A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Mediadaten
VDE Verlag Logo

18.08.2014

Abus-Gruppe auf der Security

Die ganze Welt der Sicherheitstechnik findet Platz auf mehr als 550 m 2 – davon können sich die Besucher am Messestand der Abus-Gruppe (Halle 1, Stand 108) auf der Security in Essen in der Zeit vom 23. bis 26. September 2014 persönlich überzeugen. Der diesjährige Messeauftritt steht ganz im Zeichen der Vernetzung. lesen Sie mehr >>>

21.12.2013

VDE VERLAG verstärkt sich mit Seminarangebot

Seit 1. Januar 2014 gehören die VDE Seminare zum VDE VERLAG. Damit wird das Angebot für die B2B-Kommunikation weiter komplettiert: DIN-VDE-Normen, Fachbücher und Fachzeitschriften sowie die passenden Seminare gibt es nun aus einer Hand. lesen Sie mehr >>>

20.12.2013

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Walter Mennekes

Am Freitag, dem 06.12.2013, überreichte Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren in Vertretung der erkrankten Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in einer Feierstunde in Düsseldorf dem Unternehmer Walter Mennekes aus Kirchhundem im Sauerland das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. lesen Sie mehr >>>

16.12.2013

Hager-Leitfaden zur Projektierung von Schaltanlagen

Seit Inkrafttreten der DIN EN 61439 muss beim Bau von Niederspannungs-Schaltgerätekombination die Normkonformität lückenlos durch Bauartnachweise dokumentiert werden. Die aktuelle Norm schreibt verbindlich vor, welche Anforderungen durch Prüfung, Berechnung oder konstruktive Regeln nachgewiesen werden müssen. Um den Schaltanlagenbauer dabei zu unterstützen, hat Hager einen Leitfaden zur Projektierung von Schaltanlagen bis 4.000 A entwickelt. lesen Sie mehr >>>

06.12.2013

Elmar-Preisverleihung 2013

Fünf erste Plätze in vier Kategorien – das ist das Ergebnis des diesjährigen Wettbewerbs um den Markenpreis Elmar. Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ hatte sich in diesem Jahr erstmals entschlossen, in jeder Kategorie einen ersten, zweiten und dritten Preis auszuschreiben. Eine Überraschung gab es dann doch noch bei der Preisverleihung im Rahmen des „Markenforums der Elektrobranche“ am 3. Dezember in Frankfurt am Main lesen Sie mehr >>>

06.12.2013

Light + Building 2014: Zusätzliche Hallenebene

Entsprechend der hohen Dynamik der Branche könnte die Bilanz für die Light + Building 2014 kaum besser aussehen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage sowohl auf Anbieter- als auch auf Besucherseite nach LED-Lösungen wird für den Bereich LED sowie technische Leuchten und Lampen erstmals die Halle 6.2 als zusätzliche Fläche in Betrieb genommen. 95 % der verfügbaren Gesamtfläche sind schon jetzt belegt. Auf der Messe präsentieren vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt am Main rund 2.300 Unternehmen ihre Neuheiten für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen. Den Marktentwicklungen und -bedürfnissen folgend wird das Angebot der Messe im Bereich Energieerzeugung mit regenerativen Energien im und am Gebäude sowie bei der Energiespeicherung ausgeweitet. lesen Sie mehr >>>

05.12.2013

E.ON Mitte beauftragt SMA mit der Umrüstung von 13.000 Solaranlagen

Die E.ON Mitte AG hat die SMA Solar Technology AG mit der sogenannten 50,2-Hertz-Umrüstung von rund 13.000 Photovoltaikanlagen im E.ON Mitte-Netzgebiet beauftragt. Gemäß der Systemstabilitätsverordnung müssen bis Dezember 2014 in Deutschland insgesamt rund 400.000 Photovoltaikanlagen mit mehr als einer Million Wechselrichtern nachgerüstet werden. Dadurch soll verhindert werden, dass sich bei Überschreiten einer Netzfrequenz von 50,2 Hz alle Anlagen gleichzeitig abschalten und damit die Stabilität des europäischen Verbundnetzes gefährden. SMA hatte für E.ON Mitte bereits im Sommer dieses Jahres den Bestand von Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von mehr als 100 kW erfolgreich umgerüstet. lesen Sie mehr >>>

27.11.2013

Solarworld AG erwirbt Solaraktivitäten der Robert Bosch GmbH

Die Solarworld AG hat einen Vertrag über den Erwerb von Teilen der Solarsparte der Robert Bosch GmbH unterzeichnet. Durch den Kauf übernimmt die Solarworld AG am Standort Arnstadt, Thüringen, eine Zellfertigung mit einer Produktionskapazität von 700 MW sowie eine Modulfertigung mit einer Kapazität von 200 MW der Bosch Solar Energy AG. Die zu diesem Zweck neu gegründete Gesellschaft Solarworld Industries-Thüringen GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Solarworld AG, wird im Rahmen eines „Asset Deals“ einen großen Teil der Produktionsanlagen und weitere Vermögensgegenstände der Bosch Solar Energy AG übernehmen. lesen Sie mehr >>>

22.11.2013

Deutsche Meisterschaften im E-Handwerk 2013

Das deutsche Elektrohandwerk hat sieben neue Nachwuchsstars. Nach zwei spannenden Wettkampftagen am Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (BFE) setzten sich diese sieben aus dem Kreis der insgesamt 52 Teilnehmer, darunter auch zwei junge Damen, durch. Sie alle hatten sich zuvor auf Landesebene in ihrer jeweiligen Disziplin für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. lesen Sie mehr >>>

19.11.2013

Zwischenbilanz zum Speicher-Förderprogramm des BMU

Das Bundesumweltministerium unterstützt die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer an das elektrische Netz angeschlossenen Photovoltaikanlage. Im Mai dieses Jahres hat das Ministerium daher ein Speicher-Förderprogramm aufgelegt, das Interessenten die Möglichkeit bietet, über die KfW zinsverbilligte Kredite und einen direkten Tilgungszuschuss zu erhalten. Auch wenn die Resonanz auf das Programm noch ausbaufähig ist, hat das Thema dezentrale Photovoltaikspeicher deutlich an Aufmerksamkeit gewonnen. lesen Sie mehr >>>

15.11.2013

Mitsubishi Electric präsentiert neue Generation seiner Antriebs- und Automatisierungsfamilien

Auf der SPS IPC Drives stellt Mitsubishi Electric die Nachfolger seiner kompakten Melsec-FX-Serie und der modularen Automatisierungsplattform Melsec iQ Platform vor. Außerdem werden HMI der GOT2000-Serie sowie die High-End-Frequenzumrichter FR-A800 präsentiert. Die Melsec-FX-Familie wurde bis heute mehr als 13.000.000 mal verkauft. Bei der neuen Generation, der kompakten Melsec-FX5-Serie, wurde im Vergleich zur Vorgängerin die Systemleistung und damit die Anlagenproduktivität gesteigert. lesen Sie mehr >>>

14.11.2013

Somfy: Neuer Geschäftsführer Frank Fissel

Frank Fissel übernimmt ab Januar 2014 die Geschäftsführung der Somfy GmbH, einem Hersteller von Antrieben und Steuerungen für Rollladen- und Sonnenschutztechnik. Er folgt damit auf Bernhard Sommer, der 20 Jahre für die Somfy-Gruppe tätig war. lesen Sie mehr >>>

13.11.2013

Energietechnische Gesellschaft im VDE mit neuem Vorstand

Die Energietechnische Gesellschaft im VDE hat ihren neuen Vorstand für 2014 bis 2016 gewählt. Neuer Vorsitzender ist Dr.-Ing. Rainer M. Speh, Vice President – Head of Technology & Innovation, Siemens AG München, Sektor Infrastructure & Cities Sector. Er löst zum 1.1.2014 Prof. Dr.-Ing. Jochen Kreusel ab, der turnusgemäß ausscheidet. Stellvertretende Vorsitzende ist Prof. Dr.-Ing. Sibylle Dieckerhoff von der TU Berlin. lesen Sie mehr >>>

12.11.2013

Hager-Seminar: Prüfung elektrischer Anlagen nach VDE 0100/0105

Hager weitet sein Seminarangebot im kommenden Jahr weiter aus: In Kooperation mit dem Hersteller von Mess- und Prüfgeräten Megger bietet Hager 2014 an zwei Terminen zusätzlich das Tagesseminar „Prüfung elektrischer Anlagen nach VDE 0100/0105“ an. Die Teilnehmer lernen in der Schulung die richtige Auswahl an Schutzgeräten zu treffen und deren korrekte Funktion durch geeignete Messverfahren zu überprüfen. lesen Sie mehr >>>

11.11.2013

ZVEH: Stimmungshoch bei E-Handwerken hält an

Die elektrohandwerklichen Betriebe sehen ihre konjunkturelle Lage auch im Herbst 2013 ausgesprochen positiv: 57 % schätzen die Situation als „gut“ ein, weitere 36 % stimmten für „befriedigend“. Lediglich 7 % halten ihre wirtschaftliche Lage für „schlecht“. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle Konjunkturumfrage des ZVEH. Die Resultate bestätigen damit das Stimmungshoch, das seit rund drei Jahren in den elektrohandwerklichen Betrieben festzustellen ist. lesen Sie mehr >>>

05.11.2013

Eaton auf der SPS IPC Drives

Das Unternehmen Eaton präsentiert sich in diesem Jahr auf der SPS IPC Drives, die vom 26. bis 28. November in Nürnberg stattfindet, mit erweiterten Lösungen speziell für die Märkte Maschinenbau, Prozessautomatisierung und mit intelligenten Energieverteilungen für den Infrastrukturbereich. Am Stand 371 in Halle 9 können sich Besucher über Innovationen in der Automatisierungs- und Energietechnik informieren, die es ihnen erlauben schneller, kosteneffektiver und unter optimiertem Einsatz von Energie erfolgreich Projekte zu realisieren. lesen Sie mehr >>>

04.11.2013

HEA-Fachtagung: Energieeffizienz in Gebäuden steigern

Ein wirksamer Weg zur Reduzierung des Energieverbrauchs ist der Einsatz effizienter Technik. Doch nur wer Innovationen und Fördermöglichkeiten kennt, kann passgenaue Lösungen anwenden. Mit der Fachtagung „Energieeffizienz in Gebäuden“ entwickelte die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. ein neues Veranstaltungsformat, um über aktuelle Markt- und Produktentwicklungen zu informieren und den notwendigen praxisnahen Austausch von Planern, Energieberatern und Herstellern zu fördern. Mehr als 50 Consultants der EVU, insbesondere aus Hessen, Ingenieure, Fachhandwerker und Vertreter der geräteherstellenden Industrie waren der Einladung nach Fulda gefolgt. lesen Sie mehr >>>

31.10.2013

Walther-Werke: Neuer Geschäftsbereich für Ladelösungen

Die Walther-Werke, Komplettanbieter für E-Mobility-Ladetechnik, erweitern ihren Service für Betreiber von Ladeinfrastruktur. Der neu gegründete Geschäftsbereich „Walther Systems“ übernimmt die Programmierung und kundenspezifische Anpassung der Ladelösungen auf Softwareebene. Im Zentrum steht die Optimierung der Kommunikation zwischen Ladeeinrichtung und Kundensystemen. lesen Sie mehr >>>

30.10.2013

Regenerative Wärme auf der Intersolar Europe 2014

Die Fachmesse Intersolar und ihre Partner setzen sich verstärkt für die Energiewende beim Heizen ein. Dazu erweitert die Messe in Zukunft ihr Themenspektrum. Bisher war das Angebot der Intersolar Europe in die Bereiche Photovoltaik, PV Produktionstechnik, Energiespeicher und Solarthermie gegliedert. Der Bereich der solaren Wärmeerzeugung wird ab 2014 ausgebaut und integriert dann auch regenerative Heizsysteme, wie Hackschnitzel- und Pelletsheizungen, Mini-Blockheizkraftwerke bzw. Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und Wärmepumpen. lesen Sie mehr >>>

29.10.2013

Offener Standard für das Smart Home

ABB, Bosch, Cisco und LG wollen gemeinsam eine Softwareplattform für Smart Homes bereitstellen und streben hierfür die Gründung eines Konsortiums an. Die Unternehmen haben dazu jetzt ein entsprechendes “Memorandum of Understanding” unterzeichnet. Das Vorhaben steht unter dem Vorbehalt kartellbehördlicher Genehmigungen. Im Rahmen der Vereinbarung wollen die beteiligten Unternehmen eine offene Architektur für den Datenaustausch entwickeln. lesen Sie mehr >>>

28.10.2013

Dünnschicht-Photovoltaik mit 20,8 % Wirkungsgrad

Im Wettlauf um eine höhere Stromausbeute von Solarzellen hat das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg nach eigenen Angaben einen neuen Weltrekord erzielt. Das Stuttgarter Institut verbesserte den Wirkungsgrad für CIGS-Dünnschichtsolarzellen auf 20,8 %. Der Wert für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie übertrifft auch die Effizienz der im Markt vorherrschenden multikristallinen Siliziumsolarzellen. Die neuen Forschungsergebnisse aus Baden-Württemberg sollen die Kosten für Solarstrom künftig noch weiter senken. lesen Sie mehr >>>

25.10.2013

ZVEI-Brandschutztag im Januar 2014

Neue rechtliche Rahmenbedingungen und die Auswirkungen technischer Innovationen stehen im Mittelpunkt des ZVEI-Brandschutztags am 16. Januar 2014 in Frankfurt am Main. Die eintägige Veranstaltung richtet sich an Betreiber, Planer und Errichter von Brandmeldeanlagen sowie Sachverständige, Feuerwehrleute, Architekten und Fachingenieure. ZVEI-Experten sowie Referenten von führenden Brandschutzherstellern und Sicherheitsfacherrichtern diskutieren rechtliche Grundlagen und Neuerungen im Brandschutz. lesen Sie mehr >>>

24.10.2013

Linect bekommt neue Microsite

Welche Leuchten gibt es mit Linect-Schnittstelle? Welche Hersteller bieten entsprechende Anschlussklemmen und Steckverbinder? Und welche Vorteile hat der Einsatz von Linect überhaupt? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Elektro-Planer, Installateure und Leuchtenhersteller seit Oktober 2013 auf www.linect.com. Die neue Microsite ist vor allem eines: übersichtlich gestaltet. Denn ebenso wie Linect selbst setzt auch die neue Web-Site auf eine einfache und verständliche Handhabung. lesen Sie mehr >>>

22.10.2013

Rittal auf der SPS IPC Drives 2013

Auf dem Rittal-Messestand können Besucher drei Stufen der Wertschöpfung im Steuerungs- und Schaltanlagenbau erleben – vom Engineering über die Fertigung bis zur Bearbeitung eines Schaltschranks. Mit der Engineering-Plattform von Eplan, dem kompletten Schaltschrankprogramm von Rittal sowie Automatisierungslösungen von Kiesling Maschinentechnik verfügt der Unternehmensverbund der Friedhelm Loh Group über eine durchgängige Lösungskompetenz. Durch die Nutzung von vernetzten Softwaretools von Eplan (EEC Eplan Engineering Center, Eplan Pro Panel, Eplan Data Portal) und Rittal (Ricad 3D, Ritherm und Power Engineering) lässt sich die Effizienz im Schaltanlagenbau erhöhen. lesen Sie mehr >>>

21.10.2013

Flir Systems lädt ein zur Tech Tour 2013

Auf Veranstaltungen in Deutschland und Österreich können Interessierte ab dem 29. Oktober mehr über die neuen Flir-Wärmebildkameras erfahren und die Vorteile der patentierten MSX-Technologie kennenlernen. Der Hersteller informiert über Anwendungsbereiche in Industrie und Bau und die Unterschiede aller Modelle. Mitarbeiter des Unternehmens stehen vor Ort zu Beratung und Fachgesprächen zur Verfügung. So finden die Besucher gemeinsam mit den Beratern die richtige Wärmebildkamera für ihre jeweilige Anwendung. lesen Sie mehr >>>

16.10.2013

App erklärt Schaltzeichen der Elektrotechnik

Die neue Web-App „Schaltzeichen der Elektrotechnik“ von E-Volution macht das Lesen und Zeichnen von Schaltplänen zum Kinderspiel. Denn die kostenlose App für Smartphones erklärt kurz und präzise alle wichtigen Symbole und Schaltzeichen der Elektrotechnik. Damit empfiehlt sich dieses kleine Programm besonders als nützliches Hilfsmittel für Auszubildende und Techniker- bzw. Meisterschüler der elektrotechnischen Handwerksberufe. Aber auch bei der praktischen Arbeit erweist sich die App als hilfreich, da sie auf dem Handy jederzeit griffbereit ist. lesen Sie mehr >>>

11.10.2013

Michael Jungnitsch wird neuer Geschäftsführer des VDE-Prüfinstituts

Dipl.-Ing. Michael Jungnitsch übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH in Offenbach. Der bisherige Regionalvorstand von TÜV Rheinland in Asien-Pazifik und Geschäftsführer der TÜV Rheinland Japan Ltd., Yokohama, tritt zum 1. März 2014 die Nachfolge von Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Wilfried Jäger an, der nach 18 Jahren an der Spitze des VDE-Instituts altersbedingt in den Ruhestand geht. lesen Sie mehr >>>

09.10.2013

Prof. Dr. Josef A. Nossek zum Eurel-Präsidenten gewählt

Prof. Dr. Josef A. Nossek, VDE-Präsidiumsmitglied und Ordinarius des Lehrstuhls für Netzwerktheorie und Signalverarbeitung an der TU München, ist neuer Präsident von Eurel (Convention of National Associations of Electrical Engineers of Europe). Vertreter der neun Mitgliedsorganisationen haben J. A. Nossek auf der Eurel-Hauptversammlung in Wien für die nächsten zwei Jahre an ihre Spitze gewählt. lesen Sie mehr >>>

08.10.2013

SPS IPC Drives 2013: Automatisierungsbranche erstmals in 13 Messehallen

Mehr als 1.500 nationale und internationale Unternehmen werden zur diesjährigen SPS IPC Drives erwartet. Dem Messebesucher bietet sich auf über 110.000 m² ein umfangreicher Marktüberblick zur elektrischen Automatisierung. lesen Sie mehr >>>

27.09.2013

E-Masters startet Kampagne „intelligent modernisieren“

Die Marketing- und Dienstleistungskooperation für Elektrohandwerk und -handel E-Masters wird Vorreiter im wachsenden Markt der Modernisierung. Mit ihren über 2.000 Mitgliedern startet die Kooperation eine langfristig angelegte Kampagne unter dem Titel „intelligent modernisieren“. Im Mittelpunkt steht das Trendthema „Zukunftsorientierung in der Gebäudetechnik“. lesen Sie mehr >>>

25.09.2013

Infobroschüre: Mehr Energieeffizienz durch natürliche Lüftung

Energie einsparen und zugleich die Sicherheit und den Komfort erhöhen: Möglich wird dies durch “kontrollierte natürliche Lüftung” mithilfe von Fenster- und Fassadenautomation. Wie Planer und Bauherren diese Technologien gezielt nutzen können, darüber informiert die ZVEI-Informationsbroschüre “Mehr Energieeffizienz durch natürliche Lüftung”, die jetzt in zweiter, aktualisierter Auflage vorliegt. lesen Sie mehr >>>

24.09.2013

Elektro+: „Ausstattungsstufen nach RAL müssen in der Bauleistungsbeschreibung Pflicht werden“

„Das Niveau der durchschnittlichen Elektroausstattung in Deutschland ist nach wie vor nicht akzeptabel.“ Auf der diesjährigen Fachmesse Elektrotechnik in Dortmund fand Claus Fitze deutliche Worte. Der Sprecher der Initiative Elektro+ zeigte auf, dass selbst bei Neubauten der Umfang elektrischer Installationen oft weit unter den Mindestanforderungen liegt. lesen Sie mehr >>>

20.09.2013

Diskussion um Wärmespeicher

Energiekonzerne suchen intensiv nach effektiven Speicherlösungen. Indirekte Energiespeicherung in Pumpspeicherwerken oder in Druckluftspeicherwerken hat nur wenig Ausbaupotenzial. Alternativen wie eine elektrochemische Speicherung mit leistungsstarken Batterien oder der Einsatz von Speichern, die Strom in Wasserstoff umwandeln, werden noch erforscht. Die virtuelle Speicherung als thermische Energie stellt eine wichtige Lösung dar. Elektrospeicherheizungen sind dafür bestens geeignet, da diese bereits zahlreich vorhanden sind und sofort zum Einsatz kommen können. lesen Sie mehr >>>

19.09.2013

Friedhelm Loh Group übernimmt die Cideon AG

Die Cideon AG , Bautzen, weltweit agierender Engineering-Spezialist und Autodesk-Platinum-Partner in Deutschland, wird Teil der Friedhelm Loh Group mit Sitz in Haiger. Damit baut die Unternehmensgruppe um die Firmen Rittal, Eplan und Kuttig ihre Kompetenz im mechanischen Engineering weiter aus und treibt das mechatronische Engineering mit der dazu gewonnenen Schnittstellenkompetenz verstärkt voran. Mit den zusätzlichen 420 Mitarbeitern arbeitet künftig jeder zehnte Mitarbeiter in der Friedhelm Loh Group im Bereich Software und Engineering. lesen Sie mehr >>>

17.09.2013

Green Com Networks unterstützt EE-Bus-Initiative

Das auf den Energiebereich konzentrierte Softwareunternehmen Green Com Networks unterstützt das Technologie-Vernetzungskonzept EE-Bus und hat sich der gleichnamigen Initiative angeschlossen. In dieser streben Akteure und Verbände der deutschen und internationalen Energie- und Elektrowirtschaft einen energieeffizienten Informationsaustausch aller Geräte an. „GreenCom Networks ist als Entwickler von Kommunikationslösungen für Energieversorger ein wichtiger Baustein für das intelligente Management der Stromversorgung“, betont Peter Kellendonk, 1. Vorsitzender der Initiative EE-Bus e.V. Green Com sei zudem Spezialist für eine dezentrale Versorgung. lesen Sie mehr >>>

16.09.2013

Elektrotechnik 2013: stabile Aussteller- und Besucherzahl

Die Elektrotechnik 2013 hat mit einer stabilen Aussteller- und Besucherzahl abgeschlossen. Mit 447 Ausstellern bewegte sie sich auf dem hohen Niveau der letzten Messe, und auch die Besucherzahl blieb konstant. Rund 22.000 Fachleute kamen und erlebten neben den Produkten der Aussteller ein informatives Forenprogramm. lesen Sie mehr >>>

12.09.2013

Andreas Schwabe verstärkt das Citel-Team Nord

Andreas Schwabe verstärkt das Citel-Team in Norddeutschland. Der 50-jährige Maschineningenieur hat sein Büro in Fintel, Landkreis Rotenburg, und damit kurze Wege zu den wichtigsten Autobahnen im Norden. Als seine Hauptaufgabe sieht er die partnerschaftliche Kommunikation mit dem Kunden, wo gemeinsame Lösungen erarbeitet werden, die für alle Teilnehmer einen Mehrwert bieten. lesen Sie mehr >>>

05.09.2013

Elektro+: kostenloses Fachmaterial für den Unterricht

Ab sofort unterstützt die Initiative Elektro+ Lehrer und Auszubildende im Elektrofachbereich mit kompaktem Wissen zur Elektroinstallation in Wohngebäuden. Den Anfang macht eine umfassende Präsentation zum Thema Modernisierung der Elektroinstallation, die im neuen Bereich „Berufsausbildung“ auf der Internetseite der Initiative zum Download bereit steht. Sie lässt sich gut als Unterrichtsmaterial nutzen. Umfangreiche Fachkenntnisse und Tipps zu den verschiedenen Bereichen helfen bei der Planung und Ausführung von elektrischen Anlagen im Rahmen der Modernisierung, Raum für Raum, von Küche und Wohnzimmer bis zur gedämmten Außenfassade. lesen Sie mehr >>>

02.09.2013

Neuer Internetauftritt der Initiative Elektro+

Elektrohandwerker und Fachplaner können ihre Kunden ab sofort direkt auf der Baustelle hinsichtlich einer zukunftssicheren Elektroinstallation anschaulich beraten. Möglich wird dies durch den neuen Internetauftritt der Initiative Elektro+ im „responsive Webdesign“: Alle Seiten der Homepage passen sich in ihrem Aufbau automatisch an das verwendete Endgerät an. Ob Tablet oder Smartphone – die Inhalte werden übersichtlich und benutzerfreundlich auf den mobilen Geräten dargestellt. Für internationale Besucher der Website sind die Inhalte neuerdings auch in englischer Sprache verfügbar. lesen Sie mehr >>>

26.08.2013

Renexpo 2013: Dienstleistungsbereich verdoppelt sich zum Vorjahr

Stetig steigende Energiepreise bewegen Immobilienbesitzer dazu, Energieeffizienzmaßnahmen stärker in Erwägung zu ziehen. Energiedienstleister als kompetente Ansprechpartner und Berater gewinnen im Zuge dieser Entwicklung mehr und mehr an Bedeutung. Dies schlägt sich an der wachsenden Zahl der Dienstleistungsfirmen nieder. Auf der 14. internationalen Renexpo in Augsburg präsentieren sich vom 26. bis 29. September 2013 45 und damit mehr als doppelt so viele Dienstleistungsunternehmen wie im Vorjahr. lesen Sie mehr >>>

23.08.2013

Efa 2013: Der Branchentreffpunkt in Mitteldeutschland

Vom 16. bis 18. Oktober 2013 lädt die Efa, 13. Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Klima und Automation , zur Informations- und Kommunikationsplattform für Elektro- und Gebäudetechnik in Mitteldeutschland und den angrenzenden Regionen. Das Angebotsprofil umfasst unter anderem Gebäudeinstallations- und Systemtechnik, Beleuchtung, Energietechnik, Sende- und Empfangstechnik, Schutz- und Sicherheitstechnik sowie Werkzeuge, Betriebs-, Lager- und Montageausrüstungen. lesen Sie mehr >>>

22.08.2013

Energy Resource Center von Fluke

Die Fluke Corp. hat das Energy Resource Center eingerichtet, eine interaktive Wissensdatenbank, die Facility-Managern helfen soll, die Energieverschwendung sowohl zu identifizieren als auch zu quantifizieren. Fluke erklärt, wie man die Reduzierung der Energieverschwendung bei den Anlagen, Prozessen und in der Infrastruktur am besten angeht und welche Daten gezielt gesammelt werden sollten, um Energiesparprojekte zu priorisieren und einschätzen zu können, wann sie sich bezahlt machen. lesen Sie mehr >>>

21.08.2013

Hager-Seminar: Fachkraft für Rauchwarnmelder

Immer mehr Landesbauordnungen (LBO) schreiben mittlerweile den Einbau von Rauchwarnmeldern auch im Wohnbau verbindlich vor. Um das Elektrohandwerk bei der Erschließung dieses lukrativen Geschäftsfelds zu unterstützen, bietet Hager das Seminar „Zertifizierung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 (2012-09)“ an. lesen Sie mehr >>>

20.08.2013

Zeiterfassungs-App von Streit Datentechnik

Mit der neusten Version der kostenlosen Streit V.1 Zeiterfassungs-App für Android-Handys können nicht nur die Kommen-/Gehen-Zeiten auf Wunsch in Echtzeit übermittelt werden, auch Auftragsdaten und Baustellenfotos stehen dem Mitarbeiter mit dieser App auf seinem Smartphone zur Verfügung. Optional können mit den Stempelungen die Standorte der Monteure (GPS-Koordinaten) übermittelt werden. lesen Sie mehr >>>

19.08.2013

Theben AG beruft Thomas Sell zum Vorstand Vertrieb und Marketing

Mit Wirkung vom 1. August 2013 hat die Theben AG den langjährigen Vertriebsleiter Handel und Export, Thomas Sell, in den Vorstand berufen. In der neu geschaffenen Vorstandsposition verantwortet T. Sell alle Vertriebsaufgaben im Handels- und Industriegeschäft, sowie das dazugehörige Marketing. lesen Sie mehr >>>

14.08.2013

Lichtideen-App und Serviceportal

Ob Wohn- oder Arbeitsräume, Bäder, Gärten, Hauseingänge oder Fassaden – jeder Raum benötigt eine individuelle Beleuchtung für das passende Ambiente. Doch für den Endkunden ist die Auswahl groß und oftmals unübersichtlich. Hinzu kommt die Unwissenheit darüber, welches das richtige Licht in den jeweiligen Räumen ist. Hilfe für Bauherren und Renovierer bieten zwei neue Online-Tools der Deha-Gruppe : das Serviceportal www.lichtseiten.de und die kostenlose Smartphone-App „Lichtideen“ für iOS und Android. Darüber werden die Interessenten direkt mit dem Elektro-Fachhandel verbunden. lesen Sie mehr >>>

12.08.2013

Ziemer: Neue Niederlassung in Frankfurt/Kriftel

Das Software- und Elektrotechnikunternehmen Ziemer mit Hauptsitz in Bad Reichenhall wächst: Im Mai 2013 wurde der neue Standort in Frankfurt/Main eingeweiht. Auf über 150 qm bietet die neue Niederlassung im Stadtteil Kriftel modern ausgestattete Büroräume inklusive Schulungsraum. Ein Team aus geschulten Fachberatern steht den Anwendern hier zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

09.08.2013

IFA 2013: Verbändeauftritt von VDE, ZVEH und ZVEI

Smart TVs, intelligente Waschmaschinen, Wärmepumpe und Smartphone, die miteinander kommunizieren: Das Maß an Komfort, Entertainment, Energieeinsparung und Sicherheit, das ein Smart Home seinen Bewohnern bietet, ist hoch. Für alle, die nach Lösungen für das vernetzte Zuhause suchen, ist der Gemeinschaftsauftritt der Elektroverbände VDE , ZVEH und ZVEI auf der IFA in der Tecwatch-Halle 11.1, Stand 6 erster Anlaufpunkt. Präsentiert wird das Zusammenspiel zwischen Energiegewinnung, Energiemanagement, Entertainment und Elektromobilität. Mit Unterstützung von Industriepartnern zeigen die Verbände, was Heimvernetzung bedeutet, wie sie funktioniert und was alles zum Smart Home dazugehört. lesen Sie mehr >>>

08.08.2013

Online-Tickets für die Messe Elektrotechnik

Vom 11. bis 14. September findet die zweijährlich veranstaltete Elektrotechnik in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt. In den letzten Wochen haben sich weitere namhafte Unternehmen als Aussteller angemeldet. Fachbesucher können Geld sparen, wenn sie ihr Ticket im Internet kaufen. Die Messe widmet sich in diesem Jahr unter anderem aktuellen Themen wie Energiewende, E-Mobilität, Tunneltechnik sowie Licht- und Beleuchtungstechnik. lesen Sie mehr >>>

07.08.2013

Ein Pakt für mehr Energieeffizienz

Die Steigerung der Energieeffizienz in allen Bereichen unserer Gesellschaft ist wesentlich zur Realisierung einer umweltfreundlichen Energieversorgung der Zukunft. Die Umsetzung konkreter Maßnahmen erfordert die Bereitschaft und Engagement vieler Akteure. In den vergangenen zwei Jahren hat das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) aktiv in Arbeitsgruppen unter Federführung der Energieagentur „Energie Innovativ“ im Bayerischen Wirtschaftsministeriums zusammen mit 56 weiteren Partnern an den Inhalten des Energiepaktes gearbeitet und insgesamt über 200 Vorschläge für Umsetzungsprojekte benannt. lesen Sie mehr >>>

29.07.2013

Elektrotechnik 2013 mit Expertenforen zum Thema Licht

Licht und Beleuchtung bilden Themenschwerpunkte der diesjährigen Elektrotechik (11. – 14.09.2013) in Dortmund. Neben einer umfangreichen Produktshow im Rahmen der „Raumlicht“ in Halle 8, Plattform für Licht und Beleuchtungstechnik, präsentiert die Fachmesse für Elektrotechnik und Industrieelektronik am 12. September den 3. Dortmunder Lichttag und erstmals am 11. September das Intensivseminar „Neue Normen und Messtechnik“ zur Beleuchtung von Straßentunneln. lesen Sie mehr >>>

26.07.2013

Technische Dokumentation für Mobilgeräte

Die Siemens-Division Building Technologies hat die App für den Zugriff auf ihr Download-Center (DLC) mit technischen Dokumenten überarbeitet. Neben der iOS-App ist neu auch eine Version für Android-Geräte verfügbar. Die beiden Apps ermöglichen Installateuren und Service-Technikern den bequemen Zugriff per Smartphone oder Tablet-PC auf derzeit über 20.000 Dokumente aus den Siemens-Divisionen Building Technologies und Low and Medium Voltage. lesen Sie mehr >>>

24.07.2013

Varta Storage setzt auf Rittal Systemtechnik

Vor allem private Haushalte und Besitzer von Solaranlagen können von Batteriespeichersystemen profitieren. Dank Batteriemodulen lässt sich die erzeugte Solarenergie zunächst speichern und dann bei Bedarf in den eigenen vier Wänden nutzen. Für die sichere Einhausung der hocheffizienten Lithium-Ionen-Batterien im neuen Energiezwischenspeicher „Engion Family“ setzt Varta Storage auf TS 8 Schaltschranktechnik von Rittal. lesen Sie mehr >>>

19.07.2013

RWE-Zukunftshaus: wegweisendes Bau- und Wohnkonzept in Bottrop

NRW-Bauminister Michael Groschek hat am 18. Juli das “RWE Zukunftshaus” in Bottrop eingeweiht. Das Haus ist für die Energieexperten auch künftig ein Testobjekt: Im laufenden Betrieb sollen die einzelnen Maßnahmen auf ihre Praxistauglichkeit getestet werden. So können die Tester herausfinden, welche Maßnahme welchen Einspareffekt bringt. lesen Sie mehr >>>

11.07.2013

Neue Strommesszangen von RS Components

Electrocomponents plc, führender High-Service-Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung, hat für seine Handelsmarke RS Components (RS) neue Strommesszangen für Leistungsmessungen aus der Serie Iso-Tech 1000A AC IPM 240 vorgestellt lesen Sie mehr >>>

10.07.2013

Abus mit „Goldener Protector 2013“ geehrt

Im Rahmen der Messe Sicherheits Expo in München erhielt Abus Security-Center vor wenigen Tagen den Protector Award in Gold für die Funkalarmanlage Secvest 2 Way. Abus setzte sich in der Abstimmung an die Spitze des Bewerberfelds. Insgesamt standen 118 Produkte von 78 Firmen zur Wahl. lesen Sie mehr >>>

09.07.2013

Grundfos: Neue Führungsstruktur in Gebäudetechnik

Nach dem plötzlichen Tod von Ralf Brechmann (Geschäftsführer Gebäudetechnik) ordnet Grundfos die Führungsstruktur und die Verantwortlichkeiten im Vertrieb des Geschäftsfelds Gebäudetechnik neu. Zur neuen Führungsmannschaft gehören Hermann W. Brennecke, Frank Wiehmeier und André Schweitzer. lesen Sie mehr >>>

02.07.2013

Hochwasser-geschädigte Elektroanlagen

Der ZVEI Fachbereich Schaltgeräte, Schaltanlagen, Industriesteuerungen weist darauf hin, dass hochwassergeschädigte elektrotechnische Anlagen und Geräte im Falle der Wiedereinschaltung eine Gefahr für Menschen Nutztiere und Sachwerte bergen. lesen Sie mehr >>>

02.07.2013

Dimmer für Energiesparlampen und LED

„Möchte man sein Licht dimmen, muss man bei der Nutzung von energieeffizienten Leuchtmitteln einiges beachten“, sagt Hartmut Zander von der Initiative Elektro+ in Berlin. „Nicht jede neue Leuchte ist auch dimmbar.“ Unangenehme Effekte wie Flackern, Blinken und ein unsteter Dimmverlauf können die Folge einer falschen Kombination aus Leuchtmittel und Dimmer sein. lesen Sie mehr >>>

28.06.2013

Sonepar-Seminare „Vernetzung/IP“

Aktuelle Möglichkeiten der multimedialen Vernetzung/IP sind im Elektrohandwerk immer mehr gefragt. Sonepar hat dies zum Anlass genommen, neue Workshops, Schulungen und Broschüren unter dem Titel „Vernetzte Welten/IP“ deutschlandweit anzubieten. Ziel ist es, die Kunden aus Elektrohandwerk und -handel in diesem Bereich auf den neusten Stand zu bringen, damit sie ihr Expertenwissen an ihre Kunden weitergeben können. lesen Sie mehr >>>

26.06.2013

Gebäudemanagement und Social Media

Anforderungen an eine moderne Gebäudeleittechnik“ – war das Kernthema mit dem sich 30 Experten aus ganz Deutschland anlässlich der 2. Inga Partnertagung in Bad Pyrmont auseinander setzten. „Können Sie sich vorstellen, künftig über Social Media alarmiert zu werden? Alarm per Twitter!“ so lautete die Frage von Jelle Aal, Entwicklungsleiter der Inga und machte damit deutlich: Gebäudemanagement ist mehr als bloße Betriebsdatenerfassung. lesen Sie mehr >>>

25.06.2013

Aufruf zur Messe „Zukunft Lebensräume“

Am 29. und 30. Oktober 2013 findet in Frankfurt erstmals die Messe Zukunft Lebensräume statt, die vom VDE als Kooperationspartner unterstützt wird. Bauen, Wohnen und Gesundheit im demografischen Wandel sind die Themen der Messe, Veranstalter ist die Messe Frankfurt. Nachhaltige Baukonzepte, Stadtplanung, Barrierefreiheit und neuartige, generationenübergreifende Wohnformen stehen ebenso im Mittelpunkt wie modular aufgebaute Betreuungs-, Service- und Freizeitkonzepte. lesen Sie mehr >>>

24.06.2013

Lapp und Kostal: kompatible Solar-Steckverbinder

Erstmals sind PV-Steckverbinder verschiedener Anbieter kombinierbar. Auf Basis hauseigener Tests sowie durch den Abgleich von Konstruktionsunterlagen können die beiden Hersteller von PV-Steckverbindern Lapp Kabel und Kostal die Kompatibilität ihrer Steckverbinder für Photovoltaikanlagen, Epic Solar 4 Thin und Kostal KSK 4, gewährleisten. lesen Sie mehr >>>

19.06.2013

Plus X Award für Divus

Divus erhielt für die Produktlinie KNX Control den renommierten „Plus X Award“ als „Bestes Produkt des Jahres 2013“. Der Plus X Award gehört zu den wichtigen Innovationspreisen für Technologie, Sport und Lifestyle. lesen Sie mehr >>>

18.06.2013

Solaredge: Leistungsoptimierer und Wechselrichter

Auf der Intersolar Europa 2013 stellt Solaredge die neuen Leistungsoptimierer und Wechselrichter für Gewerbeanlagen vor. Der OP600-96V erlaubt das Anschließen von zwei Modulen an nur einen Optimierer, wodurch die System- und Wartungskosten gesenkt werden. Des Weiteren werden die LCOE (spezifische Stromgestehungskosten) durch den Mehrertrag verbessert und die Anlagenrentabilität gesteigert. lesen Sie mehr >>>

14.06.2013

Andreas Bettermann bleibt Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands

Die Mitgliederversammlung des ZVEI-Fachverbands Installationsgeräte und -systeme hat Andreas Bettermann, Geschäftsführender Gesellschafter von Obo Bettermann als ihren Vorsitzenden des Vorstandes wiedergewählt. lesen Sie mehr >>>

07.06.2013

Elektrotechnik 2013: Energiewende im Fokus

Auch 2013 beweist sich die Messe Elektrotechnik als Innovationsplattform. Vom 11. bis 14. September 2013 stehen in den Westfalenhallen Dortmund aktuelle Themen rund um Energiewende, E-Mobilität und demografische Entwicklung im Fokus. “Die Elektrotechnik wird sowohl in ihrem Produkt- und Dienstleistungsportfolio als auch in ihren zahlreichen Foren, Seminaren und Fachvorträgen starke Impulse für die Märkte der Zukunft liefern”, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH. lesen Sie mehr >>>

06.06.2013

Automatisierte Lösungen zur Beleuchtung

Im Projekt EnKonSens (Energieautarke Mobilität für kontextsensitive Gebäudeautomatisierung) arbeiten Partner aus Industrie und Wissenschaft daran, dass zukünftig Sensoren automatisiert erfassen, welche Beleuchtungssituation in Räumen gerade notwendig ist, damit diese dann besonders energiesparend erzeugt werden kann. Möchte ein Nutzer noch zusätzlich individuelle Einstellungen vornehmen, kann er das über eine Fernbedienung oder das Smartphone. Im Gegensatz zu vielen existierenden mobilen Lösungen zur Lichtsteuerung, die oft zahlreiche, in der jeweiligen Situation unnötige Bedienmöglichkeiten bieten, wird eine besonders nutzerfreundliche Schnittstelle zur Steuerung entwickelt. lesen Sie mehr >>>

05.06.2013

EE-Bus-Initiative und Big-EU: Zusammenarbeit beschlossen

Die EE-Bus-Initiative und die Bacnet Interest Europe verbinden ihre Kompetenzen aus den Bereichen Smart Grid/ Smart Metering und der Gebäudeautomation. Die beiden Organisationen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zum Austausch von Informationen, die den Datentransfer vereinfachen. In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe soll eine einheitliche Schnittstelle erarbeitet werden, mit der eine Abbildung der Smart Grid/Smart Metering-Anforderungen auf Geräte und Applikationen in der Gebäudeautomation mit Bacnet ermöglicht wird. „Mit den zunehmenden Anforderungen an intelligente Stromnetze wird es immer wichtiger, dass Verbraucher und Erzeuger im permanenten Datenaustausch miteinander stehen. Mit dieser Kooperation erleichtern wir die Einbindung der Gebäudeautomation in diesen Kreislauf,“ erklärt Peter Kellendonk, Vorstand der EE-Bus-Initiative. lesen Sie mehr >>>

04.06.2013

Mp-Tec schließt Vertriebspartnerschaft mit Nedap

Das Eberswalder Solarsystemhaus Mp-Tec GmbH & Co. KG schließt mit dem niederländischen Technologieunternehmen Nedap N.V. eine Vertriebspartnerschaft und erweitert somit das Produktportfolio im Großhandelssegment um Speicherlösungen. Kernprodukt ist der Powerrouter von Nedap, ein Energiesystem zur Nutzung selbsterzeugter Sonnenenergie. lesen Sie mehr >>>

03.06.2013

ZVEH-Jahrestagung 2013 in Erfurt

„Der Zusammenhalt in der E-Branche ist heute besonders wichtig, damit wir die zukünftigen Aufgaben gemeinsam meistern!“ fasste der Präsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke , Walter Tschischka, die Ergebnisse der Jahrestagung vom 21. bis 24. Mai 2013 in Erfurt zusammen. In den Sitzungen der verschiedenen ZVEH-Gremien tauschten sich die rund 150 Teilnehmer über aktuelle Themen wie die steigende Nachfrage nach Energieeffizienzberatung, die wachsende Konkurrenz durch den Onlinehandel oder zu Fragen der Tarifpolitik und des Gewährleistungsrechts aus. Auch wurden die Schulungen zum neuen Energieeffizienz-Fachbetrieb, die im Herbst 2013 starten werden, vorgestellt. lesen Sie mehr >>>

31.05.2013

Eigenen Solarstrom nutzen

Für Besitzer von neuen Photovoltaikanlagen lohnt es sich immer mehr, den eigenen Solarstrom selbst zu nutzen. Technische Hilfsmittel können den Eigenverbrauch signifikant erhöhen, dazu gehören gesteuerte Verbraucher und Stromspeicher. Welche Eigenverbrauchspotenziale Hausbesitzern mit Wärmepumpen und Batterien offen stehen, hat jetzt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg ermittelt. Bei kleineren Solaranlagen steigt mit einer Wärmepumpe der selbst genutzte Solarstrom von 30 % auf 45 %. Wird zusätzlich eine Batterie installiert, schnellen die Zahlen auf 70 %. Größere Solaranlagen erlauben bei Speichernutzung ein noch ökologischeres Wohnen mit höheren absoluten Eigenverbrauchswerten. Zusätzliche Vorteile der Technik: Die geringere Einspeisung entlastet das Netz und verringert die EEG-Förderkosten. lesen Sie mehr >>>

29.05.2013

Efen-Expertenforum zur Intersolar 2013

Wie schon im vergangenen Jahr wird die Efen GmbH im Rahmen der Intersolar (Halle A4, Stand 545) ein Expertenforum zum Thema Photovoltaikanlagen anbieten. Dabei informieren Referenten über verschiedene wichtige Aspekte bei der Errichtung und dem Betrieb von PV-Anlagen. Schwerpunkte werden dabei am ersten Messetag „Wartung und Instandhaltung“ sowie „Umrüstung von Altanlagen“ sein. Damit trägt der Veranstalter der Tatsache Rechnung, dass die ständig steigende Zahl von PV-Anlagen immer neue Anforderungen erfüllen muss. Am zweiten Messetag dreht sich das Programm um die Risiken beim Betrieb von PV-Anlagen. lesen Sie mehr >>>

28.05.2013

Wago setzt Maßstäbe beim Energiesparen

Bei Wago ist nicht nur der Schriftzug grün – diese Devise hat das ostwestfälische High-Tech-Unternehmen untermauert. Denn die beiden deutschen Produktionsstandorte am Stammsitz in Minden und im thüringischen Sondershausen sind jetzt nach der internationalen Norm für Energiemanagementsysteme, der DIN EN ISO 50001, zertifiziert worden. lesen Sie mehr >>>

22.05.2013

Sicheres Zuhause für Energiespeicher

Der Einsatz von Energiespeichermodulen stellt hohe Anforderungen an Schranksysteme. Gefragt sind Lösungen, die Aspekte wie höchstmögliche Sicherheit, einfaches Handling und ansprechendes Design optimal vereinen. Wie neue Lösungen aussehen, die sich bereits vielfach in der Praxis bewährt haben, präsentiert Rittal auf der Intersolar in München mit standardisierten Infrastrukturlösungen auf Basis seines TS 8 Schaltschranksystems. lesen Sie mehr >>>

21.05.2013

Light + Building 2014: 85 % des Messegeländes sind bereits gebucht

Auf der Light + Building präsentieren vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt/Main rund 2.300 Unternehmen ihre Neuheiten für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen. 85 % des Frankfurter Messegeländes sind schon jetzt gebucht. Das Leitthema der Light+Building 2014 ist Energieeffizienz, sowohl im ökologischen als auch im ökonomischen Sinne. Die Industrie zeigt Lösungen und Technologien, die den Energieverbrauch eines Gebäudes senken und zugleich den Wohnkomfort erhöhen. Von LED-Technologie über Photovoltaik und Elektromobilität bis hin zur intelligenten Stromnutzung mit Smart Metering und Smart Grids ist alles vertreten. lesen Sie mehr >>>

20.05.2013

Obo Bettermann: Wettlauf der Kabelrinnensysteme

Wenn es auf Montagegeschwindigkeit ankommt, lassen Obo-Magic-Kabelrinnen geschraubte und gesteckte Kabelrinnen-Systeme in den Startlöchern stehen. Die patentierte Magic-Steckverbindung macht es möglich: zusammenstecken, einrasten, fertig! Aufwendiges Schrauben und andere komplizierte Montageschritte entfallen, das spart wertvolle Arbeitszeit und ermöglicht besonders effizientes Arbeiten. Das Unternehmen hat die Magic-Kabelrinnen gegen Systeme mit Schraubverbindungen und konventionellen Steckverbindungen in einem virtuellen Stadion gegeneinander antreten lassen. lesen Sie mehr >>>

17.05.2013

Intersolar: Neue Geschäftsmodelle für die PV-Branche

Der deutsche Photovoltaikmarkt ist in Bewegung. Gesetzliche Regelungen und die Preisentwicklung für Photovoltaikanlagen verändern die Rahmenbedingungen der Branche. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) können hiervon profitieren. Versprach in der Vergangenheit vor allem die Einspeisevergütung eine ausreichende Rendite, entwickeln sich jetzt neue Geschäftsmodelle: Eigenverbrauch und Direktvermarktung werden immer attraktiver. Auch in der Finanzierung von Anlagen eröffnen sich neue Perspektiven wie das Anlagen-Leasing oder Bürgerenergiegenossenschaften. Auf der Intersolar Europe 2013 informieren zahlreiche Aussteller über neue PV-Systemlösungen und Investitionsmöglichkeiten. lesen Sie mehr >>>

16.05.2013

Michael Schmidt als Vorsitzender des FV AMG bestätigt

Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude (AMG) im VDMA, Frankfurt, wählte auf seiner Mitgliederversammlung am 10. Mai 2013 in Telfs einen neuen Vorstand. lesen Sie mehr >>>

15.05.2013

Monacor-Schulungstermine für 2013

Monacor International bietet interessierten Fachhändlern und Installateuren sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenfreie Schulungen in den Bereichen Videotechnologie, Video-Netzwerktechnik, Alarmtechnik und ELA-/100-V-Technik Die Referenten des Technical Training Centers vermitteln Grundlagenkenntnisse und Expertenwissen auch an Fallbeispielen, Projekten oder speziellen Problemfällen aus der beruflichen Praxis der Teilnehmer. lesen Sie mehr >>>

14.05.2013

Enocean: Keith Cornell wird neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender

Enocean hat die Ernennung von Keith Cornell, einem Experten der Mobilfunkbranche, zum Vorstand seines Aufsichtsrats (Board of Directors) bekannt gegeben. In dieser Position wird er die Gesamtstrategie von Enocean weiterentwickeln, wie die voranschreitende Internationalisierung der Firma oder die Erschließung neuer Märkte. Keith Cornell übernimmt den Vorsitz von Samuel Simonsson, der weiterhin als Mitglied im Board tätig ist. lesen Sie mehr >>>

14.05.2013

Joey Kelly beim „Markenforum der Elektrobranche“

Beim diesjährigen „Markenforum“ am 3. Dezember in Frankfurt am Main zeigt der prominente Ausdauersportler und Musiker Joey Kelly, wie Willenskraft und Motivation einer Marke zum Erfolg verhelfen. Seit 2005 organisiert die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ den jährlichen Branchentreff in der Mainmetropole. lesen Sie mehr >>>

13.05.2013

Premiere für DDS-CAD PV 9 auf der Intersolar

Neue Möglichkeiten zum Planen, Berechnen, Simulieren und Dokumentieren von PV-Anlagen präsentiert Data Design System auf der diesjährigen Intersolar Europe. In Halle 6, Stand 455, finden Interessierte erstmalig alle Informationen rund um die neu entwickelte Version 9 der PV-Projektierungssoftware DDS-CAD PV. Wissenswertes rund um das Thema PV-Projektplanung mit DDS-CAD wird dabei an die Besucher durch regelmäßige öffentliche Produktvorführungen am Großbildschirm vermittelt. Zusätzlich erläutern und demonstrieren DDS-Fachberater gern die bewährten und die neuen Möglichkeiten der Planungslösung in individuellen Einzelgesprächen. lesen Sie mehr >>>

10.05.2013

RWE Smart Home: Android-App für die Gebäudesteuerung

Für den mobilen Zugriff auf die drahtlose Haussteuerung Smart Home bietet die RWE Effizienz GmbH jetzt auch eine eigene App für Smartphones und Tablet-Computer an, die mit dem Betriebssystem Android ausgestattet sind. Damit können Eigentümer und Mieter jederzeit das Licht, die Elektrogeräte und die Heizung in ihren vier Wänden steuern – unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden. Hierfür steht eine intuitive, leicht zu bedienende Benutzeroberfläche zur Verfügung, mit der sowohl der direkte Zugriff auf einzelne Komponenten der Haussteuerung möglich ist als auch bereits angelegte Profile ein- und ausgeschaltet werden können. Smartphone und Tablet lassen sich auf diese Weise zudem als sehr komfortable Fernbedienung zu Hause nutzen. Die App steht ab sofort zum kostenlosen Download im App-Shop zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

08.05.2013

Mastervolt präsentiert Wechselrichter mit Wifi

Eine neue, in Holland produzierte Wechselrichter-Generation präsentiert Mastervolt auf der Intersolar. Das integrierte Wifi und das ebenfalls neue und kostenfreie Intelliweb Internet Portal erlauben es Eigentümern, ihre Anlage jederzeit und von jedem Ort aus zu überwachen. Die Soladin Web Wechselrichter sind mit Leistungen von 700 W, 1.000 W und 1.500 W speziell für kleinere PV-Anlagen geeignet und lassen sich besonders einfach installieren. lesen Sie mehr >>>

07.05.2013

Energiewende für jeden: Kaco New Energy auf der Intersolar

Mit Lösungen von Kaco New Energy kann jeder Betreiber einer Photovoltaikanlage seinen Beitrag zur Energiewende leisten: Unter diesem Vorzeichen steht bei dem Neckarsulmer Wechselrichterhersteller die diesjährige Intersolar Europe in München. Zu den Neuheiten gehören mit dem Powador-gridsave und dem Powador-gridsave eco flexible Energiespeicher- und managementsysteme für neue wie auch bestehende Solarstromanlagen. Für das Projekt „Quartierspeicher Weinsberg“, das das Unternehmen auf der Messe ausführlich vorstellt, kommt erstmalig das komplette elektrische und thermische Energiemanagement aus dem Hause Kaco. lesen Sie mehr >>>

30.04.2013

Light+Building mit Förderareal für junge Unternehmen

Zur Light+Building 2014 wird es wieder ein Förderareal für junge innovative Unternehmen geben. Der Präsentationsbereich wird gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der Messe für Licht und Gebäudetechnik vom 30. März bis 4. April 2014 angeboten. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die den Markteintritt erleichtern und der Unternehmensfestigung dienen soll. lesen Sie mehr >>>

26.04.2013

Solarstromspeicher: RWE erweitert Produktlinie

Die RWE Effizienz GmbH bietet Haushalten und Gewerbekunden nun ein größeres Angebot an Solarstromspeichern. Hierzu unterzeichneten das Unternehmen und der Speicherhersteller Prosol Invest Deutschland aus dem Allgäu einen Kooperationsvertrag. Das Speichersystem RWE Storage compact ergänzt das Portfolio RWE HomePower solar des Dortmunder Energiedienstleisters: In Zusammenarbeit mit Varta Storage bietet RWE bereits das modulare Speichersystem RWE Storage vario für Ein- und Zweifamilienhäuser an. lesen Sie mehr >>>

25.04.2013

Einfache Beratung mit der App der Deha-Gruppe

Um Elektroinstallateuren eine umfassende und dennoch einfach durchzu-führende Beratung von privaten Bauherren zu ermöglichen, hat die Deha-Gruppe für ihre Kunden die kostenlose E-Process-App für iPad und Android-Tablets entwickelt. Damit bekommt das Fachhandwerk eine moderne Beratungshilfe an die Hand, die hochwertige und zukunftsfähige Elektrotechnik rund ums Haus ansprechend und herstellerübergreifend präsentiert. lesen Sie mehr >>>

22.04.2013

Grundfos und Solarworld kooperieren im Bereich solarbetriebener Wasserpumpen

Solarworld wird Hauptlieferant für Grundfos , einem Hersteller effizienter Wasserpumpensysteme. Grundfos bietet solarbetriebene Wasserpumpen an, die durch einen speziell entwickelten, integrierten Pumpenwechselrichter den durch die Solarmodule produzierten Gleichstrom direkt in Wechselstrom umwandeln. Durch diese technische Neuerung haben sich Anwendungs- und Einsatzbereich dieser Pumpen vergrößert. lesen Sie mehr >>>

19.04.2013

Invensys präsentiert Infrastruktur-Lösungen

Auf der Metropolitan Solutions in Hannover präsentierte Invensys Operations Management mehrere Praxisbeispiele seiner leistungsfähigen Wonderware Software, die öffentlichen und privaten Organisationen eine ganze Reihe von Infrastruktur-Lösungen bietet. Die Experten des Unternehmens zeigten, welch integralen Bestandteil eine offene Technologie bei der Entwicklung von Lösungen für komplexe Herausforderungen in der Städteplanung spielt, etwa in den Bereichen Energie, Umwelt und Ressourcenmanagement. lesen Sie mehr >>>

18.04.2013

EnBW unterstützt EE-Bus-Initiative

Die Initiative EE Bus , in der sich Akteure und Verbände der deutschen und internationalen Energie- und Elektrowirtschaft zusammenschließen und eine energieeffiziente Vernetzung aller elektronischen Geräte anstreben, hat ein weiteres in diesem Bereich maßgebendes Unternehmen als Mitglied aufgenommen. Der Energie-Konzern EnBW Energie Baden-Württemberg AG unterstützt ab sofort das neue Technologiekonzept. „Die Mitwirkung von einem der größten Energieversorger Deutschlands ist ein wichtiges Zeichen für dieses wegweisende Projekt“, sagt Peter Kellendonk, 1. Vorsitzender der Initiative EE Bus e.V. lesen Sie mehr >>>

17.04.2013

SMA auf der Intersolar

Mit Lösungen für die künftige Energieversorgung präsentiert sich die SMA Solar Technology AG auf der diesjährigen Intersolar Europe vom 19. bis 21. Juni 2013 in München. Dabei bietet das Unternehmen Systeme für alle Anwendungsbereiche der Photovoltaik: Vom ganzheitlichen, intelligenten Energiemanagement für Privathaushalte mit dem SMA Smart Home über die SMA Fuel Save Solution für eine wirtschaftliche Stromversorgung industrieller Verbraucher in sonnenreichen Gebieten bis zu schlüsselfertigen Systemlösungen für PV-Kraftwerke. Besuchern des Messestands gewährt das Unternehmen außerdem einen Ausblick auf die neue Generation der Zentral-Wechselrichter, die 2014 in den Markt eingeführt wird. lesen Sie mehr >>>

16.04.2013

Neue Version der Devolo-Powerline-Software

Devolo veröffentlicht mit “dLAN Cockpit 4” die neue Version seiner Powerline-Software. Das kostenlose Monitoring- und Konfigurationstools für das Powerline-Heimnetz wartet mit einem erweiterten Funktionsumfang auf. Das Unternehmen hat dabei vor allem den Bedienkomfort im Blick: So lassen sich beispielsweise alle dLAN-Adapter im Netzwerk durch einen einzigen Knopfdruck auf den neusten Firmwarestand bringen lesen Sie mehr >>>

15.04.2013

Katalog zur Gebäudemesstechnik von Megger

Erstmals präsentierte Megger auf der Hannover Messe 2013 seinen Gesamtkatalog nur für die Gebäudemesstechnik in Deutschland. Der aussagekräftige Katalog enthält tiefgehende Angaben und technische Daten zu allen Produkten aus der Messtechnik in Niederspannungsanlagen. lesen Sie mehr >>>

12.04.2013

Refusol wird Teil von Advanced Energy

Refusol, Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern, ist ab sofort Teil des US-amerikanischen Technologieunternehmens Advanced Energy. Beide Unternehmen verfügen über ein sich ergänzendes Produktportfolio. So liegt der Schwerpunkt von Refusol auf dreiphasigen Stringwechselrichtern, Advanced Energy setzte seinen Schwerpunkt auf größere Zentralwechseltrichter. Auch im Hinblick auf die globale Präsenz ergänzen sich die Unternehmen optimal. lesen Sie mehr >>>

11.04.2013

App ins Z-Wave Smart Home

“Homecontrol the easy way“ ist die Prämisse des Z-Wave Alliance Member Tap Home. Der deutsche Hersteller hat auf Basis des Z-Wave-Funkstandards ein Home-Control-System entwickelt, für dessen Einrichtung und Steuerung lediglich ein Smartphone oder Tablet benötigt wird. Die Bedienung erfolgt über eine kostenlose App. Außerdem hat das Unternehmen ein spezielles Starterpack geschnürt, mit dem Haus- und Wohnungsbesitzer unkompliziert die Grundlage für ihr Hausautomationsnetzwerk legen können. Es enthält den Basis-Controller Easygate, einen Easyplug-Stecker sowie den Dimmer Easyplug Dim. lesen Sie mehr >>>

10.04.2013

Vaillant und SMA entwickeln Energiemanagementsystem

Vaillant hat auf der ISH 2013 in Frankfurt eine Kooperation mit SMA bekannt gegeben. Gemeinsam entwickeln die beiden Unternehmen ein Energiemanagementsystem, das den Anteil selbst erzeugter Elektrizität am Gesamtstromverbrauch eines Haushaltes maximiert. Dazu wird das System die Energieproduktion von Photovoltaikanlagen und die Wärmeproduktion von Vaillant Geotherm-Wärmepumpen in Immobilien verbinden und optimal aufeinander abstimmen. lesen Sie mehr >>>

09.04.2013

Fernzugriff auf Sicherheitssysteme

Anwender von Einbruchmeldesystemen, die auf den universellen Sicherheitsprodukten des SPC-Portfolios von Siemens basieren, können ihre Installationen ab sofort mit der iOS-App “SPCanywhere” überwachen und steuern. Die App bietet einen schnellen Überblick über den systemweiten Status sowie den Zustand sämtlicher Zonen und Türsteuerungen. Sie zeigt für jede Installation eine Kartenansicht mit Symbolen, die die Position der Melder und Überwachungskameras angeben. lesen Sie mehr >>>

05.04.2013

DDS-CAD vernetzt mit Orca Ava und ausschreiben.de

Ein durchgängiges Paket von der ersten Planung bis hin zur Ausschreibung zu schaffen, war daher das Ziel von Orca Software GmbH und Data Design System . Die Softwarelösungen der beiden Unternehmen sind nun über mehrere Verbindungsstellen synchronisiert. Die Schnittstelle von DDS-CAD und Orca Ava sowie die Anbindung der kostenfreien Online-Datenbank ausschreiben.de bilden ein Gesamtpaket für Planer und ausführende Betriebe in den TGA-Gewerken Elektro, Heizung und Sanitär, Klima und Lüftung sowie Solartechnik. lesen Sie mehr >>>

03.04.2013

Berker präsentiert drei neue Schalterserien

Die Entwicklung von runden Schaltern hat bei Berker Tradition. Daran knüpft der Hersteller von Schaltern und Systemen an und bringt mit den Programmen R.1, R.3 und Serie R.classic – kurz: Generation R. – eine formschöne „Schaltergeneration“ auf den Markt. Das bestimmende Element ist der Kreis. Darüber hinaus zeichnet sich das von Werner Aisslinger entworfenen Programm durch eine Vielzahl an Funktionalitäten, einen innovativen Materialmix sowie viele Kombinationsmöglichkeiten aus. lesen Sie mehr >>>

28.03.2013

Wärmespeicher im Fokus der Intersolar 2013

Einer der größten Wachstumsmärkte im Bereich der Solarthermie ist die solare Prozesswärme. Mit dem Inkrafttreten des neuen Marktanreizprogramms des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im August vergangenen Jahres, können solarthermische Anlagen nicht nur kostengünstig zur Beheizung von Wohnanlagen eingesetzt werden, sondern auch für industrielle Fertigungsprozesse wirtschaftlich genutzt werden. Das Potenzial in diesem Bereich ist groß, da zwei Drittel der gesamten industriell genutzten Energie für die Bereitstellung von Wärme benötigt werden – größtenteils in vergleichsweise niedrigen Temperaturbereichen. Besonders Unternehmen, die in ihren Prozessen eine Temperatur unterhalb von 100 °C benötigen, können von thermischen Solaranlagen profitieren. lesen Sie mehr >>>

26.03.2013

Haussteuerung RWE Smart Home: Kunden sind zufrieden

Rund 90 % der Kunden sind zufrieden mit der Haussteuerung RWE Smart Home, die seit zwei Jahren im Markt ist. Jeder 5. Nutzer ist sogar sehr zufrieden. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung. Besonders positiv finden die Kunden, dass sich die Lösung einfach einrichten und intuitiv bedienen lässt. Auch das Design und der mobile Zugriff wurden oft als Vorteil genannt. Am häufigsten in Gebrauch sind die Heizkörperthermostate für mehr Wohnkomfort und Energieeinsparung sowie der Zwischenstecker für die Licht- und Gerätesteuerung. lesen Sie mehr >>>

19.03.2013

Lichtkompetenz mit den Deha-Lichtfachberatern

Die Deha-Gruppe möchte die verschiedenen Aufgaben der Lichttechnik mit allen Beteiligten optimal lösen. Aus diesem Grund gibt es zwischenzeitlich mehr als 110 sogenannte Deha-Lichtfachberater, die die Vielfalt der Lichttechnik in all ihren Facetten vermitteln. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden aus dem Elektrohandwerk und den Lieferantenpartnern aus der Industrie entwickelten sie Beleuchtungslösungen inklusive einer fundierten technischen Beratung für den gemeinsamen Erfolg. lesen Sie mehr >>>

18.03.2013

Rittal kauft Kiesling Maschinentechnik

Die Firma Kiesling Maschinentechnik wird Teil von Rittal International. Damit baut die internationale Firmengruppe ihre Lösungskompetenz für den Schaltanlagen- und Steuerungsbau weiter aus. Das Familienunternehmen Kiesling mit Sitz im hessischen Dietzenbach ist ein international gefragter Spezialist für Automatisierungslösungen im Schaltanlagenbau. lesen Sie mehr >>>

13.03.2013

Mobotix-App für die Türkommunikation

Mit der Mobotix-App ist eine mobile Video-Management-Lösung für iPhone, iPad, iPad mini und iPod touch verfügbar, welche die Sicherheit und den Komfort im Alltag erhöht. Mit der kostenlosen App können Mobotix-Nutzer per WLAN oder UMTS/3G auf ihr Videosystem zugreifen. Via App kann sowohl im lokalen Netzwerk als auch beim Fernzugriff eine Gegensprechverbindung zu den mit Mikrofon und Lautsprecher ausgestatteten Kameras hergestellt werden. lesen Sie mehr >>>

08.03.2013

Ausschreibung für den Elmar 2013

Markenbewusste Elektrohandwerksunternehmen haben in diesem Jahr wieder die Chance auf den „Elmar“ und ein Marketingpaket im Wert von bis zu 10.000 Euro. Vom 24. März bis 15. Juli läuft die Bewerbungsphase für den Branchenpreis der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ lesen Sie mehr >>>

07.03.2013

Rittal und ABB bauen Zusammenarbeit für USV-Systeme aus

Im Rahmen der Partnerstrategie für Rechenzentren liefert Rittal seit Jahren erfolgreich USV-Systeme von ABB als OEM-Version. Im Zuge der weiteren Wachstumsstrategien haben beide Unternehmen eine vertiefte Zusammenarbeit auf internationaler Ebene vereinbart. Rittal wird zukünftig dreiphasige USV-Systeme als Standardmodule von ABB einsetzen und gleichzeitig zusätzliche lokale Leistungen von ABB nutzen. lesen Sie mehr >>>

06.03.2013

Ronny Schumann übernimmt die Gesamtanzeigenleitung im VDE VERLAG

Am 1. März 2013 übernahm Ronny Schumann die Gesamtanzeigenleitung im VDE VERLAG in Offenbach am Main. R. Schumann war fast sieben Jahre als Account Manager Print und Online-Sales-Manager für verschiedene Objekte im Bereich, Chemie, Pharma und Food in einem der weltweit größten Fachverlage tätig. Der 35-jährige diplomierte Medienwirt verfügt über sehr fundierte Kenntnisse der Media- und Kommunikationsplanung für Industrieunternehmen und wird diese Kenntnisse für die Kunden des VDE VERLAGs erfolgsorientiert einsetzen. lesen Sie mehr >>>

05.03.2013

VDE: Das Smart Home wird 2025 Standard

Mit Smartphones mobil vernetzt zu sein ist fast schon selbstverständlich, die vernetzte Konsumelektronik, Haushaltstechnik und Hausautomation dagegen nicht. Elektro- und IT-Anwendungen in den eigenen vier Wänden fristen immer noch ein isoliertes und nicht allzu smartes Schattendasein. Und das, obwohl die intelligente Hausvernetzung technisch längst möglich ist. Aber es fehlt bisher an einheitlichen Standards, die Kosten sind oft noch hoch und der Mehrwert für den Verbraucher nicht immer transparent. Diese Situation wird sich laut der neuen Studie „Smart Home + Building“ in den nächsten zehn Jahren grundlegend ändern. Smart Home-Funktionen werden dann zur Basisausstattung vor allem bei Neubauten zählen. lesen Sie mehr >>>

01.03.2013

ISH 2013 zeigt das Gesamtspektrum energieeffizienter Heizungstechnik

Die Branche steht für eine Energiewende in den Heizungskellern bereit. Dies zeigt das Angebot der ISH 2013 in Frankfurt am Main. Im Bereich Energy bekommen in- und ausländische Besucher das Gesamtspektrum klimaschonender und ökoeffizienter Heizungstechnik präsentiert. Die Aussteller in den Hallen 8, 9, 10 und Galleria setzen dabei insbesondere auf eine Doppelstrategie: Sie nutzt fossile Energieträger zur hocheffizienten Wärmeerzeugung und koppelt zugleich – angepasst an Verbraucherwunsch und Jahreszeit – erneuerbare Energien ein. Ein Schwerpunkt der Messe im Bereich Energy sind Mini- und Mikro-KWK. lesen Sie mehr >>>

01.03.2013

Eltefa 2013: Sicherheit & Elektromobilität

Mit einem Themenpark widmet sich die Eltefa nun schon zum dritten Mal der Sicherheit. Damit hat die Landesmesse der Elektrobranche eine hochkarätige Leistungsschau von Sicherheitslösungen für Gebäude, Grundstücke und IT-Infrastruktur etabliert und sich einen festen Platz im Messekalender bedeutender Unternehmen gesichert. Auch 2013 werden vom 20. bis 22. März wieder ca. 450 Aussteller auf rund 42.000 Quadratmetern Bruttoausstellungsfläche ihre aktuellen Produkte, Systeme und Lösungen für Elektrotechnik und Elektronikbelange der Gebäudetechnik und Industrie präsentieren. lesen Sie mehr >>>

28.02.2013

Einheitliche Ladestecker für Elektroautos

Endlich ist er da: Der einheitliche Ladestecker für Elektroautos in Europa. Nach mehrjährigen Diskussionen hat die Europäische Kommission den sogenannten Typ-2-Stecker als gemeinsamen Ladestecker festgelegt. Für Europas Autoindustrie und Verbraucher bedeutet dies ein Ende der Unsicherheit über die Wahl der “richtigen” Steckvorrichtung, für Deutschlands Autoindustrie gar den Durchbruch. Denn der Typ-2-Stecker wird hierzulande bereits eingesetzt. Die VDE-Normungsorganisation DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE hatte bereits im Jahr 2009 den Typ-2-Stecker als deutschen Vorschlag in die internationale Normung eingebracht, allerdings brachte Frankreich zusammen mit Italien einen eigenen Stecker-Typ ein. lesen Sie mehr >>>

27.02.2013

VDE-Management Forum: Smart Home + Building

Vom 12. – 13. März 2013 führt der VDE in Berlin seine Wissensplattform für die Managementebene im Bereich Energie fort. Namhafte Referenten geben einen kompetenten Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung in den Bereichen Anwendung, Industrie, Nutzer, Wissenschaft und Politik. Gemeinsam mit führenden Experten aus der Energiewirtschaft, Gebäudetechnik, Informationstechnik und der Gerätetechnik bewerten Sie die intelligente Heim-und Gebäudetechnik der Zukunft. lesen Sie mehr >>>

27.02.2013

Eltefa 2013: Telecom Behnke zeigt IP-Türkommunikation

Die Telecom Behnke GmbH präsentiert auf der Eltefa 2013 in Halle 3-D21 ihr Produktportfolio im Bereich Türkommunikation. Den Schwerpunkt bildet die Präsentation von unterschiedlichen Sip-Lösungen. Sie vereinen die traditionellen Vorteile der Türtelefone mit der Welt der IP-Telefonie. Die Messebesucher können am Messestand die unterschiedlichen Produktserien entdecken und die Funktionalitäten ausprobieren. lesen Sie mehr >>>

26.02.2013

Siemens zeigt auf der ISH HLK-Produktinnovationen

Die Siemens-Division Building Technologies nutzt die diesjährige ISH um dem Publikum ihre innovativen Produkte und Systeme für den energieeffizienten und komfortablen Betrieb von Gebäuden vorzustellen. Zu den Highlights, die unter dem Messemotto „Efficient solutions for a better world“ gezeigt werden, gehören unter anderem Lösungen für die Anlagen- und Raumbedienung sowie eine Reihe besonders energieeffizienter Feldgeräte. lesen Sie mehr >>>

25.02.2013

Batterielose Funktechnologie: Enocean auf der ISH 2013

Auf der ISH 2013 vom 12. bis 16. März zeigt die Enocean Alliance am Stand B69 in Halle 10.3 neue Trends für die Vernetzung von Heizung, Lüftung und Klima auf Basis der batterielosen Enocean-Funktechnologie. Ein Schwerpunkt des Messeauftritts ist dabei die intelligente Heizungssteuerung. Dank der Weiterentwicklung des Thermo Energy Harvesting – der Energiegewinnung aus Temperaturdifferenzen – können funkbasierte Heizventile energieautark ohne Batterien arbeiten. Das ermöglicht wartungsfreie Stellkörper, die mit einer Zentrale, einem Smartphone oder direkt mit dem Brenner kommunizieren für eine flexible und energieeffiziente Steuerung. lesen Sie mehr >>>

19.02.2013

Eltefa 2013: Innovative Kommunikationstechnologie

Eine ungebrochene Entwicklungsdynamik kennzeichnet die IT-Infrastruktur Branche. Schnelle Datenverbindungen sind heute nicht nur im Weitverkehrsnetz oder in Rechenzentren nötig, sondern auch in der unternehmensinternen Kommunikation über das LAN. Innovative Kommunikationstechnologie gehört zu den Standardanforderungen einer modernen Gebäudeinfrastruktur. Diesem Thema widmet sich vom 20. bis 22. März 2013 auch die Eltefa in Stuttgart. Ob moderne Verkabelungslösungen für Rechenzentren, Industrie, Multimedia oder Heimanwendungen – die Messe integriert und vernetzt Trends mit den klassischen Angebotsschwerpunkten der Branche. lesen Sie mehr >>>

18.02.2013

Ausschreibungsverfahren elektronisch abwickeln

Ausschreibungen sind für Unternehmen oftmals mit erheblichem Aufwand verbunden: Werden sie ohne elektronische Unterstützung vorgenommen, müssen mühsam einzeln Angebote eingeholt, Fragen beantwortet und Unterlagen verschickt werden. Mit ausschreiben24.com dagegen können Einkäufer jetzt in wenigen Schritten das gesamte Ausschreibungsverfahren elektronisch abwickeln. lesen Sie mehr >>>

17.02.2013

Unimes H mit geprüfter Störlichtbogensicherheit

Um die Sicherheit seiner Anlagen offiziell zu dokumentieren, hat Hager sein Niederspannungs-Hochstromverteilsystem Unimes H einer Hersteller-Sonderprüfung unter Störlichtbogenbedingungen nach IEC 60 641 bzw. VDE 0660 Teil 500 Beiblatt 2 unterzogen. Diese Prüfungen bescheinigen dem System die Ausstattung mit geeigneten Schutzmaßnahmen, die eine Entstehung beziehungsweise das unkontrollierte Ausbreiten von Lichtbögen verhindern. lesen Sie mehr >>>

16.02.2013

Easylan auf der Eltefa: Schwerpunkt auf vorkonfektionierten Lösungen

Easylan stellt vom 20. bis 22. März 2013 auf der Eltefa in Stuttgart einige Neuheiten für Rechenzentrums- und Office-Verkabelungen vor. Dabei legt das Unternehmen seine Schwerpunkte auf das einfache und sichere Patchen sowie auf schnell installierte, vorkonfektionierte Lösungen mit Trunk-Kabeln. Auf dem Gemeinschaftsstand von Easylan und Harting in Halle 9, Stand E41 stehen die Prelink-Komponenten beider Anbieter im Mittelpunkt. So liefern beide IT-Verkabelungsstrecken auf Prelink-Basis optional auch als platzsparende vorkonfektionierte Trunk-Kabel aus. lesen Sie mehr >>>

15.02.2013

Abus auf der Hagemeyer-Leistungsschau

Abus Security-Center bietet dem Elektrohandwerk 2013 ein erweitertes Produktsortiment, das auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten ist. Auf der Hagemeyer Leistungsschau im M,O,C, München, können sich Besucher vom 08. bis 10. März davon persönlich überzeugen. Abus ist in Halle 2 (Stand H2 / 18 und H2 / 20) mit zwei Messeständen vertreten. lesen Sie mehr >>>

14.02.2013

DDS-CAD auf der ISH 2013

Energieeffizienz, Top-Thema der ISH, beginnt mit der Planung. Für eine praxisgerechte Projektierung von TGA-Technik entwickelt Data Design System die Softwarelösung DDS-CAD SHKL. Neuerungen der Version 9 werden erstmalig auf der Messe für Gebäudetechnik ISH präsentiert. lesen Sie mehr >>>

13.02.2013

Architekturmagazin von Busch-Jaeger als App

Wissenswertes über neue Entwicklungen in der Architektur gibt es jetzt schnell, unkompliziert und auch für unterwegs: „puls“, das Architektenmagazin von Busch-Jaeger, ist neben der Print-Ausgabe auch als kostenlose App erhältlich. Interessierte können so das Magazin mobil auf ihrem iPad, iPhone oder iPod touch zu lesen. Zusätzlich können sich die Leser auf Bildergalerien und Produktinformationen freuen. lesen Sie mehr >>>

12.02.2013

Not-Aus-Schalter für nichtstationäre Prüfanlagen

Für Prüftechniker greift eine wichtige Neuregulierung der DIN EN 50191(VDE 0104). Danach müssen nichtstationäre Prüfanlagen, die größere Spannungen als die erlaubte Berührungsspannung zu Prüfzwecken in elektrische Anlagen einspeisen, zwingend mit einer externen Sicherheitseinrichtung ausgerüstet sein. Das bedeutet vor allem auch ein hohes juristisches Risiko für den Prüftechniker, wenn es im Zusammenhang mit einer elektrischen Prüfanlage zu einem Unfall mit Personenschaden kommt. lesen Sie mehr >>>

07.02.2013

Somfy schult Elektrofachbetriebe: Neues Partnerkonzept

Somfy will die Themen Hausautomation, Rollladen und Sonnenschutz verstärkt im Elektrohandwerk platzieren. Dafür baut der Hersteller derzeit ein Netz mit kompetenten Fachbetrieben auf, die mit Marketing- und Schulungsmaßnahmen unterstützt werden. lesen Sie mehr >>>

06.02.2013

Schulung: „Dienste im Patientenzimmer. Multimedia. Monitoring. Rufanlagen.“

Securiton vermittelt in der Schulung am 21. März 2013 in Markgröningen/Stuttgartzusammen mit den Referenten Frank Kohl, Sachverständiger für Rufanlagen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Justizvollzugsanstalten, öffentlich bestellt und vereidigt von der IHK zu Köln; Norbert Kuprian, Verwaltungsdirektor des Kreiskrankenhaus Emmendingen, Renatus Beck von Dräger AG & Co. KGaA, wichtige Grundlagen zu den Themen „Multimedia, Monitoring und Rufanlagen“. lesen Sie mehr >>>

05.02.2013

Wirkleistungsbegrenzung für PV-Anlagen

Der Sunny Home Manager der SMA Solar Technology AG sorgt als intelligenter Energiemanager nicht nur für eine Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom, sondern ermöglicht auch die Begrenzung der ins öffentliche Stromnetz abgegebenen PV-Wirkleistung auf einen beliebigen prozentualen Anteil zwischen 10 % und 100 % der installierten Generatorleistung. Mit der Software-Version 1.03 erfüllt das Gerät die Anforderungen des geänderten EEG in Bezug auf die sogenannte “Wirkleistungsbegrenzung” oder “70-Prozent-Regelung”. lesen Sie mehr >>>

29.01.2013

Dr. Guido Stannek zum Rittal Geschäftsführer ernannt

Rittal hat seine Geschäftsführung erweitert: Seit Anfang des Jahres verantwortet Dr. Guido Stannek als Geschäftsführer weltweit Einkauf, Beschaffung und Logistik des Schaltschrank- und Systemanbieters. lesen Sie mehr >>>

25.01.2013

Energy Star für Eaton-USV

Die Doppelwandler-USV-Systeme der 9SX/9PX-Serie von Eaton verfügen ab sofort über das Gütesiegel Energy Star. Das Energy-Star-Programm der Europäischen Union und der US Environmental Protection Agency zeichnet Geräte mit besonders niedrigem Stromverbrauch aus. Die Zertifizierung der 9SX/9PX-Serie gilt für den Bereich Emea. Für die Zertifizierung mit dem Energy Star, durchlief die Serie ein unabhängiges Testverfahren, das hohe Anforderungen an Stromverbrauch und Energieeffizienz stellte. Mit der Zertifizierung wird nachgewiesen, dass die USV-Systeme der 9SX/PX-Serie zu den Top 25 % der effizientesten USV-Systeme auf dem Markt gehören. lesen Sie mehr >>>

23.01.2013

LON-Produktkatalog 2013 von Schneider Electric

Ab sofort steht der neue Produktkatalog „LON Lighting Control – Gewerkeübergreifende Gebäudeautomation“ von Schneider Electric zur Verfügung. Er bietet einen detaillierten Überblick über das Sortiment für die LON-Technologie. Im Katalog werden über 100 interoperable Produkte vorgestellt. Bauherren, Planer, Systemintegratoren und andere Anwender erhalten einen anschaulichen Überblick. lesen Sie mehr >>>

11.01.2013

Ursula Dahl-Bettermann verstorben

Die frühere Unternehmerin Ursula Dahl-Bettermann, geboren am 16. Juni 1938 in Arnsberg, ist am 8. Januar 2013 in Bergisch-Gladbach gestorben. Mit ihrem ersten Ehemann Manfred Dahl gründete sie 1962 die Firma Dahl-Kanal und gehörte damit zu den Pionieren der Kabelkanal-Fertigung. lesen Sie mehr >>>

08.01.2013

Obo Bettermann übernimmt Gesellschaftsanteile von De Wit

Die Unternehmensgruppe Obo Bettermann, Menden (Deutschland), hat Gesellschaftsanteile der Firma De Wit, Helmond (Niederlande), übernommen. Darauf haben sich die Gesellschafter Obo Bettermann und De Wit Holding BV geeinigt. Der 1911 gegründete deutsche Hersteller von Elektroinstallationstechnik übernimmt damit eine maßgebliche Position des seit 1921 in den Niederlanden bestehenden Produzenten von Befestigungstechnik und Stahlnägeln. De Wit ist bereits seit vielen Jahren in diesem Bereich einer der wichtigsten Lieferanten von Obo Bettermann. lesen Sie mehr >>>

07.01.2013

Theben präsentiert Website für Smartphones und Tablets

Theben präsentiert seinen Kunden seit dem 1. Januar 2013 neben der klassischen Website nun auch eine mobile Variante für Smartphones und Tablets. Produktinformationen, technische Daten und Bedienungsanleitungen können unter www.m.theben.de schnell und unkompliziert auch auf der Baustelle oder von unterwegs abgerufen werden. lesen Sie mehr >>>

04.01.2013

Gebäudetechnik von Rademacher auf der 30. Eltec

Für die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH beginnt das neue Jahr mit einem interessanten Branchentreffen. Wenn die Eltec vom 16. bis 18. Januar 2013 in Nürnberg zahlreiche Elektrofachleute anzieht, ist auch der Spezialist für Rollladen- und Hausautomation wieder vertreten. Den Fachbesuchern aus Handwerk, Großhandel und Industrie stellt das Unternehmen die aktuellen Produkthighlights auf einem 70 m 2 großen Messestand in Halle 1, Stand 1.123 vor. lesen Sie mehr >>>

03.01.2013

Tüv Nord Akademie – Fachtagung 2013

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre findet nun bereits die 3. Fachtagung Elektrotechnik unter der Überschrift „Rechtssichere Organisation“ statt. Sie informiert über neue rechtliche Vorschriften und zeigt Lösungsmöglichkeiten in den Arbeitsprozessen auf. Nur wer gesetzliche Anforderungen richtig interpretiert, kann diese auch betriebsgerecht umsetzen. Die Erfahrung zeigt, dass Betriebe, in denen gesetzliche Forderungen konsequent umgesetzt werden, ein hohes Maß an Betriebssicherheit bieten. lesen Sie mehr >>>

02.01.2013

Photovoltaikanlagen um 21 % günstiger

Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.760 € netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das entspricht einer Preissenkung von rund 21,08 % (ca. 470 €/kWp) gegenüber dem Vorjahr (2.230 €/kWp netto). Die Ergebnisse beruhen auf Angaben von Anlagenbetreibern aus dem ganzen Bundesgebiet, die an einer Onlinebefragung des Panels Photovoltaikumfrage mitgewirkt haben. lesen Sie mehr >>>