A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

Leistungs- und Oberschwingungsmesszangen

Die Multimeter-Messzangen F407 und F607 erfüllen die Sicherheits-Anforderungen nach IEC 61010 CAT IV 1.000 V. Um die Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten, sind die Messzangen nach IP54 gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Sie ermöglichen mit der True-Inrush-Funktion die Messung von Motoranlaufströmen, auch an ganzen Gruppen von unregelmäßig anlaufenden Elektroantrieben. Ihr Umschließungsdurchmesser beträgt 60 mm und ihr DC-Strommessbereich 3.000 A. Als Oberschwingungsmesszangen ermitteln sie die einzelnen Harmonischen bis zur 25. Ordnung und automatisch den THD-r und THD-f. In Einphasennetzen sowie in symmetrischen Drehstromnetzen können die Messzangen die Wirk-, Schein- und Blindleistung sowie auch die Leistungs- und die Verschiebungsfaktoren messen. Selbst die Energiezählung ist für sie kein Problem: erzeugte oder verbrauchte Energie, kapazitive oder induktive Energie. Dank der Min- und Max-Funktion lassen sich auch schnelle Änderungen zuverlässig erfassen und mit der Funktion Peak+ und Peak- werden Scheitelwerte in allen Messfunktionen erkannt und gemessen. Schließlich ermittelt die Ripple-Funktion die Restwelligkeit in allen DC-Messarten. Die Aufzeichnung von bis zu 10.000 Messwerten in mehreren Kampagnen ermöglicht eine beständige Überwachung von Anlagen.
www.chauvin-arnoux.de