A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

17.03.2013

Energieversorgung stets im Blick

Die Energiemanagement- und Spannungsqualitäts-Systemsoftware Gridvis für das Verwalten von Messgeräten und Messdaten konfiguriert einfach System- und UMG-Messgeräte, visualisiert und überwacht Messwerte, Parameter und Topologien und wertet diese aus. Neben den bestehenden Modellen Basic, Professional und Enterprise steht jetzt die Variante Service zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

13.03.2013

Effizienter Umgang mit Energie

Die Energieverbrauchszähler EQ eignen sich ideal als Zwischenzähler. Mit den leicht zu installierenden und benutzerfreundlichen Geräten können Immobilienverwalter, Eigentümer, Hausverwaltungen und die Betreiber von Bürogebäuden einzelnen Mietern ihren jeweiligen Verbrauch individuell in Rechnung stellen. lesen Sie mehr >>>

08.03.2013

Sole/Wasser-Wärmepumpe mit höherer Effizienz

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das Maßnahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms des Bundesumweltministeriums fördert, hat die Messlatte höher gelegt. Danach müssen Sole/Wasser-Wärmepumpen mindestens einen COP 4,30 im Betriebspunkt B0/W35 einhalten, um aus dem Programm unterstützt zu werden. lesen Sie mehr >>>

07.03.2013

Module zur intelligenten automatisierten Videoüberwachung

Die IPS Videomanager-Version 3.2 ist eine IP-basierte, skalierbare Plattform für anspruchsvolle Videoüberwachungsanwendungen. Ein Highlight ist, dass bei der Objektverfolgung in 3-D georeferenzierten Videomanagementsystemen die Alarmobjekte von einer Kamera mit Schwenk-Neige-Zoom-Funktion, sogenannten PTZ-Kameras, zur nächsten PTZ-Kamera übergeben werden können. lesen Sie mehr >>>

05.03.2013

Videoanalyse-Tools zur Prozessoptimierung

Die hemisphärische Kamera Q24M-Sec für das lückenlose Erfassen eines Raumes hat mit der kameraintegrierten Videoanalyse Mxanalytics viel zu bieten. Für den kleinen Einzelhandel-Shop bis hin zu öffentlichen Einrichtungen wie Museen oder Flughäfen gibt dieses Tool wichtige Informationen für das Optimieren von Prozessen und für Marketingzwecke. lesen Sie mehr >>>

04.03.2013

Geräte mit USB-Schnittstelle ins Ethernet integrieren

Die USB-Server der Serie IUSB-9000 ermöglichen es, Geräte mit USB-Schnittstelle direkt in ein Ethernet Netzwerk zu integrieren, ohne dass hierfür ein spezieller Host-PC notwendig wäre. Sie verfügen über vier USB-Ports und bieten die gleichen Plug-and-play-Eigenschaften wie sie vom USB-Port eines PC angeboten werden. lesen Sie mehr >>>

01.03.2013

Funk-Videosystem sorgt für mehr Sicherheit und Komfort

Das interaktive Tür-und-Haus-Funk-Videosystem Eycasa sorgt für mehr Sicherheit und Komfort und lässt sich in seiner Funktionalität individuell an die Bedürfnisse der Bewohner anpassen. Es kann sowohl als Türsprechanlage als auch zum Überwachen der Innenräume oder des Außenbereichs betrieben werden. lesen Sie mehr >>>

28.02.2013

Industrie PDA für ortsunabhängige Datenerfassung

Mit dem Modat-210 steht ein stabiler Industrie PDA (Personal Digital Assistent) zur Verfügung. Das Handgerät wurde für ortsunabhängige Datenerfassung bei der Lagerkontrolle, Echtzeit-Bestellwesen, Eingangskontrolle, Logistik, Verfügbarkeitscheck, Inspektion, Bereitstellungsinformation, Fernüberwachung und vieles mehr entwickelt. lesen Sie mehr >>>

27.02.2013

Din-Schienen-PC mit Statusdisplay

Von einem DIN-Schienen-PC werden eine kleine Bauform, ein robustes Design und die geeigneten Schnittstellen erwartet. Der DRPC-100 erfüllt nicht nur diese Anforderungen, sondern überrascht mit einer Besonderheit: Für die Anzeige von wichtigen Statusinformationen kann zwischen zwei Varianten gewählt werden. Dies sind eine zweizeilige OLED-Anzeige mit vier Bedientasten oder eine 20 Status-LED. lesen Sie mehr >>>

26.02.2013

Digitale Oszilloskope

Die digitalen Oszilloskope Metrix Handscope vereinen die Funktionen eines Oszilloskops, eines Multimeters und eines Oberschwingungsanalysators in einem Gerät. Der LC-Farbbildschirm mit 3,5 Zoll bietet eine Auf­lösung von 320 × 240 Pixel und wird durch Strom sparende LED beleuchtet. Zwei gegeneinander isolierte Kanäle mit 600 V CAT III sind über Metall-BNC-Buchsen zugänglich. lesen Sie mehr >>>

25.02.2013

Klemmenbeschriftung mit System

Der Smartprinter, ein vielseitiger Thermo­transferdrucker, ist besonders kompakt konstruiert. Er verarbeitet er eine Vielzahl unterschiedlicher Druckmaterialien. Dies sind Beschriftungsstreifen, die Beschriftungsschilder WMB Inline, Etiketten sowie Leiter- und Adermarkierer. Damit ist das Kennzeichnen aller Klemmen des Anbieters und der angeschlossenen Leiter und Kabel mit einem einzigen Gerät möglich. lesen Sie mehr >>>

19.02.2013

Leistungsschalter schneller und sicherer prüfen

Mit dem Analysesystem TM1700 können Leistungsschalter mit einem leicht bedienbarem 8-Zoll-Touchscreen mit simulierter Tastatur gesteuert werden. Die Steuerung ist zeitsparend, bequem und sicher. Insgesamt stehen vier vorkonfigurierte Modelle zur Wahl: TM1710, TM1720, TM1750 und TM1760. Alle Typen können von einem PC über die Analyse-Software Caba Win gesteuert werden. lesen Sie mehr >>>

18.02.2013

Schütze und Starterkombinationen

Zahlreiche Installations- und Betriebsvorteile bieten die Schütze und Starterkombinationen der Baureihe Efficor. Durch ihre hohe Zuverlässigkeit und das einfache Warten werden Betriebsausfälle verringert, die elektrische Lebensdauer liegt bei >1,7 Mio. Schaltspielen. Die Schütze von 9 A bis 40 A haben eine Breite von nur 45 mm. lesen Sie mehr >>>

15.02.2013

Befehlsgeräte mit geringer Einbautiefe

Das funktionale Spektrum der Betätiger der Befehlsgerätegeneration Rafix 22 FS+ deckt viele Einsatzbereiche ab und reicht von beleuchtbaren Drucktastern mit hervorstehender oder flacher Blende über Wahl-, Schlüssel- und Pilzdruckschalter bis hin zu verschiedenen Not-Halt-Tastern. lesen Sie mehr >>>

14.02.2013

Energie-, Universal- und Differenzstrommessung in einem Gerät

Das universale Energiemessgerät UMG 96RM-E bietet sechs Stromeingänge, wovon die zwei Analogeingänge zur Differenzstrommessung eingesetzt werden können. Ein einfaches Erfassen des Differenzstroms und des Stroms auf dem ZEP ist hiermit gewährleistet. Alternativ können die Analogeingänge zum Temperaturmessen verwendet werden. lesen Sie mehr >>>

13.02.2013

Signalhupen bis 108 dB

Akustische Signale kommen dann zum Einsatz, wenn eine Signalisierung mit Licht nicht ausreichend oder ungeeignet ist. Bei den Signalhupen des Anbieters lässt sich der Hupenton je nach Anwendung bis zu 108 dB einstellen. Sie stehen in einer Version mit oder ohne Trichter zur Verfügung und lassen sich dank des integrierten Montagewinkels schnell und einfach an der Wand oder Maschine befestigen. lesen Sie mehr >>>

12.02.2013

Leistungsschalterserie erhöht die Anlagenverfügbarkeit

Mit der Schalterserie NRX stehen vielseitige Leistungsschalter bis 4 000 A für wirtschaftliche Lösungen zur Verfügung. Hauptanwendungsgebiete sind der Schutz von Anlagen, Motoren, Transformatoren und Generatoren. Der Typ IZMX16 ist laut Anbieter der derzeit kleinste, offene Leistungsschalter. Er erlaubt die Montage zweier Schalter in Ausfahrtechnik – nebeneinander in einem 600 mm breiten Feld. lesen Sie mehr >>>

11.02.2013

Lasttrennschalter für Neozed-Sicherungen

Der D0-Linocur ist eine kompakte Kombination von D0-Sicherungs­sockel und Lasttrennschalter in einem Gehäuse mit einem Bemessungsstrom bis 63 A und einer Bemessungsspannung bis AC 440 V. Zu den besonderen Sicherheitsprinzipien des Gerätes gehört die speziell ent­wickelte Bajonett-Schraubkappe. lesen Sie mehr >>>

08.02.2013

Schaltnetzteile für die DIN-Schienen-Montage

Wird in einem Installationsverteiler in der Gebäudetechnik oder einem Schaltschrank eine Gleichspannungsversorgung benötigt, kommen üblicherweise Schaltnetzteile zum Einsatz. Mit den Typen 78.12 und 78.36 stehen jetzt entsprechende Geräte mit Nennleistungen von 12 W oder 36 W zur Verfügung, die sich einfach auf eine 35-mm-Tragschiene montieren lassen. lesen Sie mehr >>>

07.02.2013

Sicherungstrennklemmen mit erweitertem Temperaturbereich

Die Sicherungstrennklemmen SIK 10 PA-G verfügen über Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyamid 6.6 V0 und besitzen eine Temperaturbeständigkeit bis zu +140 °C. Damit eignen sie sich auch für den Einsatz in Produktionsprozessen, wo kurzzeitig hohe Temperaturen auftreten oder dort, wo Maschinen und Anlagen starke Wärme abgegeben. lesen Sie mehr >>>

06.02.2013

Zugentlastungsgehäuse sorgt für hohen Berührungsschutz

Passend für dreipolige Stecker und Buchsen der Winsta-Midi-Familie wurden anrastbare, schraubenlose Zugentlastungsgehäuse entwickelt. Darüber hinaus sind verschiedene konfektionierte Leitungen mit den Querschnitten 1,5 mm ^2^ und 2,5 mm ^2^ verfügbar. Die Komponenten erfüllen die Schutzart IP2XD und entsprechen damit den Anforderungen der DIN EN 61535. lesen Sie mehr >>>

05.02.2013

Hängesteckdosenkombinationen für Industriehallen

Die erweiterte Palette an Hängesteckdosenkombinationen ermöglicht es, auch über große Industriehallen verteilte Arbeitsplätze mit Strom, Anschluss an das Datennetz und Druckluft zu versorgen. Die schlagfesten Kunststoffgehäuse aus PC/ABS verfügen in der Maxi-Variante beidseitig über Einbauplatz für REG bis 2 × 9 TE. lesen Sie mehr >>>

30.01.2013

Kanalsteckdose für den Brüstungskanal

Innovatives Design, zeitsparende und benutzerfreundliche Montagetechnik sowie kompakte Kombi-Bauteile sind die besonderen Merkmale der vorverdrahteten Kanalsteckdose Signo Cubico. Die Kabel werden außerhalb des Kanals über schraubenlose Steckklemmen in Kanallaufrichtung angeschlossen. Zusätzlich ist die festsitzende Kabelzuführung durch eine eingebaute Zugentlastung gesichert. lesen Sie mehr >>>

29.01.2013

Teilbare Kabelverschraubung

Die teilbaren Kabelverschraubungen der Baureihe KVT erlauben das Einführen und Abdichten konfektionierter Leitungen in Gehäuse, Schaltkästen oder Schaltschränke. Hierzu ist das Ab- und wieder Anlöten der Steckverbinder nicht erforderlich. Spezielle Sechskantmuttern ermöglichen es, entsprechende Stecker hindurch zu fädeln. lesen Sie mehr >>>

25.01.2013

Montageeffiziente Installationsverteiler mit hoher Schutzart

Die Installationsverteiler aus dem Systembaukasten Ri4Power mit ihren hohen Schutzarten bieten speziell in der Montage viele Vorteile. Sie sind sowohl als Standverteiler als auch als Wandverteiler einsetzbar und zeichnen sich durch eine große Vielfalt an Gehäusevarianten aus. lesen Sie mehr >>>

24.01.2013

Vandalismus hemmender Zutrittsleser

Besondere Einsatzorte erfordern besondere Mittel. Dazu gehört auch der Zutrittsleser LM 540 in stabiler Ausführung. Eingebaut in einem robusten und schlagfesten ­Gehäuse inklusive einer aus dem Vollen gefrästen 55-mm-UP-Dose, bietet der Leser hohe Sicherheit gegen Van­dalismus und im Zu­sammenspiel mit der Software MTZ Business Solutions eine ausgereifte und sichere Zutrittskontrolle. lesen Sie mehr >>>

23.01.2013

Integrierte KNX-Intelligenz für Markisen

Der halbautomatische Markisenantrieb Rollotube X-line Sun erweitert die Möglichkeiten der vernetzten Gebäudeautomation. Er ist in allen gängigen Markisentypen einsetzbar, in vier verschiedenen Größen erhältlich und bewegt Markisen mit bis zu drei Gelenkarmen. lesen Sie mehr >>>

21.01.2013

Luftqualitätsmessung im KNX-System

Die CO2-Belastung der Raumluft ist eine wichtige Größe, wenn es um Konzentrationsfähigkeit und ideale Arbeitsbedingungen geht. Dennoch können auch andere Gase, besonders sogenannte „flüchtige organische Verbindungen“ zu muffiger oder gar gesundheitsschädlicher Raumluft führen. lesen Sie mehr >>>

17.01.2013

Alarmanlage von außerhalb kontrollieren

Auch außer Haus haben Hausbesitzer jetzt die volle Kontrolle über ihre Alarmanlage: Ob Anlage aktivieren oder das Licht an- und ausschalten, die Alarmanlagen-App Comvis MC macht´s möglich. Dank der Applikation lässt sich all das jederzeit und von jedem Ort aus erledigen. lesen Sie mehr >>>

15.01.2013

Mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Das intelligente System Digitalstrom zum Vernetzen und Steuern der Haustechnik sorgt auch für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Es bietet beispielsweise eine Anwesenheitssimulation, die bei Abwesenheit der Besitzer das Licht oder die Rollläden in frei wählbaren Intervallen schaltet und damit potenziellen Eindringlingen den Eindruck vermittelt, dass die Bewohner daheim sind. lesen Sie mehr >>>

14.01.2013

Kommunikationsmodule für innovative Lichtsteuerungen

Gleich zwei Kommunikationsmodule für das Dali-Bussystem hat der Spezialist für Gebäudeautomation für den Markt freigegeben. Diese ermöglichen es, mit Controllern aus der PCD-Familie innovative Lichtsteuerungen zu realisieren. Die Module passen zu den Steuerungen PCD1, 2 und 3 sowie zum Smart-Ethernet-Rio PCD3. lesen Sie mehr >>>

11.01.2013

Lichtsteuerung auch in verwinkelten Räumen

Nehmen Präsenz- und Bewegungsmelder über einen bestimmten Zeitraum keine Bewegungen wahr, schalten sie den angeschlossenen Verbraucher aus. Dieses Prinzip garantiert, dass beispielsweise Leuchten nur dann angeschlossen sind, wenn tatsächlich Bedarf besteht. Die benötigte Energie wird so minimiert. lesen Sie mehr >>>