiniert je zwei vollständige, normgerechte Fehlerstromschutzschalter (RCCB) in einem kompakten Gerät. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Brandschotts mit ETA-Zulassung

Die Leitungsschotts „System LS 90“, die Rohrschotts „System RS 90“ und die Dosenschotts „System DS 90“ verfügen jetzt über die ETA-Zulassung (European Technical Approval) des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik). Damit wird die fachgerechte Verwendung für Elektroinstallationen in Brandschutzwänden auch behördlich bestätigt. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Notleuchten mit LED-Technik

Die Notleuchten der Serie SLE mit einer Erkennungsweite von 24 m oder der Serie SLF mit einer Erkennungsweite von 30 m erzielen gegenüber konventionellen Leuchtmitteln nachhaltige Energieeinsparungen. Zwei zusätzliche Highpower-LED bewirken eine sichere Ausleuchtung der Rettungswege. lesen Sie mehr >>>

08.11.2011

Garagentorantrieb mit schneller Montage

Der Universalantrieb für Garagentore lässt sich einfach installieren und ist innerhalb von 60 min betriebsbereit. Die zweiteilige Antriebsschiene ist bereits vormontiert und die Kette gespannt. Das System ist schnell programmiert und startklar. Ein einziger Mitarbeiter reicht für die Montage. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

USV-Serie bis 40 kVA

Die MGE Galaxy 300 ist eine dreiphasige USV-Lösung mit Leistungen von 10 kVA bis 40 kVA. Die integrierten und wartungsfrei verschlossenen Bleibatterien ermöglichen Autonomiezeiten bis zu 30 min. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Verteilerfeld für 19-Zoll-Schränke

Speziell für den Einsatz in der strukturierten Verkabelung von Industrie- und Zweckgebäuden wurde ein Verteilerfeld für die Montage in 19-Zoll- Schränken bzw. Rahmen nach IEC/DIN EN 60297- 3-100 (DIN 41494-1) entwickelt und damit das Ha-Vis Prelink-Verkabelungssystem weiter ausgebaut. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Netzwerkkamera mit HD-Auflösung

Die Tag/Nacht-Realtime- Netzwerkkamera TVIP52501 mit einer HD-Auflösung von 1080p entgeht auch auf weite Distanzen kein Detail. Auf einem integrierten SDKartenslot werden die Bilddaten auf 16-GByte- oder 32-GByte-SD-Karten gespeichert. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Erweitert Leistungsbereich für USV-Systeme

Die unterbrechungsfreien Stromversorgungen PMC 40 und PMC 120 stehen nun auch in den Abmessungen 600 mm × 200 mm × 800 mm zur Verfügung. Neben der weiterhin erhältlichen einschubmodularen Version bietet der Hersteller die PMC 40 nun auch in einem einzigen USV-Rack mit integrierten Leistungsmodulen und Batterien an. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Hochverfügbare Videosysteme

Die Generation Plus von „GeViScope“ und „Re_porter“ unterstützt alle gängigen Kompressionsverfahren und Standards von H.264 über H264CCTV, MPEG4CCTV, M-JPEG bis hin zur Onvif- Kompatibilität sowie die Audioaufzeichnung für analoge und IP-Kameras. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Internet auf dem HD-TV

Mit der Webtube-HD-Box erhalten Fernsehzuschauer Zugang zum Internet. Die Box kann per HDMI-Kabel an jeden Fernseher, der über eine freie HDMI-Schnittstelle verfügt, angeschlossen werden. Die Online-Verbindung wird per Netzwerkkabel oder via USB Wi-Fi Dongle drahtlos hergestellt. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Robuste Handmultimeter

Die robusten Handmultimeter der Agilent-Familie U1270 liegen durch ihre ergonomische Form selbst bei der Verwendung von Handschuhen rutschfest und sicher in der Hand. Eine anwenderfreundliche und praxisgerechte Handhabung wird durch den großen Drehschalter, die großen Tasten und das spritzwasser- sowie staubdichte Gehäuse in Schutzart P54 garantiert. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Handy statt Stundenzettel

Die Einsatzsteuerungssoftware „project2web“ unterstützt Handwerksbetriebe und Dienstleister aller Branchen. Arbeitsstundenbuchungen per Handy, Tablet-PC als digitale Servicescheine, digitale Kugelschreiber sowie das GPS-Fahrzeugtracking liefern in Echtzeit alle relevanten Daten, die sonst erst nach Tagen im Büro eintreffen würden. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Bit-Sortiment für Sicherheitsverschraubungen

Der Anbieter hat ein 105-teiliges Bitsortiment zusammengestellt, das neben gängigen Standardbits Spezialund Sicherheitsbits für viele Schraubfälle umfasst. Alle Bits können in eine ¼-Zoll-Werkzeugaufnahme eingesteckt werden. Die Bitlänge beträgt jeweils 25 mm oder 70 mm. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Abisolierwerkzeug für Datenleitungen

Mit dem Werkzeug No.1-Cat lassen sich Cat-5-, Cat-6- oder Cat-7-Leitungen sowie Twisted-Pair-Leitungen abisolieren. Aufgrund der speziellen Klingenstellung ist keine Einstellung der Schnitttiefe auf den jeweiligen Durchmesser der Leitung notwendig. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Installationstester mit vielfältigen Messfunktionen

Die Installationstester der Serie 1650B zeigen auf einem Display zwei Messungen parallel an. Damit können beispielsweise die Messergebnisse des unbeeinflussten Erdschlussstroms oder Kurzschlussstroms und der Schleifenimpedanz gleichzeitig angezeigt werden. lesen Sie mehr >>>

20.09.2011

Kabelschneider für die Einhandbedienung

Die Einhand-Kabelschneider der EKSG Eco-Serie zum Trennen von Kupferund Aluminium-Adern, Kabeln und Leitern zeichnen sich durch hohe Schneidleistung sowie spleiß- und quetschfreies Schneiden aus. Ergonomisch geformte Handgriffe und geringe erforderliche Handkräfte gewährleisten ein ermüdungsfreies Arbeiten. lesen Sie mehr >>>

19.09.2011

Kundenspezifisches Steuerungssystem

Lomo Control ist ein Steuerungssystem für einfache Automatisierungsaufgaben und ersetzt eine Vielzahl von Reiheneinbaugeräten, wie Relais oder Zeitschaltuhren. Es wird kundenspezifisch zusammengestellt und programmiert. lesen Sie mehr >>>

19.09.2011

Frequenzumrichter mit Rückeinspeisung

In den Frequenzumrichtern der Baureihe FR-A741 ist eine Funktion zur Rückgewinnung von Bremsenergie integriert, die bei Anwendungen mit hohem Drehmoment, zum Beispiel Hubantrieben, Aufzügen und Förderanlagen, Energie spart. Die Rückspeisefunktion ermöglicht zudem den Bau kleinerer Antriebssysteme und kompakterer Schaltanlagen, die sowohl Schaltschrankfläche als auch Kosten einsparen. lesen Sie mehr >>>

19.09.2011

Zeitrelais mit erweiterter Funktionalität

Die Zeitrelais der Serie 80 sind als Monofunktions- Zeitrelais für diverse Spannungen und Zeiten, als Universal- Zeitrelais mit UC Halbleiterausgang für AC/DC 24 V bis 240 V sowie als Zeitrelais erhältlich, deren Spannungsfestigkeit über die genormten Werte hinausgeht. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Leistungsschalter mit hohen Schaltleistungen

Die Leistungsschalter NZML2 und NZML3 bieten hohe Schaltleistungen bei AC 690 V. Der NZML2 ist mit elektronischer Auslöseeinheit bis 160 A verfügbar und der NZML3 bis 400 A bewältigt bei AC 690 V ein Schaltvermögen von 80 kA. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Logikmodul-Baureihe mit Ethernet-Kommunikation

Die Grundgeräte Logo 12/24 RCE für Gleichspannungsund Logo 230 RCE für Wechselspannungsnetze verfügen über eine integrierte Ethernet- Schnittstelle. So lassen sie sich in eine vorhandene Infrastruktur einbinden und zum Beispiel mit einem PC, einem Simatic-S7-Controller oder Simatic-HMI-Komponenten kombinieren. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

NH-Sicherungslastschaltleisten bis 630 A

Bei den NH-Sicherungslastschaltleisten bis 630 A wurde der Anschlussraum nicht nur vergrößert, sondern auch optimal zugänglich gestaltet, um verschiedene Anschlussvarianten zu ermöglichen. Hervorzuheben sind auch die 95-mm ^2^-Rahmenklemmen (Größe 00) im Abgang, die bohrungslose Montage mit drehbaren Eingangsklemmen bei den Ausführungen für 60 mm Sammelschienabstand und die mit Vorhängeschloss sicherbare Parkstellung. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Zähler für das Energiemanagement

Mit der KW1M-Serie des Energiezählers Eco-Power Meter bietet der Hersteller die Basis für ein Energiemanagementsystem. Der Zähler ist auch ohne Spannungswandler für den direkten Einsatz in industriellen Drehstromnetzen bis 400 V geeignet und zeichnet sich durch einen geringeren Energiebedarf als seine Vorgänger aus. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Zylindersicherungseinsätze bis 1.500 V

Der Hersteller hat sein Programm von PV-Zylindersicherungseinsätzen erweitert. Neben den kompakten Standardgrößen 10 × 38 mit Bemessungsströmen von 2 A bis 20 A bei DC 1.000 V und 25 A bei DC 900 V sind jetzt die Größen 10 × 85 für bis zu 1.500 V Systemspannung lieferbar. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Leitung für USB 3.0

Gemäß der USB-3.0-Spezifikation sollen im sogenannten Super-Speed- Modus Datenraten von 5 Gbit/s übertragen werden. Anders als beim Übergang von USB 1.1 zu USB 2.0 funktioniert dieser allerdings nur mit neuen USB-Steckern und -Leitungen, die zusätzlich zur erweiterten Bandbreite den Datenfluss in beide Richtungen ermöglichen. Bei der USB-3.0-Leitung aus der Produktfamilie Fieldlink bestehen die erforderlichen zwei weiteren geschirmten Datenpaare aus parallelen Adern. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Designkanal für Multimedia-Kabelführungen

Mit dem Designkanal aus Aluminium lassen sich Energie-, Lautsprecherund Datenleitungen elegant kaschieren. Er ist in den Längen 225 mm, 625 mm, 1.020 mm und 2.500 mm lieferbar. Zur Wahl stehen die Farbvarianten hochglanz-weiß mit transparentem Oberteil und hochglanzschwarz. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Tastsensor für KNX-Busfunktionen

Der Tastsensor wird in den drei Varianten Basis, Komfort und Plus angeboten. Dank LED-Hinterbeleuchtung ist er auch im Dunkeln leicht zu finden. Alle Tasten verfügen über Status-LED, die Varianten Komfort und Plus über dreifarbige Status-LED in den Farben Grün, Rot und Blau. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Anschlusssystem für Leuchten

Das steckbare Anschlusssystem Linect zur Montage von Deckeneinbauleuchten besteht aus der Anschlussklemme in der Leuchte, einem Steckadapter zum Anschluss von Steckverbindern außerhalb der Leuchte und der exakt definierten Schnittstelle zwischen Klemme und Verbinder. lesen Sie mehr >>>

16.09.2011

Smart Metering für Haushaltskunden

Der Smarty IX- 130 ist ein elektronischer Haushaltszähler (eHz) gemäß FNN Lastenheft. Dieser ist von der PTB zugelassen und erfüllt alle Anforderungen an eine Messstelle nach §21 EnWG, sowie in Verbindung mit einem MUC-Controller die Anforderungen an ein EDL40-Messsystem. lesen Sie mehr >>>

15.09.2011

PV-Steckverbinder mit großem Leiterquerschnitt

Mit dem konfektionierbaren Steckverbinder Sunclix bis 16 mm 2 ist es möglich, Leiterquerschnitte von 6 mm 2 bis 16 mm 2 zu kontaktieren. Dies trägt den größer werdenden PV-Anlagen Rechnung, bei denen die Distanz zwischen Modul oder String und dem Generator- Anschlusskasten oder Wechselrichter immer größer wird. lesen Sie mehr >>>

15.09.2011

Private Stromtankstelle

Die Produktpalette E-Boxx bietet private Versorgungseinheiten für Elektrofahrzeuge zur Wandmontage für das ein oder dreiphasige Laden im Leistungsbereich von 3,7 kW bis 22 kW. lesen Sie mehr >>>

12.08.2011

Multifunktionsuhr mit LED-Anzeige

Zu den Auswahlkriterien für LED-Anzeigen im Büro, in öffentlichen Einrichtungen und Industriebetrieben zählen zudem ein ansprechendes Design sowie eine schlanke Ausführung. Diese Anforderungen wurden bei der Ent­wicklung der LED-Multifunktionsuhren der Produktlinie ­Miline FTL10 berücksichtigt. lesen Sie mehr >>>

12.08.2011

Internetbasierte Leittechnik für Lüftungs- und Klimageräte

Vicomo ist eine Serviceleistung, welche die Überwachung sowie Steuerung der Lüftungs- und Klimaanlagen des Anbieters direkt über das Internet ermöglicht. Die Erfassung und Auswertung der Prozessdaten erfolgt auf einem eigenen Webserver, sodass vor Ort keine zusätzliche Hard- oder Software für das System benötigt wird. lesen Sie mehr >>>

12.08.2011

Raumthermostatuhr mit Open-Therm-Schnittstelle

Die Raumthermostatuhr Feeling wurde mit der energieeffizienten Tech­nologie Open Therm ausgestattet. Das Protokoll Open Therm erlaubt die Steuerung von Zentralheizungen mit modularer Brennflamme mittels einer Raumthermostatuhr. lesen Sie mehr >>>

10.08.2011

Digitale Netzwerkuhr

Bei der digitalen Netzwerkuhr ECO-DC sind ein- oder doppelseitige Ausführungen ebenso möglich wie eine alternative Anzeige von Zeit und Datum sowie eine Vielzahl von Montagevarianten. Mit ihrer 7-Segment-Anzeige-Technik, einer Zeichenhöhe von 57 mm und den Anzeigenfarben Grün oder Rot erreicht die Uhr eine maximale Ableseentfernung von 25 m. lesen Sie mehr >>>

10.08.2011

KNX-Aktor mit integrierter Fassadensteuerung

Der KNX S4-B10 ist ein Reiheneinbau-Aktor für das KNX-Bus-System. An jedem der vier multifunktionalen Ausgänge können entweder ein Antrieb mit Auf/Ab-Steuerung oder zwei schaltbare Geräte (Ein/Aus) angeschlossen werden. Der Aktor kann also ­Jalousien, Markisen, Fenster, aber auch Licht und Lüftung in verschiedenen Zusammenstellungen steuern. lesen Sie mehr >>>

10.08.2011

Energieautarker Schlüsselschalter

Bei dem Schlüsselschalter der Baureihe BF 94 TZS EN 868 ist ein genormter Schließzylinder mit einem elektrodynamischen Energiegenerator gekoppelt. Dieser Energiegenerator ist eine Eigenentwicklung des Anbieters, die sich durch eine kompakte Bauform und eine hohe Lebensdauer auszeichnet. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Green-Leaf-Anzeige für Raumbediengeräte

Viele Gebäudebetreiber stellen nach einigen Jahren fest, dass die rechnerischen Energiesparziele im realen Betrieb nicht dauerhaft erreicht werden. Ursache ist die oft fehlende Transparenz für den Nutzer, in welcher Konsequenz die von ihm vorgenommenen Sollwertänderungen den Energieverbrauch beeinflussen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Interface zur Ansteuerung von SMI-konformen Antrieben

Der RS-232/SMI-Interface-Baustein im Reiheneinbaugehäuse kann bis zu 16 SMI-Antriebe (Jalousien/Rollläden) ansteuern und unterstützt den kompletten SMI-Funktionsumfang. Dazu zählen neben Auf-/Abfahr- und Stopp-Befehlen auch das Anfahren beliebiger Positionen, das Einstellen des Lamellenwinkels sowie Rückmeldungen zur aktuellen Position desMotors bzw. der Jalousie. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Werkzeugbox mit individuellen Einschüben

Unterschiedliche Branchen und Arbeiten erfordern vielerlei Werkzeuge und Kleinzubehör. Für die Logistik solcher Kleinteile auf Fahrzeugen oder Baustellen eignen sich abschließbare Werkzeugboxen aus robustem Polyethylen. Die Cembox-Familie bietet unter anderem eine nur 150 l fassende Kleinbox. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Sonnenschutz- und Lichtsteuerung

Die Steuerung Lixa hilft dabei, mit Markise und Leuchten immer die passende Lichtstimmung auf der Terrasse zu finden. Mit dem Handsender Remo 8 wird der Sonnenschutz nach Bedarf ein- und ausgefahren, und so Hitze und grelles Licht abgeschirmt. Abends wird mit der gleichen Fernbedienung das Licht eingeschaltet. Die Beleuchtung kann dabei in feinen Abstufungen gedimmt werden, sodass der Sonnentag harmonisch ausklingt. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

PV-Feuerwehrschalter mit Unterspannungsauslöser

Beim SOL30-Safety handelt es sich um einen DC-Lasttrennschalter im IP65-Gehäuse. Dieser wird in unmittelbarer Nähe der PV-Module montiert und in die Gleichstromleitung zum Wechselrichter eingefügt. Der „PV-Feuerwehrschalter“ bietet zwei Schaltstellungen. In der Schaltstellung Power wird der Strom von den PV-Modulen zum Wechselrichter durchgeleitet. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Funkalarmanlage mit Netzwerkanschluss

Die Secvest IP Funkalarmzentrale FUAA10010 vereint die Vorteile der IP-Technologie mit dem Nutzen der Funkalarmtechnik. Der Anschluss ist über den 10/100-Mbit-Netzwerkanschluss an einen Router realisierbar. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Nachführsysteme steigern den Energieertrag

Asynchronmotoren und spielarme Sonder-Flachgetriebe bilden die Basis der Solar-Nachführsysteme. Das Flachgetriebe hält großen Drehmomenten sicher stand und die hohe Untersetzung von 3430:1 sorgt für eine langsame Nachführung mit einer Genauigkeit von < 1 °. Als Antriebe stehen unterschiedliche Dreh- und Wechselstrommotoren zur Verfügung, die alle mit Frequenzumrichter betrieben werden können. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Infrarot-Thermometer mit Lasersucher

Das Infrarot-Thermometer Hioki 3419 kann Temperaturen von –35 °C bis 500 °C messen. Ein einschaltbarer Laser ermöglicht das genaue Anpeilen eines Messpunkts. Die Bedienung mit dem Pistolengriff ist einfach: einschalten, Messwert ablesen, loslassen, Messwert halten oder abspeichern. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Datenlogger mit Powermanagement

Der Funktionsumfang des Datenloggers Solar-Log 1000 wurde erweitert. Er verfügt nun über eine Steuerung für bis zu vier Netzwerksteckdosen zur Optimierung des Eigenverbrauchs. In der Powermanagement-Variante bietet er darüber hinaus die Möglichkeit zwei digitale Rundsteuergeräte anzuschließen, die dem Netzbetreiber eine Steuerung der Blindleistung erlauben, um so Störungen im Netz zu vermeiden. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

PV-Module mit Doppelglas

Das ASI-Doppelglasmodul ist eine Weiterentwicklung des bewährten Glas-Folienmoduls. Durch den Doppelglasaufbau ist es noch beständiger gegen Umwelteinflüsse jeglicher Art. Das macht es zu einem idealen Produkt für die Landwirtschaft, wo aggressive Luftschadstoffe, wie Ammoniakdämpfe, ein Problem sind. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Frequenzumrichter in IP66-Ausführung

Die Frequenzumrichter der Reihe V1000 in Schutzart IP66 stattet der Hersteller mit korrosions- und schlagfesten Gehäusen aus Kunststoff aus. Damit sind die Geräte für den Leistungsbereich von 0,1 kW bis 18,5 kW gegen widrige Umwelteinflüsse gerüstet. Sie werden in zwei Varianten angeboten, mit und ohne Bedienfeld. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Kommunikation für Motorstarter

Mit den Profienergy-Kommunikationsfunktionen lässt sich der Motorstarter Simatic ET 200S High Feature in das Energiemanagement einer Anlage integrieren, um zum Beispiel in Produktionspausen angeschlossene Verbraucher abzuschalten und damit Energiekosten zu sparen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Schutz- und Schaltgeräte für Photovoltaik-Anlagen

Der PV-Überspannungsschutz SPV325 Typ 2 in Modulbauweise zur Hutschienenmontage verfügt über eine dreistufige DC-Schaltvorrichtung und ist gemäß IEC 60364-7-712 einsetzbar in allen PV-Systemen mit einer maximalen PV-Dauerspannung bis 1.000 V. Das Schutzgerät besteht aus einem Basisteil und drei wechselbaren Steckmodulen: Plus, Minus und PE. Die integrierte Gleichstromsicherung garantiert einen lichtbogenfreien und damit sicheren Wechsel der Schutzmodule. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Überwachungsrelais für Eigenerzeugungsanlagen

Mit den Spannungsüberwachungsrelais VMD423 lassen sich diese Schaltstellen zwischen der netzparallelen Eigenerzeugungsanlagen und dem öffentlichen Netz problemlos aufbauen. Die dreiphasigen Spannungs- und Frequenzüberwachungsrelais finden ihren Einsatz auf der Mittelspannungsebene. Sie überwachen permanent die Spannung und Frequenz auf der Sekundärseite des Spannungswandlers. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Frequenzumrichter mit SPS-Funktionalität

Mit dem kompakten Frequenzumrichter SK 540E mit integrierter Basis-SPS-Funktionalität sind auch anspruchsvolle Anwendungen ohne Unterstützung durch eine externe Steuerung beherrschbar. Die gewünschten Abläufe und Verknüpfungen lassen sich mit dem Tool „NordCon“ am PC programmieren. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Mittelspannungseinheit für die Photovoltaik

Die Mittelspannungsanlage enthält modulare Wechselrichter der Serie RPS 450 TL, einen Übergabetransformator und alles Weitere, was der PV-Anlagenbetreiber zur Datensammlung, -aufbereitung und -weiterleitung benötigt. Ein energiesparendes Lüftungssystem ist genauso selbstverständlich wie der problemlose Zugang zu allen Komponenten. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Verbindungstechnologie für PV-Wechselrichter

Mit dem C16-L-Rundsteckverbinder wurde eine speziell auf PV-Wechselrichter abgestimmte AC-Schnittstelle für die dreiphasige Einspeisung entwickelt. Der IP65-geschützte und UV-resistente Stecker ist für bis zu 50 A/600 V ausgelegt und bietet optional einen Verriegelungsmechanismus, der ein einfaches Lösen der Verbindung vermeidet. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Steckverbinder für hohe Qualitätsansprüche

Die Metall- und Kunststoff-Steckverbinder-Reihe von Toughcon wurde speziell für hohe Qualitätsansprüche im industriellen Einsatz und für Anwendungen in Automobil-, Bahn/U-Bahn- und Flugzeugsupportsystemen entwickelt. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Zeitrelais mit Watchdog-Funktion

Die beiden Multifunktionsrelais der Zeitrelais-Serie 83 stellen unter anderem die Funktion Watchdog zur Verfügung. Diese ist aus der Bahntechnik als Totmannschaltung bekannt und kann in vielen Anwendungen nutzbringend eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

CAD-Software für PV-Anlagen

Mehr Flexibilität, individuelle Ertragsberechnungen und eine direkte Datenschnittstelle zu den PV-Spezialprüfgeräten „Profitest PV Tech“ und „Profitest PV Xtra“ sind die Neuerungen der Version 7.3 der PV-Planungssoftware DDS CAD PV. Die Software ermöglicht als eigenständige Speziallösung die Planung, Berechnung, Visualisierung und Dokumentation von PV-Anlagen in Aufdach-, Indach- und Fassadenmontage sowie auf Freiflächen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Schnelle Steckdoseninstallation

Die Steckdosen und das Zubehör der Modul-45-Connect-Serie ermöglichen eine schnelle Installation. Es ist kein Anschluss der einzelnen Adern mehr nötig. Der Stromanschluss wird einfach über steckbare Anschluss- und Verbindungsadapter hergestellt. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Melder für explosionsgefährdete Umgebungen

Zur Yodalex-Serie aus dem Signalgeräte-Programm für Ex-Bereiche gehören unter anderem Alarm- und Feuermelder, die sich für den Einsatz in den Ex-Zonen 1, 2, 21 und 22 eignen. Die Einheiten sind für die Installation in rauen Umgebungen, zum Beispiel in der petrochemischen Industrie oder im Öl- und Gassektor, konzipiert. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Fehlerstromschutzschalter für widrige Umweltbedingungen

Fehlerstromschutzschalter sind in gewissen Umgebungen starken Belastungen ausgesetzt. In Schwimmbädern, Landwirtschaftsbetrieben, Tankstellen, Raffinerien und lösemittelverarbeitenden Betrieben schädigen hohe Luftfeuchtigkeit oder aggressive Schadgase langfristig Leiterbahnen oder Kontakte und beeinträchtigen die Funktion der Geräte. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Erweitertes Schalterprogramm

Das Schalterprogramm Kallysto wurde mit Neuheiten ergänzt. Drei Schuko-Steckdosen-Einsätze in den Farben Rot, Orange und Grün erweitern die Produktpalette. Hervorzuheben ist der rote Steckdosen-Einsatz, der um 45° gedreht ist. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Steckverbinderfamile für 1/10 Gigabit Ethernet

Der RJ45-Steckverbinder RJ Industrial 10G ist zukunftsfähig für 1/10 Gigabit Ethernet ausgelegt. Der Anschluss erfolgt sicher und schnell über bewährte Schneidklemmanschlusstechnik. Die Schneidklemmen sind für starre und flexible Leiter mit einem weiten Adernquerschnittsbereich von AWG 27 bis AWG 22 ausgelegt. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Schnelle Lösungen für den Schaltanlagenbau

Die 60-mm-Sammelschienentechnik Riline 60 ist ein sicheres und flexibles Stromverteilungssystem für den Aufbau von Niederspannungsschaltanlagen. Zahlreiche konstruktive Detailverbesserungen, die im Montagehandling große Wirkung zeigen, erleichtern die Montage. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

CAD-Software mit Prüfgeräteschnittstelle

Über eine Schnittstelle lassen sich Planungsdaten aus DDS-CAD direkt in das Prüfgerät Profitest Master von Gossen Metrawatt übertragen. Dort können sodann auf der Basis der eingelesenen Daten, die im Gerät bei Bedarf noch veränderbar sind, die notwendigen Prüfungen vorgenommen werden. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Leuchtenmontage mit Anschlussschlitten

Die Montage von Feuchtraumleuchten hat sich durch die Befestigung mit Halteclips schon vereinfacht. Aber für den elektrischen Anschluss müssen die Leuchten immer noch auseinandergenommen werden. Durch den patentierten Anschlussschlitten LCS 45 kann jetzt auch diese oft mühevolle Überkopfarbeit entfallen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Übertragung von IP-Videosignalen

Das IP-über-Koax-Übertragungsset TVAC25100 und das IP-über-Zweidraht-Übertragungsset TVAC25110 erlauben die Nutzung von vorhandenen Koaxial- beziehungsweise Zweidrahtleitungen für die Übertragung von IP-Videosignalen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

WLAN-Stick für HD+ Receiver

Dank integrierter Media-Rooming-Funktion, lassen sich die Receiver „iCord HD+“ und HD-Fox+ mithilfe des WLAN-Stick und eines entsprechenden WLAN-Routers miteinander vernetzen. Bei beiden Receivern hat der Kunde dabei die Wahl zwischen einer drahtgebundenen Ethernet- oder der drahtlosen Wi-Fi-Verbindung über die sich Filme, Musik- und Fotodateien zwischen den einzelnen Komponenten übertragen lassen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Bedienterminal mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Das 5,7-Zoll-Bedienterminal HMI STU 855 ist der große Bruder des HMI STU 655. Der Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 240 × 320 Pixeln mit 65 535 Farben und ermöglicht durch die LED-Beleuchtung ein leuchtstarkes und kontrastreiches Bild. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Elektro-CAD für Einsteiger

SCC-CAD Startup Elektro richtet sich an Elektrounternehmen, für die sich die Investition in eine komplexe CAD-Lösung aus wirtschaftlichen Gründen nicht rechnet, jedoch die Anforderung des Marktes eine Anschaffung schon lange vorsieht. Die Software erfüllt alle Zeichenfunktionen eines professionellen CAD-Systems. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Arbeitszeiterfassungs- und Controllingsystem

Die Ortungsfunktion von „Virtic Instandhaltung“ ermöglicht die zeitgleiche Lokalisierung von mehreren Mitarbeitern. Hierdurch hat der Anwender bei Störungseinsätzen oder Notfällen einen Überblick, wer sich in der Nähe des Einsatzorts befindet. Das System verschafft dem Nutzer die notwendige Flexibilität, um im Bedarfsfall schnell zu disponieren. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Verbindungen über OPC UA

Der OPC Universal Connectivity Server (UCS) erlaubt den Zugriff auf Prozess- und Gerätedaten für die Automatisierung. Es gibt Plug-Ins, die die gängigen Protokolle verschiedener Hersteller unterstützen, unter anderem für SPS, Prozessleitsysteme und Gebäudeautomatisierung. Mit dem Server wird der Zugriff auf Prozess- und Gerätedaten einfacher, weil nicht mehr für jedes Gerät ein eigener OPC-Server benötigt wird. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Voicemail- und Faxerweiterungen für ITK-Systeme

Zum Jahresende 2010 erhielten die ITK-Systeme der Commander- und Compact-5000-Serie ein zentrales Voicemail- und Faxsystem. Nach einem kostenlosen Update der Firmware auf die Version 4.0 und dem Nachrüsten mit einem entsprechenden Erweiterungsmodul stehen die Unified-Messaging-Funktionen für alle Teilnehmer der Anlagen zur Verfügung. Die persönlichen Mailboxen werden über die Comfortel-Systemtelefone bedient. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Fernwartungsportal mit sicherer Web-Technologie

Seit Anfang 2010 betreibt der Anbieter das Fernwartungsportal „mbConnect24.net“. Dabei hat sich die zugrunde liegende Portalsoftware im praktischen Einsatz bewährt. Eine zusätzliche Variante ist jetzt für Maschinenbauer und Anlagenbetreiber verfügbar, die innerhalb ihres Firmennetzes ihr eigenes Serviceportal realisieren wollen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Multifunktionale Anlagenprüfgeräte

Das Anlagenprüfgerät MFT1835 gemäß VDE 0100 mit Typ-B-Prüfung bietet dem Anwender beschleunigte Prüfabläufe und erhöhte Sicherheit. Es benötigt zum Beispiel nur noch zwei Leitungen für Außenleiter und Schutzleiter – der Nullleiter entfällt. Dadurch kann der Prüftechniker mit einer Hand an der Prüfspitze den Schaltschrank ohne Absetzen durchprüfen. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Fingerprintleser mit neuer Firmware

Mit einer neu entwickelten Firmware verbessert der Hersteller die Bedien- und Erkennungsqualität seiner Fingerprintleser. Das System lernt mit, wenn sich Eigenschaften der Finger ändern, beispielsweise bei Kindern im Wachstum. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Tragbare Oszilloskope

Die tragbaren Oszilloskope Scopemeter 190 Serie II sind speziell für raue industrielle Umgebungen ausgelegt. Die vier Eingangskanäle sind voneinander isoliert und ermöglichen die Durchführung von potentialfreien Messungen. Das Gehäuse in Schutzart IP54 hat keine Kühlungsschlitze oder Lüfter, durch die Staub oder Feuchtigkeit eindringen können. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Schaltaktoren für KNX-Systeme

Der Mix-2-Schaltaktor RMG 4 I wurde speziell für hohe Lampenlasten ausgelegt und verfügt über vier Ausgänge mit bistabilen Relais. Zusätzlich erfolgt eine Strommessung jedes Ausgangs, die zur Störungsüberwachung von elektrischen Verbrauchern sowie zur Visualisierung verwendet werden kann. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Seitenschneider mit Hartmetalleinsatz

Der Mini-Seitenschneider mit Hartmetalleinsatz aus der Euroline-Conductive-Serie von Bernstein zeichnet sich durch eine hohe Schneidleistung und Standzeit aus. Hierfür sind die eingelöteten Hartmetallschneiden verantwortlich. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

Sicherheitssystem für Garagen

Das Sicherheitszubehör für die Garagentor-Antriebsreihe Dexxo Pro RTS besteht aus akustischen und optischen Signalen. Versucht ein Einbrecher, durch Aufhebeln des Tors in die Garage zu gelangen, ertönt für zwei Minuten ein akustisches Signal mit einer Lautstärke von 105 dB. Zusätzlich blinkt eine Warnleuchte, die auf dem Dach oder an der Fassade angebracht werden kann. lesen Sie mehr >>>

27.05.2011

LSA-Anlegewerkzeug für die fehlerfreie Installation

Das LSA-Anlegewerkzeug für alle LSA-Baureihen reduziert das Fehlerrisiko bei der Beschaltung auf ein Minimum. Die zwei Gehäuseteile aus PBT-Kunststoff sind in unterschiedlichen Farben relativ großflächig gefertigt, um so dem versehentlichen Verdrehen des Werkzeugs bereits durch optische Kennzeichnung entgegenzuwirken. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

KNX-Einzelraumregler mit Textführung

Der Stetigregler Ramses 770 KNX lässt sich durch Stelltasten einfach bedienen. Die Textführung im beleuchteten Display sorgt für die komfortable Einstellung der drei verschiedenen Tages- und Wochenzeitprogramme und der Betriebsarten Komfort, Stand-by, Nachtabsenkung und Frostschutz. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Funk-Schaltaktoren für die Unterputzmontage

Die Jalousien schließen und gleich­zeitig das Licht in den entsprechenden Räumen anschalten – diesen Komfort ermöglichen die Unterputz-Schalt­aktoren mit Tasteraufsatz aus der Homematic-Serie. Per Funkver­bindung kommunizieren sie beispielsweise mit Leuchten oder Rollladenmotoren. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Verbraucher schalten über das Internet

Mit dem TCR IP 4 lassen sich Verbraucher aus der Ferne per Browser bedarfsgerecht ein- und ausschalten. Das Gerät kann über die IP-Adresse 192.168.0.2 von allen Rechnern des gleichen Netzwerks erreicht werden. Die Steuerung über das Internet, mit einem javascript­fähigen Mobilfunktelefon oder über ein Touchpanel ist ebenfalls möglich. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Regler für Flächenheiz- und Kühlsysteme

Mit dem Regler SH600 können komplette Flächenheiz- oder Kühlsysteme optimal integriert und zuverlässig ­gesteuert werden. Er ist in der Lage, sich an die inneren und äußeren ­Bedingungen anzupassen und die Dämmungs- und Wärmespeicherungs­parameter des Gebäudes zu berücksichtigen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Universeller KNX-Temperatursensor

Der Temperatursensor KNX T-UN für das KNX-Gebäudebussystem kann durch die nur 15 mm × 6 mm große Sensorspitze an schwer zugänglichen Stellen im Innen- und Außenbereich platziert werden. Mit einem Messbereich von –30 °C bis 130 °C ist er zum Beispiel als Anlege- und Steckfühler für Sanitär- und Heizungsinstalla­tionen geeignet. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Projekt-Software für Touchpanel

Mit dem Release 2.2 der Projekt-Software Touch Maker wird der Anwendungsbereich für das Touchpanel „Touchlon color TFT 5,7 Zoll“ erweitert. Die Version legt den Fokus auf eine ver­bes­serte Trendaufzeichnung und ­An­steuerung eventgesteuerter Beleuchtungen mittels DMX-Schnitt­stelle. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Markisenantrieb ohne Installationsaufwand

Der Markisenantrieb Summus erlaubt die elektrische Betätigung von Markisen ohne Installationsaufwand. Die Geschwindigkeit ist mittels Speed Control im Bereich von 0 upm bis 160 upm individuell regulierbar. Das Drehmoment beträgt bei elektrischem Betrieb bis zu 15 Nm. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Controller für eine intelligente Gebäudeautomation

Mit der Base Unit HE 5680 für das Imod-Eco-System lassen sich bis zu acht beliebige IO-Module aus der ­Serie steuern. Die Unit ist für verschiedene Versorgungsspannungen und in unterschiedlichen IO-Kombinationen erhältlich. Eine Vielzahl von Modulen ermöglicht eine Erweiterung der Basisfunktionalität. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Dimmergeneration schafft Wohlfühlatmosphäre

Die Home-Matic- Phasenabschnittdimmer sind für den Einsatz bei herkömmlichen Glüh- und Hochvolt- Halogenlampen ebenso geeignet wie für dimmbare Energiespar- und Niedervolt- Halogenlampen mit elektronischem Trafo. Per Funkbefehl lassen sich die angeschlossenen Leuchten ein- und ausschalten sowie ihre Helligkeit stufenlos regeln. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Bidirektionale Handsender

Bei der bidirektionalen Steuerungsgeneration Proline 2 ist jeder Empfänger gleichzeitig auch ein Sender, der empfangene Signale bestätigt und selbst weiter sendet. Damit erhöht sich die Zuverlässigkeit der Funkübertragung. Durch die integrierte Routingfunktion hat das Signal mehr Möglichkeiten, zum Endgerät zu gelangen. Ist der direkte Weg gestört, sucht es automatisch den besten Ersatzweg. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Photovoltaikwechselrichter mit Multimaster-Konzept

Das Multimaster- Konzept des Wechselrichters Vacon Solar 8000 ermöglicht die Verbindung von einem bis zu zwölf separaten Einheiten in Parallelschaltung. Das bedeutet, dass immer nur die genau benötigte Anzahl an Umrichtern arbeitet, sodass der Energieverbrauch der Umrichter reduziert wird. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Automation Server mit umfassender Konnektivität

Die L-INX Automation Server kommunizieren mit Lonmark-Systemen, Bacnet-Netzwerken, Modbus, M-Bus, Dali und OPC gleichzeitig. Zusätzlich verfügen sie über eine eingebaute SPS entsprechend der IEC 61131-3 und bieten eine auf Web-Technologien basierte Visualisierung mit dynamischen Seiten. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

16-Kanal-Klemmen für mehr Platz im Schaltschrank

Die „High-Density“-Busklemmen enthalten im Gehäuse einer elektronischen 12-mm-Reihenklemme 16 digitale Kanäle. Sie sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar, beispielsweise als 16-Kanal-Klemmen für digitale Ein- oder Ausgänge, als Acht-Kanal-Klemmen für digitale Ein- oder Ausgänge mit Zweileiteranschluss oder als Kombi-Klemmen mit acht digitalen Eingängen und acht digitalen Ausgängen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

70-A-Crimp-Modul für hohe mechanische Anforderungen

Für die Baureihe Han-Modular steht ein Han-70-A-Crimp-Modul zur Ver­fügung, das für Anwendungen mit hohen mechanischen Anforderungen prädestiniert ist. Das Modul ist steckkompatibel zu dem bereits vielfach verwendeten Han-70-A-Axialschraub-Modul. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Individuelle Generatoranschlusskästen für Photovoltaikanlagen

Der Hersteller projektiert Generatoranschlusskästen unter der Produktbezeichnung Gesis RAN Solar-Verteiler und bestückt sie außer mit String-Sammel-Reihenklemmen, Sicherungen und DC-Lasttrennschaltern auch optional mit Überspannungsableitern, String-Strommessern sowie Datenanschlussmöglichkeiten zum String-Monitoring. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Türtelefone in Modulbauweise

Die Türtelefone der Serie 50 „Exklusiv“ sind in Modulbauweise konzipiert. Die einzelnen Module sind aus waagerecht gebürstetem Edelstahl gefertigt und werden ohne Frontrahmen miteinander kombiniert. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Stromzähler am Ethernet

Der „IPswitch-kWh“ ist ein universeller Stromzähler für den Schaltschrank mit einer Ethernetanbindung. Über den eingebauten Webserver kann das Gerät mit dem PC, dem Handy oder vom Internet aus abgefragt und geschaltet werden. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Ableitermodule für den Duplex-Bus

Für die Produktfamilie Blitzductor XT wurden Ableitermodule entwickelt, die dem Schutz des Dupline-Buses, von Geräten mit Eingangs-Diodenbeschaltung und von Bussystemen in Ex-Zone 1 dienen. Ein universelles ­Basisteil, passend für alle Ableitermodule, optimiert die Lagerhaltung und begünstigt die Vorverdrahtungen und den Service. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Dämmerungsschalter mit flexiblen Schaltschwellen

Die Schaltschwellen des Dämmerungs­schalters EDS 2 E lassen sich an die ­Eigenschaften des menschlichen Auges anpassen. Das subjektive Helligkeitsempfinden des Menschen ist am Morgen besser als am Abend. Das in der Nacht an geringere Helligkeitswerte angepasste Auge benötigt morgens zur Wahrnehmung weniger Licht als nach einem langen, hellen Tag. Diese Eigenart des menschlichen Sehens wurde im Dämmerungsschalter berücksichtigt. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Branchensoftware für den internationalen Zahlungsverkehr

Grenzüberschreitendes Arbeiten ist auch im Handwerk keine Seltenheit mehr. Unternehmen können in der Branchensoftware Edison auch Swiftcodes und Iban-Nummern für den internationalen Zahlungsverkehr nutzen. Die internationalen Bankverbindungen lassen sich sowohl für Lieferanten als auch für Kunden speichern. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Blitzstromableiter für Blitzschutzklasse 1

Der Blitzstromableiter Powertrab PWT ist für den Einsatz in IT-Systemen bis AC 690 V, in TT-Systemen bis AC 400 V/690 V und in TN-Systemen bis AC 554/960 V geeignet. Die Blitzstrom-Tragfähigkeit pro Phase von 35 kA (10/350 7s) erfüllt die Anforderungen der Blitzschutzklasse 1 und bietet darüber hinaus Reserven für eine höhere Lebensdauer. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Smartphone-Lösung beschleunigt Bestellablauf

Mitarbeiter im Vertrieb benötigen für ihren Berufsalltag Arbeitshilfen, die mobil und kommunikativ sind. Zu ihrer Unterstützung wurde die ITLösung „enterMediate“ entwickelt. Als Zwischenanwendung verbindet sie die Smartphones der Außendienstmitarbeiter mit dem Warenwirtschaftssystem ihres Unternehmens. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Unterstützung bei der Buchhaltung

Auch Nicht-Buchhalter sind mit der Software Büro easy 2011 nach Angaben des Herstellers in der Lage, ihre Buchhaltung selbstständig und ordentlich zu handhaben. Das Funktionsspektrum reicht dabei vom Führen eines Kassenbuchs über das Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen bis hin zur Verwaltung offener Posten samt automatischem Mahnlauf. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Türkommunikationsanlagen

Mit dem TKS-IP-Gateway lässt sich die Türkommunikation mit externen Bediengeräten verbinden, etwa mit dem heimischen PC oder mit den neuen Touchpanels Gira Control 9 Client bzw. Gira Control 19 Client. Das Gateway, das als Reiheneinbaugerät im Schaltschrank installiert wird, setzt die Signale des TKS-Bus in Netzwerkprotokolle (IP) um. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

USV mit Power-Saving-Ausgängen

Die USV Back-UPS Pro 900 schützt Computer, Telefone sowie Fax- und DSL-Hardware vor Spannungsspitzen und Stromausfällen. Das Gerät verfügt über eine Ausgangsleistung von 900 VA und bietet eine Überbrückungszeit von bis zu 34 min. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Betriebswirtschaftliche Software mit Projektakte

Die betriebswirtschaftliche Software Mosaik beinhaltet bereits in der Standardversion die Projektakte. Sie erleichtert dem Anwender die Informationsbeschaffung zu Projekten im Büroalltag, da alle Daten an einer zentralen Stelle zusammengeführt werden. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Geteilte Schläuche schützen Leitungsbündel

Mit den geteilten Schläuchen Gogacon PPT und PAT können Leitungen nachträglich sowohl gebündelt als auch mit IP54 dicht geschützt werden. Dazu werden zwei offene Wellrohre ineinander gesteckt, sodass der Schlauch rundherum geschlossen ist. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

USV-Anlagen von 60 kVA bis 300 kVA

Die dreiphasigen USV-Anlagen der Serie Powerwave 33 sind in acht Leistungsabstufungen von 60 kVA bis 300 kVA verfügbar. Wichtiges Merkmal ist die Modularität auf Systemebene: bis zu zehn USV können über einen Systembus zusammen geschaltet werden, um n+x-Redundanz und hohe Belastbarkeiten zu erreichen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Mini-Melder für viele Anwendungen

Ob Präsenz- oder Bewegungsmelder, als Deckeneinbau- oder Wandeinbaumontage – der Mini-Melder ist dank der kleinen Abmessungen und der innovativen Technik ein Gerät für verschiedene Einsatzbereiche. Die Serie mit den Produkten PD-C 360i/6 Mini und MD-C 360i/6 Mini mit einem Erfassungsbereich von 6 m im Durchmesser wurde um Varianten mit 8 m und 12 m Erfassungsbereich ergänzt. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Industrietaugliche Powerline-Adapter

Der industrietaugliche Powerline-Adapter verbindet Ethernet-Netzwerke und -Geräte über das Stromnetz miteinander und erspart dort Verkabelungsaufwand, wo Netzwerke erweitert, WLAN-Netze entlastet oder kurzfristig Peripherie-Geräte in das Datennetz integriert werden sollen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Universaldimmer für LED- und Energiesparlampen

Die Dimmer Dimax 532 und Dimax 534 eignen sich für moderne Leuchtmittel, wie dimmbare Energiesparlampen oder 230-V-LED-Lampen bis zu 100 W. Da die Energiesparlampen der verschiedenen Hersteller ein unterschiedliches Dimmverhalten zeigen, verfügen die Geräte über zwei optimierte Energiesparlampen-Einstellungen mit individuell anpassbarer Mindesthelligkeit. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Digitales Satelliten-Pegelmessgerät

Mit dem digitalen Pegelmessgerät SPM 1000 können Satellitenempfangsanlagen schnell ausgerichtet und in Betrieb genommen werden. Auf einem hintergrundbeleuchteten 3,5-Zoll-LC-Display lassen sich das aktuelle TV-Bild, eine Spektrumanalyse sowie das Bitfehlerverhältnis (BER) und der Signal-Rauschabstand (S/N) anzeigen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Adapter mit Powerline- und WLAN-Technologie

Der Powerline-Adapter DLAN 200 AV Wireless N kombiniert WLAN- und Powerline-Technologie in einem Gerät. Er verbindet Notebooks und Smartphones über den integrierten WLAN Access Point nach 802.11n-Standard, stationäre Geräte werden direkt über den integrierten Netzwerk-Switch angeschlossen und können per Powerline über die hausinterne Stromleitung kommunizieren. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Universelle Spannungsprüfer

Die Spannungsprüfer Multi- Tester Plus LCD und Multi- Tester Plus LED verfügen über eine automatische Anzeige bei Überschreitung gefährlicher Spannungen auch ohne Batterien und realisieren die FI-Auslösung mittels Taster. Der Messbereich von AC/DC 6 V bis 1.000 V (CAT-IV-Bereich) erlaubt auch den Einsatz bei Photovoltaikanlagen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Optimiertes Arbeitsumfeld im Schaltschrankbau

Das „ePPO“-Konzept für eine ergonomische Prozess- und Produktionsoptimierung umfasst Montagehilfen für alle marktüblichen Gehäuse- und Schaltschranktypen. Die Komponenten minimieren Hebe- und Tragetätigkeiten während des Produktionsprozesses, verhindern das Montieren in ungünstigen Arbeitspositionen und sorgen für eine einfachere Endmontage. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Frei konfigurierbarer Gerätetester

Wie die Vorgänger der PAT300-Serie prüfen auch die Gerätetester der PAT400-Serie elektrische Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702. Das Besondere an der PAT400-Serie ist jedoch die individuelle Konfigurierbarkeit in Bezug auf die anwendbaren Prüfungen, die Prüfverfahren, -zeiten und zyklen sowie die Grenzwerte. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Funktioneller Transporter

Der Easy Daily ist in der 3,2-t-Basisversion sowohl als Kastenwagen wie auch als Fahrgestell mit Normalkabine mit dem bewährten 2,3-l-Common- Rail-Diesel mit 71 kW (96 PS) erhältlich. Vier kombinierbare Ausstattungspakete bieten modulare Erweiterungsmöglichkeiten. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Kabel- und Leitungssuchgeräte mit dynamischem Überlastungsschutz

Die Kabel- und Leitungssuchgeräte RD7000+ bieten einen dynamischer Überlastungsschutz, der die Ortungsleistung in elektrisch stark rauschenden Bereichen verbessert, sowie ein Kompass, der die Ausrichtung des angepeilten Kabels oder der angepeilten Leitung anzeigt. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Strommesszange mit abnehmbarer Anzeige

Die Echteffektiv-Strommesszange Fluke 381 für Gleichund Wechselstrom ist mit einer abnehmbaren Anzeige ausgestattet. Die drahtlose Übertragung der Messwerte zur Anzeige ermöglicht ein bequemes und sichereres Arbeiten. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Transporter mit Erdgasmotor

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power mit dem 1,4-Liter-Vierzylinder aus der T-Jet-Baureihe erfüllt serienmäßig die Anforderungen der Emissionsnorm Euro 5. Mit 88 kW (120 PS) ermöglicht das Triebwerk ein entspanntes Fahren auch beim Langstreckentransport von Waren oder Personen. Der international CNG (Compressed Natural Gas) genannte Treibstoff wird in Unterflurtanks gespeichert. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Berührungsgeschützte Tastköpfe

Der Tastkopf Isoprobe III-HP eignet sich besonders zur Transientenmessung bei der Netzanalyse. Durch den integrierten Hochpassfilter werden die niederfrequenten Anteile eines Signals unterdrückt, sodass hochfrequente Anteile besser sichtbar werden. Er ist zugelassen für 1.000 V, CAT III bzw. 600 V, CAT IV (frequenzabhängig). lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Transporter mit Elektroantrieb

Der batteriebetriebene Elektrotransporter Kangoo Rapid Z.E. (Zero Emission) eignet sich besonders für den Einsatz im Stadtgebiet. Er hat die gleichen Ladekapazitäten wie die Ausführungen mit Benzin- und Dieselaggregat: Je nach Ausbau bietet das Ladeabteil 3,0 m 3 bis 3,5 m 3 Volumen, die Nutzlast beträgt 650 kg. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Drehbarer Sammelschienenträger

Das Problem kennt jeder Elektrotechniker: Die Einhaltung der zulässigen Biegeradien beim Anschluss von Einspeisekabeln in Verteilerschränken entpuppt sich häufig als schwierige Angelegenheit. Eine Lösung bietet der zweipolige Sammelschienenträger für N- und PE-Leiter-Anschlüsse, bei dem sich die Sammelschienen um 360° drehen lassen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Netzgeräte mit optimiertem Energieverbrauch

Der Wirkungsgrad der Netzgeräte „Logo!Power“ wurde über den gesamten Lastbereich verbessert und die Verlustleistung im Leerlauf (Stand-by) halbiert. Die zu den Vorgängertypen einbau und anschlusskompatiblen Stromversorgungen sind insbesondere für den Einsatz in Installations- Kleinverteilern konzipiert. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Motormontierbare Umrichter

Die motormontierbaren Frequenzumrichter Vacon 100 Motor Mountable sind sind mit Leistungen von 1,1 kW bis 30 kW lieferbar. Das Gehäuse kann bis Schutzart IP66 ausgeführt werden. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Skalierbare USV-Lösung

Die dreiphasige, transformatorenlose USV Powerscale ist unter anderem für IT-Anwendungen und den Gebäudesicherheitsbereich geeignet. Die Geräte sind in den Leistungen 10 kW, 15 kW und 20 kW erhältlich. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Modulares Ausbausystem für Schaltgerätekombinationen

Das modulare Ausbausystem Triline Powermodule bietet Vorteile, wie modulare Systemintelligenz, eine platzsparende hohe Packungsdichte und eine schnelle, komfortable Planung mit der Konfigurationssoftware EDS Powercon. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Kompakter Multitimer

Der kompakte Multitimer MK7830N mit einer Breite von 22,5 mm verfügt über zwei Ausgangsrelais, die unabhängig voneinander konfiguriert werden können. Die Funktionen und Zeiten lassen sich getrennt von 20 ms bis 9.999 h einstellen. lesen Sie mehr >>>