A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Lüfterloser Industrie-PC unterstützt bis zu drei Displays

Mit dem Nise 3600E steht ein kompaktes, lüfterloses PC-System zur Verfügung, das speziell für anspruchsvolle Anwendungen, zum Beispiel Videoüberwachung, entwickelt wurde. Es wurde für die neuen Intel-Prozessoren der dritten Generation konzipiert. Die CPU verfügen über einen integrierten Hochleistungsgrafikchip, der bis zu drei unabhängige Displays unterstützt. Das System hat neben einem VGA-Port und einer DVI-D-Grafikschnitt­stelle zwei Display-Ports. Die Ausstattung des Geräts mit Schnittstellen ist umfangreich: 2 × Intel GbE LAN Ports, 4 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, 5 × RS-232 und RS-232/422/485 stehen standardmäßig zur Verfügung. Ein Steckplatz für eine PCIex4-Erweiterungskarte erlaubt die Integration von zusätzlichen E/A-Funktionen. Trotz der hohen Leistung ist der Rechner in einem kompakten und platzsparenden Gehäuse untergebracht. Als Massenspeicher können entweder 2,5 Zoll Sata HDD/SSD oder eine als Wechseldatenträger ausgeführte „CFast“-Karte eingebaut werden.
www.spectra.de