A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

30.05.2011

Neues Mitglied der Geschäftsführung von Schneider Electric

Zum 1. Mai 2011 hat Alexander von Schweinitz die Leitung des Geschäftsbereichs Final Installation & Distribution bei Schneider Electric übernommen. Dieser Bereich umfasst die Marken Merten by Schneider Electric, Ritto by Schneider Electric sowie Elso by Schneider Electric.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2011

Initiative Elektro+: Tipps für eine witterungsbeständige Licht- und Elektroinstallation im Garten

Auf vielen Terrassen und in heimischen Gärten hat die Freiluft- und Grillsaison begonnen. Um die Zeit unter freiem Himmel uneingeschränkt genießen zu können, rät die Initiative Elektro+ Haus- und Gartenbesitzern, die Licht- und Elektroinstallation im Außenbereich auf ihre Witterungsbeständigkeit zu prüfen.
lesen Sie mehr >>>

24.05.2011

Solarworld AG erweitert PV-Modulfertigung

Die Solarworld AG eröffnete am 20. Mai 2011 zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich die PV-Modul-Fertigungsstätte Solarfactory III. Somit steigt die jährliche Kapazität der Freiberger Modulproduktion von 170 MW auf 600 MW. Mehr als 250 neue Arbeitsplätze werden vor Ort geschaffen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Risiken bei der Montage von PV-Anlagen vermeiden

Im Jahr 2010 ereigneten sich 123 meldepflichtige Arbeitsunfälle beim Aufbau oder der Wartung von PV-Anlagen, davon zwei mit tödlichem Ausgang, so die Zahlen der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM). Die Ursache der meisten Unfälle waren Abstürze vom Dach oder Durchstürze, bedingt durch nicht tragfähige Dacheindeckungen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Photovoltaik-Anlagenpass hat sich etabliert

Seit dem Start im Jahr 2009 haben sich auf der Internetseite www.photovoltaikanlagenpass.de bundesweit über 1 000 Installationsbetriebe registriert. Der Qualitätsnachweis für Installationen von solartechnischen Anlagen hat sich somit am Markt etabliert. Der Photovoltaik-Anlagenpass (PV-AP) sorgt für mehr Transparenz und bietet sowohl installierenden Fachbetrieben als auch Kunden ein Plus an Sicherheit. Er dokumentiert auf 18 Seiten Einzelheiten der Installation und der Anlage und macht diese Details für den Kunden einsehbar.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Experimentekoffer: Sonnenenergie in den Unterricht

Mit Blick auf eine nachhaltige Zukunft ist es sinnvoll, junge Menschen frühzeitig an erneuerbare Energien heranzuführen. Zentrales Anliegen von Schott Solar ist deshalb, das Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken. Aus diesem Grund animiert das Unternehmen Schulen dazu, Versuche mit Solarenergie in den Unterricht einzubauen. Zusammen mit dem Didaktikpartner Lexsolar hat Schott Solar daher einen Experimentekoffer für den Physikunterricht an weiterführenden Schulen entwickelt.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Juwi und Solarfuel testen Verfahren zur Stromspeicherung

Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar und dezentral. Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg dahin liegt nach Expertenmeinung in der langfristigen Speicherung von Ökostrommengen. Eine Antwort auf das Problem erproben nun die Juwi-Gruppe und die Solarfuel GmbH mit konkreten, technischen Schritten: Eine Laboranlage in der Morbacher Energielandschaft im Hunsrück wandelt elektrische Energie in Erdgas um. Die elektrische Anschlussleistung beträgt 25 kW. Die Ökostromspeichertechnik von Solarfuel wurde im Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und im Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) entwickelt.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Bürgersolaranlage auf der Mainzer Coface-Arena ist am Netz

Als im Herbst 2010 der Startschuss für den Bau der Bürgersolaranlage auf der Coface-Arena fiel, war ein besonderes Angebot der Stadtwerke Mainz AG, der Juwi-Gruppe und der Mainzer Volksbank innerhalb weniger Tage vergriffen: Mehrere Hundert Menschen aus Mainz und Umgebung beteiligten sich finanziell am MVB-Solarsparen und erwarben symbolisch einen Teil der Anlage auf dem Stadiondach.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Intersolar Europe 2011: Zuwachs bei Ausstellungsfläche und Ausstellerzahl

Am 8. Juni 2011 fällt der Startschuss für den Treffpunkt der internationalen Solarbranche Intersolar Europe. An den drei Veranstaltungstagen werden sich voraussichtlich über 75 000 Fachbesucher aus 150 Ländern auf der Neuen Messe München über die Entwicklungen in der Solartechnik informieren. Auf 165 000 m² stellen rund 2 000 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, PV-Produktionstechnik und Solarthermie vor. In diesem Jahr werden allein den Zell- und Modulherstellern über vier Messehallen zur Verfügung stehen. Auch der Ausstellungsbereich für Wechselrichter- und Systemanbieter wird sich vergrößern.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Carport wird zur PV-Tankstelle für Elektromobile

Privatgarage, Supermarkt-, Kino- oder Betriebsparkplatz – Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufzustellen, ist prinzipiell überall möglich. Kommt der Strom dann noch von der Sonne, schließt sich der ökologische Kreislauf. Diese Idee hat die Firma Daten-Elektro-Haustechnik in der Nähe von Cottbus aufgegriffen und in die Tat umgesetzt. Mithilfe standardisierter Elektrotechniklösungen bietet sie Pakete aus individuell anpassbaren Carports, die mithilfe von Sonnenstrom Elektrofahrzeuge ökologisch auftanken.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Garantievorteil für registrierte Wechselrichter

Mit längerer Werksgarantie und halbierten Kosten bei den Garantieverlängerungen startet Kaco New Energy eine Service-Offensive. Auf der Firmenwebsite können Anlagenbetreiber ihren Powador-Wechselrichter registrieren und erhalten so eine um zwei Jahre längere Garantielaufzeit. Das bedeutet, registrierte Wechselrichter mit einer AC-Nennleistung bis 35 kW bzw. kVA haben dann eine Garantiezeit von sieben Jahren. Bei nicht registrierten Geräten läuft die Werksgarantie nach fünf Jahren ab.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Schott Solar verdoppelt Produktionskapazität

Die Schott Solar AG plant nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2009/10 eine Verdopplung der Produktionskapazitäten für Solarmodule auf rund 830 MW jährlich. Dazu wird das Unternehmen unter anderem am deutschen Produktionsstandort Jena die Waferkapazitäten verdoppeln und gleichzeitig das internationale Produktionsnetzwerk weiter ausbauen: Gemeinsam mit Hareon Solar Technology gründet das Unternehmen ein Joint Venture für den Aufbau und Betrieb einer eigenen Produktion von Schott Solarmodulen in China. Mit diesem Schritt sichert das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit durch Skaleneffekte und die Reduktion der Produktionskosten im Wachstumsmarkt China.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Stromnetzunabhängiges Schulungszentrum setzt auf Photovoltaik

Im Rahmen der Solar Academy schult SMA Installateure und Elektrofachkräfte sowie Anlagenplaner, Architekten und Vertriebsmitarbeiter rund um das Thema Stromerzeugung aus Photovoltaik. Die kostenlosen Seminare, die praxisnahes Wissen vermitteln und für jede Zielgruppe und jeden Wissensstand geeignet sind, werden inzwischen von jährlich bis zu 15 000 Seminarteilnehmern besucht. Dieser großen Nachfrage trägt das Unternehmen mit einem Schulungszentrum Rechnung. Bis zu 120 Seminarteilnehmer finden in den vier Seminarräumen Platz, in dem Gebäude können aber auch große Veranstaltungen ausgerichtet werden.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Harting verstärkt Vorstand

Mit Wirkung zum 1. März 2011 hat die Harting Technologiegruppe Dipl.-Ing. (FH) Torsten Ratzmann (Bild) zum Vorstand Produktion und Logistik ernannt.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Zweidimensionale Gebäudenavigation

Jeden Tag führt Menschen der Weg zum ersten Mal in neue Gebäude, die so umfangreich in verschiedene Abteilungen gegliedert sind, dass sich die Suche nach dem Bestimmungsort als schwierig erweist, sei es in Krankenhäusern, in Reha-Kliniken, oder in anderen weitläufigen Gebäudearealen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Internationales Forum Gebäudeautomation und Nachhaltigkeit 2011

Das vierte Forum Gebäudeautomation findet in diesem Jahr in einem der neueren Großprojekte des Architekten Daniel Liebeskind in der Schweiz, dem Westside Center Bern statt. Dort treffen sich vom 9. bis 11. Juni 120 Planer, Betreiber und Systemintegratoren. Das Besondere der Veranstaltung ist die Kombination zweier Alltagsbegriffe in einen Titel. Damit wird eine gewisse Doppeldeutigkeit erreicht. Der Titel bezieht sich auf das große und unerschlossene Potenzial der Automatisierungs-/MRS Technik um Gebäude energie- und ressourcenschonender zu machen.
lesen Sie mehr >>>

18.05.2011

Rittal feiert 50. Geburtstag

1961 begann Rittal mit der Serienfertigung von vier einfachen Gehäusetypen – und revolutionierte damit den Schaltschrankbau. Heute – 50 Jahre später – kann der Erfinder des Serienschaltschranks auf eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte verweisen: Das Familienunternehmen mit 10 000 Mitarbeitern hat sich weltweit als Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software und Service etabliert.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2011

Stromversorgung für das Burj Chalifa

Die Gebäudetechnik von ABB sorgt dafür, dass das 828 m hohe Gebäude Burj Chalifa mit seinen 189 Stockwerken zuverlässig und sicher mit Strom versorgt wird. Das Unternehmen lieferte die Nieder- und Mittelspannungsschaltanlagen sowie die Lüftungs-, Klima- und Antriebs-Technik.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2011

„Starke Marken“ setzen Zeichen für die Zukunft des Smart Home

Zu einem Kamingespräch mit Vertretern des und der nationalen Normungsgremien trafen sich jetzt in Berlin die Repräsentanten von neun namhaften deutschen Unternehmen aus den Bereichen Solartechnik, Elektroinstallationstechnik, Haushaltsgeräte, Elektronikentwicklung, Heizung-Klima-Lüftungstechnik, Energietechnik und der Informations- und Kommunikationstechnologie.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2011

Video-, Alarm- und Mechatronik-Katalog

Auf knapp 200 Seiten präsentiert Abus Security-Center seine Alarm- und Videoüberwachungslösungen. Der Katalog zeigt über 40 Neuheiten und widmet sich in allen Segmenten besonders dem Thema Sicherheit via IP-Technik und der Verschmelzung von Technologien.
lesen Sie mehr >>>

17.05.2011

100 Jahre Bauer Elektrounternehmen

Eine kleine Schlosserwerkstatt mit integriertem Landtechnikhandel und ein motorgetriebener Generator zur Stromerzeugung legen 1911 den Grundstein für die heute bundesweit aufgestellten Bauer Elektrounternehmen mit Sitz in Buchbach/Obb. Seit nunmehr vier Generationen in Familienbesitz werden mit rund 550 Mitarbeitern an acht Standorten in der Bundesrepublik jährlich ca. 100 Mio. € Gesamtumsatz erwirtschaftet.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Hager: Technicamp am Chiemsee

Fest in der Hand des beruflichen Nachwuchses aus dem Elektrohandwerk waren die Chiemgauer Alpen vom 17. bis 19. Februar 2011. Azubis aus ganz Deutschland, darunter auch vier junge Frauen, trafen sich in Grassau in der Nähe des Chiemsees zum Technicamp 3 von Hager. Die Veranstaltung hat Tradition. Begonnen hatte es auf der Light + Building 2004 mit der Vorstellung von E-Volution, einem Förderprogramm für das Elektrohandwerk, das sich mit seinen zielgruppenorientierten Inhalten an Azubis, Gesellen, Meisterschüler, Existenzgründer, Lehrer und Ausbilder richtet.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Karl Christoph Caselitz ist neuer CCO bei Rittal

Karl Christoph Caselitz hat sich als neuer Chief of Customer Operations der Rittal GmbH & Co.KG den Gewinn zusätzlicher internationaler Marktanteile zum Ziel gesetzt.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Burkard Kaiser neu im Beirat der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“

Nachdem Dietmar O. Böcking, ehemaliger Sprecher der Geschäftsführung der Berker GmbH & Co. KG, Ende 2010 aus dem Beirat ausgeschieden ist, wird das Führungsteam der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ nun durch Burkard Kaiser verstärkt.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Adalbert M. Neumann im KNX Executive Board

Auf der Generalversammlung der internationalen KNX Association mit Sitz in Brüssel wurde Adalbert M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der zur ABB-Gruppe gehörenden Busch-Jaeger Elektro GmbH, in das KNX Executive Board gewählt.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Kompetenzentrum von Obo Bettermann

Das Kompetenzzentrum ist pünktlich zum hundertsten Geburtstag von Obo Bettermann in diesem Jahr fertiggestellt und schrittweise seit dem Frühjahr 2010 in Betrieb genommen worden. Offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde es bei der Jubiläumsfeier des Unternehmens am 13. und 14. Mai am Stammsitz in Menden unter dem Motto „100 Jahre Begeisterung für Veränderung“.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

ZVEH: Zweiter Bericht der Nationalen Plattform Elektromobilität

Öffentliche Ladestationen für Elektroautos werden nur dann akzeptiert werden, wenn sie einfach zu bedienen sind und störungsfrei laufen. Die Ladeeinrichtungen müssen praxistauglich und sicher sein. Dieses Anliegen hat der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), Frankfurt/Main, in die Gremienarbeit der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) eingebracht.
lesen Sie mehr >>>

16.05.2011

Obo Bettermann: Branche gratuliert zum 100. Unternehmensgeburtstag

Obo leuchtet, und alle Bettermänner strahlten auf der spektakulären Party zum 100. Unternehmensgeburtstag. 1.000 Gäste aus 60 Ländern waren nach Menden gekommen. Kunden, Partner, Freunde und Mitarbeiter feierten im neuen Kompetenzzentrum. Zur „großen Obo-Fangemeinde“, so Hans-Dietrich Genscher, gehörten hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und alles, was Rang und Namen hat in der Branche der Elektroinstallation.
lesen Sie mehr >>>

10.05.2011

Hella: Modulares Leuchtenkonzept für Tankstellen

Licht- und Elektronikspezialist Hella stellt ein modulares Leuchtenkonzept für Tankstellen vor. Durch Verwendung von LED-Technologie ermöglicht die neue Funktionsbeleuchtung Energieeinsparungen um bis zu 70 % im Vergleich zu konventionellen Systemen. Aufgrund der längeren Lebensdauer von LED von bis zu 50000 h lassen sich insbesondere auch Wartungskosten reduzieren.
lesen Sie mehr >>>

10.05.2011

Obo Bettermann zum hundertsten Geburtstag in bester Verfassung

2011 erwartet OBO Bettermann die Rückkehr zur Umsatzstärke auf Vorkrisenniveau. Schon im vergangenen Jahr hat das Unternehmen die Auswirkungen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise hinter sich gelassen und wieder einen konsolidierten Jahresumsatz von fast 400 Mio. € erreicht.
lesen Sie mehr >>>

03.05.2011

Neues Luxushotel auf Usedom setzt bei der Sicherheit auf Miditec

Im Juni eröffnet die Hotelkette Steigenberger ihr neues Grandhotel and Spa auf Usedom. Bei Sicherheit und Komfort in der Gebäudetechnik vertrauen Entscheider und Hoteldirektor Ilgo Hagen Höhn auf die MTZ Hotel Solutions von der Miditec Datensysteme GmbH aus Bremen.
lesen Sie mehr >>>

03.05.2011

ADT und Total Walther: Integrierte Lichtruf- und Kommunikationslösungen

Die Zahl Pflegebedürftiger und Demenzkranker wächst stetig: Betreiber von Pflegeeinrichtungen und Pflegepersonal müssen sich dieser Herausforderung stellen. Vor dem Hintergrund präsentierten ADT und Total Walther auf der Altenpflege 2011, Europas Leitmesse der Pflegewirtschaft, Mitte April 2011 zukunftsfähige Lösungen für die vielfältigen Konzepte der Pflege von heute und morgen.
lesen Sie mehr >>>

02.05.2011

4. Generation bei Dehn

Im 101. Jahr seit der Gründung übernimmt nun auch die vierte Generation bei Dehn + Söhne Verantwortung für eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Dr. Philipp Dehn (33) ist in die Geschäftsführung des Familienunternehmens eingetreten und wird zukünftig zusammen mit seinem Vater Dipl.-Kfm. Thomas Dehn und Dr.-Ing. Peter Zahlmann den international tätigen Hersteller von Überspannungsschutz, Blitzschutz und Arbeitsschutz leiten.
lesen Sie mehr >>>

21.04.2011

Beckhoff Automation steigert Umsatz um 46 % auf 346 Mio. €

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010 hat Beckhoff Automation (www.beckhoff.de) das größte Wachstum in seiner Unternehmensgeschichte seit 1987 erzielt: Der Weltumsatz von 346 Mio. € entspricht einem Zuwachs von 46 % im Vergleich zum Vorjahr bzw. 24 % im Vergleich zu 2008. „Wir haben geografisch und branchenübergreifend ein erfreulich hohes Wachstum zu verzeichnen. Unsere Bestandskunden haben zu alter Stärke zurückgefunden, neue Kunden und neue Geschäftsfelder sind dazu gekommen“, so der Geschäftsführer Hans Beckhoff.
lesen Sie mehr >>>