A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

IFA 2011: Vernetzt wohnen und leben

Die Elektroverbände VDE, ZVEH und ZVEI zeigten in diesem Jahr bei der IFA, welchen Komfortgewinn der Verbraucher aus dem intelligenten Zusammenspiel von elektrischen Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik hat. War das E-Haus auf der IFA 2010 schon ein Anziehungsmagnet für Fachbesucher und Verbraucher, demonstrierte der Gemeinschaftsstand der drei Verbände in diesem Jahr mit der Sonderschau „Vernetzt Wohnen + Leben“ in der Tec-Watch-Halle, was neuester Stand der Technik für ein intelligentes Heim ist.

Tags: heimvernetzung, kommunikationstechnik, unterhaltungselektronik, vde, zveh, zvei

Deutsche Meisterschaften der E-Handwerke entschieden

Der Wettstreit zwischen den Besten der Besten ist entschieden: Für drei Tage – vom 10. bis 12. November 2011 – stellten sich 52 junge E-Handwerksgesellen und eine Gesellin den Herausforderungen des Bundesleistungswettbewerbs der E-Jugend (BLW). Sie hatten sich zuvor als Landessieger/-in in ihrem Beruf für die „Deutschen Meisterschaften“ qualifiziert, die jährlich vom Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) veranstaltet werden.

Tags: zveh

E-Zubis Berufs-Check auf Facebook

Beim Berufs-Check-Spiel der E-Handwerke auf Facebook retten junge Menschen eine Stadt, in der die Stromversorgung ihren Geist aufgegeben hat. Die Aufgabe der Spieler ist es, zusammen mit den E-Zubis alles in Ordnung zu bringen, damit die Einwohner wieder versorgt sind.

Tags: ezubis, zveh

Hochstimmung in den E-Handwerken

Über die Hälfte der Unternehmen in den E-Handwerken berichtete im ersten Quartal 2012, dass die Geschäfte gut laufen. Dies zeigt das Ergebnis der Frühjahrskonjunkturumfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke , Frankfurt/Main: 94 % der befragten E-Betriebe beurteilten ihre Geschäftslage positiv mit den Noten „befriedigend“ (40 %) oder „gut“ (54 %).

Tags: wirtschaftslage, zveh

Schneider Electric wird E-Marken-Partner des ZVEH

Schneider Electric wird E-Marken-Partner des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Als Industriepartner unterstützt Schneider Electric den ZVEH dabei, die Interessen von etwa 75.000 elektro- und informationstechnischen Betrieben in Deutschland wahrzunehmen. Der ZVEH trägt mit diversen Dienstleistungen dazu bei, dass die zertifizierten Elektrohandwerksbetriebe ihre hohe Qualität sichern. Merten und Ritto engagieren sich hier bereits seit über zehn Jahren.

Tags: zveh

Neuer E-CHECK für Photovoltaikanlagen

Eine schadhafte PV-Anlage kann zur Gefahr für Menschen, Tiere und die Umgebung werden. Was für gewerbliche Nutzer längst Pflicht ist, soll daher bald auch für Privatpersonen Standard werden: eine regelmäßige Überprüfung der PV-Anlage.

Tags: photovoltaik, schulungsprogramm, seminar, vde, zveh

E-Markentag in Warnemünde

„Eine Marke muss für klare Werte stehen. Starke Marken senden klare Signale und geben immer ein Versprechen“: Dies seien die wichtigsten Zutaten für die Erfolgsrezepte bekannter Marken, so Markenexperte Professor Franz-Rudolf Esch auf dem E-Markentag des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) Anfang Juni in Warnemünde. F.-R. Esch bestätigte der E-Marke fünf Jahre nach ihrem Start gutes Potential: „Sie sind mit Ihrem Markenkonzept auf dem richtigen Weg und können noch besser werden“, ermunterte er die rund 200 Teilnehmer aus allen Bereichen der E-Branche. Dabei müsse man langen Atem haben: „Sie laufen keinen 100-Meter-Lauf, Sie laufen einen Triathlon.“

Tags: zveh

Marktpartner verfassen Heidelberger Positionen zur Energiewende

Auf die „Heidelberger Positionen zur Energiewende“ haben sich zum Ende des Heidelberger E-Symposiums die Marktpartner aus Industrie, Großhandel und Handwerk geeinigt. Sie unterzeichneten am 21. September 2012 das Vier-Punkte-Papier, in dem sie festlegten, die Ziele der Energiewende zu unterstützen und zu beschleunigen.

Tags: energiewende, zveh

ZVEH-Konjunkturumfrage: Leichte Eintrübung in den E-Handwerken

Derzeit laufen die Geschäfte der Unternehmen in den E-Handwerken unverändert gut. Noch melden die Betriebe stabile Auftragspolster, die abgearbeitet werden müssen. Die Erwartungen für das kommende Halbjahr sind jedoch etwas eingetrübt. Die Ergebnisse der Herbstkonjunkturumfrage des ZVEH spiegeln, wie sich die positive Binnenkonjunktur in Deutschland und das günstige Konsumverhalten in den vergangenen Monaten auf die Stimmungslage in den E-Handwerksunternehmen auswirkt: 93 % der befragten E-Betriebe beurteilten ihre Geschäftslage positiv mit den Noten „befriedigend“ (34 %) oder „gut“ (59 %). Der Geschäftsklimaindex hat sich im Jahresvergleich auf 76 Punkte verbessert (Herbst 2011: 74 Punkte).

Tags: zveh

ZVEH-Jahrestagung 2013 in Erfurt

„Der Zusammenhalt in der E-Branche ist heute besonders wichtig, damit wir die zukünftigen Aufgaben gemeinsam meistern!“ fasste der Präsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke , Walter Tschischka, die Ergebnisse der Jahrestagung vom 21. bis 24. Mai 2013 in Erfurt zusammen. In den Sitzungen der verschiedenen ZVEH-Gremien tauschten sich die rund 150 Teilnehmer über aktuelle Themen wie die steigende Nachfrage nach Energieeffizienzberatung, die wachsende Konkurrenz durch den Onlinehandel oder zu Fragen der Tarifpolitik und des Gewährleistungsrechts aus. Auch wurden die Schulungen zum neuen Energieeffizienz-Fachbetrieb, die im Herbst 2013 starten werden, vorgestellt.

Tags: zveh

ZVEH: Stimmungshoch bei E-Handwerken hält an

Die elektrohandwerklichen Betriebe sehen ihre konjunkturelle Lage auch im Herbst 2013 ausgesprochen positiv: 57 % schätzen die Situation als „gut“ ein, weitere 36 % stimmten für „befriedigend“. Lediglich 7 % halten ihre wirtschaftliche Lage für „schlecht“. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle Konjunkturumfrage des ZVEH. Die Resultate bestätigen damit das Stimmungshoch, das seit rund drei Jahren in den elektrohandwerklichen Betrieben festzustellen ist.

Tags: zveh

Deutsche Meisterschaften im E-Handwerk 2013

Das deutsche Elektrohandwerk hat sieben neue Nachwuchsstars. Nach zwei spannenden Wettkampftagen am Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (BFE) setzten sich diese sieben aus dem Kreis der insgesamt 52 Teilnehmer, darunter auch zwei junge Damen, durch. Sie alle hatten sich zuvor auf Landesebene in ihrer jeweiligen Disziplin für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Tags: zveh

Qualitätssiegel für die Installation von Solarstrom-Speichern

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke und der Bundesverband Solarwirtschaft haben mit dem Photovoltaik-Speicherpass das neue Qualitätssiegel für Solarstrom-Speicher auf den Markt gebracht. In dem ab sofort verfügbaren Pass dokumentieren Handwerker für ihre Auftraggeber die Qualität der verbauten Komponenten sowie die fachgerechte Installation, die Prüfung und die Einhaltung aller Regeln und Normen. „Die Ansprüche der Kunden an die Leistungsfähigkeit und Sicherheit von Speichersystemen sind zu Recht sehr hoch. Mit dem Photovoltaik-Speicherpass kann jeder die Qualität der eingesetzten Komponenten und die gute Arbeit des Installateurs erkennen“, erklärt Jörg Mayer, Geschäftsführer des BSW-Solar.

Tags: photovoltaik, speicher, zveh

E-Handwerke für Smart-Home-Anwendungen unverzichtbar

Deutschland soll sich zum Leitmarkt für Smart-Home-Anwendungen entwickeln. Dieses Ziel verfolgen mehrere Verbände, darunter der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke. Um den Blick der Politik für dieses Thema zu schärfen, überreichten Vertreter der Organisationen auf der Cebit in Hannover zwei Erklärungen an Brigitte Zypries, Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Tags: vde, zveh, zvei

ZVEH/ZVEI-Energieeffizienzpreis 2014

Schulmayr & Berchtold aus Dachau (Bayern) und Elektro Hering aus Fröndenberg (Nordrhein-Westfalen) – so lauten die Gewinner des Energieeffizienzpreises, der erstmals auf der Light+Building 2014 gemeinsam von ZVEH und ZVEI verliehen wurde. Die beiden Verbände zeichnen damit technisch innovative Projekte von E-Handwerksbetrieben im Bereich der Energieeffizienz in Gebäuden aus.

Tags: zveh, zvei

E-Markenpartnerschaft mit Hager Vertriebsgesellschaft und Doepke Schaltgeräte

Die Gruppe der Unternehmen, die als E-Markenpartner die Elektrohandwerke unterstützen, wächst weiter an: Auf der Light+Building in Frankfurt am Main unterzeichneten zwei Partner die jeweiligen Verträge. Während nach der Fusion von Hager, Berker und Elcom die zuvor schon mit Hager bestehende E-Markenpartnerschaft erweitert wurde, konnte mit der Doepke Schaltgeräte GmbH ein ganz neuer E-Markenpartner hinzugewonnen werden.

Tags: hager, zveh

BGH-Urteil zu Regressansprüchen der Handwerker

Muss ein Handwerker aufgrund mangelhaften Materials, das er bei einem Lieferanten eingekauft hat, eine werkvertragliche Leistung gegenüber einem Unternehmer nachbessern und dabei zum Beispiel ein Produkt aus- und wieder neu einbauen, hat er mit Blick auf die Ein- und Ausbaukosten keinen Regressanspruch gegen seinen Lieferanten. Dies hat der Bundesgerichtshof am 2. April 2014 entschieden (Az. VIII ZR 46/13) und damit seine bisherige Rechtsprechung bestätigt. Ein Regress ist jedenfalls dann nicht möglich, wenn dem Lieferanten kein Verschulden bei der mangelhaften Lieferung vorgeworfen werden kann.

Tags: zveh

GGK neuer E-Markenpartner

Die Gruppe der E-Markenpartner hat weiteren Zuwachs erhalten: Auf der Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke in Timmendorfer Strand unterzeichnete jüngst die GGK GmbH & Co. KG einen E-Markenpartnervertrag. Der Cable-Management-Anbieter ist damit bereits das 52. Unternehmen, das dem branchenweiten Markenbündnis angehört.

Tags: zveh

ZVEH-Jahrestagung in Timmendorfer Strand

Der Erhalt der Meisterpflicht, die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und die neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Gebäudeautomatisierung – diese und weitere Themen standen im Fokus der Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke, die vom 10. bis 13. Juni 2014 in Timmendorfer Strand stattfand. In zahlreichen Gremiensitzungen erörterten die ZVEH-Vertreter mit den Delegierten aus den Landesinnungsverbänden die aktuellen Entwicklungen und die damit verbundenen Herausforderungen für die E-Handwerke.

Tags: zveh

ZVEH verleiht auch 2014 E-Marken-Partnerpreise

Die Ausschreibung zum 5. E-Marken-Partnerpreis beginnt: Auch in diesem Jahr kürt der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke wieder die E-Markenpartner, die sich um die Förderung der E-Marke – das Qualitätsbündnis zwischen E-Industrie, E-Großhandel und E-Handwerk – besonders verdient gemacht haben. Im Fokus des Wettbewerbs stehen die beiden Kategorien Industrie und Großhandel sowie der Ehrenpreis. Bewerben können sich alle E-Marken-Partner aus Elektroindustrie, Elektrogroßhandel und Versicherungswirtschaft, die sich im Rahmen des Qualitätsbündnisses für die E-Marke engagieren.

Tags: zveh

ZVEH-Konjunkturumfrage: Gute Stimmung und große Zuversicht

Die Stimmungslage in den E-Handwerken ist nach wie vor erfreulich. Dies hat die aktuelle Konjunkturumfrage des ZVEH ergeben. Demnach beurteilen 92,8 % der E-Handwerksunternehmen im Herbst 2014 ihre Geschäftslage positiv (55,3 % gut, 37,5 % befriedigend). Der erfreuliche Vorjahreswert wird damit exakt wieder erreicht. Auffällig ist, dass in den neuen Bundesländern sogar 64,8 % für „gut“ votiert haben, in den alten Ländern waren es 51,9 %. Der bundesweite Geschäftsklimaindex der E-Handwerke erreicht damit einen konstant hohen Wert von 74 Punkten.

Tags: zveh

AIE-Plädoyer für mehr Qualifikation

Die europäische Dachorganisation der Elektrohandwerke AIE (Association Européenne d’installation Electrique) hat sich mit einem Positionspapier gegenüber der EU-Kommission kritisch zur EU-Initiative zur Reduzierung der Berufsreglementierungen geäußert. Die Kernaussage: Die Deregulierungspläne in diesem Bereich sind kontraproduktiv. Vielmehr müsse es das Ziel sein, das Qualifikationsniveau der Elektrohandwerke weiter zu verbessern. Den Impuls und die Vorlage für das Papier lieferte der ZVEH . Damit konnte auf europäischer Ebene ein weiterer Baustein zur Verteidigung des Meistervorbehalts gesetzt werden.

Tags: zveh

Gute Resonanz für Symbol Fachkunde

Vor wenigen Wochen hielt das Symbol Fachkunde Einzug in die Praxis. Einige Hersteller, darunter Konzerne wie Siemens, verwenden das Symbol bereits auf ihren Produkten und den dazugehörigen Informationsunterlagen und Anleitungen. Es weist darauf hin, dass die Installation des Produkts nur durch fachkundiges Personal erfolgen soll. Bis heute ist das Interesse am Symbol Fachkunde weiter gestiegen: Seit dem ersten Bericht des ZVEH über die Verwendungsmöglichkeit des Symbols erreichten den Verband mehrere Anrufe und E-Mails weiterer Hersteller, die das Zeichen in ihre Produkte und Unterlagen integrieren möchten.

Tags: zveh

Geschäftsklimaindex steigt auf Allzeithoch

Die Stimmungslage in den E-Handwerken bleibt nach wie vor überaus gut. Dies belegt die aktuelle Konjunkturumfrage des ZVEH , die damit die bereits erfreulichen Ergebnisse der Herbstbefragung 2014 mehr als nur unterstreicht. Demnach beurteilen aktuell 94,4 % der E-Handwerksunternehmen ihre Geschäftslage positiv (60,6 % gut; 33,8 % befriedigend). In den neuen Bundesländern votierten sogar 67,6 % für gut. Die Einschätzungen fallen dort damit noch besser aus als in den alten Ländern (58,1 % gut). Der bundesweite Geschäftsklimaindex der E-Handwerke erreicht mit einem Wert von 77,5 Punkten auf einer Skala von null bis hundert ein neues Allzeithoch.

Tags: zveh

Lothar Hellmann neuer ZVEH-Präsident

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) hat einen neuen Vorstand: Auf der Jahrestagung des Verbandes in Mannheim wählte die Mitgliederversammlung Lothar Hellmann (Landesinnungsmeister (LIM) Nordrhein-Westfalen) zum neuen Präsidenten. Den Vorstand komplettieren fünf Vize-Präsidenten.

Tags: zveh

Walter Tschischka erhält Bundesverdienstkreuz

Auf der Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke in Mannheim sind drei Mitglieder aus dem ZVEH-Vorstand ausgeschieden, die die E-Handwerke über viele Jahre maßgeblich geprägt haben: Der bisherige Präsident Walter Tschischka und Vizepräsident Klaus-Dieter Pick kandidierten altersbedingt nicht mehr für das führende Verbandsgremium, Rolf Meurer verzichtete aus Gründen der Arbeitsbelastung.

Tags: zveh

KFE in neuer Auflage erschienen

Jetzt ist die neue Kalkulationshilfe für die elektro- und informationstechnischen Handwerke (KFE) erhältlich. Für E-Handwerksunternehmer, Architekten, Planer und Gutachter bietet die Publikation wertvolle Unterstützung im beruflichen Alltag. Die erweiterte, vom ZVEH herausgegebene Neuauflage liefert die ideale Grundlage für Ausschreibungen, Kalkulationen, Angebote sowie zur Plausibilitätsprüfung.

Tags: zveh

E-Handwerke im konjunkturellen Hoch

Die konjunkturelle Stimmung in den E-Handwerken liegt im Jahr 2015 weiterhin auf einem enorm hohen Niveau. Wie die Herbstumfrage des ZVEH zeigt, beurteilen 94,7 % der E-Handwerksunternehmen ihre Geschäftslage positiv (61,5 % „gut“, 33,2 % „befriedigend“). Der schon erfreuliche Vorjahreswert von 92,8 % wurde damit sogar übertroffen. Auffällig ist der Unterschied zwischen Ost und West: Während in den neuen Bundesländern 69,1 % für „gut“ votierten, waren es in den alten Ländern 58,8 %. Der bundesweite Geschäftsklimaindex der E-Handwerke erreicht mit 76,7 Punkten auf einer Skala von null bis hundert für die Herbstumfragen ein neues Allzeithoch.

Tags: zveh

ZVEH-Jahrestagung: Digitalisierung im Fokus

Keine Entwicklung prägt derzeit Wirtschaft und Gesellschaft so sehr wie die fortschreitende Digitalisierung. Um ihren Einfluss – insbesondere auf die Märkte der E-Handwerke – näher zu beleuchten, hat der ZVEH das Thema in den Mittelpunkt seiner Jahrestagung 2016 in Magdeburg gerückt.

Tags: zveh

Telenot Electronic wird neuer E-Markenpartner

Die Gruppe der E-Markenpartner wächst weiter: Ab dem 1. Juli 2016 wird sich die Telenot Electronic GmbH dem branchenweiten Qualitätsbündnis anschließen. Der entsprechende Vertrag wurde am 23. Juni im Haus der deutschen Elektrohandwerke in Frankfurt am Main unterzeichnet.

Tags: zveh

E-Markenpartnerschaften mit Ledvance und Trilux

Die Gruppe der E-Markenpartner wächst weiter: Mit Ledvance und Trilux haben sich dem Qualitätsbündnis zwei Unternehmen angeschlossen, die beide als Premiumanbieter für professionelle und innovative Licht- und Beleuchtungslösungen am Markt agieren. Die Partnerverträge wurden am 27. Oktober im Rahmen des E-Branchentreffs in Mainz unterzeichnet.

Tags: zveh

ZVEH-Ehrenpräsident Walter Tschischka verstorben

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke trauert um Walter Tschischka. Der Ehrenpräsident des ZVEH ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben.

Tags: zveh

Relaunch des ZVEH-Internetauftritts

Modern, frisch und nutzerfreundlich – seit Mitte April präsentieren sich die Internetseiten des ZVEH in einem neuen Erscheinungsbild. Der übersichtliche Aufbau und die einfachen Navigationsmöglichkeiten erleichtern den verschiedenen Zielgruppen den schnellen Zugriff auf alle für sie relevanten Informationen. In den Hauptrubriken findet sich alles Wichtige rund um das breite Themenspektrum der E-Handwerke und die umfassende Interessenvertretung des Verbandes.

Tags: zveh

ZVEH-Jahrestagung 2017: Digitalisierung und Qualifizierung im Fokus

Der Einfluss der Digitalisierung auf die Märkte der E-Handwerke und wichtige Themen der politischen Interessenvertretung bildeten die inhaltlichen Schwerpunkte der Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke in Hamburg.

Tags: zveh

Brandschutzschalter: Sicherheit muss im Vordergrund stehen

Der ZVEH ist irritiert über die aktuellen Debatten rund um die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (kurz: Brandschutzschalter oder auch AFDD). ZVEH-Präsident Lothar Hellmann sagt: „Mir ist unbegreiflich, warum ein Produkt, das maßgeblich die Sicherheit im Gebäude erhöht, dermaßen kritisch diskutiert werden kann. Die Debatte ist leider gekennzeichnet von Unkenntnis über Funktion und Nutzen des Gerätes. Dabei werden oftmals auch Kostenargumente genannt, die jeder Grundlage entbehren.“

Tags: zveh

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Das Megathema Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des E-Kongresses, den der ZVEH am 15. und 16. September in Bonn veranstaltete. Zu dem Event kamen rund 100 Obermeister aus ganz Deutschland zusammen. Die Diskussionen mit Vertretern aus Industrie, Großhandel und Wissenschaft mündeten in der „Bonner Erklärung“ der E-Handwerke. Darin werden die große Bedeutung der Digitalisierung und die Rolle der E-Branche im Rahmen dieser Entwicklung hervorgehoben.

Tags: zveh

Deutsche Meisterschaften in den E-Handwerken 2017

Freudige Gesichter bei sieben Nachwuchsstars aus den elektro- und informationstechnischen Handwerken: Sie dürfen sich „Deutscher Meister“ nennen. Beim Bundesleistungswettbewerb (BLW) des ZVEH am 17. und 18. November 2017 in Oldenburg belegten folgende Junghandwerker den ersten Platz in den jeweiligen Ausbildungsberufen

Tags: gebäudetechnik, zveh

E-Markenpartner-Preise 2017 verliehen

Die Gewinner der E-Markenpartner-Preise 2017 stehen fest: In der Kategorie „Industriepartner“ siegte die Kaiser GmbH & Co. KG, in der Kategorie „Großhandelspartner“ setzte sich die Emil Löffelhardt GmbH & Co. KG durch. Den E-Markenpartner-Ehrenpreis erhielt Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender der ABB AG.

Tags: zveh