A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

10.03.2011

KNX-Einzelraumregler mit Textführung

Der Stetigregler Ramses 770 KNX lässt sich durch Stelltasten einfach bedienen. Die Textführung im beleuchteten Display sorgt für die komfortable Einstellung der drei verschiedenen Tages- und Wochenzeitprogramme und der Betriebsarten Komfort, Stand-by, Nachtabsenkung und Frostschutz. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Funk-Schaltaktoren für die Unterputzmontage

Die Jalousien schließen und gleich­zeitig das Licht in den entsprechenden Räumen anschalten – diesen Komfort ermöglichen die Unterputz-Schalt­aktoren mit Tasteraufsatz aus der Homematic-Serie. Per Funkver­bindung kommunizieren sie beispielsweise mit Leuchten oder Rollladenmotoren. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Verbraucher schalten über das Internet

Mit dem TCR IP 4 lassen sich Verbraucher aus der Ferne per Browser bedarfsgerecht ein- und ausschalten. Das Gerät kann über die IP-Adresse 192.168.0.2 von allen Rechnern des gleichen Netzwerks erreicht werden. Die Steuerung über das Internet, mit einem javascript­fähigen Mobilfunktelefon oder über ein Touchpanel ist ebenfalls möglich. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Regler für Flächenheiz- und Kühlsysteme

Mit dem Regler SH600 können komplette Flächenheiz- oder Kühlsysteme optimal integriert und zuverlässig ­gesteuert werden. Er ist in der Lage, sich an die inneren und äußeren ­Bedingungen anzupassen und die Dämmungs- und Wärmespeicherungs­parameter des Gebäudes zu berücksichtigen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Universeller KNX-Temperatursensor

Der Temperatursensor KNX T-UN für das KNX-Gebäudebussystem kann durch die nur 15 mm × 6 mm große Sensorspitze an schwer zugänglichen Stellen im Innen- und Außenbereich platziert werden. Mit einem Messbereich von –30 °C bis 130 °C ist er zum Beispiel als Anlege- und Steckfühler für Sanitär- und Heizungsinstalla­tionen geeignet. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Projekt-Software für Touchpanel

Mit dem Release 2.2 der Projekt-Software Touch Maker wird der Anwendungsbereich für das Touchpanel „Touchlon color TFT 5,7 Zoll“ erweitert. Die Version legt den Fokus auf eine ver­bes­serte Trendaufzeichnung und ­An­steuerung eventgesteuerter Beleuchtungen mittels DMX-Schnitt­stelle. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Markisenantrieb ohne Installationsaufwand

Der Markisenantrieb Summus erlaubt die elektrische Betätigung von Markisen ohne Installationsaufwand. Die Geschwindigkeit ist mittels Speed Control im Bereich von 0 upm bis 160 upm individuell regulierbar. Das Drehmoment beträgt bei elektrischem Betrieb bis zu 15 Nm. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Controller für eine intelligente Gebäudeautomation

Mit der Base Unit HE 5680 für das Imod-Eco-System lassen sich bis zu acht beliebige IO-Module aus der ­Serie steuern. Die Unit ist für verschiedene Versorgungsspannungen und in unterschiedlichen IO-Kombinationen erhältlich. Eine Vielzahl von Modulen ermöglicht eine Erweiterung der Basisfunktionalität. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Dimmergeneration schafft Wohlfühlatmosphäre

Die Home-Matic- Phasenabschnittdimmer sind für den Einsatz bei herkömmlichen Glüh- und Hochvolt- Halogenlampen ebenso geeignet wie für dimmbare Energiespar- und Niedervolt- Halogenlampen mit elektronischem Trafo. Per Funkbefehl lassen sich die angeschlossenen Leuchten ein- und ausschalten sowie ihre Helligkeit stufenlos regeln. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Bidirektionale Handsender

Bei der bidirektionalen Steuerungsgeneration Proline 2 ist jeder Empfänger gleichzeitig auch ein Sender, der empfangene Signale bestätigt und selbst weiter sendet. Damit erhöht sich die Zuverlässigkeit der Funkübertragung. Durch die integrierte Routingfunktion hat das Signal mehr Möglichkeiten, zum Endgerät zu gelangen. Ist der direkte Weg gestört, sucht es automatisch den besten Ersatzweg. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Photovoltaikwechselrichter mit Multimaster-Konzept

Das Multimaster- Konzept des Wechselrichters Vacon Solar 8000 ermöglicht die Verbindung von einem bis zu zwölf separaten Einheiten in Parallelschaltung. Das bedeutet, dass immer nur die genau benötigte Anzahl an Umrichtern arbeitet, sodass der Energieverbrauch der Umrichter reduziert wird. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Automation Server mit umfassender Konnektivität

Die L-INX Automation Server kommunizieren mit Lonmark-Systemen, Bacnet-Netzwerken, Modbus, M-Bus, Dali und OPC gleichzeitig. Zusätzlich verfügen sie über eine eingebaute SPS entsprechend der IEC 61131-3 und bieten eine auf Web-Technologien basierte Visualisierung mit dynamischen Seiten. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

16-Kanal-Klemmen für mehr Platz im Schaltschrank

Die „High-Density“-Busklemmen enthalten im Gehäuse einer elektronischen 12-mm-Reihenklemme 16 digitale Kanäle. Sie sind in verschiedenen Ausführungen verfügbar, beispielsweise als 16-Kanal-Klemmen für digitale Ein- oder Ausgänge, als Acht-Kanal-Klemmen für digitale Ein- oder Ausgänge mit Zweileiteranschluss oder als Kombi-Klemmen mit acht digitalen Eingängen und acht digitalen Ausgängen. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

70-A-Crimp-Modul für hohe mechanische Anforderungen

Für die Baureihe Han-Modular steht ein Han-70-A-Crimp-Modul zur Ver­fügung, das für Anwendungen mit hohen mechanischen Anforderungen prädestiniert ist. Das Modul ist steckkompatibel zu dem bereits vielfach verwendeten Han-70-A-Axialschraub-Modul. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Individuelle Generatoranschlusskästen für Photovoltaikanlagen

Der Hersteller projektiert Generatoranschlusskästen unter der Produktbezeichnung Gesis RAN Solar-Verteiler und bestückt sie außer mit String-Sammel-Reihenklemmen, Sicherungen und DC-Lasttrennschaltern auch optional mit Überspannungsableitern, String-Strommessern sowie Datenanschlussmöglichkeiten zum String-Monitoring. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Türtelefone in Modulbauweise

Die Türtelefone der Serie 50 „Exklusiv“ sind in Modulbauweise konzipiert. Die einzelnen Module sind aus waagerecht gebürstetem Edelstahl gefertigt und werden ohne Frontrahmen miteinander kombiniert. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Stromzähler am Ethernet

Der „IPswitch-kWh“ ist ein universeller Stromzähler für den Schaltschrank mit einer Ethernetanbindung. Über den eingebauten Webserver kann das Gerät mit dem PC, dem Handy oder vom Internet aus abgefragt und geschaltet werden. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Ableitermodule für den Duplex-Bus

Für die Produktfamilie Blitzductor XT wurden Ableitermodule entwickelt, die dem Schutz des Dupline-Buses, von Geräten mit Eingangs-Diodenbeschaltung und von Bussystemen in Ex-Zone 1 dienen. Ein universelles ­Basisteil, passend für alle Ableitermodule, optimiert die Lagerhaltung und begünstigt die Vorverdrahtungen und den Service. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Dämmerungsschalter mit flexiblen Schaltschwellen

Die Schaltschwellen des Dämmerungs­schalters EDS 2 E lassen sich an die ­Eigenschaften des menschlichen Auges anpassen. Das subjektive Helligkeitsempfinden des Menschen ist am Morgen besser als am Abend. Das in der Nacht an geringere Helligkeitswerte angepasste Auge benötigt morgens zur Wahrnehmung weniger Licht als nach einem langen, hellen Tag. Diese Eigenart des menschlichen Sehens wurde im Dämmerungsschalter berücksichtigt. lesen Sie mehr >>>

10.03.2011

Branchensoftware für den internationalen Zahlungsverkehr

Grenzüberschreitendes Arbeiten ist auch im Handwerk keine Seltenheit mehr. Unternehmen können in der Branchensoftware Edison auch Swiftcodes und Iban-Nummern für den internationalen Zahlungsverkehr nutzen. Die internationalen Bankverbindungen lassen sich sowohl für Lieferanten als auch für Kunden speichern. lesen Sie mehr >>>