A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

26.06.2012

Rufsysteme schaffen Sicherheit

Rufsysteme ermöglichen Hilferufe und Kommunikation in allen Lebenslagen. Nicht nur in Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen, sondern auch in Wohnanlagen, Bürogebäuden oder Schulen ist der Einsatz sinnvoll. Notrufe können damit ausgelöst, aber auch Gespräche geführt werden. Das Gira Rufsystem 834 Plus ist optisch in die Schalterprogramme des Herstellers integriert und lässt sich dank Plug-and-play einfach installieren. lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

Thermografische Überprüfung von Photovoltaikmodulen

Die Qualitätssicherung ist bei Photovoltaikmodulen von großer Wichtigkeit. Der störungsfreie Betrieb ist eine Grundvoraussetzung für die effiziente Stromerzeugung, eine lange Betriebsdauer und eine schnelle Amortisierung der Investition. Um diesen einwandfreien Betrieb sicherzustellen, bedarf es einer schnellen, einfachen und zuverlässigen Methode zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit eines PV-Moduls, sowohl während der Fertigung als auch nach seiner Montage. Wärmebildkameras bieten für diese Aufgabe eine Lösung. lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

IP-Videotechnik für eine kontinuierliche Produktion

Die IP-Videotechnik eignet sich nicht nur zur Überwachung von Gebäuden und Plätzen. Sie stellt auch eine geeignete Lösung dar, um eine kontinuierliche Produktion sicherzustellen. Dies zeigt ein Beispiel aus Kriftel bei Frankfurt/Main. Da die STO AG Quarzsand verarbeitet, herrschen dort Umgebungsbedingungen, die besondere Anforderungen an die eingesetzten Kameras stellen. lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

Sichere Spannungsprüfung mit zweipoligen Testern

Ein zweipoliger Spannungsprüfer stellt ein zuverlässiges Instrument zum Feststellen der Spannungsfreiheit dar und entspricht somit den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes. Im Mai 2010 trat die überarbeitete Norm für diese Geräte in Kraft; Anwendungsbeginn war der 1.10.2010 mit dreijähriger Übergangsfrist. Doch auch schon vor Ende der Übergangsfrist sind Spannungsprüfer auf dem Markt, welche die neuen Bestimmungen erfüllen und zusätzlich innovative Funktionen bieten. lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

Steckbarer Überstromschutz bringt Flexibilität in den Schrank

Flexibilität ist Trumpf – das gilt insbesondere für den Schaltschrankbau. Mit seinen neuen Überstromschutzgeräten und den entsprechenden Sockeln gibt E-T-A seinen Kunden alle Trümpfe in die Hand. Da die thermisch-magnetischen sowie die elektronischen Sicherungsautomaten steckbar sind, lassen sie sich einfach austauschen. Die 12,5 mm schmalen Stecksockel, die es mit Push-in- sowie mit Schraubanschlusstechnik gibt, ermöglichen eine effiziente Vorverdrahtung sowie eine einfache Energie- und Signalverteilung. lesen Sie mehr >>>

26.06.2012

Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz

Dezentrale Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz unterstützen die Energiewende. Für deren sicheren Betrieb und die Vermeidung negativer Wirkungen auf das Versorgungsnetz sorgen technische Regeln. Da sich der Anteil dieser Anlagen ständig erhöht, werden die Bestimmungen bei Bedarf an die veränderten Netzstrukturen angepasst. Dies ist zum Beispiel bei der VDEW-Richtlinie „Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz“ geschehen. lesen Sie mehr >>>

25.06.2012

PC-basierte Modernisierung der Gebäudeautomation

Der in der IT-Welt geborene Trend zur Virtualisierung hält auch in die Gebäudeautomation Einzug. Die geforderte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit wird mittels spezieller PC-Hardware erreicht. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Umsetzung der neuen Konzepte ist die Modernisierung des Gebäudes der österreichischen Tochtergesellschaft von Phoenix Contact. lesen Sie mehr >>>

25.06.2012

Schottsysteme für Brandschutzwände

Dosenschotts erlauben die einfache und sichere Gewährleistung des geforderten Feuerwiderstands von Wänden. Eine Variante mit 120 mm Durchmesser ermöglicht die Durchführung einer höheren Anzahl von Leitungen und Elektroinstallationsrohren sogar als Mischbelegung. Eine einfache Installation ist durch die zerstörungsfreie Nachbelegung sichergestellt. lesen Sie mehr >>>

19.06.2012

Gebäudeautomatisierung auf dem iPad

Geringer Energieverbrauch war eines der Hauptziele, die Günther Heumann verfolgte, als er sein neues Firmengebäude plante. Gleichzeitig will er seinen Kunden eine moderne Gebäudeautomation demonstrieren. Die Basis bildet ein Ethernet-Controller von Wago und eine App für das iPad. lesen Sie mehr >>>